NRWision
Lade...

58 Suchergebnisse

Easy Listening: William Turner — Ausstellung "Turner. Horror and Delight"
Magazin
06.11.2019 - 54 Min.

Easy Listening: William Turner — Ausstellung "Turner. Horror and Delight"

Musiksendung von Ralf Clausen und Uschi Heeke - produziert beim medienforum münster e.V.

Die Ausstellung über den Maler William Turner "Turner. Horror and Delight" eröffnet Anfang November 2019 in Münster. Sie findet im "LWL — Museum für Kunst und Kultur" statt. Die Werke von William Turner zeigen hauptsächlich Motive aus der Landschaft und der Natur. Die Moderatoren Ralf Clausen und Uschi Heeke beschreiben, dass er dabei sowohl das Furchteinflößende, als auch das Schöne der Natur zur Geltung bringt. Beeinflusst haben William Turner dabei die Schweiz und Italien. In Kooperation mit dem Museum "Tate Britain" in London werden von dort einige Werke ausgeliehen. In "Easy Listening" präsentieren die Moderatoren passende Musik von englischen Easy-Listening-Orchestern.

1
"Alex's Kept Secret" und "Karamu Afro Collective" beim "SchallPlatte – Musikfest"
Aufzeichnung
29.10.2019 - 78 Min.

"Alex's Kept Secret" und "Karamu Afro Collective" beim "SchallPlatte – Musikfest"

Aufzeichnung von Günther Wefers aus Krefeld

Das "SchallPlatte – Musikfest auf dem Theaterplatz" ist 2019 eines der letzten Open-Air-Musikfestivals in Krefeld. Acht Konzerte finden umsonst und draußen auf dem Theaterplatz statt. Günther Wefers ist vor Ort und zeigt in seinem Beitrag die Auftritte von "Alex's Kept Secret" und dem "Karamu Afro Collective". Die Band "Alex's Kept Secret" ist eine Soulband aus Krefeld und Mönchengladbach. Sie überzeugt das Publikum mit ihren modernen Soul-Klängen. Die Gruppe "Karamu Afro Collective" kommt aus Italien. Die acht Musiker spielen Weltmusik und Funk.

2
Düsseldorfer Rundschau: Deutsch-Italienisches Nachbarschaftsfest in Düsseldorf-Gerresheim 2019
Bericht
22.10.2019 - 18 Min.

Düsseldorfer Rundschau: Deutsch-Italienisches Nachbarschaftsfest in Düsseldorf-Gerresheim 2019

Lokalmagazin für Düsseldorf, produziert von DR-TV

In Düsseldorf-Gerresheim findet 2019 zum fünften Mal das "Deutsch-Italienische Nachbarschaftsfest" statt. "DR-TV" ist auch auf dem Straßenfest und schickt Reporter Blasius Maltzahn los, um sich dort mal etwas umzusehen. Dieser erkundet die vielen verschiedenen Stände, die kulinarischen Köstlichkeiten und das musikalische Programm, das auf dem Nachbarschaftsfest geboten wird.

3
Horst Gläsker – Ausstellung "Zufall und Präzision" in Neuss
Bericht
08.10.2019 - 25 Min.

Horst Gläsker – Ausstellung "Zufall und Präzision" in Neuss

Lokale Beiträge von DR-TV aus Düsseldorf

Horst Gläsker ist ein Künstler aus Düsseldorf. Seine Kunstwerke malt er nicht nur auf Leinwände, sondern auch auf Teppiche. Tapeten wurden ebenfalls von Horst Gläsker bemalt. Bei der Ausstellung "Zufall und Präzision" auf Schloss Reuschenberg in Neuss ist sein Werk "Tutti i Colori" zu sehen. Dabei handelt es sich um ein Tapetenstück, das er mit allen erdenklichen Farben bemalt hat. Horst Gläsker ist auch Musiker. Bei seinem "Tischkonzert" funktioniert er einen einfachen Tisch in ein Instrument um. Mike Möller von "DR-TV" interviewt den Künstler und zeigt, was die Ausstellung noch alles bereithält.

