NRWision
Lade...

29 Suchergebnisse

Emschertal Movie Camera: Regatta der Krabbenkutter in Neuharlingersiel
Dokumentation
24.09.2019 - 10 Min.

Emschertal Movie Camera: Regatta der Krabbenkutter in Neuharlingersiel

Beiträge und Reportagen von Jürgen Winkelmann aus Dortmund

Die "Regatta der Krabbenkutter" ist schon seit mehr als 50 Jahren ein Highlight in Neuharlingersiel. Die festlich geschmückten Kutter müssen bei der Wettfahrt Richtung Nordsee ausfahren. Jürgen Winkelmann dokumentiert das Fest und das Angebot für die Besucher: Auf den Kuttern können sie sich Netze und Fangwerkzeuge ansehen. Mit entsprechendem Ticket kann man außerdem an Board der Krabbenkutter gehen und mitfahren.

1
Emschertal Movie Camera: 830. Hafengeburtstag Hamburg 2019
Dokumentation
10.09.2019 - 8 Min.

Emschertal Movie Camera: 830. Hafengeburtstag Hamburg 2019

Beiträge und Reportagen von Jürgen Winkelmann aus Dortmund

Der Hamburger Hafen feiert 2019 seinen 830. Geburtstag. Aus diesem Anlass findet auf den Schiffen und am Ufer der Elbe das weltgrößte Hafenfest statt. Es gibt eine Schiffsparade sowie eine Kirmes und ein buntes Bühnenprogramm. Jürgen Winkelmann besucht die Feierlichkeiten in Hamburg und filmt sie vom Ufer und von Board eines "AIDA"-Kreuzfahrtschiffes.

2
com.POTT: Loveparade-Gedenkstätte, Stadthafen Essen, Burg Hardenstein
Magazin
05.09.2019 - 16 Min.

com.POTT: Loveparade-Gedenkstätte, Stadthafen Essen, Burg Hardenstein

Kulturmagazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

Die "Loveparade"-Gedenkstätte in Duisburg, die Ruinen der Burg Hardenstein bei Herbede oder der Hafen in Essen: Das Ruhrgebiet hält viele alltägliche und doch besondere Orte bereit. Studierende des Studiengangs "Literatur und Medienpraxis" der Universität Duisburg-Essen besuchen diese Orte und halten sie in Bildern fest. Ihre Reisen führen sie auch in herbstliche Parks und auf winterliche Weihnachtsmärkte, zur Bowling-Bahn und auf den Friedhof. Die sieben Beiträge entstanden im Seminar "Audiovisuelle Grundlagen".

3
B-Side-Funk: Wohnraum und Kulturgelände in Münster - B-Side und Hawerkamp
Magazin
08.08.2019 - 54 Min.

B-Side-Funk: Wohnraum und Kulturgelände in Münster - B-Side und Hawerkamp

Magazin über das solidarische Projekt "B-Side" in Münster - produziert beim medienforum münster e.V.

Die "B-Side" am Hafen und der "Hawerkamp" sind Kulturgelände in Münster. Thomas Wessels erzählt im "B-Side-Funk", wie er vor 30 Jahren zum "Hawerkamp"-Gelände gekommen ist. Grund dafür war der Verkauf des Geländes an der Promenade in Münster, wo er zu der Zeit lebte und arbeitete. Im Gespräch mit den Moderatoren Morina Miconnet und Martin Schlathölter geht es um die Stadtpolitik in Münster in Bezug auf preiswerten Wohnraum und Subkultur. Tobias Stroppel berichtet über den ersten Hansa-Konvent und erklärt, weshalb er bei der "B-Side" mitwirkt. Er ist der Geschäftsführer der "B-Side GmbH" und Navigator beim Quartiersprojekt "Hansaforum". Bei diesem Projekt geht es unter anderem um bezahlbaren Wohnraum und ein lebendiges Viertel.

