NRWision
Lade...

218 Suchergebnisse

Begin Your Integration: Botanischer Garten Bielefeld, Chips selbermachen, Redewendungen
Magazin
24.07.2019 - 16 Min.

Begin Your Integration: Botanischer Garten Bielefeld, Chips selbermachen, Redewendungen

Magazin von Kanal 21 in Bielefeld

Der Botanische Garten in Bielefeld ist eine grüne Oase mitten in der Stadt - findet das Team von "Begin Your Integration". Es stellt den Park vor und zeigt, wie man dort seine Freizeit verbringen kann. In der Rubrik "Bielefood" zeigt Reporter Benjamin Hanke, wie man Kartoffel-Chips selbst herstellen kann. Außerdem Thema: Redewendungen und wie sie zu verstehen sind. Was bedeutet zum Beispiel das Wort "Rampensau"? Und was kann man bei Redewendungen falsch verstehen? Und: Integration und ihre Herausforderungen: Eine neue Sprache lernen und die Gesetze kennen sind wichtige Aspekte, um sich an den neuen Ort anzupassen.

1
Talktreff: Diskriminierung von Frauen mit Migrationshintergrund in Deutschland
Talk
11.07.2019 - 43 Min.

Talktreff: Diskriminierung von Frauen mit Migrationshintergrund in Deutschland

Interview-Sendung von radioFH!, dem Campusradio an der Fachhochschule Südwestfalen

Deutsche Frauen mit Migrationshintergrund werden im Alltag und bei der Arbeitssuche oft benachteiligt. Im "Talktreff" geht es um die verschiedenen Definitionen von Diskriminierung. Zwei Gäste mit Migrationshintergrund erzählen von ihren Erfahrungen. Beide haben durch ihr Kopftuch schon Nachteile im Alltag gehabt: beispielsweise eine erschwerte Berufssuche. Eine der Frauen ist Integrationsbeauftragte. Sie berichtet von der Situation der geflüchteten Frauen, die sich oft heimatlos fühlen.

2
KREFELD MIX: "Caritas"-Freiwilligendienst, Nachhaltigkeit im Krefelder Sport, Bienen und Integration
Magazin
10.07.2019 - 55 Min.

KREFELD MIX: "Caritas"-Freiwilligendienst, Nachhaltigkeit im Krefelder Sport, Bienen und Integration

Sendung von radio KuFa rund um Kultur, Sport und Soziales in Krefeld

Schulabgänger, Studierende sowie Menschen, die sich neu orientieren wollen, können dies während eines Bundesfreiwilligendienstes (BFD) oder eines Freiwilligen Sozialen Jahres bei der "Caritas" tun. Vor allem Non-Profit-Organisationen wie die "Caritas" sind auf solche Unterstützungen angewiesen. Reporterin Sonja Berghoff spricht mit BFD-Koordinator Hans Busch über die Wichtigkeit der Freiwilligendienste. Die Sportvereine "Krefeld Pinguine" und "VfR Krefeld Ravens" wollen ihre Umgebung sauber halten. Moderator Rolf Frangen stellt im "KREFELD MIX" Aktionen der Vereine zum Thema "Nachhaltigkeit" vor. Er spricht darüber auch mit Spielern der "Pinguine". In Krefeld gibt es neuerdings eine Schnittstelle zwischen Bienen und Integration. Stadtimker Stefan Röder unterstützt zusammen mit der "Kommunalen Zentralstelle für Beschäftigungsförderung" Flüchtlinge und bietet ihnen 1-Euro-Jobs an. Im Interview erklärt Stefan Röder das Programm und wie die Zusammenarbeit entstanden ist.

3
KURT - Das Magazin: SC Aleviten Paderborn, "11FREUNDE"-Redakteur Tobias Ahrens, "Groundhopping"
Magazin
10.07.2019 - 29 Min.

KURT - Das Magazin: SC Aleviten Paderborn, "11FREUNDE"-Redakteur Tobias Ahrens, "Groundhopping"

Magazin der Lehrredaktion an der Technischen Universität Dortmund

Der Fußballverein "SC Aleviten Paderborn" setzt sich Integration ein. Besonders geflüchtete Kinder und Kinder aus sozialschwachen Familien werden vom Verein gefördert. Für seine Arbeit bekam der "SC Aleviten Paderborn" vom "DFB" 2018 sogar einen Preis. Über den "DFB" spricht in "KURT - Das Magazin" auch "11FREUNDE"-Redakteur Tobias Ahrens. In der Sendung geht es außerdem um den Trend "Groundhopping". Bei diesem geht es darum, so viele Fußballspiele wie möglich in verschiedenen Stadien in ganz Europa zu sehen – ganz egal aus welcher Liga.

