NRWision
Lade...

58 Suchergebnisse

Magazin
18.06.2019 - 55 Min.

KREFELD MIX: Stadtwaldhaus Krefeld, "Rosa Samstag" in Venlo und Krefeld, Roboter-Fußball

Sendung von radio KuFa rund um Kultur, Sport und Soziales in Krefeld

Das "Stadtwaldhaus Krefeld" soll saniert werden. Die Pläne der Stadt sorgen vor allem bei den Fans des dortigen Biergartens für Unruhe, denn das "Stadtwaldhaus" soll für die Umbauzeit eventuell komplett geschlossen werden. Ein Team von "radio KuFa" mischt sich ein und hört sich vor Ort um, wie die Besucher die Umbaupläne beurteilen. Der "Rosa Samstag" ist ein besonderer Tag in den Niederlanden: Immer am letzten Samstag im Juni wird ein öffentliches und landesweites Treffen von Schwulen, Lesben, Transgendern und anderen sexuellen Minderheiten organisiert. 2019 findet der "Rosa Samstag" erstmalig länderübergreifend statt. Die Städte Venlo und Krefeld richten gemeinsam die Feierlichkeiten aus. Außerdem: An der Liebfrauenschule Mülhausen in Grefrath bauen Schülerinnen und Schüler in einem Informatik-Projektkurs Roboter, die Fußball spielen. Das Team konnte sich für die "World Robot Olympiad" (WRO) in Schwäbisch Gmünd qualifizieren. "radio KuFa" spricht mit den Schülern.

1
Bericht
25.04.2019 - 42 Min.

engelszunge.tv: Critical Mass in Wuppertal

Unabhängiges Studentenmagazin aus Wuppertal

Bei einer "Critical Mass" treffen sich Radfahrer zu einem bestimmten Termin und fahren gemeinsam durch die Stadt. Das Team von "engelzunge.tv" begleitet eine Radtour durch Wuppertal und spricht mit Teilnehmern über deren Begeisterung für das Event. Am 3. Mai 2019 fährt die Wuppertaler "Critical Mass" zum 100. Mal. Außerdem feiert sie ihr siebenjähriges Bestehen. Am ersten Freitag jedes Monats treffen sich die Radfahrer aus Wuppertal um 19:00 Uhr an der Schwebebahn-Station „Kluse“ und fahren gemeinsam eine Runde durch die Stadt. Das Event soll mehr Aufmerksamkeit für das Radfahren im Alltag bringen. Die Radfahrer wollen eine bessere Infrastruktur für sichereres Radfahren im Straßenverkehr.

2
Bericht
24.04.2019 - 3 Min.

Augen auf! - Jugendzentrum Sprakel in Münster

Beitrag der TV-Lehrredaktion am Fachbereich Sozialwesen der Fachhochschule Münster

Das Jugendzentrum Sprakel in Münster bietet Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 18 Jahren. Die Kinder kommen freiwillig dorthin und verbringen ihre Nachmittage so, wie sie es wollen. Für alle ist etwas dabei, denn jeder Tag steht unter einem anderen Motto: Montag Sport, Dienstag kreativ, Donnerstag Zocken und Freitag Kochen. Jeden Abend können die Schüler außerdem an einem gemeinsamen Abendessen teilnehmen. Es gibt vier Kooperationsprojekte mit der Offenen Ganztagsschule: Werken, Malen, Sportspiele und Backen. Das Jugendzentrum Sprakel hat auch jeden dritten Samstag im Monat geöffnet. Das Team von "Augen auf!" spricht mit Mitarbeitern und Kindern in Münster über die Projekte.

3
Reportage
04.04.2019 - 13 Min.

DieHausis: SPIEL DOCH! 2019 – Spielemesse in Duisburg

Beitrag von Tanja und Thorsten Hausmann aus Essen

Die Spielemesse "SPIEL DOCH! 2019" findet Ende März im Landschaftspark Duisburg-Nord statt. Thorsten und Tanja Hausmann alias "DieHausis" sind vor Ort und dokumentieren die Messe. Das Ehepaar testet unter anderem Spieleneuheiten: "Paco Ŝako" sieht aus wie Schach und folgt auch grob den Spielregeln des Brettspiels, allerdings geht es bei dem neuen Spiel nicht ums Schlagen. Die Figuren kuscheln miteinander, weshalb die Übersetzung des Spielnamens auch "Friedensschach" lautet. "DieHausis" interviewen außerdem Tim Nostheide vom "w. nostheide verlag", der die Messe ausrichtet und die Spielezeitschriften "SPIEL DOCH!" und "spielbox" veröffentlicht.

4
Dokumentation
08.01.2019 - 20 Min.

Fredenbaum - ein Nordstadttraum

Dokumentation des Freundeskreis Fredenbaumpark e.V. Dortmund - produziert mit Unterstützung von Sport-Live e.V.

Der Fredenbaumpark im Norden von Dortmund und der "Freundeskreis Fredenbaumpark e.V." stehen im Mittelpunkt dieses Films. Der Freundeskreis Fredenbaumpark wird im Jahr 2019 bereits 25 Jahre alt. Der Verein aus Dortmund hat einen großen Anteil an der Entwicklung des Fredenbaumparks. Der Park in der Nordstadt ist für viele Freizeitangebote und Musikveranstaltungen bekannt. Aber der Fredenbaumpark hat auch eine interessante Geschichte. Seine Bedeutung weiß auch der Dortmunder Oberbürgermeister Ullrich Sierau einzuschätzen. Die Filmemacher sprechen mit dem Lokalpolitiker über die Wichtigkeit des Fredenbaumparks für die Stadt Dortmund.

