NRWision
Lade...

256 Suchergebnisse

DO-MU-KU-MA: CHANCENGLEICH in Europa e.V. - Gemeinnütziger Verein aus Dortmund-Hörde
Magazin
16.03.2020 - 27 Min.

DO-MU-KU-MA: CHANCENGLEICH in Europa e.V. - Gemeinnütziger Verein aus Dortmund-Hörde

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

"CHANCENGLEICH in Europa e.V." setzt sich für den besseren Zugang von Migrantinnen und Migranten sowie benachteiligten Gruppen zu Bildung, Beratung und Beschäftigung ein. Der gemeinnützige Verein leistet Stadtteil-Arbeit in Dortmund-Hörde. Die Projekte und Veranstaltungen finden im "Hörder Zentrum für Vielfalt" statt. Reporter Klaus Lenser spricht mit Mitarbeiterin Anna-Marie Wahle über die Ziele des Vereins. "CHANCENGLEICH in Europa e.V." sehe sich als Mittler zwischen Schulen und Unternehmen. Außerdem können sich engagierte Personen auch mit eigenen Projekten einbringen.

1
KK47 05: Halil Özet, "Medienbunker" in Duisburg
Interview
03.03.2020 - 8 Min.

KK47 05: Halil Özet, "Medienbunker" in Duisburg

Medienforum Duisburg: Podcast Kunst und Kultur Duisburg

Halil Özet betreibt den "Medienbunker" in Duisburg-Marxloh. Reporter Jürgen Mickley stellt ihm die Frage: "Wie erreicht Kultur die Menschen, die sonst keine Berührung damit haben?" Halil Özet erzählt, wie er mit dem "Medienbunker" genau das erreichen möchte. Er ist der Meinung, dass vor allem Kommunikation wichtig sei. Halil Özet spricht auch über die Kampagne "Made in Marxloh", an der er mitgewirkt hat. Sie sollte das Selbstbewusstsein der BürgerInnen in Marxloh stärken. Das Interview mit Halil Özet findet während der "KK47 – Kultur Konferenz Duisburg" Anfang Februar 2020 statt.

2
KK47 04: Johanna-Yasirra Kluhs, "Interkultur Ruhr"
Interview
03.03.2020 - 7 Min.

KK47 04: Johanna-Yasirra Kluhs, "Interkultur Ruhr"

Medienforum Duisburg: Podcast Kunst und Kultur Duisburg

Johanna-Yasirra Kluhs ist kuratorische Leiterin des Projekts "Interkultur Ruhr". Im Interview mit Reporter Jürgen Mickley spricht sie über ihre Arbeit. Eines ihrer Ziele sei es, den Zugang zu Kunst und Kultur für alle BürgerInnen in Duisburg zu gewährleisten. Auch eine bessere Förderung von sozio-kulturellen Zentren in der Stadt wünscht sie sich. Johanna-Yasirra Kluhs erklärt im Podcast außerdem, wie "Interkultur Ruhr" Menschen mit Migrationshintergrund fördert. Das Gespräch findet im Rahmen der "KK47 – Kultur Konferenz Duisburg" Anfang Februar 2020 statt.

3
Bielefelder Aktionswochen gegen Rassismus 2020
Beitrag
27.02.2020 - 1 Min.

Bielefelder Aktionswochen gegen Rassismus 2020

Beitrag von Kanal 21 aus Bielefeld

Die Bielefelder Aktionswochen gegen Rassismus finden vom 1. März bis zum 30. April 2020. "Kanal 21" präsentiert einen Trailer zu den verschiedenen Aktionen. Es wird Vorträge und verschiedene Sport- sowie Kulturangebote geben - mit dem gemeinsamen Ziel, sich gegen Rassismus einzusetzen.