4
Interkulturelles Magazin: Lesen in Zeiten der Digitalisierung, Soziale Medien im Alltag
Magazin
13.06.2019 - 57 Min.

Interkulturelles Magazin: Lesen in Zeiten der Digitalisierung, Soziale Medien im Alltag

Kultursendung vom Verein "Kaktus Münster e.V."

Ein gedrucktes Buch oder doch lieber am Tablet lesen? Die Digitalisierung macht einem die Wahl nicht einfach. Wie sich die Lesegewohnheiten der Menschen verändert haben, fragt eine Gruppe Jugendlicher Passanten in der Innenstadt von Münster. Die Ergebnisse präsentieren sie im "Interkulturellen Magazin". Für viele Befragte ist es davon abhängig, was sie lesen, ob sie dafür zum Smartphone, Tablet oder einem gedruckten Medium greifen. Auf das Smartphone wird im Alltag allerdings noch deutlich häufiger zurückgegriffen – oft, ohne genau zu wissen, warum. Eine weitere Gruppe Jugendlicher hat deshalb den "Smartphone-Konsum" und den Einfluss, den soziale Medien auf ihren Alltag haben, kritisch hinterfragt. Die Ergebnisse arbeiten sie im Magazin auf. Außerdem: ein Blick hinter die Kulissen der Bonbonmanufaktur "Bömskes" in Münster und ein politisches Pressegespräch zur aktuellen Flüchtlings- und integrationspolitischen Entwicklung in der Region.

5
extraRadiO – InfoMix vom 13. Juni 2019: Wohnungsnot, neue Geldscheine, Radiotag in Hilden
Magazin
13.06.2019 - 50 Min.

extraRadiO – InfoMix vom 13. Juni 2019: Wohnungsnot, neue Geldscheine, Radiotag in Hilden

Sendung von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Die Wohnungsnot in den deutschen Städten ist eigentlich ein ernstes Thema: Drei angehende Pädagogen vom Berufskolleg Bleibergquelle in Velbert haben das Thema allerdings mal anders aufgerollt und einen Rap-Song über die Wohnungsnot geschrieben. Moderator Werner Miehlbradt spricht außerdem mit Birgit Jahn von der Bundesbank über die neuen Geldscheine. Es gibt neue 100- und 200-Euro-Scheine, die noch schwieriger zu fälschen sein sollen als ihre Vorgänger. Wie darüber hinaus zur Falschgeld-Prävention beigetragen wird, verrät Birgit Jahn im Interview. Jan Sundermann von der "Bürgerhauswelle Erkrath" spricht im "InfoMix" zudem über den "19. Erkrather Radiotag". Dieser findet zum dritten Mal im Technischen Museum "QQTec" in Hilden statt. Weitere Themen der Sendung: Veränderungen im "Jugendzentrum Manege" in Ratingen-Lintorf und ein Rückblick auf die Europawahl 2019.

6
Bielefelder Wander-Partizipationspreis 2019 – Preisverleihung
Aufzeichnung
05.06.2019 - 69 Min.

Bielefelder Wander-Partizipationspreis 2019 – Preisverleihung

Interview von Dr. Faraj Remmo, Universität Bielefeld

Der "Wander-Partizipationspreis" wurde von Dr. Faraj Remmo ins Leben gerufen. Der Preis richtet sich an Personen, die sich für Mitgestaltung, Integration und Inklusion einsetzen. 2019 geht der Preis an Irith Michelsohn, Vorsitzende der "Jüdischen Kultusgemeinde Bielefeld K.d.ö.R" und Sami Elias, Mitbegründer vom "Islamischen Zentrum Bielefeld e.V.". Neben Gastvorträgen von SPD-Politikerin Gesine Schwan und der Bielefelder Bürgermeisterin Karin Schrader hält auch Preisträgerin Irith Michelsohn einen kurzen Vortrag. Darin erklärt sie, wie sie und Sami Elias sich für Integration, Inklusion und Partizipation einsetzen.

7
Radio Fluchtpunkt: Lea Rosenberg, Paritätischer Wohlfahrtsverband Hessen
Magazin
04.06.2019 - 59 Min.

Radio Fluchtpunkt: Lea Rosenberg, Paritätischer Wohlfahrtsverband Hessen

Magazin der GGUA Flüchtlingshilfe e.V. - produziert beim medienforum münster e.V.

