NRWision
Lade...

27 Suchergebnisse

Talk
28.11.2018 - 18 Min.

Im Profil: Fredy Alexander, Künstler

TV-Talk aus Bielefeld - produziert bei Kanal 21

Fredy Alexander, früher Fredy Utopia, schafft als Künstler detailreiche Zeichnungen. Seine Werke sind vorwiegend durch die Fantasy- oder Manga-Welt inspiriert. Mittlerweile hat Fredy Alexander seinen eigenen Stil entwickelt und verkauft seine Bilder auf der ganzen Welt. So hängen einige seiner Werke zum Beispiel in Australien oder schmücken als Tattoo andere Menschen.

1
Aufzeichnung
26.11.2018 - 4 Min.

Macher-Slam 2018: Regionalstelle Bürgermedien Südwestfalen

Präsentation im NRWision-Studio in Dortmund

Manchmal haben Medienmacher ein Brett vorm Kopf! Wie man so eine kreative Blockade überwindet, verraten Anissa Ferdi und Oliver Göttgens beim Macher-Slam 2018. Die beiden vertreten die Regionalstelle Bürgermedien Südwestfalen und geben auf der Bühne Tipps, wie man einen klaren Kopf für neue Ideen bekommt.

2
Talk
21.11.2018 - 14 Min.

Film- und Serienrepublik: Tobias Schacht – ein persönlicher Podcast #1

Medien-Talk von Tim Hartung, Tobias Schacht und Oliver Zimpasser aus Köln

Tobias Schacht erzählt in diesem persönlichen Podcast, wie er Medienmacher geworden ist. Schon während seines Zivildienstes in einem Krankenhaus betrieb er das Krankenhaus-Radio. Heute produziert er neben seinem Beruf mit Freunden zwei Podcasts: die "Film- und Serienrepublik" und "Der Sumpf". "Der Sumpf" wird von seinen Machern als einziger deutschsprachiger Podcast über die TV-Serie "M*A*S*H" bezeichnet. Wie die Podcast-Produktion abläuft und wie sich Tobias Schachts Projekte unterscheiden, erzählt er im persönlichen Podcast.

3
Talk
15.11.2018 - 17 Min.

Fabio Talks: Kreativität – #3

Podcast von Fabio Greßies aus Düsseldorf

Ab wann ist man kreativ? Diese Frage stellt sich Podcaster Fabio Greßies. Bis vor kurzem dachte er, dass man nur kreativ ist, wenn man singen oder tanzen kann – also dass Kreativität an bestimmte Tätigkeiten gebunden ist. Dann hat er festgestellt, dass das gar nicht stimmt: Man kann überall kreativ sein. Was genau er damit meint, bespricht Fabio Greßies in seiner Sendung.

4
Talk
07.11.2018 - 17 Min.

Monolog: Hochmut

Podcast von Sascha Markmann aus Waltrop

"Hochmut kommt vor dem Fall" – unter diesem Motto steht diese Ausgabe von "Monolog", dem Podcast von Sascha Markmann. Er erzählt, welche Erfahrungen er im Bekanntenkreis und in der Berufswelt mit Hochmut gemacht hat. Der Podcaster fragt sich außerdem: Was für Nachteile hat es, wenn man sich aufgrund von Arroganz vor Dingen verschließt? Und sind besonders hochmütige Menschen auch gleichzeitig erfolgreich? Sascha Markmann geht in seinem Gespräch auch darauf ein, in welchen Situationen ein wenig Arroganz nicht schaden kann und wann man sich treu bleiben sollte, ohne sich davor zu fürchten, was andere denken.

5
Magazin
23.10.2018 - 9 Min.

Unser Ort: Musik- und Kunstschule Bielefeld

Lokalmagazin - produziert von Fernseh-Einsteigern in Nordrhein-Westfalen

Die Musik- und Kunstschule in Bielefeld ist ein Lieblingsort für viele Menschen und fast schon ein Wahrzeichen der Stadt. Schon lange können Interessierte dort ihrer Kreativität freien Lauf lassen sowie Erfahrungen in Musik und Kunst sammeln. Ein Team von "Unser Ort" schaut sich in der Schule um und zeigt, welche Angebote es dort gibt.

6
Magazin
23.10.2018 - 16 Min.

ON SCREEN: Podcast-Workshop, Upcycling, Poetry Slam

Jugendmagazin vom Bielefelder Jugendring e.V.

