NRWision
Lade...

242 Suchergebnisse

Bielefeld Sozial: Bielefelder Integrationspreis 2019
Aufzeichnung
10.12.2019 - 21 Min.

Bielefeld Sozial: Bielefelder Integrationspreis 2019

TV-Magazin aus Bielefeld - produziert von Kanal 21

Der Bielefelder Integrationspreis 2019 steht unter dem Motto: "Integration braucht Haltung – von uns allen". Vier Preisträger werden für ihr Engagement ausgezeichnet: die Firma "Kipp", das "Frauenkulturzentrum", die Jugendgruppe "Jubico" und der "SC Bielefeld 04/26". Das Team von "Bielefeld Sozial" ist bei der Preisverleihung dabei und besucht die Preisträger in ihren Organisationen.

1
Stricktreff "Wollwattwurm": Grüne Socken für Krebskranke, Integration durch Stricken
Interview
27.11.2019 - 6 Min.

Stricktreff "Wollwattwurm": Grüne Socken für Krebskranke, Integration durch Stricken

Beitrag von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Die Teilnehmer des Stricktreffs "Wollwattwurm" in Heiligenhaus nehmen an einer Aktion für Frauen mit Eierstockkrebs teil: Sie stricken grüne Socken für die Krebskranken. Reporterin Lore Loock spricht im Interview mit Tanja Linke von "Eierstockkrebs Deutschland e.V." über die Entstehung der Aktion. Außerdem erklärt Gabriela Beenders, wie der "Wollwattwurm" die "Grüne Socke!"-Aktion unterstützt. In Kooperation mit dem "Turnverein Hösel 1901 e.V." ist eine Aktion zur Integration gestartet. Gudrun Althof vom Verein beschreibt, wie das Stricken Frauen aus allen Ländern zusammenbringen soll.

2
AhlenTV: Museum der Menschheit – Ausstellung von Ruben Timman
Magazin
29.10.2019 - 6 Min.

AhlenTV: Museum der Menschheit – Ausstellung von Ruben Timman

Stadtfernsehen aus Ahlen

Mit dem "Museum der Menschheit" kommt 2020 eine Ausstellung von Fotograf Ruben Timman nach Ahlen. Für das Projekt fotografiert der Künstler aus den Niederlanden unter anderem Menschen aus Ahlen. Im Interview mit "AhlenTV" erklärt er, dass dabei die Natürlichkeit im Vordergrund stehe. Gez Asafu-Agyei aus Ghana ist der Kurator des Projektes. Er erzählt im Beitrag, wie der Friedensnobelpreisträger Kofi Annan die beiden quasi zusammenführte. Nach Ahlen eingeladen wurde Ruben Timman von "Innosozial gGmbH". Die gemeinnützige Gesellschaft aus Ahlen setzt sich für Integration und Inklusion ein. Geschäftsführer Dietmar Zöller erklärt in "AhlenTV", wieso das Projekt von Timman so gut zu Ahlen und der Arbeit von "Innosozial" passt.

3
Begin Your Integration: Sieker is(s)t süß, Tierpark Olderdissen, Dosenpfand
Magazin
23.10.2019 - 18 Min.

Begin Your Integration: Sieker is(s)t süß, Tierpark Olderdissen, Dosenpfand

Magazin von Kanal 21 in Bielefeld

100 Kuchen auf einer 22 Meter langen Tischreihe gibt's bei "Sieker is(s)t süß". Auf dem bunten Stadtfest sind auch die Feuerwehr und die Kirche mit dabei – und natürlich eine Hüpfburg. Außerdem fragt das "Begin Your Integration"-Team in der Innenstadt von Bielefeld nach, wie die Integration von Flüchtlingen bislang funktioniert und wie die Menschen mit ihnen umgehen. Außerdem: Der Tierpark Olderdissen ist immer einen Ausflug wert. Egal ob Bären, Hasen, Rehe, oder Schwäne: In diesem Park gibt es so einiges zu entdecken. Und: Das Team von "Begin Your Integration" erklärt die Bedeutung des Sprichworts "Einen Vogel haben" sowie das deutsche Pfandflaschensystem.

