NRWision
Lade...

56 Suchergebnisse

Taxigeschichten – Folge 1: Dumme Sau
Serie
20.11.2019 - 4 Min.

Taxigeschichten – Folge 1: Dumme Sau

Geschichten aus dem Taxi - produziert beim "HörSpielLab Münster"

Die Leiterin der "Capitol Bank" fährt auf dem Weg zum Bahnhof mit einem eher ungewöhnlichen Taxifahrer: Er beleidigt sie direkt beim Einsteigen. Der Fahrer erklärt, dass er am Tourette-Syndrom leidet. Nachdem sie ausgestiegen ist, nimmt das Hörspiel eine überraschende Wendung ... "HörspielLab Münster" ist ein Kooperationsprojekt von cuba cultur / TatWort, medienforum münster e.V., Filmwerkstatt Münster und Radio Q. "HörSpielLab Münster" wird gefördert vom Kulturamt der Stadt Münster, der "LAG Soziokultur NRW" und dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen.

1
Z.E.U.G.S.: Speeding Scientists Siegen e.V., "Witz vom Olli", Hochschulsport
Magazin
28.10.2019 - 60 Min.

Z.E.U.G.S.: Speeding Scientists Siegen e.V., "Witz vom Olli", Hochschulsport

Wochenrückblick von Radius 92.1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Die "Speeding Scientists Siegen e.V." (S3) sind ein Team von Studierenden, das eigene Rennwagen baut. Mit den selbstgebauten Wagen nimmt das "S3"-Team am Wettbewerb "Formula Student Germany (FSG)" teil. Reporterin Selina hat mit einem der Fahrer gesprochen. Moderator Patrick Berger ist Fan von "Witz vom Olli". Der Comedian tritt im Oktober 2019 in Siegen auf. Olli ist eigentlich Malermeister und erzählt in seiner Freizeit auf "YouTube" Witze. Im Interview spricht er darüber, wie seine Karriere als Witzerzähler sich auf den Malerberuf auswirkt. In "Z.E.U.G.S." geht es außerdem um das neue Anmeldeverfahren beim Hochschulsport in Siegen. Die Reporter sprechen mit Hochschulsport-Leiterin Alexandra Ragaller.

2
Radio Hauhechel: Oktoberfest im Sauerland, Schutz von Smartphone-Nutzern
Show
21.10.2019 - 53 Min.

Radio Hauhechel: Oktoberfest im Sauerland, Schutz von Smartphone-Nutzern

Kabarett aus der Nachbarschaft Iserlohn - präsentiert vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Das Oktoberfest komme ursprünglich aus dem Sauerland, erklärt das Team von "Radio Hauhechel". Den Sauerländern sei die bierfreie Zeit nach dem Schützenfest einfach zu lang geworden. Eine weitere Erfindung von den Moderatorinnen Gertrud Loh-Mehner, Angela Stüker und Anna Klug: die Initiative zum Schutz von Smartphone-Nutzern. Dazu gehöre beispielsweise Rücksicht auf die Privatsphäre bei Telefonaten in der Öffentlichkeit. Weitere Themen in der Sendung sind unter anderem der Abriss der Schillerplatzbrücke in Iserlohn, die Optimierung des Himmels und die deutsche Leitkultur.

3
Radio Hauhechel: Klimawandel, Billigfleisch, Kaffeeklatsch
Show
19.08.2019 - 61 Min.

Radio Hauhechel: Klimawandel, Billigfleisch, Kaffeeklatsch

Kabarett aus der Nachbarschaft Iserlohn - präsentiert vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Lotte und Meta von "Radio Hauhechel" setzen sich mit dem Klimawandel auseinander. Metas Nachbar Oliver glaubt zwar nicht daran, vermisst aber das alte "deutsche Wetter". Man solle seiner Meinung nach die Grenzen zum "ausländischen Wetter" dicht machen. Meta spricht in der Sendung außerdem über den Fall Tönnies und die Forderung nach teurerem Fleisch. Frau Schäufele hingegen deckt einen Skandal auf: Die DDR habe die BRD im geteilten Deutschland kontrolliert und dann übernommen. In einer Arbeitspause mit Kaffee, Brandy und Eierlikör sprechen die Arbeiterinnen Angie, Gerti und Caro außerdem über die neueste Technik und weitere politische Themen.

