NRWision
Lade...

95 Suchergebnisse

Interview
13.06.2019 - 55 Min.

Zwischen Himmel und Erde: "Prince of Peace", symphonisches Gospel-Oratorium – Kantorei Iserlohn

Sendung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Am 16. und 21. Juni 2019 führt die Kantorei Iserlohn im Rahmen des "Deutschen Evangelischen Kirchentag" ein Gospel-Oratorium auf. Unter der Leitung von Hanns-Peter Springer spielen Chor und Orchester das sinfonische Großwerk "Prince of Peace" von Ralf Grössler. Im Interview mit Moderatorin Ellen Gradtke berichten die beiden Kirchenmusikdirektoren Hanns-Peter und Ute Springer über die Vorbereitungen des Konzertes. In Interviews mit Chormitgliedern wird über die verschiedenen Facetten des Chorgesangs und die Rolle der Nervosität gesprochen. Ellen Gradtke gibt in ihrer Sendung außerdem Einblicke in die Proben und präsentiert Hörproben einzelner Stücke.

1
Aufzeichnung
29.05.2019 - 40 Min.

Fernsehkonzert: "Thomas Herder & Band" aus Essen - Teil 1

Konzert-Aufzeichnungen aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

Thomas Herder ist ein Singer-Songwriter aus Essen. Im "Backstage"-Interview vor dem "Fernsehkonzert" spricht er mit "Kanal 21"-Moderator Niko Schröder über seine Liebe zur Musik. Dabei bedauert Herder, dass Musik immer weniger zu einem Handwerk wird, weil man heute schnell auf dem Computer Beats produzieren kann. Um junge Leute zu fördern, die jedoch ein Instrument spielen wollen, betreibt Thomas Herder eine Gitarrenschule. Auch ein eigenes Label hat er gegründet: "2911records". Im Interview erklärt der Musiker, wie es dazu kam.

2
Aufzeichnung
25.04.2019 - 44 Min.

Fernsehkonzert: "Sterzinger" aus Wien

Konzert-Aufzeichnungen aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

Stefan Sterzinger ist ein Akkordeonist und Sänger aus Wien. Unter seinem Nachnamen "Sterzinger" präsentiert er beim "Fernsehkonzert" von "Kanal 21" in Bielefeld sein Soloprogramm. Seine selbstgeschriebenen Lieder handeln vor allem von der Liebe und von Erzählungen aus dem Leben. Im Interview mit Louisa Freese, erzählt Stefan Sterzinger von seinen Erfahrungen, die er als Musiker und Songwriter gemacht hat.

3
Aufzeichnung
24.04.2019 - 34 Min.

Neulich im Red Horn District: Sarah Buechi Septett, Jazz-Musik aus der Schweiz

Konzert-Aufzeichnungen von Red Horn District e.V. aus Horn-Bad Meinberg

Sarah Buechi ist eine Jazz-Sängerin aus der Schweiz. Gemeinsam mit sechs anderen Musikern formt sie das "Sarah Buechi Septett". Im Musik-Club vom Verein "Red Horn District e.V." stellt das Septett sein neues Album "Contradiction of Happiness" vor. "Red Horn District e.V." hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kunst und Kultur – vor allem in Form von Jazz- und Pop-Musik – in Ostwestfalen-Lippe zu fördern. Den Namen verdankt der Verein dem berühmten Jazz-Musiker und Ehrenmitglied des Vereins Nils Landgren alias "Mr. Red Horn".

4
Bericht
24.04.2019 - 8 Min.

"STIMMABGABE!" – Singabend in Heiligenhaus

Beitrag von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Die Veranstaltung "STIMMABGABE!" von den Musikern Lothar Meunier und Lutz Strenger ist ein Event, das die Gäste in Heiligenhaus zum Mitsingen einlädt. Im Interview mit Moderatorin Lore Loock verraten die beiden Musiker, wie es zu der Idee des Singabends gekommen ist und welches Ziel die Veranstaltung verfolgt. Sie erklären in diesem Zusammenhang auch den Ablauf des Abends und die Auswahl der Lieder. Im Anschluss an das Interview gibt es ein paar Eindrücke und ein Fazit zur Veranstaltung von Lothar Meunier und Lutz Strenger.

5
Magazin
15.04.2019 - 54 Min.

The Voice: Responsorien – Antwortgesänge der Karwoche

Vokalradio für Musikfreunde von Stephan Trescher - produziert beim medienforum münster e.V.

Responsorien sind Antwortgesänge, die die Gemeinde während eines Gottesdienstes im Anschluss an die Lesungen singt. Die Responsorien der Karwoche hatten schon immer eine Sonderstellung: Noch heute gibt es Neuvertonungen der gregorianischen Gesänge, die seit der ersten Jahrtausendwende überliefert sind. In "The Voice" legt Moderator Stephan Trescher den Schwerpunkt auf die Jahre um 1600. Zu dieser Zeit entstand eine große Anzahl an Responsorien in verschiedenen Stilen.