4
Im Profil: Andreas Stoll, Fußballtrainer und Dozent für Flüchtlingskinder
Talk
23.10.2019 - 10 Min.

Im Profil: Andreas Stoll, Fußballtrainer und Dozent für Flüchtlingskinder

TV-Talk aus Bielefeld - produziert bei Kanal 21

Andreas Stoll ist Fußballtrainer und Dozent für Flüchtlingskinder. Gemeinsam mit seiner Frau hilft er, Geflüchtete in Fußballvereine zu integrieren. Im Interview mit Moderator Nahi Mardini erklärt Andreas Stoll, was ihn zur ehrenamtlichen Arbeit antreibt. Außerdem berichtet er, wie Sportvereine die Integration von Migranten und Flüchtlingen fördern können.

5
Düsseldorfer Rundschau: Deutsch-Italienisches Nachbarschaftsfest in Düsseldorf-Gerresheim 2019
Bericht
22.10.2019 - 18 Min.

Düsseldorfer Rundschau: Deutsch-Italienisches Nachbarschaftsfest in Düsseldorf-Gerresheim 2019

Lokalmagazin für Düsseldorf, produziert von DR-TV

In Düsseldorf-Gerresheim findet 2019 zum fünften Mal das "Deutsch-Italienische Nachbarschaftsfest" statt. "DR-TV" ist auch auf dem Straßenfest und schickt Reporter Blasius Maltzahn los, um sich dort mal etwas umzusehen. Dieser erkundet die vielen verschiedenen Stände, die kulinarischen Köstlichkeiten und das musikalische Programm, das auf dem Nachbarschaftsfest geboten wird.

6
Tomas Lengemann, Flüchtling aus Venezuela
Porträt
10.10.2019 - 3 Min.

Tomas Lengemann, Flüchtling aus Venezuela

Porträt von Kanal 21 aus Bielefeld

Vor fünf Jahren flüchtete Tomas Lengemann von Venezuela nach Deutschland: Er kam nach Bielefeld. Dort hat er sich inzwischen schon gut integriert. Tomas beherrscht die deutsche Sprache und absolvierte eine Ausbildung als Koch. Sein großer Traum ist allerdings der Journalismus. Dazu möchte Tomas Lengemann bald sein Studium an der Universität Bielefeld beginnen. Das Team von "Kanal 21" stellt den Venezolaner vor.

7
Young Refugees TV: "barrierefrei kommunizieren!" – Medien-Workshop in Bonn, "Jugendliche ohne Grenzen" –  bundesweiter Zusammenschluss von jugendlichen Flüchtlingen
Magazin
09.10.2019 - 13 Min.

Young Refugees TV: "barrierefrei kommunizieren!" – Medien-Workshop in Bonn, "Jugendliche ohne Grenzen" – bundesweiter Zusammenschluss von jugendlichen Flüchtlingen

Magazin von und mit jungen Geflüchteten - produziert von Kanal 21

Für die meisten jungen Flüchtlinge ist der Umgang mit dem Smartphone Alltag. Wenn es jedoch darum geht, mit einem Computer oder einer Tastatur zu arbeiten, sieht es schlechter aus. Das ist ein großes Problem, da der Computer gerade für das Schreiben von Bewerbungen besonders wichtig ist. Der Medienworkshop "barrierefrei kommunizieren!" in Bonn soll jungen Flüchtlingen dabei helfen mit dem Computer umzugehen und ihnen einen Weg in die Zukunft zeigen. Ähnliche Ziele hat die Organisation "Jugendliche ohne Grenzen". Sie plant soziale Projekte, um das Miteinander in einer multikulturellen Gesellschaft zu fördern. So wollen die Jugendlichen zum Beispiel offen gegen Rassismus vorgehen.

8
Interkulturelles Magazin: Ehrung Christoph Strässer – SPD, "Interkulturelles Fest 2019" in Münster
Magazin
09.10.2019 - 56 Min.

Interkulturelles Magazin: Ehrung Christoph Strässer – SPD, "Interkulturelles Fest 2019" in Münster

Kultursendung vom Verein "Kaktus Münster e.V."

