NRWision
Lade...

39 Suchergebnisse

Dialog der Religionen
Talk
17.07.2019 - 38 Min.

Dialog der Religionen

Interview von Dr. Faraj Remmo, Universität Bielefeld

Irith Michelsohn, Vorsitzende der "Jüdischen Kultusgemeinde Bielefeld K.d.ö.R", gibt den "Wander-Partizipationspreis" der Universität Bielefeld weiter. Nach ihr erhält Sami Elias die Auszeichnung 2019. Er ist Mitbegründer des Vereins "Islamisches Zentrum Bielefeld e.V.". Faraj Remmo ist der Initiator des Preises. Er möchte mit dieser Geste auf den regen religiösen Dialog in Bielefeld aufmerksam machen. Auch Pastor Ulrich Pohl, Vorstandsvorsitzender der "v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel", ist bei der Veranstaltung dabei. Er betont die Wichtigkeit des interreligiösen Austausches.

1
Talktreff: Diskriminierung von Frauen mit Migrationshintergrund in Deutschland
Talk
11.07.2019 - 43 Min.

Talktreff: Diskriminierung von Frauen mit Migrationshintergrund in Deutschland

Interview-Sendung von radioFH!, dem Campusradio an der Fachhochschule Südwestfalen

Deutsche Frauen mit Migrationshintergrund werden im Alltag und bei der Arbeitssuche oft benachteiligt. Im "Talktreff" geht es um die verschiedenen Definitionen von Diskriminierung. Zwei Gäste mit Migrationshintergrund erzählen von ihren Erfahrungen. Beide haben durch ihr Kopftuch schon Nachteile im Alltag gehabt: beispielsweise eine erschwerte Berufssuche. Eine der Frauen ist Integrationsbeauftragte. Sie berichtet von der Situation der geflüchteten Frauen, die sich oft heimatlos fühlen.

2
Solidarität TV: Gehört der Islam zu Deutschland?
Umfrage
09.07.2019 - 8 Min.

Solidarität TV: Gehört der Islam zu Deutschland?

Ehrenamtliche Initiative aus Essen

"Gehört der Islam zu Deutschland?" – diese Frage stellt das Team von "Solidarität TV". Bei der Veranstaltung "Zuckerfest für alle" auf dem Kennedyplatz in Essen befragt Reporter Moutasm Alyounes die Besucher. Die Antworten fallen positiv aus. Die meisten Befragten finden, dass der Islam zur Vielfalt Deutschlands gehört. Die Muslime seien Teil der Gesellschaft und somit auch ihre Religion.

3
Bielefelder Wander-Partizipationspreis 2019 – Preisverleihung
Aufzeichnung
05.06.2019 - 69 Min.

Bielefelder Wander-Partizipationspreis 2019 – Preisverleihung

Interview von Dr. Faraj Remmo, Universität Bielefeld

Der "Wander-Partizipationspreis" wurde von Dr. Faraj Remmo ins Leben gerufen. Der Preis richtet sich an Personen, die sich für Mitgestaltung, Integration und Inklusion einsetzen. 2019 geht der Preis an Irith Michelsohn, Vorsitzende der "Jüdischen Kultusgemeinde Bielefeld K.d.ö.R" und Sami Elias, Mitbegründer vom "Islamischen Zentrum Bielefeld e.V.". Neben Gastvorträgen von SPD-Politikerin Gesine Schwan und der Bielefelder Bürgermeisterin Karin Schrader hält auch Preisträgerin Irith Michelsohn einen kurzen Vortrag. Darin erklärt sie, wie sie und Sami Elias sich für Integration, Inklusion und Partizipation einsetzen.

4
BergTV: Baumpflanzung in Bergisch Gladbach
Bericht
21.05.2019 - 1 Min.

BergTV: Baumpflanzung in Bergisch Gladbach

Beiträge und Reportagen aus Bergisch Gladbach und dem Bergischen Land

Die Religionsgemeinschaft "Ahmadiyya Muslim Jamaat" pflanzt in vielen deutschen Städten Bäume. Die Aktion ist ein Zeichen für den Frieden. Auch in Bergisch Gladbach pflanzt die Gemeinde einen Baum. Das Team von "BergTV" ist mit dabei und dokumentiert die Feierlichkeiten rund um die Baumpflanzung. Rafique Khawaja von "Ahmadiyya Muslim Jamaat" erklärt in seiner Rede, wie es zu der Aktion kam und wieso der Baum ein Vorbild für den Menschen sein kann.

5
MNSTR.TV: Kuhviertel – Kneipenviertel, Leben in Münster
Magazin
21.05.2019 - 7 Min.

MNSTR.TV: Kuhviertel – Kneipenviertel, Leben in Münster

Lokalmagazin aus Münster - produziert im Bürgerhaus Bennohaus

Das Team von "MNSTR.TV" macht sich auf den Weg in das "Kuhviertel" in Münster. Tagsüber laden die kleinen Gassen zum Schlendern ein, abends hingegen verwandeln sich die Straßen in eine angesagte Club- und Bar-Szene. Reporter Leon Diederich mischt sich unter die Feiernden. Er geht der Frage auf den Grund, was das Besondere am "Kuhviertel" ist. In der Sendung wird außerdem der Syrer Salem vorgestellt. Der junge Mann ist vor ein paar Jahren nach Münster gekommen und erzählt von seinem Leben als gläubiger Moslem in der westfälischen Stadt.

