NRWision
Lade...

170 Suchergebnisse

DunkelWeiss 01: "Ein alter Schmerz" - Rheinhausen-Krimi von Sabine Thomas
Talk
09.12.2019 - 56 Min.

DunkelWeiss 01: "Ein alter Schmerz" - Rheinhausen-Krimi von Sabine Thomas

Sendung der Freien Kulturszene Duisburg – produziert beim Medienforum Duisburg e.V.

Im Krimi "Ein alter Schmerz" wird in einer der Villen in der Siedlung Bliersheim in Duisburg-Rheinhausen eine Leiche gefunden. Autorin Sabine Thomas erzählt im Gespräch mit Klaus Brüggenwerth, wie ihr die Idee zum Krimi kam. Sie arbeitete als Rechtsanwältin in Rheinhausen und hat viel über den Stadtteil in Duisburg recherchiert. In "DunkelWeiss" liest sie einige Passagen aus dem Buch vor. Dabei stellt sie die Kommissarin Caro vor, die in dem Mordfall ermittelt. Sabine Thomas beschreibt, dass es noch drei weitere Handlungsstränge gibt. Ende November 2019 veranstaltet die Autorin eine Lesung für Blinde mit anschließender Führung zu den Orten des Krimis.

1
Morgen kommt kein Weihnachtsmann
Hörspiel
04.12.2019 - 18 Min.

Morgen kommt kein Weihnachtsmann

Hörspiel vom Jugendzentrum P-Dorf in Dinslaken – produziert mit Unterstützung von Freigesprochen Mediencoaching

In Dinslaken liegen an Weihnachten keine Geschenke unter dem Weihnachtsbaum. Laut einer Meldung im Radio wurde der Weihnachtsmann entführt. Fünfeinhalb Freunde machen sich auf die Suche. Finden sie bei dem alten Werner Pott einen Hinweis? Das Hörspiel entstand unter dem Motto "CitiKrimi Dinslaken – Tatort in deiner Stadt" im "Jugendzentrum P-Dorf". Die Produktion fand an vier Tagen unter der Leitung der Mediencoaches Sunny Hartwig-Bansemer und Philipp Kersting statt. Das Projekt wurde über das Landesprogramm "Kulturrucksack NRW" finanziert.

2
Der LeseWurm: Frankfurter Buchmesse 2019
Magazin
26.11.2019 - 56 Min.

Der LeseWurm: Frankfurter Buchmesse 2019

Lesespaß im Radio - produziert beim medienforum münster e.V.

Volker Stephan war Mitte Oktober 2019 auf der Frankfurter Buchmesse unterwegs. In seiner Sendung berichtet er darüber und spielt Interviews ein. Der Moderator traf unter anderem den Krimi-Autoren Jussi Adler-Olsen aus Dänemark. Volker Stephan fasst in der Sendung das neue Buch "Opfer 2117" zusammen. Auf der Buchmesse stellte außerdem Nina George ihren Roman "Südlichter" vor. Sie erzählte, dass er bereits in ihrem Buch "Das Lavendelzimmer" erwähnt wird. Volker Stephan traf auch Alva Gehrmann, die über ihr Buch "I did it Norway" gesprochen hat. Sie gab zudem einige Einblicke in das Gastland Norwegen. Weitere Tipps in "Der LeseWurm" sind das Hörbuch "Wozu wir da sind" und die Biografie "Mach dein Ding" über Udo Lindenberg.

3
Kerstin Lange, "Pfälzisch kriminelle Weihnacht" – Krimi-Anthologie
Talk
21.11.2019 - 18 Min.

Kerstin Lange, "Pfälzisch kriminelle Weihnacht" – Krimi-Anthologie

Beitrag von Sascha Tanski aus Mönchengladbach

Kerstin Lange ist Herausgeberin der Krimi-Anthologie "Pfälzisch kriminelle Weihnacht". Im Gespräch mit Sascha Tanski spricht sie auch über ihre Arbeit als Sprecherin. Außerdem stellt sie das Buch und ihre Kurzgeschichte "Wir schenken uns nichts" vor. In dem Krimi beschließt ein Ehepaar, mehr auf die Umwelt zu achten und somit auch auf die Weihnachtsgeschenke zu verzichten. Der Weihnachtsabend nimmt dann aber doch ein etwas anderes Ende ... Die Krimis der Anthologie haben alle einen regionalen Bezug zur Pfalz. Zu jeder Kurzgeschichte gibt es außerdem ein Rezept.

