NRWision
Lade...

54 Suchergebnisse

Radio For Future: Strafen für Schulschwänzer, Klimaschutz an Schulen, "Scientists for Future"
Magazin
11.07.2019 - 56 Min.

Radio For Future: Strafen für Schulschwänzer, Klimaschutz an Schulen, "Scientists for Future"

Sendung zum Klimaschutz von "Radio For Future" - produziert beim medienforum münster e.V.

Welche Strafe droht, wenn man für eine "Fridays for Future"-Demo die Schule schwänzt? Diese Frage beantwortet "Radio for Future"-Gast Mathis Bönte. Der Rechtsexperte erklärt, welche Strafen es gibt. Er erklärt auch, wie man sich verhalten sollte, um diesen Strafen zu entgehen. Ein weiteres Thema in der Sendung ist der Klimaschutz an Schulen. Die Moderatoren Frida Mahlmann und Luca Thomas erzählen, welche Schulen in Münster besonders auf Nachhaltigkeit setzen. Sie reden außerdem über "Scientists for Future". Dieser Initiative haben sich Wissenschaftler angeschlossen, die die "Fridays for Future"-Bewegung unterstützen.

1
KR-TV: "SWK KRuiser" – Roller-Sharing-Angebot, Ausstellung "Anders Wohnen", HSG Krefeld steigt auf
Magazin
09.07.2019 - 33 Min.

KR-TV: "SWK KRuiser" – Roller-Sharing-Angebot, Ausstellung "Anders Wohnen", HSG Krefeld steigt auf

Lokalmagazin aus Krefeld

Bei dem Projekt "SWK KRuiser" der Stadtwerke Krefeld handelt es sich um ein Roller-Sharing-Angebot. Die E-Roller können über eine App ausgeliehen werden und sollen die E-Mobilität der Stadt unterstützen. Ein weiteres Thema in "KR-TV" ist die Ausstellung "Anders Wohnen" im "Kunstmuseum Krefeld". Sie beschäftigt sich mit den Fragen: Wie wollen wir wohnen? Und wie nicht? Im Magazin geht es außerdem um den Aufstieg der "HSG Krefeld". Die Handballer steigen in die 2. Bundesliga auf.

2
Frage der Woche: Überlebt "Fridays for Future" den Sommer?
Umfrage
09.07.2019 - 2 Min.

Frage der Woche: Überlebt "Fridays for Future" den Sommer?

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

"Fridays for Future" ist eine Klimaschutzbewegung, die von Schülern ausgeht. Diese demonstrieren freitags während der Schulzeit für eine bessere Klimapolitik. Aber was passiert mit "Fridays for Future" in den Sommerferien? Das Team der "Frage der Woche" hört sich bei seiner Straßenumfrage in Bielefeld um: Überlebt "Fridays for Future" den Sommer? Viele der Befragten hoffen, dass dies so sein wird. Einige sind jedoch skeptisch: Sie glauben, die Demonstrationen seien vor allem wegen des ausfallenden Unterrichts so beliebt.

3
Hier und Jetzt: Wissenschaftsladen Bonn e.V., Hitzefrei
Magazin
09.07.2019 - 65 Min.

Hier und Jetzt: Wissenschaftsladen Bonn e.V., Hitzefrei

Lokalmagazin von Studio Eins e.V. aus Königswinter

Die "AG Grüne Infrastruktur" und der "Wissenschaftsladen Bonn e.V." möchten in Bonn für eine bessere Lebensqualität sorgen. Dafür bauen sie gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern mobile grüne Inseln. Das Projekt soll nicht nur auf den Klimawandel aufmerksam machen, sondern diesem auch entgegenwirken. Im Interview mit Reporter Martin Briel spricht Miriam Mews vom "Wissenschaftsladen Bonn" über die Grundidee des Projektes und die komplizierte Zusammenarbeit mit der Stadt Bonn. In "Hier und Jetzt" unterhält sich Moderator Jacob Tausendfreund außerdem mit seiner Redaktionskollegin Gamze Altin über das Thema "Hitzefrei". Sie klären, welche Rahmenbedingungen erfüllt sein müssen, um Hitzefrei zu bekommen. Gamze Altin erklärt auch, warum Oberstufenschüler meist vom Hitzefrei ausgeschlossen sind.

4
"Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit 2019" – Studierendenwerk Dortmund
Bericht
04.07.2019 - 3 Min.

"Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit 2019" – Studierendenwerk Dortmund

Beitrag von eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Das "Studierendenwerk Dortmund" beteiligt sich an den "Deutschen Aktionstagen Nachhaltigkeit 2019". Im Rahmen der Aktion gibt es in der Mensa nachhaltige Aktionsgerichte. "eldoradio*"-Reporterin Melissa Leonhardt erklärt, dass das für die Mensa keine Ausnahme ist. Viele Produkte dort seien bereits nachhaltig. Durch die Aktion sollen die Studierenden jedoch darauf aufmerksam gemacht werden. In Zukunft soll das Angebot von nachhaltigen Speisen in den Mensen des "Studierendenwerk Dortmund" weiter steigen.

