NRWision
Lade...

24 Suchergebnisse

Et Schmitters Kathrinchen – Leben und Tod eines bergischen Originals
Porträt
04.09.2019 - 23 Min.

Et Schmitters Kathrinchen – Leben und Tod eines bergischen Originals

Kurzfilm von Floh Bröckelchen aus Bergisch Gladbach

"Et Schmitters Kathrinchen" hieß eigentlich Katharina Schmitter. Sie führte das Geschäft "Spirituosen Schmitter" in Bergisch Gladbach. In der Stadt war sie für ihre einzigartige Art bekannt. 2004 verstirbt Katharina Schmitter plötzlich im Alter von 88 Jahren. Im Film von Floh Bröckelchen erinnern sich Angehörige, Freunde und Bekannte an das bergische Original zurück. So entsteht ein Bild vom Leben von "Et Schmitters Kathrinchen" und den Eindrücken, die sie hinterlassen hat.

1
Ollymotions präsentiert: 100 Jahre "AWO" – Familienfest in Bielefeld
Bericht
17.07.2019 - 4 Min.

Ollymotions präsentiert: 100 Jahre "AWO" – Familienfest in Bielefeld

Bericht von Oliver W. Schulte aus Bielefeld

Die "AWO" feiert 2019 ihr 100-jähriges Bestehen – auch in Bielefeld gibt's ein großes Fest. Der "AWO Kreisverband Bielefeld e.V." lädt am Obersee zu einem Familienfest ein. Oliver W. Schulte besucht die Veranstaltung und hält seine Eindrücke mit der Kamera fest. Er spricht unter anderem mit der Geschäftsführerin der "AWO Bielefeld". Für sie und die anderen Besucher machen begeisternde Arbeit, Solidarität, Partizipation, Kreativität und ein tolles Miteinander die "AWO" aus.

2
Talk Heavy: "Tank mit Frank" - Festival in Greven, "Injection Death" - Band aus Münster
Magazin
26.06.2019 - 55 Min.

Talk Heavy: "Tank mit Frank" - Festival in Greven, "Injection Death" - Band aus Münster

Heavy-Metal-Magazin von Frank Christoph Stephan - produziert beim medienforum münster e.V.

"Tank mit Frank" ist ein Rock- und Metal-Festival, das in Greven stattfindet. Frank und Jens von der Festival-Organisation sind zu Gast bei "Talk Heavy". Sie erzählen, was die Festival-Besucher bei "Tank mit Frank" zu erwarten haben. Besonders sind zum Beispiel die Speise- und Getränkewagen, die allesamt von regionalen Unternehmen stammen. Außerdem Thema in der Sendung ist die Band "Injection Death" aus Münster. Die Musiker beschreiben ihre Musik als Thrash- und Death-Metal. Ihr aktuelles Album trägt den Titel "First Injection".

3
Dreist.tv: Reit-Selbstversuch, K.O.-Tropfen, Graf­fi­ti
Magazin
19.06.2019 - 26 Min.

Dreist.tv: Reit-Selbstversuch, K.O.-Tropfen, Graf­fi­ti

Magazin von Studierenden am Fachbereich Medienproduktion der Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Reporter Daniel Staubesandt wagt sich im Selbstversuch auf den Reiterhof: Als Amateur tritt er gegen Pferde-Expertin Kira an – sowohl im Satteln als auch im Reiten. Welche Auswirkungen und Gefahren sich hinter K.O.-Tropfen verbergen, und ob diese legal sind, erklärt Theresa Schellhase von der "Drogenberatung e.V. Bielefeld" im Interview. Währenddessen macht "Dreist.tv"-Moderatorin Marie Dreyer den Test: Kann man sich wirklich vor K.O.-Tropfen schützen? In einer Grauzone der Legalität bewegen sich Graf­fi­ti-Künstler. Im Gespräch mit Reporter Noam Arnhold erzählen zwei Sprayer, wie es um das Image von Graffitis steht. Außerdem in der Sendung: der "AOK Firmenlauf" in Bad Salzuflen, gasbetriebene LKW, Forensiker Mark Benecke im Interview und das "Internationale Kurzfilmfestival" in Detmold.

