NRWision
Lade...

114 Suchergebnisse

Hallo Duisburg: Chinesisches Frühlingsfest in Duisburg, Multimediapreis für "PoLaDu"
Magazin
15.01.2020 - 56 Min.

Hallo Duisburg: Chinesisches Frühlingsfest in Duisburg, Multimediapreis für "PoLaDu"

Lokalmagazin vom Bürgerfunk Duisburg

Das "Konfuzius-Institut Metropole Ruhr e.V." an der Universität Duisburg-Essen gibt Einblicke in die chinesische Kultur. Reporter Jürgen Hellweg spricht mit Pressesprecherin Sarah Reimann über die Arbeit des Instituts. In Zusammenarbeit mit der Partnerstadt Wuhan feiert das "Konfuzius-Institut Metropole Ruhr" beispielsweise Ende Januar 2020 das Chinesische Frühlingsfest. In "Hallo Duisburg" geht es außerdem um den Podcast "PoLaDu" des Landfermann-Gymnasiums in Duisburg. Im Dezember 2019 gewann "PoLaDu" den "Deutschen Multimediapreis mb21". Der Tenor Norbert Knabben stellt in der Sendung zudem das Heilsame Singen vor. Moderatorin Gabi Wessel weist außerdem auf eine Veranstaltung zum 75. Jahrestag der Befreiung vom Nationalsozialismus hin. Die Initiative "DU+Wir" plant eine Aktion für den 8. Mai 2020.

1
SÄLZER.TV: Luciafest 2019, Freilaufverbot für Katzen, afrikanischer Gospelchor "Akuna Matata"
Magazin
08.01.2020 - 22 Min.

SÄLZER.TV: Luciafest 2019, Freilaufverbot für Katzen, afrikanischer Gospelchor "Akuna Matata"

Lokalmagazin für Salzkotten und Umgebung

2019 wird zu Weihnachten in Salzkotten das "Luciafest" gefeiert. Bei dem skandinavischen Lichterfest ziehen die Bürger mit einem Lichterzug durch die Stadt. Dieser wird von "Lucia" angeführt, die einen Lichterkranz auf dem Kopf trägt. Was es sonst Weihnachtliches bei diesem Fest gibt, berichtet das Team von "SÄLZER.TV". In der Sendung geht es außerdem um eine Studie, die empfiehlt, Katzen ein Freilaufverbot zu erteilen. Das solle den Bestand der Wildvögel, der immer weiter schrumpft, schützen. Außerdem gibt es Eindrücke vom afrikanischen Gospelchor "Akuna Matata". Das Tam von "SÄLZER.TV" ist bei einem Auftritt in Salzkotten-Tühle.

2
EJECT: "Thunderstorm"
Musikvideo
12.12.2019 - 4 Min.

EJECT: "Thunderstorm"

Musikvideo aus Gütersloh

"Thunderstorm" heißt die erste Single der Indie-Rock-Band "EJECT" aus Gütersloh. In ihrem Musikvideo werden die jungen Musiker nass. Ihre positive Sicht auf das Leben verlieren sie dabei jedoch nicht. Mit dem Song "Thunderstorm" möchte die Band Spaß am Leben in jeder Situation ausdrücken. Das ist auch die Message, die "EJECT" mit ihren anderen Songs verbreiten möchte. Ihr Motto: "Immer mehr, immer besser das Publikum begeistern und mitreißen".

3
Krefelder Kulturcocktail: Konzert von "Alte Bekannte", Auszeichnung für den "Krefelder Perspektivwechsel"
Magazin
04.12.2019 - 57 Min.

Krefelder Kulturcocktail: Konzert von "Alte Bekannte", Auszeichnung für den "Krefelder Perspektivwechsel"

Kulturmagazin von radio KuFa in Krefeld

Die A-cappella-Band "Alte Bekannte" tritt Mitte November 2019 in der Friedenskirche in Krefeld auf. Reporterin Gabriele Kremer spricht vor Ort mit den Nachfolgern der "Wise Guys". Sie fängt auch einige Eindrücke der Besucher ein. Außerdem spricht sie mit Claire Neidhardt vom Stadtmarketing über die Auszeichnung für die Aktion "Krefelder Perspektivwechsel". Die Stadt bekommt den "Europäischen Kulturmarken-Award" in der Kategorie "Stadtkultur". Teil des "Krefelder Perspektivwechsel" ist unter anderem der Sampler "Listen to Numbers" von Musikern aus Krefeld. Gabriele Kremer besucht auch die Ausstellung "Von der Lochkarte in die Cloud" auf Burg Linn. Dr. Christoph Dautermann vom Museum erklärt, dass der Fokus der Ausstellung auf der Musikgeschichte in Krefeld liegt.

