NRWision
Lade...

25 Suchergebnisse

Die Macher: Fred Schmitz, Reise- und Lokalfilmer
Porträt
17.04.2019 - 4 Min.

Die Macher: Fred Schmitz, Reise- und Lokalfilmer

Sendereihe über Produzenten aus dem Programm von NRWision

Fred Schmitz fährt seit seiner Kindheit gerne Fahrrad. Da der ehemalige Werbefotograf aus Düsseldorf auf seinen Reisen allerlei Interessantes entdeckt, filmt er sie und veröffentlicht die Berichte über seine Reisen auf NRWision. Der angehende Mediengestalter Robin Leyendecker besucht Fred Schmitz und spricht mit ihm über die Liebe zum Fahrrad, Anekdoten aus mehreren Jahrzehnten Reise-Erfahrung und die Lust am Verreisen mit dem Fahrrad.

1
DO-MU-KU-MA: "Einmal Marten, immer Marten" – Ausstellung von Günter Rückert
Interview
21.03.2019 - 76 Min.

DO-MU-KU-MA: "Einmal Marten, immer Marten" – Ausstellung von Günter Rückert

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Dortmund-Marten gehört nicht unbedingt zu den bekanntesten Dortmunder Stadtteilen. Trotzdem oder vielleicht gerade deswegen hat der westliche Stadtteil kulturell sehr viel zu bieten, zum Beispiel Günter Rückert, Regisseur, Künstler und Ur-Martener. Rückert eröffnet im April 2019 in seinem Viertel die Ausstellung "Einmal Marten, immer Marten". Im Interview mit Moderator Klaus Lenser erzählt Günter Rückert von seiner Kindheit und Jugend in Marten und seiner Inspiration für die ausgestellten Kunstwerke, die sehr viel mit seinen Kindheitserinnerung zu tun hat.

2
Do biste platt: Scharfenberg, Oesdorf, Padberg - 500 x "Do biste platt"
Bericht
07.11.2018 - 6 Min.

Do biste platt: Scharfenberg, Oesdorf, Padberg - 500 x "Do biste platt"

Beitrag der HochSauerlandWelle

Im zweiten Teil von "500 x Do biste platt" geht es um die Orte Brilon-Scharfenberg, Marsberg-Oesdorf und -Padberg. In Scharfenberg wurde der bekannte Mundartdichter Franz Rinsche geboren. In den Sintfeld-Dörfern Oesdorf, Essentho und Meerhof gibt es noch heute eine große plattdeutsche Sprachgemeinschaft. In Padberg arbeitete die Mundartdichterin Christine Koch einige Jahre als Lehrerin. Anlass für den Rückblick ist die 500. Sendung "Do biste platt" der HochSauerlandWelle.

3
Do biste platt: Sendestart und Heimatsprache - 500 x "Do biste platt"
Beitrag
30.10.2018 - 5 Min.

Do biste platt: Sendestart und Heimatsprache - 500 x "Do biste platt"

Beitrag der HochSauerlandWelle

Zum 500. Mal heißt es "Do biste platt" bei der HochSauerlandWelle: Die einzige plattdeutsche Radiosendung in NRW strahlt ihre 500. Ausgabe aus. Zu diesem Anlass hat die Bürgerfunk-Gruppe "HochSauerlandWelle" Videobeiträge erstellt, welche die Redaktion und das Team hinter der Sendung vorstellen. Seit 2002 gibt es die Sendung zum sauerländischen Dialekt. Verschiedene Engagierte aus unterschiedlichsten Altersgruppen arbeiten daran mit, um den besonderen Dialekt noch bekannter zu machen und als heimatliches Kulturgut zu bewahren.

4
Sieker is(s)t süß
Bericht
03.10.2018 - 2 Min.

Sieker is(s)t süß

Beitrag von Kanal 21 aus Bielefeld

"Sieker is(s)t süß" ist ein integratives Nachbarschaftsfest in Bielefeld-Sieker. Es findet auf dem Gelände der "Gesellschaft für Arbeits- und Berufsförderung" (GAB) statt. Die Veranstalter rühmen sich damit, die längste Kuchentheke in Bielefeld zu haben - dort gibt es viel zu naschen! Vereine, Gruppen aus dem Viertel und Kulturschaffende feiern zusammen und Clownin Tilly macht Späße. "Kanal 21" ist auf dem Fest unterwegs und schaut sich um.

5
antenne antifa: Chemnitz, Lokalpolitik, "Antirassistische Initiative Münster"
Magazin
26.09.2018 - 55 Min.

antenne antifa: Chemnitz, Lokalpolitik, "Antirassistische Initiative Münster"

Magazin der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes / Bund der Antifaschist*innen - produziert beim medienforum münster e.V.

"antenne antifa" blickt auf die rassistischen Vorfälle und Demonstrationen in Chemnitz im August 2018 zurück. Dabei stellt die Redaktion den lokalen Bezug zu Münster her. Carsten Peters und Detlef Lorber diskutieren die Aussagen der AfD-Stadtratsmitglieder Richard Mol und Martin Schiller und die des NRW-Landtagsabgeordneten Christian Blex. Alle drei hatten sich zu den Ereignissen in Chemnitz geäußert. Es wurde unter anderem ein Vergleich mit der Bürgerrechtsbewegung der DDR von 1989 gezogen. In der Sendung geht es außerdem um Rassismus aus der Mitte der Gesellschaft. Dazu stellt sich im Interview die "Antirassistische Initiative Münster" vor. Sie erklärt, welche Ziele sie mit ihrer Politik verfolgt.

