NRWision
Lade...

28 Suchergebnisse

DGB Fachtagung OWL: "Reden wir über… Arbeitszeit" – Teil 1
Aufzeichnung
17.07.2019 - 72 Min.

DGB Fachtagung OWL: "Reden wir über… Arbeitszeit" – Teil 1

Aufzeichnung von Kanal 21 aus Bielefeld

Der "Deutsche Gewerkschaftsbund Nordrhein-Westfalen" organisiert die "Fachtagung OWL". Das Team von "Kanal 21" ist bei der Veranstaltung 2019 dabei. Die Tagung trägt den Titel "Reden wir über… Arbeitszeit". Klaus-Dieter Hommel von der "Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft Geschäftsstelle" (EVG) hält beim Kongress eine Rede. Er erklärt, wie wichtig das Thema "Arbeitszeit" bei den Tarifverhandlungen zwischen der "EVG" und der "Deutschen Bahn" war. Auch Thomas Wamsler von der "IG Metall" spricht über Flexibilität sowie die Vereinbarkeit von Familie und Arbeitszeiten.

1
Hartz IV Horror Picture Show - Es stinkt
Kunst
12.06.2019 - 7 Min.

Hartz IV Horror Picture Show - Es stinkt

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Die Künstlerinnen Christine Grüter, alias "PottSau", und Wilda WahnWitz von "MultiMediaGuerrilla" setzen sich in "Hartz IV Horror Picture Show - Es stinkt" kritisch mit dem Thema "Hartz IV" auseinander. Dies schaffen sie, indem sie bekannte Lieder mit einem Text versehen, der den Kapitalismus anklagt. Dabei werden Bilder und Schlagworte eingeblendet, die die Hartz IV-Kritik unterstützten. Es entsteht eine Collage aus Bildern, Worten und Melodien. Eine Melodie ist zum Beispiel die Nationalhymne, die auf einer "Kazoo" gespielt und damit verfremdet wird.

2
aufstehenTV: Ortsgruppe Rostock – "Wir reden mit euch"
Talk
06.06.2019 - 13 Min.

aufstehenTV: Ortsgruppe Rostock – "Wir reden mit euch"

Politisches Bürgermagazin für Hennef und den Rhein-Sieg-Kreis

Ulrich Eichholz aus Rostock ist Teil der Bürgerbewegung "aufstehen". Im Gespräch mit "aufstehenTV"-Moderator Joachim Schneidereit vertritt er die Ortsgruppen aus Mecklenburg-Vorpommern. Im Rahmen der Reihe "Wir reden mit euch" stellt "aufstehenTV" verschiedene Ortsgruppen vorzustellen. In Rostock hat die Bürgerbewegung inzwischen den Verein "Aufstehen in Rostock e.V." gegründet. Ulrich Eichholz erzählt im Interview, welche Aktionen der Verein in Rostock plant und wofür er sich einsetzt.

3
Europawahl-Spezial (3/5): Soziale Ungleichheit in Europa – Prof. Christian Lahusen im Interview
Talk
16.05.2019 - 33 Min.

Europawahl-Spezial (3/5): Soziale Ungleichheit in Europa – Prof. Christian Lahusen im Interview

Sendereihe zur Europawahl 2019 von Radius 92.1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Die soziale Ungleichheit in den EU-Ländern ist das Thema der dritten Folge des "Europawahl-Spezial" von "Radius 92.1". Prof. Christian Lahusen ist Experte auf diesem Gebiet. Er beschäftigt sich an der Universität Siegen mit vergleichender Kultursoziologie und der politischen Soziologie von Europa. Moderator Patrick Berger befragt Christian Lahusen unter anderem zur Sinnhaftigkeit eines EU-weiten Mindestlohns und zur Vergleichbarkeit der einzelnen Länder in Europa. Wie ist die Stimmung vor der Wahl in Ländern wie Italien, Griechenland oder Ungarn? In der Sendung wird außerdem besprochen, was die Vorteile der Europäischen Union für junge Leute unter 30 sind. Laut Prof. Christian Lahusen sei vor allem diese Gruppe stark von der Finanzkrise getroffen worden und habe nun mit Arbeitslosigkeit zu kämpfen.