5
Frage der Woche: Höhenflug der Grünen
Umfrage
03.07.2019 - 2 Min.

Frage der Woche: Höhenflug der Grünen

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

"Wo führt und der Höhenflug der Grünen hin?" – Diese Frage stellt das Team der "Frage der Woche" Passanten in Bielefeld. Viele von ihnen glauben und hoffen, dass die Grünen die Klimapolitik verbessern werden. Auch Innovation wird erwartet. Einige der Bürger mahnen jedoch auch zu realistischen Zielen. Die Partei "Die Grünen" müsse ein gutes Mittelmaß finden.

6
Global Peace Index
Beitrag
03.07.2019 - 3 Min.

Global Peace Index

Beitrag von eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Der "Global Peace Index" (zu deutsch: Weltfriedensindex) ist der Versuch, die Friedfertigkeit von Nationen und Regionen anhand eines Vergleiches darzustellen. Reporterin Melissa Leonhardt erklärt, was genau der "Global Peace Index" (GPI) misst. Sie beschreibt die Entwicklungen der vergangenen zehn Jahre und geht dabei auf die positiven und die negativen Aspekte ein. Melissa Leonhardt erläutert außerdem die Auswirkung des Klimawandels auf den "GPI".

7
YOUNGSTERS: Wege zur Nachhaltigkeit
Reportage
27.06.2019 - 4 Min.

YOUNGSTERS: Wege zur Nachhaltigkeit

Medienprojekt des Vereins "Machbarschaft Borsig11" in Dortmund

Das Projekt "Wege zur Nachhaltigkeit" vom Institut für Kirche und Gesellschaft setzt sich aktiv für Umweltschutz und einen nachhaltigen Lebensstil ein. Mehr als 40 verschiedene Initiativen aus Dortmund und Umgebung sind Teil des Projekts. Das Team von "YOUNGSTERS" besucht drei dieser Initiativen und stellt sie vor. Der Bio-Landhof "Schultenhof" setzt auf regionale Produkte und nachhaltige Produktion in der hauseigenen Metzgerei und den Gewächshäusern. Der Lernbauernhof Schulte-Tigges betreibt nicht nur Solidarische Landwirtschaft, sondern bietet auch Bauernhofpädagogik an. Das "Kornhaus" im Dortmunder Kreuzviertel wiederum verkauft saisonale und regionale Produkte sowie unverpackte Lebensmittel.

8
Gesamtvollversammlung an der Uni Siegen: Fridays For Future
Bericht
26.06.2019 - 3 Min.

Gesamtvollversammlung an der Uni Siegen: Fridays For Future

Beitrag von Radius 92.1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Bei der Gesamtvollversammlung an der Uni Siegen spielt die Klimaschutzbewegung "Fridays For Future" eine zentrale Rolle. Die Aktivistinnen und Aktivisten der Studi-AG formulieren konkrete Forderungen, die der "Allgemeine Studierendenausschuss" (AStA) an die Hochschule weitergeben soll. Amelie Eggerstorfer erklärt, um welche konkreten Forderungen es sich handelt und welche weiteren Themen bei der Gesamtvollversammlung an der Uni Siegen besprochen werden. Die Studierenden wünschen sich auch, dass das ÖPNV-Netz in Siegen ausgebaut wird.

9
Siegplatte: Top 3 Klima-Hits
Talk
26.06.2019 - 4 Min.

Siegplatte: Top 3 Klima-Hits

Musikbeitrag von Radius 92.1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Der Klimawandel ist auch in der Musikbranche Thema. In der "Siegplatte" präsentieren die Moderatoren Phil J. Richter und Stefan Schön drei persönlichen Top-Hits rund ums Klima. Alle Tracks stammen zwar aus vergangenen Jahrzehnten, sind aber auch noch heute aktuell. Außerdem erklärt Stefan Schön, warum die Klima-Songs für ihn so besonders sind.

10
Siegplatte: Moralansprache zum Klimaschutz
Kommentar
26.06.2019 - 2 Min.

Siegplatte: Moralansprache zum Klimaschutz

Musikbeitrag von Radius 92.1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Moderator Phil J. Richter findet es nicht in Ordnung, wie wir mit unserer Umwelt umgehen. Mit Unterstützung des 90er-Jahre-Hits "Earth Song" von Michael Jackson ermahnt er alle Menschen, die den Klimaschutz mit Füßen treten. Es werde Zeit, aktiv zu werden! Außerdem erklärt er, warum einfache Dinge wie das Licht auszuschalten schon hilfreich sein können.

11
Letzte Runde: Kapitel 5 - Eine Erdnuss kommt selten allein
Talk
25.06.2019 - 142 Min.

Letzte Runde: Kapitel 5 - Eine Erdnuss kommt selten allein

Talk-Sendung von Amélie Becker und Jonas Wintermantel - produziert bei "Radio Q", dem Campusradio an der Universität Münster

Es ist viel passiert. Amélie ist nach Barcelona abgehauen, Jonas ist zum Nordlicht geworden. Nach einigen Monaten finden die zwei Freunde wieder im “Studio 1” zusammen. Viele neue Dinge bahnen sich an, viele Dinge verändern sich. Trotzdem sind die Ängste um die Zukunft Europas heute präsenter, als all die Umschwünge. Niko hat jetzt Erdnüsse auf der Theke - richtiges Bar-Upgrade! Wer die wohl alles heute wegmampfen wird?

12