4
com.POTT: Innenhafen Duisburg, Ruine Isenburg, Himmelstreppe Gelsenkirchen
Magazin
24.07.2019 - 18 Min.

com.POTT: Innenhafen Duisburg, Ruine Isenburg, Himmelstreppe Gelsenkirchen

Kulturmagazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

Das Stadion Mathias Stinnes in Essen-Karnap, der Innenhafen Duisburg, die Ruine Isenburg und die Himmelstreppe Gelsenkirchen mal etwas anders sehen: Studierende aus dem Master-Studiengang "Literatur und Medienpraxis" werfen einen Blick auf die Orte im Ruhrgebiet. Außerdem geht es in den "Garten der Erinnerung", einen Chinesischen Garten, auf einen Spielplatz und in eine Sporthalle. Alle Beiträge sind im Seminar "Audiovisuelle Grundlagen" an der Universität Duisburg-Essen entstanden.

5
News-Magazin: Seenotrettung – Initiative "Seebrücke" in Münster
Interview
04.06.2019 - 55 Min.

News-Magazin: Seenotrettung – Initiative "Seebrücke" in Münster

Politradio vom medienforum münster e.V.

Die Initiative "Seebrücke" möchte, dass Münster ein "sicherer Hafen" für Flüchtlinge wird. Sie setzt sich dafür ein, dass die Stadt Münster mehr Geflüchtete aus dem Mittelmeer aufnimmt. Um aus Münster einen "sicheren Hafen" machen zu können, braucht es die Zustimmung des Stadtrates. Als Studiogäste berichten Gesche Jeromin und Kathrin Bücker von der Initiative "Seebrücke", wie ihr Antrag am 22. Mai 2019 im Rat der Stadt Münster von den Fraktionen der Linken und der SPD vorgebracht, aber durch die Ratsmehrheit von CDU, Bündnis 90/Die Grünen, FDP und der AfD abgelehnt wurde. Die beiden Aktivistinnen unterhalten sich mit Moderator Klaus Blödow über den Ablauf der Ratssitzung. Sie erklären auch, wie sie mit der Niederlage umgehen werden.

6
Hafenbummel – Modellboot-Ausstellung in Krefeld
Dokumentation
27.03.2019 - 13 Min.

Hafenbummel – Modellboot-Ausstellung in Krefeld

Bericht von Heidulf Schulze, Filmklub "Kamera aktiv" Mönchengladbach e.V.

Bei der Ausstellung des Modellbauclub Krefeld e.V. ist eine gesamte Hafenanlage von Heinz Hermann Kraft zu sehen. Heidulf Schulze ist vor Ort und dokumentiert die Ausstellung. Die Schiffe, die Heinz Hermann Kraft baut, sind keine Baukastenmodelle. Mit Dias als Vorlage bastelt er täuschend echte Schiffsnachbildungen aus Holz und Aluminium. Der Modellbauer führt im Beitrag auch die Automatismen vor, die er in die Schiffe hineingebaut hat: Kräne können sich bewegen, Leitern werden ausgefahren und sogar ein Miniatur-Kapitän kommt aus seiner Kajüte.

7
Spanien auf eigene Faust - Teil 4: Nationalpark Monfragüe, Salamanca, Llanes
Dokumentation
04.10.2018 - 23 Min.

Spanien auf eigene Faust - Teil 4: Nationalpark Monfragüe, Salamanca, Llanes

Reisebericht von Annegret Grünewald aus Castrop-Rauxel

"Spanien erleben auf eigene Faust" - das ist das Motto der Rundreise von Annegret Grünewald aus Castrop-Rauxel. Im letzten Teil der Reise-Dokumentation ist sie von Zentral-Spanien zur Atlantikküste unterwegs. Im Nationalpark Monfragüe beobachtet sie auf einer Wanderung Gänsegeier, die auf den sonnenbeschienenen Hängen brüten. Der Geierfelsen ist einer der Hauptattraktionen des Nationalparks. Außerdem bekommt man dort die berühmten iberischen Schweine und schwarze Kampfstiere zu sehen. In Salamanca besucht Annegret Grünewald die "Plaza Mayor" und schaut sich die historische Altstadt mit ihren beeindruckenden Bauten an: Zum Beispiel die Universität, das "Muschelhaus" und die Kathedrale. In dem Fischerstädtchen Llanes in der Provinz Asturien probieren die Reisenden den typischen, nord-spanischen Apfelwein Sidra. Außerdem versuchen sie einen Blick auf die berühmten Steilklippen zu erhaschen - wenn da der Nebel nicht wäre …

8
B-Side-Funk: Die Entstehungsgeschichte der "B-Side"
Magazin
13.09.2018 - 56 Min.

B-Side-Funk: Die Entstehungsgeschichte der "B-Side"

Magazin über das solidarische Projekt "B-Side" in Münster - produziert beim medienforum münster e.V.