4
Taschenuschis: Karneval
Talk
28.03.2019 - 60 Min.

Taschenuschis: Karneval

Podcast von Melanie Beckers und Stefanie Bösche aus Wuppertal

Zur fünften Jahreszeit, dem Karneval, gibt es viele unterschiedliche Meinungen. Auch die Mädels vom Podcast "Taschenuschis" sind sich eher uneinig. Melanie Beckers und Stefanie Bösche sprechen über ihre Karnevalserfahrungen und erzählen die Geschichten, die ihre Meinungen zu Karneval geprägt haben. Während Steffi ihre norddeutsche Herkunft als Grund für ihre Abneigung gegen Karneval nennt, ist Mel der Überzeugung, dass die jecke Zeit in Norddeutschland falsch wahrgenommen wird. Gemeinsam diskutieren die Podcasterinnen über Alkoholkonsum, Kostüme und Karneval auf der Arbeit.

5
SÄLZER.TV: Kinderkarneval in der Sälzerhalle, Hexensturm in Geseke, Frauenkarneval
Magazin
12.03.2019 - 28 Min.

SÄLZER.TV: Kinderkarneval in der Sälzerhalle, Hexensturm in Geseke, Frauenkarneval

Lokalmagazin für Salzkotten und Umgebung

In "SÄLZER.TV" dreht sich diesmal alles um Karneval: Beim Kinderkarneval in der "Sälzerhalle" gibt es eine Karnevalssitzung für Kinder. Im Vordergrund steht dabei ein tänzerisches Mitmach-Programm. Auch das "Zappeltier" hat einen Auftritt und begeistert nicht nur die Kleinsten. An Weiberfastnacht stürmen die Hexen wie jedes Jahr das Rathaus in Geseke. Bürgermeister Dr. Remco van der Velden muss dann für fünf Tage seinen Schlüssel an die Hexen abgeben. Ein weiteres Thema der Sendung ist der Frauenkarneval in Salzkotten: Das Motto des Abends von Frauen für Frauen sind in diesem Jahr die 1980er-Jahre. Das äußert sich vor allem in Programm, Kostümen und Musikeinlangen.

6
Hörbert informiert: Ist der Karneval noch schön?
Kommentar
07.03.2019 - 3 Min.

Hörbert informiert: Ist der Karneval noch schön?

Satiresendung von Studio Nierswelle in Viersen

Ist Karneval noch schön? Das fragt sich Hörbert von "Studio Nierswelle". Die Karnevalszeit hinterlässt jedes Jahr jede Menge Müll in Form von Flaschen und Ähnlichem auf den Straßen. Auch den Alkoholgenuss bemängelt Hörbert. Es würde nur noch darum gehen, dass die Menschen möglichst schnell betrunken werden. Am schlimmsten findet er daran, dass die Betroffenen häufig noch sehr jung sind.

7
Hennef - meine Stadt: Rosenmontagszug 2019 in Uckerath
Aufzeichnung
06.03.2019 - 46 Min.

Hennef - meine Stadt: Rosenmontagszug 2019 in Uckerath

Lokalmagazin für Hennef und den Rhein-Sieg-Kreis von Medial3-TV

Der Rosenmontagszug in Uckerath ist ein Highlight der Stadt Hennef. Das Team von "Hennef - meine Stadt" ist vor Ort und dokumentiert den Karnevalszug. Moderator des Zuges ist Reiner Schmitz, der die kreativ gestalteten Wagen kommentiert. Mit den Umzugswagen wird unter anderem an das Ende des Bergbaus erinnert. Besonders beeindruckend ist der Wagen des Karnevalvereins "Die Westerwaldsterne", der in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen feiern.