4
Welle WBT: Spielzeit 2019/20 im Wolfgang Borchert Theater in Münster
Magazin
09.09.2019 - 55 Min.

Welle WBT: Spielzeit 2019/20 im Wolfgang Borchert Theater in Münster

Sendung vom Wolfgang Borchert Theater - produziert beim medienforum münster e.V.

Im Wolfgang Borchert Theater in Münster startet die neue Spielzeit 2019/20. Das Motto der Saison lautet "Europa denken!". Mit der Teilnahme an der Initiative "DIE VIELEN e.V." zeigt das Theater außerdem seine klare Position gegen den Rechtsruck. Schauspieler Johannes Langer ist zu Gast in "Welle WBT" und erzählt von neuen Stücken. Er spielt in gleich zwei Premieren mit: "How to date a feminist" und "Der König lacht". Worum es in den Stücken geht und wie man sich so viel Text merken kann, erzählt Johannes Langer in der Sendung.

5
Vorbild mit Nachsicht: Urlaub in Italien, Kopfmassagen
Talk
18.07.2019 - 50 Min.

Vorbild mit Nachsicht: Urlaub in Italien, Kopfmassagen

Podcast von "Vorbild Vogt" und "Nachsicht Neef" aus Vlotho

"Nachsicht Neef" ist zurück aus dem Urlaub in Italien. Er berichtet im Podcast von leckerem Eis und einem komplizierten Mietwagenverleih. Auch "Vorbild Vogt" hat bereits ähnliche Erfahrungen mit Mietwagen in Italien gemacht. Der Besuch im Freibad war ebenfalls ein Erlebnis für "Nachsicht" und seine Familie. Neben verschiedenen Rutschen und einem Wellenbad gab es dort einen DJ. In "Vorbild mit Nachsicht" geht es außerdem um italienische Toiletten, Hundekotbeutel, Malzbier und Kopfmassagen.

6
Schaufenster Niederrhein: Essbare Stadt Kempen, Schüleraustausch mit Italien, Parkplätze
Magazin
27.06.2019 - 54 Min.

Schaufenster Niederrhein: Essbare Stadt Kempen, Schüleraustausch mit Italien, Parkplätze

Lokalmagazin für Mönchengladbach, Viersen und Umgebung - produziert von Studio Nierswelle

Kempen wird zu einer "essbaren Stadt": Die Initiative "Grenzlandgrün" möchte bewirken, dass auf öffentlichen Grünflächen Gemüse und Obstbäume angepflanzt werden. Alle Bürger sollen diese Früchte dann ernten und die Flächen nutzen können. Das "Urban Gardening"-Projekt soll mit Hilfe der Stadt umgesetzt werden, erzählt Initiator Jeyaratnam Caniceus den Reportern von "Schaufenster Niederrhein". Außerdem Themen der Sendung: Schüleraustausch mit Italien am Clara-Schumann-Gymnasium Dülken, Parkplätze in Viersen, Hundekot auf Spielplätzen, die "Steeldart"-Stadtmeisterschaften in Kempen und das neue Stück der "Spielschar Brüggen".

7
Hier und Jetzt: Giovanni Falcone und Paolo Borsellino, Studio-Eins-Crowdfunding, Liebesbrief an Bonn
Magazin
12.06.2019 - 62 Min.

Hier und Jetzt: Giovanni Falcone und Paolo Borsellino, Studio-Eins-Crowdfunding, Liebesbrief an Bonn

Lokalmagazin von Studio Eins e.V. aus Königswinter

Die italienischen Richter Giovanni Falcone und Paolo Borsellino waren zwei der härtesten Gegner der "Cosa Nostra"-Mafia in Süditalien. Die Richter leiteten mehrere Prozesse gegen die Mafia und setzten zahlreiche Mafiosi hinter Gitter. Valentina De Cotis berichtet von den Italienern und ihrem Kampf gegen das Verbrechen. Außerdem spricht Victor mit Moderator Josef Appelhans über seine Liebe zu Bonn und dem Rheinland. Der gebürtige Pariser zählt auf, was ihm an Bonn so gut gefällt und erklärt, warum die Stadt immer einen besonderen Stellenwert bei ihm haben wird. Anschließend unterhält sich Moderator Josef Appelhans mit Malte Harzem aus der Social-Media-Redaktion. Sie besprechen das geplante Crowdfunding-Projekt von "Studio Eins e.V.".

