NRWision
Lade...

102 Suchergebnisse

Global Journey: Alicia Keys, Michael Kiwanuka, Koma Saxo
Magazin
20.01.2020 - 55 Min.

Global Journey: Alicia Keys, Michael Kiwanuka, Koma Saxo

World-Beats und Jazz mit Manfred Behlau (DJ DAX) und Susanne Brinkmann - produziert beim medienforum münster e.V.

Die Musiker des Quintetts "Koma Saxo" stammen zum Großteil aus Skandinavien. Sie sind Anfang Januar 2020 beim "Internationalen Jazzfestival Münster" aufgetreten. Susanne Brinkmann stellt die Band vor und berichtet vom Auftritt. Passend dazu spielt sie einen Song vom Debütalbum von "Koma Saxo". Die Moderatoren Manfred Behlau und Susanne Brinkmann sprechen auch über die internationale Gruppe "Pipe Dream" mit Cellist Hank Roberts, die ebenfalls ein Konzert beim "Jazzfestival" in Münster gespielt hat. Zusätzlich gibt's unter anderem den neuen Song "Underdog" von Alicia Keys, ein Stück von Soul-Musiker Michael Kiwanuka und Afrobeats vom Jazz-Kollektiv "KOKOROKO" zu hören.

1
Rapper Horst Wegener, Wuppertaler Schülerrockfestival 2020
Magazin
16.01.2020 - 54 Min.

Rapper Horst Wegener, Wuppertaler Schülerrockfestival 2020

Sendung von Air-FM-Radio aus Wuppertal

Die Nachwuchs-Rapper Leonard Cyrill Schorm und Maximilian Barski freuen sich auf das "34. Wuppertaler Schülerrockfestival". Sie sprechen in der Sendung von "Air-FM-Radio" über das Festival, Rap-Musik und den Sinn des Lebens. Leonard Cyrill Schorm und Maximilian Barski stellen einige der Bands und Musiker des "Wuppertaler Schülerrockfestivals" vor. Studiogast Horst Wegener ist ebenfalls ein Rapper aus Wuppertal. Er erzählt, wie hilfreich Technik-Kenntnisse für die eigene Musikproduktion sind. In seiner Musik will er auf Missstände in der Gesellschaft hinweisen. Horst Wegener selbst litt unter Rassismus und verarbeitet die Erfahrungen in einigen seiner Songs.

2
Fernsehkonzert: "Krügers Randgruppe" aus Osnabrück
Aufzeichnung
09.01.2020 - 79 Min.

Fernsehkonzert: "Krügers Randgruppe" aus Osnabrück

Konzert-Aufzeichnungen aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

Die Band "Krügers Randgruppe" spielt einen Genre-Mix aus Hip-Hop, Pop, Folk, Reggae, Ska und Rock. Ihre Texte sind ironisch und häufig mit einem Augenzwinkern zu verstehen. Im Backstage-Interview vor dem "Fernsehkonzert" sprechen die Bandmitglieder über ihre Musik. Stefan Veit und Mikko Feickert erzählen, wieso viele ihrer Texte von Osnabrück handeln: Die Mitglieder von "Krügers Randgruppe" haben in der niedersächsischen Stadt ihre Wahlheimat gefunden. Sie erzählen außerdem, was sich die Band für die Zukunft so alles vorgenommen hat.

3
SEDin: "Private Paul", Rapper aus Hamburg
Talk
09.01.2020 - 70 Min.

SEDin: "Private Paul", Rapper aus Hamburg

Interview-Format im I/SED PODCAST von Julian Fogel aus Gütersloh

Der Rapper "Private Paul" aus Hamburg ist zu Gast bei Moderator Julian Fogel. "Private Paul" nennt seine Musik "Emopunkrap": melancholisch-rockige Rapmusik. Er ist bekannt für düstere und autobiographische Texte. Neben seinen Solokarrieren als "Private Paul" und "KASH" brachte er auch Alben mit anderen Rappern wie "Rotten Monkey" und "JAW" heraus. Sein neuestes Album "DSEPR" habe viel Zeit in Anspruch genommen, erzählt der Rapper in "SEDin". Mit Julian Fogel spricht "Private Paul" auch über Depressionen, "Kollegah", Echtheit und das Rap-Business.

