NRWision
Lade...

3 Suchergebnisse

Innovate+Upgrade: Jobs to be done – Weiterentwicklung
Talk
10.09.2019 - 40 Min.

Innovate+Upgrade: Jobs to be done – Weiterentwicklung

Podcast zu Wirtschaftsthemen von Peter Rochel aus Köln

"Jobs to be done" ist eine Theorie aus der Marktforschung und der Unternehmensentwicklung. Peter Rochel und Eckhart Böhme haben sich das Konzept genauer angeschaut und weiterentwickelt. In "Innovate+Upgrade" erklären die beiden, wie sie das "Jobs to be done"-Modell verfeinert haben: Es vereint verschiedene Konzepte aus dem "Jobs to be done"-Bereich, soll aber nicht so komplex sein. Außerdem haben sie verschiedene Elemente hinzugefügt.

1
Innovate+Upgrade: Nutzererlebnisse und Marktforschung – Stefan Freimark im Interview
Talk
06.08.2019 - 30 Min.

Innovate+Upgrade: Nutzererlebnisse und Marktforschung – Stefan Freimark im Interview

Podcast zu Wirtschaftsthemen von Peter Rochel aus Köln

Im zweiten Teil des Interview mit Stefan Freimark von "Aperto" geht es um Nutzererlebnisse (User Experience). Die Befragung von Nutzern hilft bei der Optimierung von Apps. Die Bedürfnisse der Anwender spielen eine große Rolle für die Entwicklung von Produkten. Der UX-Designer erklärt im Podcast Möglichkeiten zur Befragung von Nutzern. Beobachtungen seien oft effizienter als Interviews. Am Beispiel einer App für Bike-Sharing wird das Prinzip erklärt. Podcaster Peter Rochel hat mit Bike-Sharing als Nutzer schlechte Erfahrungen gesammelt.

2
Innovate+Upgrade: Eckhart Böhme, "Jobs To Be Done"
Talk
25.06.2019 - 44 Min.

Innovate+Upgrade: Eckhart Böhme, "Jobs To Be Done"

Podcast zu Wirtschaftsthemen von Peter Rochel aus Köln

Eckhart Böhme ist Berater, Trainer, Redner und Autor im Wirtschaftsbereich. Er beschäftigt sich zum Beispiel mit der "Jobs To Be Done"-Theorie. Diese Theorie wird in der Marktforschung genutzt, um Marketing effektiver zu gestalten. Im Gespräch mit Podcaster Peter Rochel erklärt Eckhart Böhme, wie die "Jobs to be Done"-Theorie in der Praxis Anwendung findet. Sie wird sowohl in der Quantitativen als auch in der Qualitativen Marktforschung eingesetzt. Aber Eckhart Böhme sagt auch: "Nicht alles, was zählt, kann gezählt werden". Das bedeutet: Tatsächliche Daten und Fakten sind nicht alles, was für gutes Marketing entscheidend ist.

3