NRWision
Lade...

152 Suchergebnisse

Der Sumpf: Träume
Talk
01.08.2019 - 146 Min.

Der Sumpf: Träume

Podcast zur TV-Serie "M*A*S*H" von Felix Herzog, Thure Röttger und Tobias Schacht aus Köln

"Schlafen und Träumen" heißt die 22. Folge der achten Staffel der US-Serie "M*A*S*H". Das Team von "Der Sumpf" spricht in seinem Podcast ausführlich über die Episode. Die Folge handelt davon, dass die Protagonisten merkwürdige Träume haben. Felix Herzog, Thure Röttger und Tobias Schacht beschreiben die Träume und überlegen, was sie bedeuten könnten. Doch nicht nur die Träume aus "M*A*S*H" sind Thema: Die Podcaster besprechen auch verrückte Traum-Geschichten, die sie von Hörern zugeschickt bekommen haben.

1
Blind Date: Rückblick auf vorherige Folgen, Ausblick auf die Zukunft, Zivilcourage
Talk
25.07.2019 - 22 Min.

Blind Date: Rückblick auf vorherige Folgen, Ausblick auf die Zukunft, Zivilcourage

Sendereihe von Jan-Patrick Wilhelm aus Essen

"Der Wilhelm" und "der Wahl" sprechen in "Blind Date" über ihre bisherigen Folgen. Sie erinnern sich an verschiedene Themen und neue Formate, die sie ausprobiert haben. Außerdem geben sie einen Ausblick auf die Zukunft: Wie wird es mit "Blind Date" weitergehen? Worauf können Zuschauer sich freuen? Ebenfalls Thema in der Sendung: Eine Anekdote vom "Wahl". Er erzählt von einer Situation, in der er Zivilcourage bewiesen ha:. Er hilft einer älteren Dame, die sich verirrt hat, nach Hause zu finden.

2
Verstärker: Tine Wittler als Sängerin, Acoustic-Sommer mit Noah Warwel und Markush
Magazin
08.07.2019 - 57 Min.

Verstärker: Tine Wittler als Sängerin, Acoustic-Sommer mit Noah Warwel und Markush

Kulturmagazin von radio KuFa in Krefeld

Tine Wittler war das Gesicht der Fernsehserie "Einsatz in 4 Wänden". Doch neben ihrem Job als Moderatorin ist sie auch als Autorin und Sängerin im Einsatz. Tine Wittler kommt mit ihrem Programm "Lokalrunde – Tresenlieder schlückchenweise" Anfang September 2019 in die "Kulturfabrik Krefeld". Im Interview mit Andreas Bäumler spricht die Entertainerin über ihr Programm. Sie erklärt, wie ihre Arbeit als Wirtin sie zu diesem inspiriert hat. Moderator Andreas Bäumler und Rolf Frangen stellen in "Verstärker-SPEZIAL" außerdem die Künstler vor, die beim "Acoustic Summer" auf dem "KuFa-Beach" auftreten. Mit dabei sind Popmusiker Noah Warwel sowie Soul- und Pop-Künstler Markush.

3
Rotes Sofa: Fleur Vogel, LAG Kunst und Medien
Talk
03.07.2019 - 8 Min.

Rotes Sofa: Fleur Vogel, LAG Kunst und Medien

Medientalk - präsentiert von Kanal 21 aus Bielefeld

Fleur Vogel ist Bildungsreferentin bei der Landesarbeitsgemeinschaft Kunst und Medien NRW e.V., kurz "LAG Kunst und Medien". In einem Workshop auf dem GMK-Forum 2018 beschäftigt sie sich mit dem Thema "Geschlechtliche Diversität im deutschen Fernsehen". Gemeinsam mit den Teilnehmenden will Fleur Vogel sich anschauen, wie die Geschlechter in Fernsehsendungen, Serien und Filmen in Deutschland dargestellt werden. Wie ist es für Jugendliche, ihre eigene Lebensweise so reduziert im Fernsehen dargestellt zu sehen? Diese und weitere Fragen klärt Fleur Vogel im Interview mit Moderatorin Jil-Madelaine Blume.