4
Radio 42: Fragen an "Cyrill" und "Maybe"
Magazin
18.12.2019 - 53 Min.

Radio 42: Fragen an "Cyrill" und "Maybe"

Sendung von Air-FM-Radio aus Wuppertal

Die Nachwuchs-Rapper "Cyrill" and "Maybe" aus Wuppertal beantworten Fragen von Hörerinnen und Hörern. Dabei geht es beispielsweise um ihre Pläne und Ziele für die Zukunft. Leonard Schorm alias "Cyrill" und Maximilian Barski alias "Maybe" erzählen auch, welche Musik sie gern hören. In der Sendung improvisieren sie einen Rap. Im Interview sprechen die beiden mit einem weiteren Nachwuchs-Rapper aus Wuppertal. Er erklärt, welche Bedeutung die Rap-Musik für ihn hat.

5
Gesamtschule Barmen – Vegane Ernährung, Deutschrap, Videospiele
Magazin
21.11.2019 - 53 Min.

Gesamtschule Barmen – Vegane Ernährung, Deutschrap, Videospiele

Beitrag der Radiowerkstatt EXLEX in Mönchengladbach

Es gibt immer mehr vegane Alternativen zu Fleisch. Auch das Radio-Team der Gesamtschule Barmen hat sich mit veganer Ernährung befasst. Die jungen Radiomacher sprechen mit Lehrer Christoph Thiem über dessen Ernährung. Außerdem befragen sie Schüler und Lehrer zur Klimaschutz-Bewegung "Fridays for Future" und zu Deutsch-Rap: Warum behandelt deutscher Hip-Hop oft kontroverse Themen? Die Reporter der Gesamtschule Barmen stellen auch die Frage, welchen Einfluss Videospiele auf Menschen haben. Dazu stellen sie drei Tipps für Zocker vor. Außerdem haben sie Umfragen zu den Themen "Videobeweis beim Fußball" und "Artikel 13 der EU-Urheberrechtsreform" produziert.

6
Alles Neu Spezial: Martin Meiwes, Rapper aus Minden
Talk
19.11.2019 - 56 Min.

Alles Neu Spezial: Martin Meiwes, Rapper aus Minden

Musiksendung von Axel Niermann, Mikro Minden

Rapper Martin Meiwes stellt sein neues Album "Zu alt für den Scheiß" in der Sendung "Alles Neu Spezial" vor. Moderator Axel Niermann will wissen, wofür Martin Meiwes zu alt ist. Für die Musik werde er nie zu alt, versichert Meiwes. In der 500. Sendung von Axel Niermann bei "Mikro Minden" geht es um Musik-Idole, die Liebe zum Rap und Songtexte. Martin Meiwes versteht sich als Repräsentant von Minden, der über die Stadtgrenzen hinweg seine Botschaften verbreitet. Künstler wie "Lakmann", "Umse" und "Morlockk Dilemma" inspirieren den Rapper aus Minden. In "Alles Neu Spezial" werden Lieder vom neuen Album und Lieblingslieder von Martin Meiwes aufgelegt.

7
Vinyl Asyl: Hannah Williams, Umm Kulthum, Childish Gambino – #135
Magazin
31.10.2019 - 120 Min.

Vinyl Asyl: Hannah Williams, Umm Kulthum, Childish Gambino – #135

Musikradio mit Dash & Nikky Nik - produziert bei eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Funk und Soul sind die Themen dieser Episode von "Vinyl Asyl". Dash und Nikky Nik präsentieren in ihrer Sendung Songs aus der Vinyl-und Club-Kultur, die Funk- und Soul-Einschläge haben. Die Sängerin Hannah Williams wurde durch ein Sample von Rapper Jay-Z bekannt. Sie und ihre Band "The Affirmations" sind mit ihrem Song "50 Foot Woman" zu hören. Eine weitere Musikerin in der Sendung ist Umm Kulthum. Sie ist mit ihrem Song "Habibi" als Remix von Jarreau Vandal vertreten. Ebenfalls als Remix spielen Dash und Nikky Nik den erfolgreichen und politischen Song "This Is America" von "Childish Gambino". Geremixt wurde der Song von Todd Terry, Louie Vega und Kenny Dope.