4
Do biste platt: Plattdeutsches Treffen in Medebach
Serie
24.07.2019 - 53 Min.

Do biste platt: Plattdeutsches Treffen in Medebach

Plattdeutsche Radiosendung der HochSauerlandWelle

In Oberschledorn bei Medebach findet ein plattdeutsches Treffen statt. Vertreter einiger Dörfer der ehemaligen Freigrafschaft Düdinghausen treffen sich, um über den gemeinsamen Dialekt zu sprechen. Moderator Markus Hiegemann spricht vor Ort mit den Teilnehmern. Die Vertreter erzählen Geschichten aus ihren eigenen Orten. Reinhard Beuse aus Oberschledorn berichtet aus dem Vereinsleben. Mechthild Asmuth aus Referinghausen stellt "Hahnenjagd" von Hubert Hellwig vor. Sie hat das Gedicht auf Plattdeutsch übersetzt. Weitere Geschichten und Beiträge vom plattdeutschen Treffen präsentiert Markus Hiegemann in "Do biste platt".

5
KURT - Das Magazin: Cartoonist Ralph Ruthe, Musiker Leif Bent, Gemeinschaftsgärten
Magazin
12.06.2019 - 18 Min.

KURT - Das Magazin: Cartoonist Ralph Ruthe, Musiker Leif Bent, Gemeinschaftsgärten

Magazin der Lehrredaktion an der Technischen Universität Dortmund

Leif Bent ist Musiker - hauptberuflich und in Vollzeit. Der Sänger hat sich nach dem Abitur dazu entschlossen, eine Musik-Karriere zu verfolgen. Mit eigenen Songs will er den Durchbruch schaffen. Ein Team von "KURT - Das Magazin" begleitet den Nachwuchsmusiker auf seinem Weg. Politische und gesellschaftliche Themen greift der Cartoonist, Autor und Komiker Ralph Ruthe aus Bielefeld in seinen Comics auf. Diese teilt er im Internet auf Plattformen wie Facebook, Twitter und YouTube und begeistert seine Fans. Im Interview mit "KURT" erklärt Ralph Ruthe zum Beispiel, wie er aus einem politischen Ereignis eine Pointe für einen Comic zieht. Außerdem Themen des Magazins: Schminktipps für Blinde von Tina Sohrab, "Influencer" als Wirtschaftsfaktor und "Urban Gardening" in Gemeinschaftsgärten.

6
BrodiesFilmkritiken: Humor in Filmen, Florian Deimer im Interview
Kommentar
12.06.2019 - 21 Min.

BrodiesFilmkritiken: Humor in Filmen, Florian Deimer im Interview

Filmkritik von Thomas Breuer aus Frechen

Florian Deimer ist Video-Produzent bei NRWision und Stand-Up Comedian. Als Humor-Experte ist Florian Deimer zu Gast bei "BrodiesFilmkritiken". Gemeinsam mit Thomas Breuer analysiert er verschiedene Arten von Humor in Filmen. Dabei gehen die beiden von verschiedenen Kategorien aus. Dazu gehören unter anderem Slapstick, Ekel-Humor und schwarzer Humor. Thomas Breuer und Florian Deimer stellen fest: Gerade der Überraschungsmoment ist für viele Arten von Humor im Film entscheidend. Als Beispiele erwähnen sie Klassiker wie "Stromberg", "Lethal Weapon" oder "American Pie".