4
Künstlerporträt: Leonie Rainer, Schauspielerin
Interview
02.07.2019 - 54 Min.

Künstlerporträt: Leonie Rainer, Schauspielerin

Talkformat von Kaktus Münster e.V.

Leonie Rainer ist eine Schauspielerin aus Münster. Inzwischen lebt sie in Berlin. Im Interview berichtet Leonie Rainer, wie sie zur Schauspielerei gekommen ist und welche Rollen sie bisher gespielt hat. In den vergangenen Jahren waren viele Engagements fürs Fernsehen dabei: So spielte sie bereits in Serien wie "SOKO Leipzig", "Letzte Spur Berlin" und "Das Traumschiff" mit. Den Moderatoren von "Radio-Kaktus Münster e.V." erklärt Leonie Rainer außerdem, wie sie sich auf ihre Rollen vorbereitet, wie es in der Schauspielbranche mit Interkulturalität aussieht und was die Stadt Münster für sie bedeutet. Sie gibt auch Tipps für Interessierte, die Schauspieler werden möchten.

5
Der Sumpf: Wurmscheiße hat nur eine Farbe
Talk
19.06.2019 - 140 Min.

Der Sumpf: Wurmscheiße hat nur eine Farbe

Podcast zur TV-Serie "M*A*S*H" von Felix Herzog, Thure Röttger und Tobias Schacht aus Köln

Im "Sumpf" wird nach diversen "Nebensümpflichkeiten" endlich wieder über "M*A*S*H" gesprochen. Die Podcaster Felix Herzog, Thure Röttger und Tobias Schacht reden über die Folge "Blut hat nur eine Farbe". Sie unterhalten sich vor allem über die rassistischen Elemente in dieser Episode der Serie und den Begriff "Person of color" der in der US-Armee genutzt wird. Außerdem analysieren die Serien-Fans das Gedicht "Gunga Din" von "Rudyard Kipling", welches von einem britischen Soldaten im Krieg handelt.

6
Strukturwandel in Bottrop
Magazin
10.04.2019 - 54 Min.

Strukturwandel in Bottrop

Sendung vom Medienkompetenzkurs am Berufskolleg der Stadt Bottrop

Der Strukturwandel im Ruhrgebiet wird durch den Stopp des Kohleabbaus und die damit verbundene Zechenschließungen immer deutlicher. Städte wie Bottrop müssen sich jetzt in anderen Branchen orientierten. Der Medienkompetenzkurs des Berufskolleg Bottrop beschäftigt sich mit dem Strukturwandel und berichtet vom ZDF-Bürgerdialog in der "Kulturkirche Heilig Kreuz" in Bottrop. Außerdem wird von der Live-Übertragung des ZDF-Morgenmagazins vom Ernst-Wilczok-Platz in Bottrop berichtet. Im Zuge der Veranstaltungen interviewen die Reporter Oberbürgermeister Bernd Tischler, ZDF-Journalist Peter Frey und weitere Teilnehmer der Veranstaltungen. Sie sprechen über die Entwicklung des Ruhrgebiets und was den Bewohnern in Bottrop in den nächsten Jahren für Veränderungen bevorstehen.

7
Taschenuschis: Fernsehen
Talk
04.04.2019 - 81 Min.

Taschenuschis: Fernsehen

Podcast von Melanie Beckers und Stefanie Bösche aus Wuppertal

Melanie Beckers und Stefanie Bösche sprechen in "Taschenuschis" übers Fernsehen. Sie erzählen von ihren Gewohnheiten und ihrem persönlichen Film- und Seriengeschmack. Die Podcasterinnen vergleichen außerdem die Fernsehlandschaft von heute mit der von damals und nennen verschiedene Klassiker des deutschen und des amerikanischen Fernsehprogramms. Sie diskutieren auch darüber, was in Sendungen heutzutage echt und was gestellt ist. Melanie Beckers und Stefanie Bösche fragen sich außerdem, wie die Zukunft des Mediums aussehen soll. Weitere Themen ihres Gesprächs sind GEZ-Gebühren und Streaming-Dienste.