4
Elges & Blödow: Mezopotamien-Verlag wird verboten, Fridays for Future, Neujahrsempfang der AfD
Magazin
18.02.2019 - 55 Min.

Elges & Blödow: Mezopotamien-Verlag wird verboten, Fridays for Future, Neujahrsempfang der AfD

Politmagazin von Gotwin Elges und Klaus Blödow - produziert beim medienforum münster e.V.

Bundesinnenminister Horst Seehofer hat im Februar 2019 den kurdischen "Mezopotamien Verlag" verboten, weil er der als terroristisch eingestuften Arbeiterpartei "PKK" nahesteht. In "Elges & Blödow" erklären die Moderatoren Gotwin Elges und Klaus Blödow, wie sie zu dem Verbot stehen. Ebenfalls Inhalt der Sendung ist die "Fridays for Future"-Bewegung, bei der junge Leute statt zur Schule auf die Straße gehen, um für Umweltschutz zu demonstrieren. Weitere Themen in "Elges & Blödow" sind der Neujahrsempfang der AfD, gegen den Proteste geplant sind, und das "Pflegebündnis Münster", bei dem es um Missstände in der Pflege geht.

5
1000 gute Taten
Kurzfilm
14.02.2019 - 22 Min.

1000 gute Taten

Kurzfilm der Volkshochschule Menden-Hemer-Balve

Einen Kuchen mit jemandem zu teilen, kann eine gute Tat sein. Aber was ist, wenn er gar nicht freiwillig geteilt, sondern gestohlen wurde? Etwa ein Dutzend Jugendliche aus Menden und Umgebung zeigen in ihrem Kurzfilm "1000 gute Taten", welche Arten von "guten Taten" es geben kann – und dass das Schicksal sich immer an denjenigen rächt, die ungerecht sind. Der Kurzfilm ist an der Jungen Kunstschule der VHS Menden-Hemer-Balve im Rahmen eines Ferien-Workshops immer Sommer 2018 produziert worden.

6
Joy liest Rhapsodie - Folge 7: Gott führt kein Buch über Sünden
Talk
24.01.2019 - 47 Min.

Joy liest Rhapsodie - Folge 7: Gott führt kein Buch über Sünden

Sendung der Glaubensgemeinschaft "Christ Embassy" in Düsseldorf

Gerechtigkeit ist ein Geschenk Gottes - das ist eine zentrale These aus dem Andachtsheft "Rhapsodie der Realität". Joy Amadin liest aus einem Kapitel der Schrift und setzt sich intensiv mit dem Inhalt auseinander. Ein zentraler Punkt in den Abschnitten ist die Sünde: Jesus habe alle Sünden der Menschheit auf sich genommen. Joy Amadin bespricht den Text ausführlich.

7
Peter Hillebrand – Engagement für Behinderte
Interview
24.01.2019 - 50 Min.

Peter Hillebrand – Engagement für Behinderte

Sendung vom Förderverein Bergische Welle e.V. in Bergisch Gladbach

Peter Hillebrand aus Bergisch Gladbach hat sein Leben der Behindertenarbeit verschrieben. Er ist mehr oder weniger aus Zufall in diesen Berufszweig hineingeraten, doch arbeitet nun bereits seit mehr als fünfzig Jahren in der Behindertenhilfe. Hillebrand engagiert sich unter anderem in der Politik. Er war an vielen Gesetzen beteiligt, die behinderten Menschen das Leben erleichtern. Im Interview mit Moderatorin Asiye Külekci, die selbst im Rollstuhl sitzt, erzählt Peter Hillebrand außerdem von seinen ehrenamtlichen Projekten. Er erklärt auch, wieso er die Arbeit mit Behinderten besonders bereichernd findet.