Lea Rosenberg ist Referentin beim "Paritätischen Wohlfahrtsverband Hessen" und dort für die Bereiche Flüchtlinge, Asyl und Migration zuständig. In "Radio Fluchtpunkt" spricht sie mit Moderator Volker Maria Hügel über ihre alltägliche Arbeit und ihr Engagement bei "PRO ASYL e.V.". Denn auch dort ist sie im Vorstand tätig. In dieser Funktion nimmt Lea Rosenberg an einer Anhörung im Innenausschuss des Deutschen Bundestages zum Thema "Ausbildungs- und Erwerbstätigkeitsduldung" teil. Sie berichtet in der Sendung außerdem von ihrer Zusammenarbeit mit Eh­ren­amt­lern und kommentiert aktuelle politische Entwicklungen.

8
Begin Your Integration: Musizieren, Spielwiese Bielefeld e.V., Stromspar-Check
Magazin
28.05.2019 - 16 Min.

Begin Your Integration: Musizieren, Spielwiese Bielefeld e.V., Stromspar-Check

Magazin von Kanal 21 in Bielefeld

Musik verbindet über Generationen und Nationalitäten hinweg. Diese Erfahrung macht auch Sarbaz, wenn er mit seiner Nachbarin musiziert. Gemeinsam mit ihr spielt er klassische und orientalische Stücke. Das Team von "Begin Your Integration" beleuchtet außerdem das Vereinsleben in Deutschland. Als Beispiel besucht es den Brettspielverein "Spielwiese Bielefeld e.V.". Weitere Themen der Sendung: ein Stromspar-Check und die Bedeutung des Wortes "Nervensäge".

9
Prof. Gesine Schwan - Rede an der Uni Bielefeld
Talk
22.05.2019 - 31 Min.

Prof. Gesine Schwan - Rede an der Uni Bielefeld

Interview von Dr. Faraj Remmo, Universität Bielefeld

Prof. Gesine Schwan hält im Rahmen der Verleihung des "Wander-Partizipationspreis 2019" einen Gastvortrag an der Universität Bielefeld. Sie spricht darüber, was die Ziele von Partizipation sein können und wie sie praktisch im Alltag aussehen kann. Für die Politikerin (SPD) ist das Wichtigste an der Teilhabe, dass die Menschen sich in die Gestaltung ihres Lebensraums miteinbringen. Sie stellt sich auch die Frage, wie sich die Demokratie verändern kann, damit mehr Teilhabe entsteht. Dr. Faraj Remmo, der Organisator der Preisverleihung, zeichnet den Gastvortrag von Dr. Gesine Schwan auf.

10
Projekt "Smart St@rt" – Ein Job in der neuen Heimat
Magazin
16.05.2019 - 54 Min.

Projekt "Smart St@rt" – Ein Job in der neuen Heimat

Sendung vom Medienforum Duisburg e.V.

Das Projekt "Smart St@rt" aus Duisburg soll Geflüchteten dabei helfen, eine Berufsausbildung im Bereich der Binnenschifffahrt und Hafenlogistik zu finden. Das Besondere am Projekt: Es verbindet Deutsch lernen mit Fachwissen aus dem Ausbildungsbereich. Die Universität Duisburg-Essen ist auch an dem Projekt beteiligt. Prof. Dr. Rolf Dobischat von der Fakultät für Bildungswissenschaften erklärt in der Sendung, was die Motivation für das Projekt war. Auch zwei TeilnehmerInnen sprechen mit Moderator Tarek Lababidi vom "Medienforum Duisburg e.V." über ihre Erfahrungen mit "Smart St@rt". Sie erklären dabei auch, was sie sich von dem Projekt erhoffen.

11
Young Refugees TV: Heimat, Produktion eines TV-Beitrags
Magazin
15.05.2019 - 10 Min.

Young Refugees TV: Heimat, Produktion eines TV-Beitrags

Magazin von und mit jungen Geflüchteten - produziert von Kanal 21

In dieser Ausgabe des Magazins aus Bielefeld geht es hauptsächlich um das Thema "Heimat". Dazu werden einige junge Geflüchtete gefragt, was Heimat für sie bedeutet und wie sie damit umgehen, dass sie ihre Heimat verlassen mussten. Außerdem erklären Schülerpraktikanten in "Young Refugees TV", wie man einen TV-Beitrag produziert.

12