4
Vor Ort: Michael Patrick Kelly, Sänger und Komponist
Interview
20.11.2019 - 14 Min.

Vor Ort: Michael Patrick Kelly, Sänger und Komponist

Interview von Studio Eins e.V. aus Königswinter

Michael Patrick Kelly ist als Familienmitglied "Paddy" bei der "Kelly Family" bekannt geworden. Er ist außerdem Juror bei der Castingshow "The Voice of Germany" sowie "The Voice: Senior". In der Sendung "Sing meinen Song" interpretierte er Lieder anderer Künstler neu. Im Gespräch mit Jakob Tausendfreund verrät Michael Patrick Kelly, wie er die vergangenen Jahre erlebte. Heute ist er sehr dankbar für seine treuen Fans. Seine Lieder sollen gefallen und Spaß machen. Die Texte schreibt Musiker Michael Patrick Kelly natürlich selbst. Inspiration findet er vor allem beim Reisen. Über seine Musik und anstehende Fernsehsendungen spricht Michael Patrick Kelly in "Vor Ort".

5
Musik aus dem Sauerland: The Rock Office – Teil 2
Talk
14.11.2019 - 56 Min.

Musik aus dem Sauerland: The Rock Office – Teil 2

Musiksendung der HochSauerlandWelle aus Arnsberg

Im zweiten Teil des Interviews mit der Band "The Rock Office" geht es weiterhin um Rock und die Jobs der Bandmitglieder. Gaby Hirsch, die Frau am Keyboard, ist neben Rockerin auch Pastorin in Neheim und Sundern. Da spielt sie auch mal Kirchenlieder. Privat mag sie es, wie auch Wolfgang Linnhoff, eher rockiger. Wolfgang ist der Schlagzeuger bei "The Rock Office" und Beamter. Ingo Ramminger spricht mit allen Bandmitgliedern. Neben Wolfgang und Gaby sind im Gespräch Markus Paleschke, Dirk Runte und Bernd Goebert zu hören. Mit ihrem Lied "Follow the Mule" ist die Band in der Sendung "HochSauerlandWelle" zu hören – und im Internet auch mit Musikvideo zu sehen.

6
Musik aus dem Sauerland: The Rock Office – Teil 1
Talk
14.11.2019 - 56 Min.

Musik aus dem Sauerland: The Rock Office – Teil 1

Musiksendung der HochSauerlandWelle aus Arnsberg

"The Rock Office" ist eine Band aus Arnsberg. In der Sendung "Musik aus dem Sauerland" wird die Band vorgestellt. Reporter Ingo Ramminger besucht Markus Paleschke, Gaby Hirsch, Dirk Runte, Wolfgang Linnhoff und Bernd Goebert im Stadtteil Neheim. Sänger und Songtexter Markus erklärt, wie der Name der Band zustande kam. Die Gründungsmitglieder waren nämlich alle verbeamtet. "The Rock Office" spielt aber keine Musik, die man leise im Büro hört – sondern zu der man tanzen muss. Bandmitglied Bernd ist für die tiefen Töne zuständig und spielt den Bass. Dirk hat mit 40 angefangen, Gitarre zu spielen. Jetzt ist er frisches Mitglied der Band. Von Klavier und Klassik zu Keyboard und Rock – das ist der musikalische Werdegang von Gaby. Im ersten Teil des Interviews mit "The Rock Office" wählen die Bandmitglieder ihre Lieblingssongs und stellen sich vor.

7
Alles Neu Spezial: Axel Niermann – 10 Jahre auf Sendung – Teil 2
Talk
13.11.2019 - 57 Min.

Alles Neu Spezial: Axel Niermann – 10 Jahre auf Sendung – Teil 2

Musiksendung von Axel Niermann, Mikro Minden

Axel Niermann moderiert seit 10 Jahren die Musiksendungen bei "Mikro Minden". In "Alles Neu Spezial" wird sein Jubiläum zum zweiten Mal gefeiert. Diesmal kapern die Musiker der Band "Ladies Room" die Sendung. Die Bandmitglieder befragen neben Axel Niermann auch die Gäste der Sendung. "DIE Janine", Axel Proschko und Miriam von "Theothersideofwho?" sprechen über ihre Erfahrungen mit dem Mann hinter dem Mikro. Und wie könnte Axel Niermann besser beschenkt werden, als mit Musik? Die Stammgäste "DIE Janine" und Axel Proschko singen live im Studio. Mit Anekdoten und einer Weltpremiere feiern die Gäste sich selbst und Axel Niermann.