4
Pfälzisch kriminelle Weihnacht – Krimi-Anthologie mit Brigitte Lamberts Teil 2
Beitrag
21.11.2019 - 14 Min.

Pfälzisch kriminelle Weihnacht – Krimi-Anthologie mit Brigitte Lamberts Teil 2

Beitrag von Sascha Tanski aus Mönchengladbach

Die Krimi-Anthologie "Pfälzisch kriminelle Weihnacht" wird von Kerstin Lange herausgegeben. Zwei Weihnachtsgeschichten inklusive Mord hat Autorin Brigitte Lamberts verfasst. Den Kurzkrimi "Doppeltes Spiel" liest sie in dieser Sendung vor. Pfälzische Delikatessen und der Mord an einem Fremdgänger stehen im Mittelpunkt der Geschichte.

5
Pfälzisch kriminelle Weihnacht – Krimi-Anthologie mit Brigitte Lamberts
Beitrag
21.11.2019 - 17 Min.

Pfälzisch kriminelle Weihnacht – Krimi-Anthologie mit Brigitte Lamberts

Beitrag von Sascha Tanski aus Mönchengladbach

Passend zur Weihnachtszeit bringt Kerstin Lange die Krimi-Anthologie "Pfälzisch kriminelle Weihnacht" heraus. Zwei der 24 Krimis hat die Autorin Brigitte Lamberts verfasst. Den Kurzkrimi "Wodka-Aufguss" liest sie in dieser Sendung vor und sorgt damit für schaurige Vorfreude aufs Weihnachtsfest. Ein Weihnachtsmarkt, regionale Gerichte und eine Sauna scheinen mit einem Mord in Zusammenhang zu stehen …

6
Dürer und die Fratze des Teufels – Historische Krimianthologie mit Brigitte Lamberts – Teil 2
Talk
20.11.2019 - 10 Min.

Dürer und die Fratze des Teufels – Historische Krimianthologie mit Brigitte Lamberts – Teil 2

Beitrag von Sascha Tanski aus Mönchengladbach

Benedikt Wurzelbauer entwarf den Tugendbrunnen in Nürnberg. Er ist auch der Protagonist in dem Krimi "Die gestohlenen Entwürfe" von Brigitte Lamberts. Kurz vor der Abgabe der Entwürfe für den Brunnen werden sie gestohlen. Sind womöglich die Lehrlinge von Benedikt Wurzelbauer die Diebe? Die Kurzgeschichte ist Teil der Krimianthologie "Dürer und die Fratze des Teufels". Im Gespräch mit Sascha Tanski erzählt Brigitte Lamberts, dass alle Krimis der Sammlung auf den Lebensgeschichten bekannter Personen aus Nürnberg beruhen. So auch die Geschichte "Die gestohlenen Entwürfe", die sie in der Sendung vorliest.

7
Detox, Döner, Detektive
Hörspiel
07.11.2019 - 26 Min.

Detox, Döner, Detektive

Hörspiel vom Jugendzentrum No. 7 in Willich – produziert mit Unterstützung von Freigesprochen Mediencoaching

Eine Gruppe Jugendlicher verbringt ein Wochenende im Kloster – ohne Handy-Empfang und ohne Smartphone: "Digital Detox" nennt sich das Workshop-Programm, zu dem die Eltern ihre Kinder im Geheimen angemeldet haben. Das finden die Jugendlichen zuerst gar nicht witzig: Ein ganzes Wochenende ohne Smartphone klingt ziemlich öde – die Jugendlichen ahnen nicht, in welche Intrigen und Verwicklungen sie geraten … Das Hörspiel entstand im Rahmen eines Hörspiel-Workshops im Jugendzentrum "No. 7" in Willich. Gemeinsam mit den Dozenten und Mediencoaches Sunny Hartwig-Bansemer und Philipp Kersting entstand innerhalb von drei Tagen die komplette Geschichte. Das Projekt wurde über das Landesprogramm "Kulturrucksack NRW" finanziert.

