NRWision
Lade...

22 Suchergebnisse

Bericht
24.04.2019 - 3 Min.

Augen auf! - Jugendzentrum Sprakel in Münster

Beitrag der TV-Lehrredaktion am Fachbereich Sozialwesen der Fachhochschule Münster

Das Jugendzentrum Sprakel in Münster bietet Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 18 Jahren. Die Kinder kommen freiwillig dorthin und verbringen ihre Nachmittage so, wie sie es wollen. Für alle ist etwas dabei, denn jeder Tag steht unter einem anderen Motto: Montag Sport, Dienstag kreativ, Donnerstag Zocken und Freitag Kochen. Jeden Abend können die Schüler außerdem an einem gemeinsamen Abendessen teilnehmen. Es gibt vier Kooperationsprojekte mit der Offenen Ganztagsschule: Werken, Malen, Sportspiele und Backen. Das Jugendzentrum Sprakel hat auch jeden dritten Samstag im Monat geöffnet. Das Team von "Augen auf!" spricht mit Mitarbeitern und Kindern in Münster über die Projekte.

1
Bericht
28.03.2019 - 63 Min.

CAS-TV: Sparkassen-Clubraum-Contest in Castrop-Rauxel

Lokalmagazin aus Castrop-Rauxel

Beim "Sparkassen-Clubraum-Contest" im Jugendzentrum BoGi's in Castrop-Rauxel können lokale Bands zeigen, was sie drauf haben. Vier Bands aus der Region treten beim Wettbewerb Anfang März 2019 auf: "Lunar Days", "Rogue", "Das Niwo" und "El Mobileh". Am Ende des Abends entscheidet das Publikum, welche Band als Sieger des "Sparkassen-Clubraum-Contest" nach Hause geht. Das Team von "CAS-TV" ist vor Ort. Es begleitet den Abend und fasst die Auftritte aller Bands kurz zusammen.

2
Reportage
29.01.2019 - 14 Min.

Mit Bus und Bahn durch Bielefeld

Reportage von Kanal 21 aus Bielefeld

Wie finden die Bewohner von Bielefeld das örtliche Nahverkehrsnetz? Diese Frage klären Schülerinnen und Schüler der Rußheideschule in Bielefeld. In Zusammenarbeit mit "Kanal 21" und der Bürgerinitiative "TABULA" haben die Kinder eine Reportage über das Bus- und Bahnfahren gedreht. Mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln fahren die jungen Reporter zum "HOT Billabong", einem Jugendzentrum in Bielefeld.

3
Interview
15.11.2018 - 50 Min.

extraRadiO: "Villa B" in Velbert, Begegnungszentrum und Jugendzentrum

Sendung von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Die neue "Villa B", ehemals Villa Berninghaus, in Velbert ist ein Begegnungszentrum für alle ortsansässigen Bürger. Verschiedenste Aktivitäten finden dort statt. Im ersten Obergeschoss wurde außerdem ein Kinder- und Jugendzentrum eingerichtet. Reporter Werner Miehlbradt macht einen Rundgang durch das lebendige, offene Haus und lässt sich erklären, welche Räumlichkeiten und Angebote es gibt.

4
Magazin
06.11.2018 - 11 Min.

Unser Ort: Arnsberg - Katholisches Jugendbegegnungszentrum

Lokalmagazin - produziert von Fernseh-Einsteigern in Nordrhein-Westfalen

Die Altstadt in Arnsberg hat viel zu bieten, zum Beispiel ein Flüsterhäuschen, das tatsächlich flüstern kann. Außerdem stellen die jungen Reporter die Arnsberger Burgruine und das Katholische Jugendbegegnungszentrum vor. Die Menschen in Arnsberg erzählen ihnen, was sie an ihrer Stadt lieben. Die Sendung ist im Rahmen eines TV-Workshops in Arnsberg unter Leitung der Medientrainer Aaron Scheer und Michael Osterhaus entstanden.

5
Umfrage
18.10.2018 - 53 Min.

Radio EXLEX – Was Straelen besonders macht - Radio JuSt

Sendung aus dem Jugendzentrum Straelen - produziert mit Unterstützung der Radiowerkstatt EXLEX

"Radio EXLEX" veranstaltete in Straelen – im Jugendzentrum "JuSt" – ein Radioprojekt, bei dem die teilnehmenden Jugendlichen lernten, wie eine Radiosendung produziert wird. In ihrer Sendung widmen sich die jungen Radiomacher verschiedenen Themen, so stellen sie in ihrer Sendung beispielsweise das "JuSt" genauer vor: Wieso kommen die Kinder aus Straelen gerne hierher und welche Angebote gibt es für sie hier? Aber auch Straelen mit seiner Besonderheit der "grünen Couch" greifen die Jugendlichen auf: "Welchen Sinn erfüllt die grüne Couch – immerhin steht sie ja nicht erst seit gestern in unserer Stadt?". Mit dieser Frage wenden sich die Radiomacher auch an den Bürgermeister Hans-Josef Linßen, mit dem sie außerdem noch über Politik sprechen und wie er dazu kam, Bürgermeister zu werden. Neben den lokalen Themen rund um die Stadt, haben die Jugendlichen Umfragen zu allgemeinen Themen vorbereitet ("Wie viel Taschengeld ist genug?") und einiges an guter Musik ausgewählt.