6
Magazin
04.04.2019 - 19 Min.

Hennef - meine Stadt: "Banbury Operatic Society" präsentiert "An Evening in Vienna"

Lokalmagazin für Hennef und den Rhein-Sieg-Kreis von Medial3-TV

Die "Banbury Operatic Society" ist zu Gast in Hennef. Das Ensemble stammt aus dem englischen Banbury, der Partnerstadt von Hennef. Die Künstler präsentieren "An Evening in Vienna", zu deutsch "Ein Abend in Wien". Da dürfen ein Walzer und klassische Musik natürlich nicht fehlen. Das Team von "Hennef - meine Stadt" hat die Aufführung der "Banbury Operatic Society" in der Aula der Gesamtschule Hennef-West begleitet und die schönsten Momente zusammengeschnitten.

7
Kommentar
26.03.2019 - 18 Min.

neue musik leben: Auswahl der Musikstücke

Podcast rund um Zeitgenössische Musik von Irene Kurka aus Düsseldorf

Die Podcasterin und Sopranistin Irene Kurka berichtet, nach welchen Kriterien sie ihre Musikstücke auswählt. Für sie spielen viele unterschiedliche Faktoren eine Rolle. Einer davon ist die Art der Zusammenarbeit. Kurka ist ein großer Fan von Vertrauen und Kooperation: Denn ihrer Ansicht nach ist dann das beste Ergebnis möglich. Irene Kurka erklärt in ihrem Podcast außerdem, was es für eine Sängerin heißt, erkältet zu sein. Sie gibt auch Tipps, wie man am besten mit einer Erkältung umgehen sollte.

8
Aufzeichnung
14.03.2019 - 41 Min.

Fernsehkonzert: "Alina's Kitchen" aus Bielefeld

Konzert-Aufzeichnungen aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

"Alina's Kitchen" ist eine fünfköpfige Coverband aus Bielefeld, die mit ihren ganz eigenen Song-Interpretationen auf der Bühne steht. Das Besondere an der Band: Vater und Tochter treten gemeinsam auf. Alina Kaiser ist als Sängerin aktiv und Wolfgang Kaiser an der Gitarre. Im Interview mit dem Team von "Kanal 21" sprechen die beiden Musiker unter anderem über Highlights ihrer Band-Karriere und anstehende Projekte.

9
Kunst
05.03.2019 - 15 Min.

The original Circuit bending unplugged

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Beim "Circuit bending" wird Musik erzeugt, indem elektronische Geräte kurzgeschlossen werden. Spontaneität und Zufall stehen bei dieser Musikrichtung im Vordergrund. Die Künstlerinnen Wilda WahnWitz und PottSau versuchen in ihrem Beitrag, das "Circuit bending" ganz ohne Elektronik darzustellen. Dafür werden pantomimische Gesten mit spontanem Gesang, der an elektronische Geräusche erinnert, kombiniert.

10
Magazin
04.03.2019 - 56 Min.

BackstaGE: "Red House", Bluesrock-Band aus Gelsenkirchen

Musiksendung von Radio Powerwelle e.V. aus Gelsenkirchen

Die Classic-Bluesrock-Band "Red House" kommt aus Gelsenkirchen. Sie knüpft mit ihrer Musik an den britischen Bluesrock der späten 1960er-Jahre an. Das Trio ist zu Gast in "BackstaGE". Dort präsentiert es Moderator Jürgen Elschker seinen neuen Longplayer "Bound To Hell". Die Musiker sprechen auch über die Geschichte der Band und die Hintergründe einzelner Songtitel. "Red House" sieht die deutsche Bandkultur in Gefahr. Denn immer weniger Leute würden auf Konzerte von lokalen Bands gehen – und somit hätten kleinere Gruppen immer weniger Chancen, den Durchbruch zu schaffen.

11
Magazin
04.03.2019 - 56 Min.

Rheinzeit: Karneval 2019 in Krefeld

Lokalmagazin für Krefeld und den Niederrhein - produziert von radio KuFa

Die fünfte Jahreszeit ist 2019 in vollem Gange. Deshalb gibt es auch eine närrische Ausgabe der "Rheinzeit". Moderator Rolf Frangen spricht unter anderem mit Christian Cosman. Dieser ist Präsident der "Prinzengarde der Stadt Krefeld 1914 e.V." und Vizepräsident des "Comitée Crefelder Carneval von 2014 e.V.". Die beiden sprechen über den Karneval in Krefeld und dessen Entwicklung in den vergangenen Jahren. Außerdem in der Sendung: Interviews mit dem Dreigestirn aus St. Tönis und dem Tanzpaar der Krefelder Prinzengarde. Zu hören gibt es auch Meinungen zum Krefelder Karneval – von echten Karnevalsgrößen wie zum Beispiel "cat ballou", "Kasalla" und Willi Herren.

12