Ihrer Kreativität freien Lauf lassen können zwölf Jugendliche in verschiedenen Workshops, die vom Jugendwerk der AWO in Bielefeld angeboten werden. Egal, ob sie einen Podcast entwickeln, Upcycling-Produkte basteln, oder Texte für einen Poetry-Slam schreiben: Die Jugendlichen haben sehr viel Spaß! Das Team von "ON SCREEN" schaut sich bei den Workshops und der abschließenden "JUGEND:WERK:SCHAU" im Bunker Ulmenwall um.

7
Porträt
18.09.2018 - 31 Min.

Künstlerporträt: Monika Littau, Autorin

Sendung von Radio-Kaktus Münster e.V. - produziert beim medienforum münster e.V.

Schriftstellerin Monika Littau ist sich sicher: Menschen, die kreativ arbeiten, sind glücklicher. Im Interview mit Türkan Heinrich und Molla Demirel spricht sie darüber, wie sie beim "Post-Poetry NRW-Wettbewerb" Jung und Alt zusammenbringt. Außerdem erklärt sie, warum es zu wenige deutsche Romane über Sinti und Roma gibt. Dann liest Monika Littau noch aus einem Manuskript ihres China-Projekts vor. Die Talk-Reihe "Künstlerporträt" ist ein Interview-Projekt des Vereins Radio-Kaktus Münster e.V. und wird vom medienforum münster e.V. produziert.

8
Beitrag
06.09.2018 - 8 Min.

dakrela: Glitzerkarte zum 18. Geburtstag

Bastel-Tipps und Tutorials von Tanja Hausmann aus Essen

Wie man eine glitzernde Glückwunschkarte zum 18. Geburtstag bastelt, zeigt Tanja Hausmann in ihrer Anleitung. Alles was man dafür braucht sind Stempel, Stanzer und natürlich viel Glitzerpapier. Ein bisschen Kreativität und Freigeist dürfen dabei auch nicht fehlen. Tanja Hausmann beweist, dass es vollkommen in Ordnung ist, auch mal vom ursprünglichen Plan abzuweichen. Denn das Ausprobieren gehört zum Basteln dazu. Immerhin lautet das Motto ihrer Sendung: "Bastel dich glücklich! Male dich frei!"

9
Bericht
23.08.2018 - 13 Min.

MIND ON FIRE Kulturfestival in Herbstein

Beitrag von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Im hessischen Herbstein fand zum ersten Mal das "MIND ON FIRE"-Festival statt. Flo und Till von "Radius 92,1" sind vor Ort und sprechen mit Reza Massahi und Peyman Saba über die Idee hinter dem Kulturfestival. Dabei solle ein Ort der Begegnung für kreative Vielfalt entstehen, sagen die beiden Veranstalter. Bei dem Festival geht es nicht nur um Musik. Die Mischung aus Workshops, Künstler und Bands machen das "MIND ON FIRE" aus. Bei den Workshops geht es unter anderem um Bauchtanz, Didgeridoo spielen, den Haka-Ha-Tanz und Lachyoga. Ob das Konzept Workshops mit Kunst und Musik zu verbinden funktioniert, verraten Flo und Till in ihrem abschließenden Resümee.

10
Beitrag
08.03.2018 - 12 Min.

teesätze: Kindheitshobbys und Traumberufe

Podcast über Achtsamkeit und das Arbeiten in der Medienbranche von Ricarda Dieckmann aus Dortmund

Eine alte Kiste im Keller, die Erinnerungen an die Kindheitshobbys hütet: Sei es das Zusammentackern eigener Bücher oder Aufnahmen mit einem alten Kassettenrekorder. Ricarda Dieckmann aus Dortmund hat eine solche Kiste mit alten Geschichten von ihr gefunden. Sie hat sich die Frage gestellt, inwieweit unsere Kindheitshobbys sich eigentlich auf unsere Berufswahl auswirken. Dabei ist ihr aufgefallen, dass der Job ihr Kindheitshobby - das Schreiben - mittlerweile ersetzt hat. Etwas, was Ricarda Dieckmann sehr bedauert.

11
Bericht
14.11.2017 - 3 Min.

BergTV: Kinder-Künstlerfest im Kunstmuseum "Villa Zanders" in Bergisch Gladbach

Beiträge und Reportagen aus Bergisch Gladbach

Weg von Computer und Fernseher, raus an die frische Luft: Beim Kinder-Künstlerfest im Kunstmuseum Villa Zanders in Bergisch-Gladbach sollen Kinder ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Beim jährlich stattfindenden Event können die Kinder zeichnen, basteln und ihre eigenen Werke erschaffen. Das Fest bringt Kinder, Eltern und Großeltern zusammen und ist eine Abwechslung zum heutzutage technischen Alltag.

12