Vor fünfzehn Jahren pachtete Christian Fehlings mit einem Freund den Hill-Speicher am Hafen in Münster. Daraus entstand die "B-Side"-Initiative. Wie Fehlings es geschafft hat, das Gebäude zu pachten und welche Hürden es dabei zu überwinden gab, erzählt er im Interview mit Moderator Martin Schlathölter. Ebenfalls zu Gast im Studio ist die Künstlerin Maria Magdalena Lippert. Sie ist die Namensgeberin der "B-Side". Gemeinsam sprechen die drei über den Anfang und die Entwicklung der Initiative. Auch, wofür der Speicher mittlerweile genutzt wird, ist Thema der Sendung.

9
B-Side-Funk: Offene Werkstätten, Punk aus Münster
Magazin
21.02.2018 - 57 Min.

B-Side-Funk: Offene Werkstätten, Punk aus Münster

Magazin über das solidarische Projekt "B-Side" in Münster - produziert beim medienforum münster e.V.

In der Kulturszene am Hafen in Münster entstehen in nächster Zeit offene Werkstätten. Tim Hubert, der sich am Aufbau beteiligt, erzählt, wie er sich diese Werkstätten vorstellt. Außerdem sprechen Martin Schlathölter und Morina Miconnet mit Felix und Martin von der Band "Abk" und mit Leon von "Alienate". Ihre Themen: Punk, Proberäume und das selbstorganisierte Open Air am Hafen.

10
Reiseblog ohne Bilder: Roadtrip von Port Macquarie nach Coffs Harbour, Australien
Bericht
04.01.2018 - 3 Min.

Reiseblog ohne Bilder: Roadtrip von Port Macquarie nach Coffs Harbour, Australien

Reise-Podcast von Daniel Heinen aus Düsseldorf

Daniel Heinen liebt es, Australisches Englisch zu hören - am liebsten im Radio, wenn er gerade selbst durch Australien fährt. Dann realisiere er, dass er wirklich wieder unterwegs sei. Diesmal geht's von der Hafenstadt Port Macquarie in die Küstenstadt Coffs Harbour. Dort übernachtet der Blogger in einem holländischen Miniatur-Dorf: "The Clog Barn". Auch "Coffs Harbour Jetty" und der Aussichtspunkt "Forest Sky Pier" sind Ausflugsziele von Daniel. An beiden Orten genießt er den traumhaften Blick auf das Meer und die Berge.

11
com.POTT: Graffiti in Dortmund
Magazin
26.10.2017 - 12 Min.

com.POTT: Graffiti in Dortmund

Kulturmagazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

Graffiti ist Teil der Straßenkunst - auch in Dortmund. Das Kulturmagazin "com.POTT" der TV-Lehrredaktion der Universität Duisburg-Essen schaut sich die gesprayten Kunstwerke an den Gebäuden Dortmunds an und stellt sich der Frage: Ist Graffiti wirklich nur kriminelle Schmiererei oder steckt dahinter anerkannte Kunst? Gespräche mit Monia Labidi, Mitarbeiterin der "Street Art Gallery Dortmund", und Künstler machen deutlich - Graffiti ist nicht gleich Graffiti. Zwischen einfachen Schriftzügen und aufwendigen Kunstwerken liegen Welten - mit oft unterschiedlichen Intentionen. Wo genau diese liegen und warum sich manche Graffiti-Künstler weigern, ihre Werke ausstellen zu lassen, klären die Studierenden in ihrer Magazinsendung.

12