8
Annette Frier, Schauspielerin der ZDF-Comedy-Serie "Merz gegen Merz“ im Interview
Interview
02.04.2019 - 5 Min.

Annette Frier, Schauspielerin der ZDF-Comedy-Serie "Merz gegen Merz“ im Interview

Beitrag von Sascha Tanski aus Mönchengladbach

Annette Frier ist eine Schauspielerin und Komikerin aus Köln. Bekannt ist Annette Frier zum Beispiel dank ihrer Rolle in der "Sesamstraße" und als Ein-Euro-Anwältin in der SAT.1-Serie "Danni Lowinski". Im Interview mit Moderator Sascha Tanski spricht Annette Frier über ihre neue Serie "Merz gegen Merz" im ZDF. Darin spielt Annette Frier an der Seite von Christoph Maria Herbst. Thema sind unter anderem die Entstehung der neuen Serie und die Zusammenarbeit mit ihrem Schauspiel-Kollegen. Annette Frier verrät im Gespräch außerdem, ob ihr als Schauspielerin Comedys oder Dramen mehr liegen.

9
Die Macher: Oliver W. Schulte, "Bielefelder Bettgeschichten"
Porträt
27.03.2019 - 3 Min.

Die Macher: Oliver W. Schulte, "Bielefelder Bettgeschichten"

Sendereihe über Produzenten aus dem Programm von NRWision

Oliver W. Schulte aus Bielefeld hat viele Berufe: Er ist Software-Entwickler, Moderator, Talk- und Showmaster sowie Gruppentrainer. Jede Woche gibt er in verschiedenen Sportgruppen Langehantel-Kurse. Bei NRWision reicht Oliver W. Schulte seine "Bielefelder Bettgeschichten" ein. In dieser Talkshow quatscht Olly mit ausgewählten, prominenten Gästen im Bett. Der angehende Mediengestalter Bild und Ton Felix Schuster hat Oliver W. Schulte beim Training begleitet und erfährt von ihm, wie er auf die Idee für seine Sendung kam.

10
Frage der Woche: Vertrauen in deutsche Pressearbeit
Umfrage
19.03.2019 - 3 Min.

Frage der Woche: Vertrauen in deutsche Pressearbeit

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

Haben die Bürgerinnen und Bürger noch Vertrauen in die deutsche Pressearbeit? Diese Frage stellt das Team von "Kanal 21" einigen Passanten in Bielefeld. Die Antworten fallen dabei unterschiedlich aus. Es gibt Presseorgane, denen die Befragten mehr Glaubwürdigkeit schenken als anderen. Sich mit verschiedenen Zeitungen oder Informationsmedien zu befassen, sei deshalb für einige eine Möglichkeit, Misstrauen gegenüber der deutschen Presse vorzubeugen.

11
Erstmal Kaffee: Freie Themennacht
Talk
07.03.2019 - 68 Min.

Erstmal Kaffee: Freie Themennacht

Podcast von Björn Pöhlsen und Sönke Pinnow aus Duisburg

Björn Pöhlsen und Sönke Pinnow aus Duisburg hatten in letzter Zeit mit einer Erkältung zu kämpfen. Aus diesem Grund hatten sie Zwangsurlaub: Beide sind deshalb endlich mal wieder dazu gekommen, sich mit Serien, Büchern und Filmen zu beschäftigen. In "Erstmal Kaffee" reden die Podcaster unter anderem über Bücher von Stephen King, lustige Schauspieler in ernsten Rollen und Thriller-Autor Dan Brown. Ebenfalls Thema ist die Serie "The Walking Dead". Diese finden Björn Pöhlsen und Sönke Pinnow mittlerweile genauso gruselig wie "Die Schwarzwaldklinik".

12