8
Funkjournal: Klaus Besser, Bürgermeister der Gemeinde Steinhagen
Interview
12.06.2019 - 52 Min.

Funkjournal: Klaus Besser, Bürgermeister der Gemeinde Steinhagen

Sendung vom Medienarchiv Bielefeld

Klaus Besser ist Bürgermeister der Gemeinde Steinhagen und seit 25 Jahren im Amt. Im "Funkjournal" spricht er mit Moderator Frank Becker über seine unterschiedlichen Tätigkeitsfelder und berichtet von seinen Erlebnissen als Bürgermeister. Besonders die Nähe zu seiner Gemeinde und seinen Wählern ist ihm wichtig. Deswegen sucht Klaus Besser stets die Interaktion mit den Bewohnern der Gemeinde. Doch auch über die private Seite des Bürgermeisters wird gesprochen. Klaus Besser erklärt, was es mit seinem Igel-Haarschnitt auf sich hat und wie die Freizeitgestaltung eines Bürgermeisters aussieht.

9
Schritte in Venedig
Bericht
21.05.2019 - 5 Min.

Schritte in Venedig

Reisebericht von Wolfgang Friese aus Troisdorf

Wer als Tourist in Venedig unterwegs ist, kann beim Sightseeing so einige Schritte zurücklegen. Ob auf der berühmten "Rialtobrücke", am "Campo San Sebastian" oder auf der "Strada Nova" – überall sind Touristen und Einheimische unterwegs. Wolfgang Friese ist ebenfalls zu Fuß in Venedig unterwegs. Er zeigt die Orte aus einer ungewöhnlichen Perspektive: nur die Füße der Personen sind zu sehen. Aber auch daraus lassen sich Rückschlüsse ziehen, wer alles in Venedig unterwegs ist …

10
Auf den Spuren von Goethe
Dokumentation
08.05.2019 - 11 Min.

Auf den Spuren von Goethe

Reisebericht von Wolfgang Friese aus Troisdorf

Johann Wolfgang von Goethe war einer der wichtigsten deutschen Dichter. 1786 veröffentlichte Goethe ein Tagebuch über seine Italien-Reise. Wolfgang Friese begibt sich auf die Spuren von Johann Wolfgang von Goethe und besucht über 200 Jahre später dieselben Plätze in Venedig. Franz Tewes zitiert hierzu aus dem Tagebuch von Goethe.

11
Streifzüge durch die Toskana – Volterra, San Gimignano, Siena
Dokumentation
08.05.2019 - 15 Min.

Streifzüge durch die Toskana – Volterra, San Gimignano, Siena

Beitrag von Fred Schmitz aus Düsseldorf

Die Toskana in Italien ist auch im Frühjahr eine Reise wert. Das zeigt der Reisebericht von Fred Schmitz aus Düsseldorf. Er ist mit dem Auto durch die Toskana unterwegs und besucht bekannte Orte wie Volterra und San Gimignano. Die italienischen Kleinstädte sehen zum Teil immer noch so aus wie im Mittelalter. Auch in Siena hält Fred Schmitz. Die Stadt ist bekannt für ihren Dom aus schwarzem und weißem Marmor und den "Piazza del Campo" – ein Platz, der aussieht wie eine große Muschel. Weitere Punkte der Reiseroute sind Certaldo und Vinci, der Geburtsort von Leonardo da Vinci. Auch eine Weinprobe darf bei einer Reise durch Italien nicht fehlen.

12