5
Porträt
03.01.2019 - 56 Min.

THGfm: Sven Wolf, SPD-Abgeordneter im Landtag NRW zu Besuch im Theodor-Heuss-Gymnasium

Schulradio am Theodor-Heuss-Gymnasium in Radevormwald

Sven Wolf ist SPD-Politiker und seit 2010 Abgeordneter im Landtag Nordrhein-Westfalen. Im Interview mit Schülerinnen und Schülern vom Theodor-Heuss-Gymnasium Radevormwald verrät er, ob er sich als Promi sieht und ob er beim Einkaufen angesprochen wird. Natürlich geht es auch um Schule und Politik: Sven Wolf berichtet von seiner Schulzeit, seiner Berufswahl und seiner Arbeit im Landtag NRW. Sven Wolf erklärt den Jugendlichen außerdem, weshalb er es sinnvoll findet, dass Politiker auch in Sozialen Medien wie Facebook und Twitter aktiv sind. Sein Besuch in der Schule war Bestandteil der Aktion "Tag der Medienkompetenz".

6
Interview
22.11.2018 - 10 Min.

Frell: Juliane Wellisch – das neue Teammitglied stellt sich vor

Talk zur TV-Serie "Farscape" von Tim Hartung, Sven Lucke und Raphael N. Klein aus Köln

Juliane Wellisch stellt sich in einem Vorstellungsgespräch allen Fragen von Tim Hartung, damit die "Frell"-HörerInnen sie besser kennenlernen. Die Science-Fiction-Fernsehserie "Farscape" hatte Juliane zuvor noch nicht gesehen. Mittlerweile hat sie das für den Podcast nachgeholt und alle Folgen der ersten Staffel angeschaut. In ihrer Freizeit schaut und ließt Juliane viel Science-Fiction und auch ein bisschen Fantasy. Seit zehn Jahren hört sie begeistert den "Whocast". Jetzt möchte Juliane Wellisch gerne selbst bei einer Podcast-Produktion mitmischen.

7
Talk
22.11.2018 - 54 Min.

More Martin: "Dein Brunnen für Münster", Initiative aus Münster

Musik und Talk - produziert beim medienforum münster e.V.

Das Kunstwerk "Sketch for a Fountain" der amerikanischen Künstlerin Nicole Eisenman feierte beim Publikum der "Skulptur Projekte 2017" in Münster große Erfolge. Die Skulptur zeigt Figuren aus unterschiedlichem Material, die sich an einem Brunnen ausruhen. Uta Ramme und Soetkin Stiegemeier-Oehlen haben eine Initiative ins Leben gerufen, die die Figuren zu einem dauerhaften Kunstwerk in Münster machen soll. In "More Martin" erklären sie, was die Brunnen-Skulptur ausdrückt, wieso sie so wichtig für die Stadt ist und wer sie finanziert.

8
Kommentar
13.11.2018 - 11 Min.

Monolog: Hirngespinste

Podcast von Sascha Markmann aus Waltrop

Im Duden steht: Hirngespinste kommen von "fehlgeleiteter oder überhitzter Einbildungskraft". Sascha Markmann kann dem nur zustimmen und spricht über seine Hirngespinste. Dabei stellt er fest, dass Tagträume ihm eigentlich schon immer Spaß gemacht haben und dass er ein Fan von Hirngespinsten ist. Negativ werden sie erst, wenn sie zu unrealistisch werden und dadurch unglücklich machen.

9
Magazin
31.10.2018 - 14 Min.

NetzLichter-TV: Ferienfreizeit auf Burg Ravensberg

Junges Fernsehmagazin vom Bielefelder Jugendring e.V.

Eine Ferienfreizeit im Hesseltal mit einem Ausflug zur Burg Ravensberg in Borgholzhausen steht für die Kinder des "Bielefelder Jugendring e.V." Vereins "Spielen mit Kindern" an. Die Kinder erkunden die Burg, reiten, machen Wanderungen und zeigen, wie viel Spaß so eine Ferienfreizeit machen kann. Für "NetzLichter-TV" begleiten sie ihre Ferienfreizeit mit der Kamera und sprechen mit den Betreuerinnen und Betreuern.

10
Magazin
18.10.2018 - 26 Min.

seniorama: Älter werden in Münster

Magazin von - aber nicht nur für - Senioren aus Münster

Was können ältere Menschen in Münster in ihrer Freizeit tun? Wie können sie sich geistig und körperlich fit halten? Jutta Hammes und Margareta Seiling von der kommunalen Seniorenvertretung in Münster beantworten dem "seniorama"-Team diese Fragen. Es zeigt sich: Tanzgruppe, Lachtreff und "Kino Kaffeeklatsch" sind nur einige wenige Beispiele für Freizeitaktivitäten im Alter.

11
Magazin
18.10.2018 - 57 Min.

KREFELD MIX: "Sport für aktive Bürger", Protestaktion von "SKM Krefeld" und "SkF Krefeld e.V."

Sendung von radio KuFa rund um Kultur, Sport und Soziales in Krefeld

Der Verein "Sport für aktive Bürger" feiert sein 40-jähriges Jubiläum. Er hat mittlerweile mehr als 1.900 Mitglieder. Die Freizeitangebote des Vereins richten sich an Menschen ab 50 Jahren. Das Team vom "KREFELD MIX" besucht einen der Kurse. In der Sendung geht es auch um die Wohnungsnot in Krefeld. Da bezahlbarer Wohnraum in der Stadt immer weniger wird, haben der "SKM – Katholischer Verein für soziale Dienste in Krefeld e.V." und der "Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Krefeld" eine gemeinsame Protestaktion organisiert. Reporterin Sonja Borghoff begleitet die Aktion und sammelt Eindrücke von der Demonstration.

12