Christoph Strässer wird Ende August 2019 als "Ehrenvorsitzender der SPD Münster" geehrt. Die Reporter vom "Interkulturellen Magazin" sind vor Ort. Im Interview spricht Christoph Strässer über seine politischen Ziele und seine Position als Vorsitzender des "SC Preußen 06 e.V. Münster". Nachwuchsreporterin Emma von "Kaktus Münster e.V." berichtet von ihren Erfahrungen bei der "Fridays for Future"-Demonstration Ende September 2019. Eine weitere Veranstaltung im September ist das "Interkulturelle Fest" in Münster. Bürgermeisterin Karin Reismann und der Vorsitzende des Integrationsrats, Dr. Ömer Lütfü Yavuz, eröffnen des Fest. Anschließend sprechen sie mit den Reportern vom "Interkulturellen Magazin". Das Redaktionsteam trifft außerdem einige Aussteller und Organisatoren.

9
Bielefelder Wander-Partizipationspreis für die "von Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel"
Bericht
08.10.2019 - 10 Min.

Bielefelder Wander-Partizipationspreis für die "von Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel"

Bericht von Kanal 21 aus Bielefeld

Im September 2019 erhalten die "von Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel" den "Bielefelder Wander-Partizipationspreis". Pastor Ulrich Pohl ist Vorstandsvorsitzender der kirchlichen Stiftung. Im Beitrag erklärt er, was "Bethel" leistet: Die Stiftung setze sich mit ihrer Arbeit besonders für Behinderte ein. Dabei sei der Umgang mit verschiedenen Religionen und deren gemeinsamer Austausch für die "von Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel" selbstverständlich. Der "Bielefelder Wander-Partizipationspreis" wurde von Dr. Faraj Remmo von der Universität Bielefeld ins Leben gerufen. Er wird an Menschen und Organisationen vergeben, die sich für Mitgestaltung, Inklusion und Integration einsetzen.

10
Wasser marsch? - Als Flüchtling Feuerwehrmann bzw. Feuerwehrfrau werden
Bericht
08.10.2019 - 59 Min.

Wasser marsch? - Als Flüchtling Feuerwehrmann bzw. Feuerwehrfrau werden

Sendung der Medienwerkstatt Minden-Lübbecke

Junge Geflüchtete besuchen die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Rahden und lernen den Beruf des Feuerwehrmanns und der Feuerwehrfrau kennen. Sie sprechen mit Brandoberinspektor Marko Dieckröger und dem stellvertretenden Leiter der Feuerwehr, Carsten Kunter. Reporter Ebrahim ist als Flüchtling nach Deutschland gekommen und dort nun seit einiger Zeit bei der Feuerwehr tätig. Er erzählt in der Sendung von seinem Weg zum Feuerwehrmann und erklärt, welche Lehrgänge er absolvieren musste. Den Geflüchteten wird bei der Feuerwehr außerdem gezeigt, wie man Erste Hilfe leistet.

11
Region WAF: 100 Jahre VHS Ahlen – "Lange Nacht der Volkshochschulen 2019" in Ahlen
Magazin
30.09.2019 - 58 Min.

Region WAF: 100 Jahre VHS Ahlen – "Lange Nacht der Volkshochschulen 2019" in Ahlen

Sendung von Klaus Aßhoff und Gila Marali, Bürgerfunk Warendorf

Zu ihrem 100-jährigen Jubiläum organisiert die VHS Ahlen im September 2019 eine "Lange Nacht der Volkshochschulen". Die Reporter Klaus Aßhoff und Gila Marali besuchen verschiedene Kurse. Eine Besucherin des Lach-Yoga-Kurses von Christine Neumann erzählt, dass man danach sogar Muskelkater bekomme. In einer Ansprache betont Bürgermeister Dr. Alexander Berger, dass die VHS eine wichtige Rolle für die Bürger spiele. Kursleiterin Sabine Kieserling erklärt im Interview die Feldenkrais-Methode. Die Methode zielt auf ein Bewusstsein für das eigene Skelett ab. Die "Region WAF"-Reporter stellen außerdem eine Schreibwerkstatt, einen Englisch-Kurs inklusive der Galerie einer Britin, einen Integrationskurs sowie einen Tango-Kurs vor. VHS-Leiterin Nadine Köttendorf erzählt von den Highlights unter den Kursen im Programm.

12