8
Alles Neu Spezial: "Mosayk & Tobzen", Hip-Hop-Duo aus Bielefeld
Talk
24.10.2019 - 61 Min.

Alles Neu Spezial: "Mosayk & Tobzen", Hip-Hop-Duo aus Bielefeld

Musiksendung von Axel Niermann, Mikro Minden

Das Hip-Hop-Duo "Mosayk & Tobzen" ist zu Gast im "Alles Neu Spezial". Das Duo setzt sich aus dem DJ und Produzenten "Mosayk" und dem Rapper "Tobzen" zusammen. Seit etwa zwei Jahren basteln die beiden an gemeinsamer Musik. Im Gespräch mit Moderator Axel Niermann erzählen die Musiker, wofür sie als "Mosayk" und "Tobzen" stehen, wer welche Aufgaben im Duo übernimmt und was sie vor ihrer gemeinsamen Zeit schon alles gemacht haben. Weiter sprechen die beiden Rapper über ihre Anfänge als Musiker, wie sie überhaupt zur Musik gekommen sind und ihre Verbindung zu Minden. Mitgebracht haben sie auch ihr neues Album "Hinter den Spiegeln" – inspiriert von der Fortsetzung der Geschichte "Alice im Wunderland". In der Sendung werden einige Songs vom neuen Album gespielt. Die beiden Rapper erzählen zudem, wie die Platte entstanden ist und welche Künstler involviert waren. "Mosayk" berichtet außerdem von seinem eigenen Projekt.

9
Alles Neu Spezial: Clishé, Rapper aus Bielefeld
Talk
17.10.2019 - 56 Min.

Alles Neu Spezial: Clishé, Rapper aus Bielefeld

Musiksendung von Axel Niermann, Mikro Minden

Rapper und MC Clishé ist zu Gast in der Musiksendung "Alles Neu Spezial". Clishé stellt im Gespräch mit Moderator Axel Niermann sein neues Album "C2" vor. Der Musiker aus Bielefeld erzählt, warum er sich für die neue CD vier Jahre Zeit gelassen hat, wie seine Eltern ihn zum Musikmachen inspiriert haben und warum er erst von Minden nach Bielefeld ziehen musste, um Lieder aufnehmen zu können. "Clishé" lässt die Hörer zudem an den Anfängen seiner Musikkarriere teilhaben. Ein weiteres Thema ist das "BeatBuffet", eine Veranstaltungsreihe in Bielefeld. Rapper Clishé erzählt auch, mit welchen Musikern er gerne zusammenarbeiten möchte und wie wichtig ihm Social Media ist. Natürlich hören wir im "Alles Neu Spezial" auch ein paar der neuen Tracks von Clishé.

10
Interkulturelles Magazin: Ehrung Christoph Strässer – SPD, "Interkulturelles Fest 2019" in Münster
Magazin
09.10.2019 - 56 Min.

Interkulturelles Magazin: Ehrung Christoph Strässer – SPD, "Interkulturelles Fest 2019" in Münster

Kultursendung vom Verein "Kaktus Münster e.V."

Christoph Strässer wird Ende August 2019 als "Ehrenvorsitzender der SPD Münster" geehrt. Die Reporter vom "Interkulturellen Magazin" sind vor Ort. Im Interview spricht Christoph Strässer über seine politischen Ziele und seine Position als Vorsitzender des "SC Preußen 06 e.V. Münster". Nachwuchsreporterin Emma von "Kaktus Münster e.V." berichtet von ihren Erfahrungen bei der "Fridays for Future"-Demonstration Ende September 2019. Eine weitere Veranstaltung im September ist das "Interkulturelle Fest" in Münster. Bürgermeisterin Karin Reismann und der Vorsitzende des Integrationsrats, Dr. Ömer Lütfü Yavuz, eröffnen des Fest. Anschließend sprechen sie mit den Reportern vom "Interkulturellen Magazin". Das Redaktionsteam trifft außerdem einige Aussteller und Organisatoren.

11
Needle & Grooves: Schallplatte als Instrument, Albert Ruppelt und "Baronski" im Interview
Magazin
06.08.2019 - 53 Min.

Needle & Grooves: Schallplatte als Instrument, Albert Ruppelt und "Baronski" im Interview

Vinyl-Radio mit Michael Rölver - produziert beim medienforum münster e.V.

In der Sendung "Needle & Grooves" mit Moderator Michael Rölver geht es diesmal um die Schallplatte als Instrument. Gäste sind Albert Ruppelt vom Plattenlabel "Trust in Wax" und Aaron Baron a.k.a. "Baronski". Beide arbeiten mit Loops und Samples. Albert war DJ und fing an, Beats zu basteln. Dazu diente ihm seine Plattensammlung. Aaron arbeitet unter seinem Künstlernamen vor allem mit Samples und bezeichnet sich selbst als "Beatmaker". Beide Künstler sind in Münster beheimatet und treten in verschiedenen Live-Formaten wie "Musikzimmer" oder "Hello my name is" auf. Michael Rölvers Gäste sprechen nicht nur über ihren beruflichen Werdegang, sondern auch über ihren persönlichem Musikgeschmack. Eine Premiere von Albert Ruppelt und Aaron Baron rundet die Sendung ab.

12