4
Sprache verbindet – Geflüchtete über ihr Leben in Deutschland
Beitrag
26.02.2020 - 11 Min.

Sprache verbindet – Geflüchtete über ihr Leben in Deutschland

Sendung der Medienwerkstatt Minden-Lübbecke

Im "Mehrgenerationenhaus" in Bad Oeynhausen kommen Menschen verschiedener Nationalitäten zusammen. Im Beitrag der "Medienwerkstatt Minden-Lübbecke" interviewen junge Geflüchtete im "Mehrgenerationenhaus" andere Flüchtlinge. Es geht unter anderem um ihr Leben in Deutschland. Kahraman aus Syrien erzählt außerdem, wie er so schnell Deutsch gelernt hat. Die Sendung ist Teil eines crossmedialen Projektes von jungen Geflüchteten aus Bad Oeynhausen: Sie haben an zwei Nachmittagen Fotos, eine Radiosendung und diesen Kurzfilm produziert.

5
Retter in der Not – Geflüchtete bei der Freiwilligen Feuerwehr Rahden
Bericht
18.02.2020 - 7 Min.

Retter in der Not – Geflüchtete bei der Freiwilligen Feuerwehr Rahden

Sendung der Medienwerkstatt Minden-Lübbecke

Ebrahim Matar ist vor vier Jahren als Flüchtling nach Deutschland gekommen. Inzwischen engagiert er sich als Feuerwehrmann bei der Freiwilligen Feuerwehr in Rahden. Im Beitrag der Medienwerkstatt Minden-Lübbecke erklärt er jungen Geflüchteten seinen Weg zum Feuerwehrmann. Er geht dabei auch auf die verschiedenen Lehrgänge ein, die er absolvieren musste. Ebrahim Matar und seine Kollegen erklären den Geflüchteten außerdem, wie sie im Notfall Erste Hilfe leisten können.

6
Begin Your Integration: Karneval, Rettermarkt, Integration
Magazin
18.02.2020 - 15 Min.

Begin Your Integration: Karneval, Rettermarkt, Integration

Magazin von Kanal 21 in Bielefeld

Karneval wird von vielen Menschen gefeiert. Das Team von "Begin Your Integration" erklärt, woher der Brauch kommt. Ein weiteres Thema der Sendung ist die Rettung von Lebensmitteln. Die Reporter besuchen den "Rettermarkt" in Bielefeld und stellen sein Konzept vor. Außerdem werden Passanten nach ihrer Meinung zum Thema "Integration" befragt.

7
Refugees Radio: Ein Weg, die Sprache und ehrenamtliches Engagement junger Geflüchteter
Magazin
11.02.2020 - 57 Min.

Refugees Radio: Ein Weg, die Sprache und ehrenamtliches Engagement junger Geflüchteter

Sendung der Medienwerkstatt Minden-Lübbecke

Was erleben Geflüchtete auf ihrer Flucht? Wie erfahren sie das Leben in Deutschland und wie stellen sie sich ihre Zukunft vor? Auf diese Fragen will Anja Schweppe-Rahe zusammen mit jungen Geflüchteten Antworten geben. Das Team vom "Refugees Radio" berichtet aus dem "Mehrgenerationenhaus" in Bad Oeynhausen. Kahraman erzählt in der Sendung von seinem Studium und seinen gelernten Sprachen. Kawa Chikha spricht über Integration und Toleranz. Die Sendung ist Teil eines crossmedialen Projektes von jungen Geflüchteten aus Bad Oeynhausen: Sie haben an zwei Nachmittagen Fotos, eine Radiosendung und einen Kurzfilm produziert.

8
MNSTR.TV: Amine El Adel, ehemaliger Arabischlehrer; Emese Éva Tóth, Künstlerin im Porträt
Magazin
05.02.2020 - 11 Min.

MNSTR.TV: Amine El Adel, ehemaliger Arabischlehrer; Emese Éva Tóth, Künstlerin im Porträt

Lokalmagazin aus Münster - produziert im Bürgerhaus Bennohaus

Amine El Adel hat als Arabischlehrer in einer Arabischschule unterrichtet. Dort wird Arabisch und Islamkunde unterrichtet. Im Gespräch mit "MNSTR.TV" geht es um die arabische Sprache, Integration und Rassismus. Amine El Adel erklärt, was der Unterschied zwischen den Begriffen "Arabischschule" und "Koranschule" ist. Außerdem präsentiert die Redaktion ein Porträt über Emese Éva Tóth, eine junge ungarische Künstlerin. Sie studiert in Münster und gibt einen Einblick in ihre Kunst.

