NRWision
Lade...

11 Suchergebnisse

Der LeseWurm: 50 Jahre Mondlandung – Florian Freistetter, Blogger und Astronom
Magazin
11.07.2019 - 60 Min.

Der LeseWurm: 50 Jahre Mondlandung – Florian Freistetter, Blogger und Astronom

Lesespaß im Radio - produziert beim medienforum münster e.V.

Florian Freistetter ist Astronom und Blogger. Zum 50-jährigen Jubiläum der Mondlandung spricht er im Interview mit Volker Stephan über Neil Armstrongs ersten Besuch auf dem Himmelskörper. Auch 50 Jahre später gibt es in der Astronomie noch viel zu erforschen. Im Trio "Science Busters" verpackt Florian Freistetter die Wissenschaft in Kabarett. Auch die in der Sendung vorgestellten Bücher und Hörbücher befassen sich mit dem Mond. Volker Stephan stellt unter anderem "Neil Armstrong" von Katrin Hahnemann, "Apollo – Der Wettlauf zum Mond" von Zack Scott und das Hörbuch "Armstrong: Die abenteuerliche Reise einer Maus zum Mond" von Torben Kuhlmann vor.

1
Der LeseWurm: Neues vom Buchmarkt
Magazin
07.03.2019 - 55 Min.

Der LeseWurm: Neues vom Buchmarkt

Lesespaß im Radio - produziert beim medienforum münster e.V.

Krimis, Sachbücher, Fabelgeschichten und Hörbücher – alle vier Genre spielen eine Rolle in dieser Ausgabe von "Der LeseWurm". Moderator Volker Stephan gibt Buch- und Hörbuch-Empfehlungen und fasst die Inhalte der einzelnen Bücher kurz zusammen. Eines der Bücher befasst sich mit den Gewalttaten des NSU und dem damit verbundenen Prozess. Ein weiteres Buch beschäftigt sich mit der Geschichte des Ex-Spions Sergej Skripal, der 2018 auf mysteriöse Weise vergiftet worden ist. Dazu nennt Volker Stephan die aktuellen Hörbuch-Charts und spielt zu Platz 1 und 2 Hörproben ein.

2
Blind Date: Codename Rook, Fluchbrecher - Hörbuchrezensionen
Talk
07.02.2019 - 43 Min.

Blind Date: Codename Rook, Fluchbrecher - Hörbuchrezensionen

Sendereihe von Jan-Patrick Wilhelm aus Essen

Zwei Hörbücher stehen für dieses "Blind Date" zur Rezension: "Codename Rook" und "Fluchbrecher". In "Codename Rook" von Daniel O'Malley geht es um die Agentin "Agent Thomas", die ihr Gedächtnis verloren hat und versucht, ihre Vergangenheit zu erforschen. Im Buch "Fluchbrecher" von Richard Schwartz wird die Romanheldin Alexandra Eisrabe in ein mittelalterliches "Virtual Reality"-Spiel integriert. In dem Computerspiel versucht die ehemalige Kampfpilotin, ihren Körper in der Realität zu heilen. Die beiden blinden Moderatoren "Der Wilhelm" und "Der Wahl" reden beim "Blind Date" außerdem über Vor- und Nachteile bestimmter Hörbuch-Sprecher.

3
Der LeseWurm: Tim Hackemack, Autor und Fotograf von "More Than Fashion"
Magazin
22.01.2019 - 56 Min.

Der LeseWurm: Tim Hackemack, Autor und Fotograf von "More Than Fashion"

Lesespaß im Radio - produziert beim medienforum münster e.V.

Das Buch "More than fashion" von Tim Hackemack verbindet Fotografie und Literatur. Es porträtiert die Mode der Punkszene. Dabei geht es insbesondere um sogenannte "Kutten": zerschlissene Jeanswesten, die individuell gestaltet werden. Im Interview mit Moderator Volker Stephan erklärt Tim Hackemack, wieso er sich ausgerechnet Kutten der Punk-Szene als Protagonisten seines Buches ausgesucht hat. Weitere Themen der Sendung sind unter anderem das neue Hörbuch zu der Fantasy-Roman-Serie "Ulldart" sowie der neue Band der Graphic-Novel-Reihe "Schattenspringer", die sich mit Autismus beschäftigt.

