NRWision
Lade...

9 Suchergebnisse

Talk
06.11.2018 - 103 Min.

Taschenuschis: Halloween-Horror

Podcast von Melanie Beckers und Stefanie Bösche aus Wuppertal

Mel und Steffi vom "Taschenuschis"-Podcast sprechen über Dinge, vor denen sie sich gruseln. Flüstern, Spinnenweben und Glasrücken sind einige Beispiele. Horror-Filme dürfen natürlich nicht fehlen: Die beiden stellen ihre Grusel-Highlights vor. Mit dabei sind Filme wie "Der Fluch – The Grudge" und "Silent Hill". Ein weiteres Thema ist der "Spuk von Rosenheim".

1
Hörspiel
06.11.2018 - 59 Min.

Ganz allein im Wald?

Hörspiel von "KlausStudio" aus Remscheid

Im Grusel-Hörspiel "Ganz allein im Wald?" geht es um die Brüder Tim und Ben. Beide sind sehr gut erzogen. Seit kurzem machen sie aber ständig Unsinn und wurden deshalb bereits mehrmals von der Polizei nach Hause gebracht. Die Eltern der Brüder haben den Verdacht, dass es etwas mit dem fiktiven Freund der Kinder zu tun haben könnte: Tim und Ben sprechen immer wieder von einem "Lampie", den sie im Wald kennengelernt hätten.

2
Aufzeichnung
01.02.2018 - 51 Min.

SkeptoTalk: Düstere Legenden, Vortrag von Alexander und Alexa Waschkau

Podcast mit Sebastian Bartoschek aus Herne

Schockierende Geschichten faszinieren und gruseln Menschen gleichermaßen. Kein Wunder, dass sich gerade online Schauergeschichten gut verbreiten. "Düstere Legenden" oder "Urban Legends" heißen moderne Sagen, die sich hartnäckig im Netz halten und teilweise sogar den Sprung in die analogen Nachrichten schaffen. Verschwundene Kinder bei IKEA? Verbrecher, die sich als alte Damen verkleiden? HIV-infizierte Spritzen in Kinosesseln? Bei Sebastian Bartoschek zu Gast sind Alexa und Alexander Waschkau aus Hamburg. Die beiden betreiben den Podcast "Hoaxilla" und widmen sich darin genau diesen modernen Sagen. Im Talk erzählen sie von den bekanntesten "Urban Legends". Sie erklären, was die Legenden gemeinsam haben und warum sie so beliebt sind.

3
Bericht
09.05.2017 - 30 Min.

Ghosthunter NRWUP auf Burg Manderscheid - Teil 1

Beitrag von "Ghosthunter-NRWUP & RLP" aus Wuppertal

Die beiden Ghosthunter-Gruppen "NRWUP" und "RLP" sind gemeinsam unterwegs auf Burg Manderscheid in der Eifel. Dort spüren sie einer alten Geschichte nach: Angeblich wurde dort vor hunderten Jahren eine Grafentochter in eine Wand eingemauert und nur bei Wasser und Brot ihrem Schicksal überlassen. Diese tragische Geschichte weckt die Neugier der Geisterjäger. Sie fragen sich: Gibt es auf der Burg vielleicht noch Spuren und Hinweise, die diese Erzählung stützen können? Mit ihren eigenen Sinnen und Messgeräten zur Unterstützung machen sie sich an die Arbeit - und kommen dabei in mehrere ungewöhnliche Situationen…

4
Hörspiel
26.04.2017 - 12 Min.

Der gruselige Taxifahrer

Hörspiel vom Förderverein Lokalradio Bonn und Rhein-Sieg e.V.

Im "LoCom"-Hörspiel sitzt die junge Frau Kim auf dem Rückweg von einer Krimilesung in Köln nachts im Taxi. Der Fahrer ist ihr nicht geheuer: Mit seinen Narben und seiner zerrissenen Jacke sieht er gruselig aus. Kim hat plötzlich das Gefühl, selbst Teil eines Krimis zu sein. Das Hörspiel spielt mit den Grenzen von Fiktion und Wirklichkeit und hält eine überraschende Auflösung bereit.

5
Porträt
23.03.2017 - 12 Min.

Geisterjägerin Claudia im Interview

Beitrag von "Ghosthunter-NRWUP & RLP" aus Wuppertal

Warum wird man Ghosthunterin und wie kann man dieses Hobby auch Skeptikern erklären? Claudia vom Team der Ghosthunter aus Wuppertal beantwortet diese und andere Fragen nach ihrem - zugegeben ziemlich ungewöhnlichen - Hobby. Sie erzählt, wann sie damit anfing, Geister "aufzuspüren": Alles begann, als sie in ihrer alten Wohnung geheimnisvolle Geräusche hörte - mitten in der Nacht. Außerdem beschreibt Claudia ihr bisher intensivstes Erlebnis: in einer alten Psychiatrie suchte sie nach Geistern.

6
Sonstiges
08.12.2016 - 30 Min.

NerdStar: Horrorspiel "Resident Evil 7 Demo" im Test

Games- und Lifestyle-Magazin aus Bielefeld

"Resident Evil 7" ist der Name eines japanischen Horror-Computerspiels, das Ende Januar 2017 erscheinen soll. Die Jungs von "NerdStar" können schon vorab die Demo testen. Das Spiel soll ein Horrorerlebnis für alle Sinne sein. Das Erkunden von Räumen stehe im Vordergrund, aber auch gruselige Gestalten kommen vor. Dunkle Räume und unerwartete Geräusche spielen mit der Wahrnehmung und den Gefühlen der Spieler.

7
Magazin
24.09.2015 - 23 Min.

NerdStar: Horror Gameplay "Hotel Remorse

Games- und Lifestyle-Magazin aus Bielefeld

"Hotel Remorse": So lautet der Titel eines irischen Horror-Spiels, das Matizzel und Maci von "NerdStar" in ihrem aktuellen "Horror Gameplay" zocken. Ein verlassenes Hotelzimmer, Zettelbotschaften von Verstorbenen auf dem Flur und Babygeschrei aus der Dunkelheit: Bei diesem Spiel wird sich ordentlich gegruselt. Entwickelt hat es der 19-jährige Charlie Beham aus Irland im Rahmen eines Studenten-Projekts an seiner Universität in Dundalk.

8
Beitrag
22.01.2015 - 28 Min.

Streng geheim - Teil 2

Produktion vom Filmhaus Bielefeld in Kooperation mit Kanal 21

"Streng geheim" - Unter diesem Motto stand der Bielefelder Kinder- und Jugend-Filmwettbewerb, den das Bielefelder Filmhaus 2014 veranstaltet hat. Die Moderatoren Eddie und Debbie stellen diesmal fünf weitere der eingereichten Filme voller Spannung, Grusel und Action vor. Mit dabei sind auch zwei der Preisträgerfilme.

9