6
Zwischen Himmel und Erde: Starke Frauen –"Tag der Frau" in der Salam Moschee
Interview
09.04.2019 - 52 Min.

Zwischen Himmel und Erde: Starke Frauen –"Tag der Frau" in der Salam Moschee

Sendung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Die Frauenorganisation "Lajna Imaillah" lädt zum "Tag der Frau" ein. Die interreligiöse Feier findet in der Salam-Moschee in Iserlohn-Barendorf statt. Zu Gast sind unter anderem Silke Ewald vom "Fachdienst 56 - Bildung und Integration im Märkischen Kreis", die evangelische Pfarrerin Helga Dietz und Vertreterinnen des Frauenvereins "Schmückendes Beiwerk Iserlohn e.V.". Ellen Gradtke von "Zwischen Himmel und Erde" besucht die Feierlichkeiten und spricht mit Organisatoren, Rednerinnen und Beteiligten.

7
Im Profil: Ingo Stucke, SPD-Politiker und evangelischer Pfarrer
Talk
03.04.2019 - 16 Min.

Im Profil: Ingo Stucke, SPD-Politiker und evangelischer Pfarrer

TV-Talk aus Bielefeld - produziert bei Kanal 21

Ingo Stucke ist SPD-Politiker und evangelischer Pfarrer. Im Interview mit "Im Profil"-Moderatorin Louisa Freese spricht er unter anderem über eine mögliche Moschee-Steuer. Ingo Stucke erklärt, dass es für Moscheen generell umsetzbar sei, eine eigene Steuer zu verlangen. Ob er dieses Konzept für wahrscheinlich hält und welche Voraussetzungen dafür erfüllt werden müssen, erklärt der Politiker und Pfarrer ebenfalls. Ingo Stucke geht auch auf das bestehende Konzept der Kirchensteuer ein und erläutert, wie seiner Meinung nach die Trennung von Staat und Kirche in Deutschland funktioniert.

8
antenne antifa: Thilo Sarrazin in Hiltrup, AfD-Neujahrsempfang in Münster
Magazin
01.04.2019 - 56 Min.

antenne antifa: Thilo Sarrazin in Hiltrup, AfD-Neujahrsempfang in Münster

Magazin der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes / Bund der Antifaschist*innen - produziert beim medienforum münster e.V.

Thilo Sarrazin ist im März 2019 in der Stadthalle Hiltrup zu Gast. Dort stellt er sein Buch "Feindliche Übernahme" vor. Als weiterer Gast ist Mouhanad Khorchide dabei. Er ist Professor für Islamische Religionspädagogik an der Universität Münster. Die "antenne antifa"- Moderatoren Carsten Peters und Detlef Lorber sprechen über die Veranstaltung in Münster-Hiltrup und die mediale Wahrnehmung von Thilo Sarrazin. In der Sendung geht es außerdem um Proteste gegen den Neujahrsempfang der AfD im Münsteraner Rathaus.

9
Historia Universalis: Das ewige Oberhaupt - Teil 3 – HU036
Talk
20.03.2019 - 58 Min.

Historia Universalis: Das ewige Oberhaupt - Teil 3 – HU036

Geschichts-Podcast von Oliver Glasner, Elias Harth und Karol Kosmonaut aus Köln

Im dritten Teil der Podcast-Reihe über Mustafa Kemal Atatürk besprechen Oliver Glasner, Elias Harth und Karol Kosmonaut weiterhin den Einfluss des ersten türkischen Präsidenten. In dieser Folge geht es um die Rolle der Frau und das Wahlrecht von Frauen in der Türkei. Außerdem berichtet Karol Kosmonaut über Geschichten aus dem Leben des Atatürkschen Paternalismus in der jungen türkischen Republik. Zum Abschluss der Reihe zieht das Podcaster-Trio ein Fazit zur Persönlichkeit von Mustafa Kemal Atatürk und schaut, welche Einflüsse von früher heute noch Bestand haben.

10
Historia Universalis: Schlacht bei Hattin – HU033
Talk
19.03.2019 - 26 Min.

Historia Universalis: Schlacht bei Hattin – HU033

Geschichts-Podcast von Oliver Glasner, Elias Harth und Karol Kosmonaut aus Köln

Als eine der verheerendsten Niederlagen des Fränkischen Reiches geht die "Schlacht bei Hattin" in die Geschichtsbücher ein. In "Historia Universalis" berichtet Elias Harth über die Niederlage der Kreuzfahrer und die damit zusammenhängenden Verluste der Kreuzfahrerstaaten einschließlich des Königreichs Jerusalem an die Muslime. Außerdem spricht er mit seinen Podcast-Kollegen Oliver Glasner und Karol Kosmonaut über die Folgen des Kriegs und dessen Wichtigkeit in der Zeitgeschichte.

11
Frage der Woche: Kirchensteuer für Moscheen
Umfrage
17.01.2019 - 2 Min.

Frage der Woche: Kirchensteuer für Moscheen

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

Die Kirchensteuer gibt es in Deutschland schon lange - doch sollte sie auch auf Moscheen ausgeweitet werden? Darüber wird in Deutschland viel diskutiert. "Kanal 21" hat sich in Bielefeld umgehört, um zu erfahren, was die Bürgerinnen und Bürger von so einer "Moscheensteuer" halten. Das Ergebnis: Die Bielefelder haben viele Argumente für, aber auch gegen eine mögliche Kirchensteuer für Moscheen.

12