8
Schlagercouch: Julia Bender aus Lünen
Talk
12.11.2019 - 41 Min.

Schlagercouch: Julia Bender aus Lünen

Schlager-Talkshow von Sport-Live e.V. aus Dortmund

Julia Bender ist eine Schlagersängerin aus Lünen. Ihre Gesangskarriere startete mit einer "ABBA Revival Show". Ihr erster eigener Hit auf Deutsch hieß "Mein Herz macht Bum, Bum, Bum" - und wurde ein voller Erfolg. Heute fühlt sich Julia Bender in der Schlagerszene sehr wohl. Im Interview mit Uwe Kisker von der "Schlagercouch" spricht sie über ihre Karriere und die Freude am Deutschen Schlager. Uwe Kisker zeigt in der Sendung Ausschnitte ihrer Auftritte bei der "Dortmunder Schlagerparty" und beim "Dortmunder Schlagergarten". Julia Bender hat außerdem das Lied "Ich war noch niemals in New York" von Udo Jürgens gecovert. In der Sendung präsentiert sie das Video zu dem Song, in dem auch ihre Oma mitspielt.

9
BackstaGE: Yanis Khamsi, The Rusty Diamonds, Wonderlamb
Magazin
07.11.2019 - 57 Min.

BackstaGE: Yanis Khamsi, The Rusty Diamonds, Wonderlamb

Musiksendung von Radio Powerwelle e.V. aus Gelsenkirchen

Yanis Khamsi ist ein Sänger aus Kanada. Er macht gemeinsam mit Christian Forhäuser Musik. Forhäuser stammt ursprünglich aus Gelsenkirchen und spielt Lap-Steel-Gitarre. In "BackstaGE" spricht der Gitarrist über seine Wahlheimat Kanada und wie es ist, mal wieder in Deutschland zu sein. Auch Yanis Khamsi kommt zu Wort und erzählt, wie er Christian Forhäuser kennengelernt hat. Die Rock'n'Roll-Band "The Rusty Diamonds" aus Gelsenkirchen ist ebenfalls Thema in der Sendung. Moderator Jürgen Elschke stellt einige ihrer Songs vor. In der Kategorie "Classics" erinnert er außerdem an "Wonderlamb" – eine Band aus Herne, die es heute nicht mehr gibt.

10
Fernsehkonzert: "Zucchini Sistaz" aus Münster – Teil 2
Aufzeichnung
30.10.2019 - 53 Min.

Fernsehkonzert: "Zucchini Sistaz" aus Münster – Teil 2

Konzert-Aufzeichnungen aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

Im zweiten Teil des Fernsehkonzerts mit den "Zucchini Sistaz" erzählen diese im Interview von ihren schönsten Momenten als Musikerinnen. Besonders beeindruckt hat sie ihre Begegnung mit der Entertainerin Hela von Sinnen. Moderatorin Fabiola Bleckmann spricht mit den "Zucchini Sistaz" außerdem darüber, was die Farbe Grün für die Musikerinnen bedeutet. Das Trio covert hauptsächlich bekannte deutsche Songs im Swing- und Jazz-Style. Eine Auswahl davon präsentieren es im "Fernsehkonzert".

11
"Alex's Kept Secret" und "Karamu Afro Collective" beim "SchallPlatte – Musikfest"
Aufzeichnung
29.10.2019 - 78 Min.

"Alex's Kept Secret" und "Karamu Afro Collective" beim "SchallPlatte – Musikfest"

Aufzeichnung von Günther Wefers aus Krefeld

Das "SchallPlatte – Musikfest auf dem Theaterplatz" ist 2019 eines der letzten Open-Air-Musikfestivals in Krefeld. Acht Konzerte finden umsonst und draußen auf dem Theaterplatz statt. Günther Wefers ist vor Ort und zeigt in seinem Beitrag die Auftritte von "Alex's Kept Secret" und dem "Karamu Afro Collective". Die Band "Alex's Kept Secret" ist eine Soulband aus Krefeld und Mönchengladbach. Sie überzeugt das Publikum mit ihren modernen Soul-Klängen. Die Gruppe "Karamu Afro Collective" kommt aus Italien. Die acht Musiker spielen Weltmusik und Funk.

12