9
Künstlerporträt: Bonner Buchmesse Migration, Nino Müntnich im Interview
Magazin
28.01.2020 - 58 Min.

Künstlerporträt: Bonner Buchmesse Migration, Nino Müntnich im Interview

Sendung von Radio-Kaktus Münster e.V.

Auf der "12. Bonner Buchmesse Migration" gab es zahlreiche literarische Highlights zu entdecken. Teil der Buchmesse war der Literaturwettbewerb unter dem Motto "Nationalität? Vielfalt…". Der Wettbewerb wurde von der "Evangelischen Migrations- und Flüchtlingsarbeit" (EMFA) ausgerufen. Der Themenfokus lag dabei auf den Themen Flucht und Integration. Im "Künstlerporträt" sind gekürzte Lesungen von allen nominierten Autorinnen und Autoren zu hören. Die Texte aus den Kategorien Kinder-, Jugend- und Kurzgeschichten lassen die Themen des Literaturwettbewerbs lebendig werden. Kunstwissenschaftlerin Nino Müntnich hielt auf der "Bonner Buchmesse Migration" einen Vortrag über einen Georgier in Paris. Im "Künstlerporträt" spricht sie über Ilja "Iliazd" Sdanewitsch: In Georgien geboren, emigrierte er 1921 nach Paris und wurde dort Vorsitzender der russischen Künstlergesellschaft. Nino Müntnich betont die Leistungen von Ilja Sdanewitsch als Schriftsteller, Art Director bei "Chanel" und Verleger.

10
Begin Your Integration: Skulpturenpark, Integration durch Sport, Grundgesetz - Teil 1
Magazin
22.01.2020 - 14 Min.

Begin Your Integration: Skulpturenpark, Integration durch Sport, Grundgesetz - Teil 1

Magazin von Kanal 21 in Bielefeld

Der Skulpturenpark an der Kunsthalle Bielefeld ist ein beliebter Erholungsort. Das Team von "Begin Your Integration" berichtet, was es dort alles zu sehen gibt. Ein weiteres Thema in der Sendung ist Integration durch Sport. Felix Lüppens ist beim "StadtSportbund Bielefeld e.V." für Integration im Sport zuständig. Er erklärt, wie Sport Begegnungen schafft. Außerdem geht es um das Deutsche Grundgesetz. Die ersten fünf Artikel werden in der Sendung auf verständliche Art und Weise erklärt.

11
Der Schatz der Wiehler Straße – Die Bilz-Stiftung
Dokumentation
07.01.2020 - 29 Min.

Der Schatz der Wiehler Straße – Die Bilz-Stiftung

Dokumentation von Bruno Neurath-Wilson aus Köln

Fritz Bilz findet nach dem Tod seiner Eltern ein kleines Vermögen im Nachlass. In Goldmünzen, Goldbarren und auf verschiedenen Konten verteilt handelt es sich um eine halbe Million Euro. Mit dem Geld gründen Fritz Bilz und seine Frau die "Bilz-Stiftung". Wie es zu dieser Entscheidung kam, erzählen sie in der Dokumentation von Bruno Neurath-Wilson. Die "Bilz-Stiftung" hat schon zahlreiche Projekte unterstützt. Die Hilfe für Verfolgte und Geflüchtete ist ihr dabei besonders wichtig. Im Film werden einige der Vereine und Institutionen vorgestellt, die die "Bilz-Stiftung" bereits unterstützt hat: "Rom e.V.", "Integrationshaus e.V." und die "IG Keupstraße".

12