7
Blind Date: "Omas Zwerge", Punkband aus Essen – Konzert-Mitschnitt
Aufzeichnung
23.05.2019 - 36 Min.

Blind Date: "Omas Zwerge", Punkband aus Essen – Konzert-Mitschnitt

Sendereihe von Jan-Patrick Wilhelm aus Essen

"Omas Zwerge" ist eine Punkband aus Essen. Beim "Omas Zwerge Festival 2018" in der "Zeche Carl" sind nicht nur andere Musiker aus der Punk-Szene dabei: Die Jungs von "Omas Zwerge" spielen auch selbst. "Der Wilhelm" und "Der Wahl" von "Blind Date" sind vor Ort und zeichnen das Konzert auf. "Omas Zwerge" ist eine Essener Kultband, die schon seit 1999 auftritt. Ihre Texte sind meist humoristisch, manchmal aber auch politisch.

8
Harald "Sack" Ziegler beim Offlyrikfestival 2017 in Düsseldorf
Kunst
21.05.2019 - 32 Min.

Harald "Sack" Ziegler beim Offlyrikfestival 2017 in Düsseldorf

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Harald "Sack" Ziegler ist Sänger und Multi-Instrumentalist. Er tritt mit einem Horn und diversen Gegenständen auf, die Töne erzeugen. Mit einem Effektpedal erzeugt er vielschichtige Lieder. Die Texte für seine Songs behandeln lustige oder skurrile Alltagssituationen. Wilda WahnWitz dokumentiert seinen Auftritt beim "Offlyrikfestival 2017" in Düsseldorf. Das Festival präsentiert zeitgenössische Dichtung in kreativen Performances.

9
Na so etwas!
Sketch
24.04.2019 - 1 Min.

Na so etwas!

Sketch von Horst Krause aus Aachen

Was soll man tun, wenn man Drohbriefe erhält? Diese Frage stellen sich zwei Freunde. Die Entdeckung, wer der Absender der Briefe ist, ist verblüffend. Horst Krause aus Aachen gestaltet einen humoristischen Sketch. Der Kurzfilm "Na so etwas!" handelt von menschlicher Naivität, die durchaus liebenswert sein kann – aber auch zu gefährlichen Rückschlüssen führt.

10
Z.E.U.G.S.: Aprilscherze, Smartphones und Ernährung, Filmklassiker-Screening
Magazin
10.04.2019 - 55 Min.

Z.E.U.G.S.: Aprilscherze, Smartphones und Ernährung, Filmklassiker-Screening

Wochenrückblick von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Der 1. April gilt als der Tag der Streiche. In "Z.E.U.G.S." stellen Studierende ihre besten Streiche vor und erzählen, auf welche Tricks sie hereingefallen sind. Außerdem stellt Moderator Stefan Michler Inhalte der vergangenen Sendewoche vor. Ein Beitrag befasst sich mit der Ernährung und welche Einflüsse unser Smartphone auf die Kalorienzunahme nimmt. Anschließend stellt er das Filmklassiker-Screening der Uni Siegen vor und verrät, welche Filme dort besprochen werden. Wie immer gibt es auch die besten Pannen aus der "Radius 92,1"-Redaktion der vergangenen Woche.

11
NetzLichter-TV: Aprilscherze, "Upps! Die 4you-Pannenshow"
Magazin
28.03.2019 - 9 Min.

NetzLichter-TV: Aprilscherze, "Upps! Die 4you-Pannenshow"

Junges Fernsehmagazin vom Bielefelder Jugendring e.V.

Ameisen im Essen und ein Krokodil im Kofferraum: Bei Aprilscherzen gibt es keine Grenzen. In "NetzLichter-TV" erzählen die Kinder aus dem Jugendtreff "4you"in Bielefeld von ihren Lieblingsscherzen. Sie verraten auch Tricks, mit denen sie selbst schon mal jemanden in den April geschickt haben. Witzig sein – das will auch "NetzLicht" Sebastian in seinen "Top Ten"-Pannenvideos. In "Upps! Die 4you-Pannenshow" bewerten die Moderatorinnen und das Publikum die Clips von Sebastian.

12