NRWision
Lade...

551 Suchergebnisse

Künstlerporträt: Monika Schiwy, Künstlerin
Porträt
10.07.2019 - 16 Min.

Künstlerporträt: Monika Schiwy, Künstlerin

Talkformat von Kaktus Münster e.V.

Monika Schiwy ist eine Künstlerin aus Münster. In ihrem Atelier "ART & Weise" bietet sie auch Workshops und Kurse an. Im "Künstlerporträt" erfahren die Moderatoren Türkan Heinrich und Molla Demirel, wie Monika Schiwy zur Kunst gekommen ist. Die Malerin hat zunächst studiert und fürs Radio gearbeitet. Irgendwann hat sie jedoch entdeckt, dass ihr die Malerei am wichtigsten ist. Monika Schiwy erklärt im Interview außerdem, worauf sie bei ihren Workshops und Kursen am meisten Wert legt.

1
com.POTT: Dortmunder U – Zentrum für Kunst und Kreativität
Dokumentation
10.07.2019 - 6 Min.

com.POTT: Dortmunder U – Zentrum für Kunst und Kreativität

Dokumentation der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

Das "Dortmunder U" wurde ursprünglich für die "Union-Brauerei" gebaut. Heute ist es ein Zentrum für Kunst und Kreativität. Es gibt vielen wechselnden Ausstellungen den Raum, Kunst zu präsentieren. Besonders die "fliegenden Bilder", eine digitale Bildinstallation auf der Spitze des Gebäudes, sind zum Markenzeichen des "Dortmunder U" geworden. Lisa Steinhoff und Julia Lisa Möller erzählen in ihrem Beitrag die Geschichte des "Dortmunder U". Dafür sprechen sie unter anderem mit dem Direktor vom Westfälischen Wirtschaftsarchiv, Dr. Karl-Peter Ellerbrock.

2
KlangWelten: Marie Gavois – #346
Magazin
10.07.2019 - 119 Min.

KlangWelten: Marie Gavois – #346

Musikradio mit Achim Zepezauer - produziert bei eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Marie Gavois kommt aus Stockholm, wohnt aber seit einiger Zeit in Dortmund. Sie ist Künstlerin, Musikerin und ein Drittel des Projekts "halffloor". Mit George Kentros und Susanne Skog produziert sie "halffloor", einen Podcast mit Folgen, die immer nur eine Minute lang sind. Im Gespräch mit Moderator Achim Zepezauer erklärt Marie Gavois, wie sie zu diesem Konzept kamen. In der Sendung gibt es fünf der besonderen Podcasts zu hören. Auch der Rest von "KlangWelten" orientiert sich an dem Konzept: Alle Musikstücke sind nur eine Minute lang. Moderator Achim Zepezauer und Marie Gavois sprechen außerdem über ihr Festival "Aggressive Gestures", das in der Werkhalle Dortmund stattfindet.

3
KR-TV: "SWK KRuiser" – Roller-Sharing-Angebot, Ausstellung "Anders Wohnen", HSG Krefeld steigt auf
Magazin
09.07.2019 - 33 Min.

KR-TV: "SWK KRuiser" – Roller-Sharing-Angebot, Ausstellung "Anders Wohnen", HSG Krefeld steigt auf

Lokalmagazin aus Krefeld

Bei dem Projekt "SWK KRuiser" der Stadtwerke Krefeld handelt es sich um ein Roller-Sharing-Angebot. Die E-Roller können über eine App ausgeliehen werden und sollen die E-Mobilität der Stadt unterstützen. Ein weiteres Thema in "KR-TV" ist die Ausstellung "Anders Wohnen" im "Kunstmuseum Krefeld". Sie beschäftigt sich mit den Fragen: Wie wollen wir wohnen? Und wie nicht? Im Magazin geht es außerdem um den Aufstieg der "HSG Krefeld". Die Handballer steigen in die 2. Bundesliga auf.

4
AERA: Linda Adair, Malerin aus Kanada
Porträt
09.07.2019 - 20 Min.

AERA: Linda Adair, Malerin aus Kanada

Künstlerporträt von Rainer Hillebrand aus Bochum

Linda Adair ist eine Künstlerin aus Kanada, die mittlerweile in Deutschland lebt. Sie malt vor allem realistische Szenen und Darstellungen in Öl. Linda Adair hat außerdem einen eigenen Charakter erschaffen: "The Constant Man" ("Der beständige Mann"). Es handelt sich dabei um einen Roboter, der seit Jahrhunderten existiert. Die Bilder der Malerin zeigen das Leben des "beständigen Mannes" in den unterschiedlichen Epochen. Die Geschichte ist auch als Buch erschienen: "Metal Etched Memories". Das Team von "AERA" stellt die Künstlerin und ihr Projekt vor. Es zeigt außerdem, wie Linda Adair ihre Bilder malt und wie sie aufgewachsen ist.

5
Verstärker: Tine Wittler als Sängerin, Acoustic-Sommer mit Noah Warwel und Markush
Magazin
08.07.2019 - 57 Min.

Verstärker: Tine Wittler als Sängerin, Acoustic-Sommer mit Noah Warwel und Markush

Kulturmagazin von radio KuFa in Krefeld

Tine Wittler war das Gesicht der Fernsehserie "Einsatz in 4 Wänden". Doch neben ihrem Job als Moderatorin ist sie auch als Autorin und Sängerin im Einsatz. Tine Wittler kommt mit ihrem Programm "Lokalrunde – Tresenlieder schlückchenweise" Anfang September 2019 in die "Kulturfabrik Krefeld". Im Interview mit Andreas Bäumler spricht die Entertainerin über ihr Programm. Sie erklärt, wie ihre Arbeit als Wirtin sie zu diesem inspiriert hat. Moderator Andreas Bäumler und Rolf Frangen stellen in "Verstärker-SPEZIAL" außerdem die Künstler vor, die beim "Acoustic Summer" auf dem "KuFa-Beach" auftreten. Mit dabei sind Popmusiker Noah Warwel sowie Soul- und Pop-Künstler Markush.