8
Scott & Gott: Glaube an eine bessere Zukunft – Folge zum 2. Advent
Kommentar
13.12.2018 - 11 Min.

Scott & Gott: Glaube an eine bessere Zukunft – Folge zum 2. Advent

Sendereihe von Wunderwerke e.V. aus Essen und bibletunes.de

Inspiriert von einem "U2"-Konzert, auf dem Frontmann Bono einmal sagte "We believe in the future", denkt Martin Scott über die Zukunft nach. Dabei stellt er fest, dass Advent nichts anderes ist als der Glaube, dass Weihnachten bald kommen wird. Nach den Festtagen stellt sich schnell wieder der Alltag ein und Weihnachten hat scheinbar nichts verändert. Martin Scott spricht sich dafür aus, dass man diesem Gefühl trotzen muss: Man solle den Glauben an eine bessere Zukunft nie verlieren – genau wie Bono.

9
Hörsaal-Slam 2018 an der Uni Münster
Aufzeichnung
27.11.2018 - 176 Min.

Hörsaal-Slam 2018 an der Uni Münster

Sendung von Radio Q, dem Campusradio an der Universität Münster

Im Hörsaal 1 der Universität Münster findet 2018 der "7. Münsteraner Hörsaal Slam" statt. Mit dabei sind die Sprach-Künstler Kaddi Cutz, Zoe Hagen, Florian Stein, Rita Apel, René Sydow und Max Gebhard. Marian Heuser und Jens Kotalla von "Radio Q" führen durch den Abend – Jens tritt sogar selbst auf und gibt seine Fähigkeiten als Poetry Slammer zum Besten.

10
StuPa-Wahl 2018: Juso-Hochschulgruppe (Juso-HSG)
Interview
27.06.2018 - 11 Min.

StuPa-Wahl 2018: Juso-Hochschulgruppe (Juso-HSG)

Beitrag zur Studierendenparlament-Wahl von "Radius 92,1" - dem Campus-Radio an der Uni Siegen

Die Juso-Hochschulgruppe (Juso-HSG) ist eine der ältesten Listen an der Universität Siegen. Sie ist der SPD angeschlossen, handelt aber bundesweit unabhängig. Die Jusos setzen sich für soziale Gerechtigkeit, mehr Digitalisierung und gleiche Bedingungen für alle an der Universität Siegen ein. Jonas von den Jusos spricht mit Christina Pollmanns vom Campus-Radio über die Pläne der Liste. Jonas erklärt, dass die Juso-HSG das neue Hochschulgesetz der schwarz-gelben Landesregierung sehr kritisch sehe. Die Juso-HSG spricht sich auch gegen eine geplante Anwesenheitspflicht in allen Seminaren aus.

11
Düsseldorfer Studentin beim G7-Jugend-Gipfel
Interview
02.05.2018 - 3 Min.

Düsseldorfer Studentin beim G7-Jugend-Gipfel

Beitrag von "hochschulradio düsseldorf", dem Campusradio für die Düsseldorfer Hochschulen

Der Jugendgipfel "Y7" findet seit 2006 im Vorfeld der G7-Treffen statt. Hier kommen Jugendliche und junge Erwachsene aus den sieben größten Industrienationen zusammen. Sie diskutieren miteinander und erarbeiten innovative Lösungen für globale Probleme. Die Ergebnisse des Jugendgipfels kommen anschließend beim G7-Gipfel zur Sprache. 2018 kam der "Y7 Summit" in Ottawa, Kanada zusammen. Mit dabei war auch Vanessa Hirneis, Studentin aus Düsseldorf. Sie leitete die Delegation zum Thema Geschlechtergerechtigkeit und berichtet im Gespräch mit hochschulradio-Moderatorin Saskia Schlesinger von ihren Erfahrungen mit der globalen Politik.

12