4
Rescherschen & Arschiv: Die drei ??? und die Geisterinsel
Talk
12.12.2018 - 110 Min.

Rescherschen & Arschiv: Die drei ??? und die Geisterinsel

Fan-Podcast von Hanno Boskma, Sebastian Graf und Stefan Klein aus Aachen

Im Hörspiel "Die drei ??? und die Geisterinsel" geht es um Diebstähle auf einer Insel. Die Episode spielt an der Nordküste der USA. Die Detektive Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews ermitteln, wer die Diebe sind. Im "Drei-Fragezeichen-Fanpodcast" bespricht das Team von "Rescherschen & Arschiv" die Hörspiel-Folge. Die Podcaster arbeiten heraus, was die Episode besonders macht und wo es Schwachpunkte in der Handlung gibt.

5
Fragezeichenpod: Das Erbe des Meisterdiebs
Talk
29.11.2018 - 146 Min.

Fragezeichenpod: Das Erbe des Meisterdiebs

Podcast zur Hörspielreihe "Die drei ???" von Thorsten Runte und Fabian Thiel

Das Team vom "Fragezeichenpod" spricht in dieser Ausgabe über die Hörspiel-Folge "Das Erbe des Meisterdiebs": Der mehrmalige Widersacher der Detektive, der Kunstdieb Victor Hugenay, ist umgekommen. In einem Abschiedsbrief stellt er die Protaginsten von "Die drei ???" vor ein letztes Rätsel. Im "Fragezeichenpod" werden einzelne Folgen von "Die drei ???" besprochen. Die Podcaster Thorsten Runte und Fabian Thiel sowie Gastsprecherin Kira sind selbst große Fans der Hörspiel-Serie.

6
Der LeseWurm: Christhard Lück, "Mord an der Klosterschule"
Magazin
14.08.2018 - 54 Min.

Der LeseWurm: Christhard Lück, "Mord an der Klosterschule"

Lesespaß im Radio - produziert beim medienforum münster e.V.

Christhard Lück und Andrea Timm lassen gemeinsam morden. Die beiden Autoren wohnen in Münster-Albachten nebeneinander und schreiben gemeinsam Krimis. Moderator Volker Stephan spricht mit Christhard Lück und erfährt von ihm, wie ein Theologe zum Krimi-Autor wird. Thema ist auch der Beginn der Zusammenarbeit der beiden Nachbarn. Außerdem wird mit "Mord an der Klosterschule" das neueste Werk des Schriftsteller-Duos vorgestellt. Weitere Buchtipps sind unter anderem "Am liebsten mag ich Monster" von Emil Ferris und "California Crazy. American Pop Architecture" von Jim Heimann. Zusätzlich stellt Volker Stephan seine Hörbuch-Charts vor.

7
Der LeseWurm: Mallorca-Bücher, Berlin-Krimis, Tilman Rademacher im Interview
Magazin
05.04.2018 - 55 Min.

Der LeseWurm: Mallorca-Bücher, Berlin-Krimis, Tilman Rademacher im Interview

Lesespaß im Radio - produziert beim medienforum münster e.V.

Der "LeseWurm" ist in Urlaubsstimmung: Von Münster aus geht es nach Mallorca. Das neue Buch der Schauspielerin Elena Uhlig spielt auf der Insel. In "Qualle vor Malle" beschreibt sie ihre lustigsten Familien-Urlaubserlebnisse: mit viel Lach-Potenzial. Das Hörbuch "Hotel Laguna" von Alexander Gorkow spielt auch auf der Baleareninsel. In einem Mix aus Rückblick und Gegenwart beschreibt Gorkow die Situation im Dorf Canyamel. Von der Nordostküste Mallorcas geht es an die Küste von Schleswig-Holstein. Dort ermittelt Dorfpolizist Detlefsen und trifft auf einen Toten an einem der diskutierten Windräder: "Pannfisch für den Paten". Weiter geht's nach Berlin und mit Thrillern. 13 Kurzkrimis gibt's in "Berlin Noir". Für jüngere Leser stellt Moderator Volker Stephan "Einer von Elf" vor: Ein Buch über einen dunkelhäutigen Fußballer, der zum ersten Mal für die Deutsche Nationalmannschaft spielt. Außerdem: ein Interview mit Schauspieler und Sprecher Tilman Rademacher - über sein Buch und Lesungen.