6
CAS-TV: Korfball Länderspiel Deutschland-Australien
Aufzeichnung
26.07.2017 - 65 Min.

CAS-TV: Korfball Länderspiel Deutschland-Australien

Lokalmagazin aus Castrop-Rauxel

Im Juli treffen in Castrop-Rauxel, einer der wenigen "Korfball"-Hochburgen in Deutschland, die Nationalmannschaften von Australien und Deutschland aufeinander. Korfball ähnelt dem Basketball, aber es gibt einige Unterschiede. Zum Beispiel stehen die Körbe weiter zur Mitte des Feldes und haben keine Bretter angebracht. Es kann also von allen Seiten auf den Korb geworfen werden. Dieses Match ist für beide Mannschaften ein Vorbereitungsspiel für die "World Games" in Breslau, Polen. Vor 170 begeisterten Zuschauern konnte die deutsche Mannschaft ihrer Favoritenrolle gerecht werden. Julian Schittkowski erklärt während der Aufzeichnung des Spiels die Regeln und erzählt dazu noch einiges zur Entstehung des Korfball-Sports in Deutschland.

7
SÄLZER.TV: Schützenfeste Upsprunge, Thüle, Salzkotten und Verlar
Magazin
25.07.2017 - 25 Min.

SÄLZER.TV: Schützenfeste Upsprunge, Thüle, Salzkotten und Verlar

Lokalmagazin für Salzkotten und Umgebung - produziert vom Stadtfernsehen Salzkotten e.V.

Schützenfest über Schützenfest über Schützenfest: Alles dreht sich darum in dieser Ausgabe von "SÄLZER.TV". Stramm marschierende Burschen, hübsche Damen in noch hübscheren Kleidern und viel zünftige Marschmusik - das alles gehört zu einem Schützenfest. Das "Stadtfernsehen Salzkotten e.V." hat die vier Feste in Upsprunge, Thüle, Salzkotten und Verlar besucht und erkundet. Moderiert wird die Sendung von Tobias Kleinschulte.

8
MNSTR.TV: Neue Bahnhofshalle, Comedy-Show "Nightwash" in Münster
Magazin
25.07.2017 - 9 Min.

MNSTR.TV: Neue Bahnhofshalle, Comedy-Show "Nightwash" in Münster

Lokalmagazin aus Münster, präsentiert von MNSTR.medien

"MNSTR.TV" besucht den neuen Hauptbahnhof von Münster. Nach drei Jahren Umbau können Bahnreisende endlich den lichtdurchfluteten Glasbau betreten. Außerdem: Das Comedy-Format "Nightwash" tritt mit Sketches in der Bahnhofvorhalle auf. "MNSTR.TV" hat sich den Auftritt der Profi-Spaßmacher angeschaut.

9
Nelson-Mandela-Gesamtschule
Beitrag
25.07.2017 - 4 Min.

Nelson-Mandela-Gesamtschule

Beiträge und Reportagen aus Bergisch Gladbach

"BergTV" berichtet von einem feierlichen Festakt zur Umbenennung: Die "Bergisch Gladbacher Gesamtschule Gronau-Heidkamp" heißt nun "Nelson-Mandela-Gesamtschule". Mit einem bunten Programm wird die Namensverleihung mit vielen Gästen aus Südafrika gefeiert. Viel Musik, für uns Europäer exotisches Essen aus Südafrika sowie viel Tanz und interkulturellem Dialog erwartet die Gäste.

10
Die Macher: Radio Q, Münster
Talk
20.06.2017 - 14 Min.

Die Macher: Radio Q, Münster

Porträt-Reihe über Produzenten aus dem Programm von NRWision

Das Campusradio als Talentschmiede: Der erfolgreiche Multimedia-Journalist Daniel Fiene hat's vorgemacht und bei "Radio Q" in Münster seine ersten Erfahrungen am Mikrofon gesammelt. Jetzt steht die nächste Generation in den Startlöchern für eine Profi-Karriere in den Medien: Jonas Gutsche und Jan Ripke sind zu Gast bei "Die Macher". Die Chefredakteure verraten im Interview, was ihnen bei der journalistischen Arbeit von "Radio Q" wichtig ist und welchen Stellenwert das beliebte Campusradio in Münster hat. Moderation: Lena Meerkötter.

11
LOKAL TV: Neubau der LWL-Tagesklinik, Weiberfastnacht im Rathaus Dülmen
Magazin
23.03.2017 - 36 Min.

LOKAL TV: Neubau der LWL-Tagesklinik, Weiberfastnacht im Rathaus Dülmen

Lokalmagazin vom Verein für Medienarbeit e.V. in Haltern am See

Der Verein für Medienarbeit e.V. präsentiert die zweite Ausgabe des Lokalmagazins für Dülmen und Haltern am See. Das Team besucht zum Beispiel den Neubau der LWL-Tagesklinik in Haltern. Patienten mit Depressionen oder psychischen Erkrankungen finden hier nun Hilfe. Bunte Kostüme gibt es bei der Weiberfastnachts-Party im Rathaus von Dülmen zu sehen. Außerdem präsentieren die Teams der Caritas und eines Fitnessstudios ihre Drachenboote. In insgesamt 13 Beiträgen werden vielfältige Themen aus der Region vorgestellt: Von Musik, über die Porzellanmeile in Dülmen bis hin zum neuen Stück der Theater AG des Josef-König-Gymnasiums wird alles Aktuelle abgedeckt.

12