6
Magazin
05.09.2018 - 10 Min.

Unser Ort: Arnsberg-Neheim

Lokalmagazin - produziert von Fernseh-Einsteigern in Nordrhein-Westfalen

Kinder und Jugendliche aus dem Stadtteil Neheim in Arnsberg stellen die Lieblingsorte ihres Stadtteiles vor - zum Beispiel das Kinder- und Jugendzentrum "KiJu". Vom Skatepark bis zur Ruhr zeigen sie verschiedene Orte, die für Jugendliche interessant sein können. Sie sprechen mit Neheimern über ihre schönsten Erlebnisse in der Stadt und was sie in ihrer Heimat noch vermissen. Der Beitrag ist im Rahmen des Ferienprogramms des "Kinder- und Jugendzentrum Neheim" entstanden.

7
Magazin
12.06.2018 - 13 Min.

Unser Ort: Köln-Sülz

Lokalmagazin - produziert von Fernseh-Einsteigern in Nordrhein-Westfalen

Jugendliche des Jugendzentrums Köln-Sülz stellen ihren Stadtteil und ihr "JUZI" vor. Im Interview mit Sozialarbeiterin Anna finden sie heraus, welche Entdeckungen im Keller des JUZI gemacht wurden und welche Angebote das Zentrum bietet. In einer Straßenumfrage gehen sie der Frage nach, was als "Kunst" zu bezeichnen ist. Deutlich wird: Graffiti zähle zu Kunst, aber illegale Schmierereien kommen bei den Bürgern nicht gut an. Außerdem erzählen die Anwohner, was ihnen an Köln-Sülz gefällt. Obwohl der Stadtteil voller und enger wird, wohnen die Menschen gerne hier. In einem Quiz testen die Jungreporter, wie gut die Sülzer Bürger ihr Zuhause wirklich kennen.

8
Bericht
15.05.2018 - 4 Min.

Augen auf! - Initiative "GeVInt"

Beitrag der TV-Lehrredaktion am Fachbereich Sozialwesen der Fachhochschule Münster

Im Jugendzentrum "Paul-Gerhardt-Haus" in Münster findet wöchentlich ein Flüchtlingscafé statt. Dort bietet die Initiative "GeVInt" einen Raum für verschiedenste Menschen mit Flüchtlingserfahrung. Die Türen stehen aber auch für Münsteraner offen, die einfach Lust auf ein Treffen mit Menschen aus verschiedensten Kulturen haben. Hier kommen spannende, kontaktfreudige Menschen zusammen. Ob Billard spielen oder einfach nur Quatschen: im Jugendzentrum in Münster sind Montagabends alle willkommen. Auch wird regelmäßig außerhalb des Cafés etwas unternommen. Ausflüge oder Vorträge begeistern die Gruppe immer wieder auf's Neue. Die Studierenden der TV-Lehrredaktion der Fachhochschule Münster stellen die engagierten, jungen Menschen vor, welche hinter dem Projekt stehen.

9
Magazin
17.04.2018 - 15 Min.

NetzLichter-TV: Jungs gegen Mädchen, Angst vor Spinnen

Junges Fernsehmagazin vom Bielefelder Jugendring e.V.

Diesmal treten im Jugendzentrum "HoT" in Bielefeld-Senne die Jungs gegen die Mädchen an. Dabei müssen sie sich in verschiedenen Disziplinen messen: Muffins backen, Fußball und Tabu. Mit einem knappen Vorsprung gewinnen die Mädchen. Außerdem stellen die Kinder von "NetzLichter-TV" das "HoT" vor und interviewen die Mitarbeiter. Zusätzlich zeigen die Kinder, wie man seine Angst vor Spinnen los werden kann.

10
Magazin
04.04.2018 - 11 Min.

NetzLichter-TV: Jugendzentrum LUNA

Junges Fernsehmagazin vom Bielefelder Jugendring e.V.

Die Kinder-Reporter von "NetzLichter-TV" machen eine Tour durch das Jugendzentrum "LUNA Sennestadt" und zeigen, was man dort alles machen kann. Ob Hockey spielen, Rollbrettfahren oder Trampolin springen - hier ist für jedes Kind etwas dabei. Außerdem diskutieren sie über Mobbing und präsentieren einen Rapsong, den sie selbst geschrieben haben.

11
Bericht
04.04.2018 - 4 Min.

Beatz4OWL : Jugendzentrum "HoT" in Lage

Jugendprojekt der Initiative für Beschäftigung OWL e.V. in Bielefeld

Seit 35 Jahren gibt es in der Stadt Lage das Jugendzentrum "HoT". Für Kinder und Jugendliche gibt es hier viel zu erleben. So können sie unter anderem Boxen, Kickern oder zusammen kochen. Donnerstags ist das Jugendzentrum nur für Mädchen geöffnet, freitags und samstags dürfen alle da sein. "Man hat hier das Gefühl man kommt in sein zweites Zuhause. Die Jugendlichen fühlen sich hier wohl, die Mitarbeiter fühlen sich hier wohl und wir haben Spaß", beschreibt Leiterin Elke Kiewig das Miteinander im Jugendzentrum.

12