6
lsb.TV Cologne - Episode VI, Chapter III: Kai Niggemann
Aufzeichnung
04.07.2019 - 57 Min.

lsb.TV Cologne - Episode VI, Chapter III: Kai Niggemann

Experimentelle Musik-Performance mit Live-Visuals - präsentiert von Ümit Han und Uli Sigg aus Köln

Kai Niggemann ist ein Sounddesigner, Komponist und Produzent aus Bochum. "lsbTV. Cologne" zeigt ein experimentelles Live-Konzert von dem Klangkünstler. Mit einem modularen Synthesizer erzeugt Kai Niggemann elektronische Klänge, die zu einem einzigartigen Sound-Gerüst verschmelzen. "VJ Dioptrien" und "Bal_Duin" zeigen passende Visuals zum Konzert. So entsteht ein experimentelles, audiovisuelles Gesamterlebnis.

7
"Chocoholic" – Konditoren-Workshop in Bielefeld
Bericht
04.07.2019 - 3 Min.

"Chocoholic" – Konditoren-Workshop in Bielefeld

Bericht von Kanal 21 aus Bielefeld

Im Workshop "Chocoholic" in Bielefeld dreht sich alles um Pralinen, Riegel oder kunstvolle Skulpturen – hergestellt aus Schokolade. Konditoren-Weltmeister Christian Ibrügger gibt in der Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld den süßen Workshop speziell für Konditoren. Christian Ibrügger zeigt den Teilnehmern, wie sie mit einfachen Hilfsmitteln Kunstwerke aus Schokolade herstellen. Das Team von "Kanal 21" besucht den Workshop "Chocoholic" und spricht mit dem Konditor-Meister.

8
Revolution im Kopf – Zwei dadaistische Gedichte
Kunst
03.07.2019 - 2 Min.

Revolution im Kopf – Zwei dadaistische Gedichte

Beitrag von Wolfgang Friese aus Troisdorf

"Revolution im Kopf schafft neue Wege", sagt Filmemacher Wolfgang Friese. Unter diesem Motto trägt er zwei Gedichte vor. Zuerst präsentiert er das Gedicht "Zwölf" vom deutschen Künstler, Maler und Dichter Kurt Schwitters. Im Anschluss trägt er dann "Das große Lalula" von Dichter und Schriftsteller Christian Morgenstern vor.

9
seniorama: "Salonfähig!" – Ausstellung in Münster, "Die 60er-Jahre" – Ausstellung in Hiltrup
Magazin
03.07.2019 - 30 Min.

seniorama: "Salonfähig!" – Ausstellung in Münster, "Die 60er-Jahre" – Ausstellung in Hiltrup

Magazin von - aber nicht nur für - Senioren aus Münster

Das LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster zeigt die Ausstellung "Salonfähig!". Dabei werden über 100 Bilder ausgestellt, die aus dem Museumsdepot stammen. Kuratorin Anna Luisa Walter erklärt das Konzept der Ausstellung. Ein weiteres Thema in "seniorama" ist die Ausstellung "Die 60er Jahre" im "Hiltruper Museum". Sie zeigt die Einrichtung der 1960er. Rita Muschinski hat die Ausstellung organisiert. Im Interview erklärt sie, was charakteristisch an den Möbeln und der Dekoration ist.

10
Stan Lafleur beim Offlyrikfestival 2017 in Düsseldorf
Kunst
02.07.2019 - 20 Min.

Stan Lafleur beim Offlyrikfestival 2017 in Düsseldorf

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Stan Lafleur ist Autor und Spoken-Word-Performer. Seine Texte sind humorvoll und ausgeschmückt. 2017 tritt er beim "3. Offlyrikfestival" in Düsseldorf auf. Wilda WahnWitz zeigt in ihrem Beitrag Ausschnitte aus dem Auftritt von Stan Lafleur. In seinen Texten behandelt er unterschiedliche Themen, die immer mit einer Pointe versehen sind. Das nächste "Offlyrikfestival" ist für 2037 geplant. Beim Festival steht vor allem zeitgenössische freie Dichtung im Vordergrund.

11
Krefelder Kulturcocktail: "Parkschein II", EU-Projekt "Mingei", "Fiber Art: Asia –Europe IV"
Magazin
27.06.2019 - 57 Min.

Krefelder Kulturcocktail: "Parkschein II", EU-Projekt "Mingei", "Fiber Art: Asia –Europe IV"

Kulturmagazin von radio KuFa in Krefeld

Bei dem Projekt "Parkschein II" arbeiten KüntlerInnen aus Krefeld und Krefelds Partnerstadt Beeskow in Brandenburg zusammen. Es geht bei dem Projekt vor allem um den Austausch zwischen den KünstlerInnen. Ein weiteres Thema im "Krefelder Kulturcocktail" ist das EU-Projekt "Mingei". Das Ziel des Projekts: die Arbeitsschritte und Bewegungen alter Berufe digitalisieren. Das "Haus der Seidenkultur" nimmt an der Aktion teil. Im "Deutschen Textilmuseum" gibt es außerdem eine Modenschau im Rahmen der Ausstellung "Fiber Art: Asia –Europe IV". Auf dem Laufsteg werden Stücke von Studierenden des Fashion Design Instituts in Düsseldorf gezeigt.

12