8
Der LeseWurm: Jörg Hartmann, Zeichner
Magazin
13.03.2018 - 54 Min.

Der LeseWurm: Jörg Hartmann, Zeichner

Lesespaß im Radio - produziert beim medienforum münster e.V.

Zeichner Jörg Hartmann aus Münster ist zu Gast bei "Der LeseWurm". Er spricht über seine Arbeit am zweiten "Wilsberg"-Comic, über Zufälle, neue Projekte und seinen Werdegang. Schon während des Pädagogik-Studiums habe er gemerkt, dass der Beruf des Lehrers oder Erziehers nichts für ihn sei. Stattdessen habe er sich in die kreative Richtung orientiert - und ist bis heute dabei geblieben. Seine Arbeit ist vielfältig: Er illustriert Schul- und Kinderbücher, zeichnet die "Wilsberg"-Comics zur gleichnamigen Krimiserie und hat außerdem eine große Leidenschaft für die Architekturzeichnung. Im Anschluss an das Gespräch mit Jörg Hartmann stellt Moderator Volker Stephan aktuelle Hörbuch- und Literaturtipps rund um die Themen Sport, Gesundheit und Thriller vor.

9
Der LeseWurm: Katja Bohnet, Thriller-Autorin
Magazin
21.02.2018 - 56 Min.

Der LeseWurm: Katja Bohnet, Thriller-Autorin

Lesespaß im Radio - produziert beim medienforum münster e.V.

Eine schwangere Frau wird ermordet und verbrannt. Dann tauchen männliche Köpfe auf - abgehackt und ausgestellt. Das Ermittler-Duo Rosa Lopez und Viktor Saizew steht im Thriller "Kerkerkind" von Katja Bohnet vor einem neuen Fall. Das Team vom "LeseWurm" spricht mit der Autorin über ihre Neuerscheinung. Sie verrät, was man für einen spannenden Kriminalroman brauchen würde und wie wichtig die Familie und das Privatleben von Figuren für die Handlung seien. Darüber hinaus gibt es in der Sendung aktuelle Tipps aus dem Bücher- und Hörbuchbereich.

10
Der LeseWurm: "Grimms Morde" von Tanja Kinkel
Magazin
17.10.2017 - 58 Min.

Der LeseWurm: "Grimms Morde" von Tanja Kinkel

Lesespaß im Radio - produziert beim medienforum münster e.V.

"Grimms Morde" - so heißt der neue Roman der Bestsellerautorin Tanja Kinkel. Die Hauptfiguren der Geschichte stellen Jacob und Wilhelm Grimm sowie die Schwestern Jenny und Annette von Droste-Hülshoff dar. Die Vier haben sich auch in Wirklichkeit gekannt. Die Autorin erklärt "LeseWurm"-Moderator Volker Stephan, dass der historische Krimi im Jahr 1821 in Kassel spiele. Als die ehemalige Geliebte des Landesfürsten ermordet wird und die Gebrüder Grimm unter Verdacht geraten, reisen Annette und Jenny nach Kassel. Denn neben der Leiche wird ein Zitat aus einer Geschichte gefunden, die die Schwestern zur Märchensammlung der Grimms beigetragen haben. Kinkel verrät, dass es nicht nur um die Aufklärung des Mordes gehe, sondern auch um einen Vorfall, der Annette von Droste-Hülshoff ein Jahr zuvor in eine Krise geführt hätte. Außerdem in der Sendung: Tipps zu Büchern und kulturellen Veranstaltungen in Münster.

11