8
Ins Gras beißen
Kurzfilm
06.11.2019 - 17 Min.

Ins Gras beißen

Kurzfilm von Ekkehard Christoffels aus Vettweiß

Der Rechtsanwalt Volker Ostrowski und seine Frau Elaine haben Eheprobleme. Er droht ihr am Telefon: Es habe Konsequenzen, wenn sie sich scheiden lassen würde. In seiner Rage erleidet Volker einen Herzinfarkt und bricht zusammen. Als Elaine nach Hause kommt, bittet er sie um Hilfe und um Vergebung. Elaine steht vor einer Entscheidung: Hilft sie ihrem jähzornigen Mann oder nutzt sie diesen Unfall als einfachen Ausweg aus ihrem unglücklichen Eheleben?

9
5 Minuten mit … Trixi Reichardt, Stadtbücherei Monschau
Talk
05.11.2019 - 6 Min.

5 Minuten mit … Trixi Reichardt, Stadtbücherei Monschau

Interview-Reihe von EifelDrei.TV aus Monschau

Trixi Reichardt ist die Leiterin der Stadtbücherei Monschau. Im Gespräch mit "EifelDrei.TV"-Moderator Hubert vom Venn erklärt sie, wieso die neuen Medien ihrer Meinung nach keine Gefahr für Bücher darstellen. Ein Grund dafür sei, dass die Stadtbücherei Monschau sich an der "Onleihe" beteilige. Dort können sich Kunden online Bücher ausleihen. Trixi Reichardt glaubt, dass man Kindern vorlesen sollte, um sie für Bücher zu begeistern. In "5 Minuten mit …" haben Moderator Hubert vom Venn und seine Gäste genau fünf Minuten Zeit für ihr Gespräch.

10
Rescherschen & Arschiv: Die drei ??? und das brennende Schwert
Talk
31.10.2019 - 109 Min.

Rescherschen & Arschiv: Die drei ??? und das brennende Schwert

Fan-Podcast von Hanno Boskma, Sebastian Graf und Stefan Klein aus Aachen

"Die drei ??? und das brennende Schwert" ist die 74. Folge der Hörspiel-Reihe über die drei jungen Detektive. Sie ist eine der ersten Episoden, die Autor André Marx für das Franchise geschrieben hat. In "Rescherschen & Arschiv" nehmen die Podcaster Hanno Boskma, Sebastian Graf und Stefan Klein die Folge auseinander. Dabei loben sie, wie sich André Marx mit dieser Geschichte auf die Ursprünge der "Die drei ???"-Episoden bezieht. Sie stellen außerdem Parallelen zu der Folge "Die drei ??? und der Fluch des Rubins" fest. Außerdem fassen die Podcaster die Story von "Die drei ??? und das brennende Schwert" zusammen: Eine vermeintlich wertlose Erbschaft, eine skurrile Sekte und eine Sonnenfinsternis stellen die Detektive auf die Probe.

11
Dürer und die Fratze des Teufels – Historische Krimianthologie mit Brigitte Lamberts
Talk
31.10.2019 - 17 Min.

Dürer und die Fratze des Teufels – Historische Krimianthologie mit Brigitte Lamberts

Beitrag von Sascha Tanski aus Mönchengladbach

Die Krimis in der Anthologie "Dürer und die Fratze des Teufels" beruhen auf den Lebensgeschichten von historischen Figuren. Autorin Brigitte Lamberts erzählt im Interview, dass dabei das Leben der bekannten Persönlichkeiten aus Nürnberg nicht verändert werden durfte. Für ihren Krimi "Ein Mann von Welt" besuchte sie die Stadt ebenfalls. Im Interview mit Sascha Tanski liest sie ihre Geschichte über den Tuchhändler Martin Behaim. Im Krimi liegt er todkrank im Hospital. Im Fiebertraum begegnen ihm einige Menschen aus seinem Leben, die ihm nicht nur positiv gesinnt sind.

12