8
Hier und Jetzt: Polizeikontrollen, Foodsharing, K.O.-Tropfen
Magazin
05.03.2019 - 62 Min.

Hier und Jetzt: Polizeikontrollen, Foodsharing, K.O.-Tropfen

Radiomagazin von Studio Eins e.V. aus Königswinter

Das neue Polizeigesetzt in NRW erlaubt es Polizisten, ohne gegebenen Anlass Kontrollen durchzuführen. Das Gesetz wurde vom Landtag NRW trotz großer Proteste beschlossen. In "Hier und Jetzt" berichtet Reporter Domenick Vogeler über die ersten Ergebnisse der Kontrollen. Anschließend führt Moderatorin Simel Gültekin ein Kollegengespräch mit Stephanie Hellenbrand. Die beiden reden über Nachhaltigkeit und Foodsharing. Simel spricht außerdem mit Reporter Peter Hainke über K.O.-Tropfen. Peter erklärt in der Sendung, wie man sich am besten davor schützt und wie man sich verhalten sollte, falls man mit K.O.-Tropfen in Kontakt kommt.

9
extraRadiO: Tulpensonntag in Velbert - Umzug der KG Zylinderköpp 1972 e.V.
Talk
21.02.2019 - 54 Min.

extraRadiO: Tulpensonntag in Velbert - Umzug der KG Zylinderköpp 1972 e.V.

Sendung von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Die KG Zylinderköpp 1972 e.V. aus dem Velberter Stadtteil Tönisheide organisiert 2019 am Tulpensonntag einen Karnevalsumzug. Die Studiogäste Andreas und Melanie sind Organisatoren des Umzugs und Mitglieder der "KG Zylinderköpp". Sie erklären in der Sendung, wie das Motto des Umzugs "Wir feiern zusammen Groß, wir feiern zusammen Klein, komm lass uns 'n bisschen noch auf Tönisheide sein" zustande kam und was dieses für den Verein bedeutet. In "extraRadiO" erzählen sie außerdem, was für einen Karnevalsumzug alles organisiert werden muss und warum sich die Arbeit am Ende dennoch lohnt.

10
KREFELD MIX: Neuer Stolperstein auf der Sankt-Anton-Straße, Karneval in Krefeld
Magazin
12.02.2019 - 56 Min.

KREFELD MIX: Neuer Stolperstein auf der Sankt-Anton-Straße, Karneval in Krefeld

Sendung von radio KuFa rund um Kultur, Sport und Soziales in Krefeld

Die sogenannten "Stolpersteine" werden an Orten im Boden eingelassen, an denen Opfer des Nationalsozialismus zuletzt wohnten. In Krefeld ist Anfang Februar 2019 ein neuer Gedenkstein hinzugekommen: Er erinnert an Johannes Winkels. Dieser ist von den Nazis ins KZ Dachau bei München deportiert und dort ermordet worden. Grund dafür war die Homosexualität von Johannes Winkels. Ein weiteres Thema im "KREFELD MIX" ist Karneval: Ein Reporter besucht das "Heimatarchiv Krefelder Karneval e.V.". Dort erfährt er, wieso Krefeld die Wiege des Karnevals ist. Die "Caritas" sorgt mit günstigen Second-Hand-Kostümen in Krefeld außerdem dafür, dass sich jeder zu Karneval verkleiden kann.

11
PoLaDu 02: Feiertags-Rückblick, Einblick in den "Tag der offenen Tür", Linda Basha im Lehrer-Porträt
Magazin
10.01.2019 - 14 Min.

PoLaDu 02: Feiertags-Rückblick, Einblick in den "Tag der offenen Tür", Linda Basha im Lehrer-Porträt

Podcast vom Landfermann-Gymnasium Duisburg - produziert mit Unterstützung vom Medienforum Duisburg e.V.

Die Redaktion von "PoLaDu" tauscht sich über Weihnachtsgeschenke aus: Was gab's vom Christkind? Und was wurde verschenkt? Auch Silvester und Vorsätze für 2019 werden in der Gruppe besprochen. Beim "Tag der offenen Tür" am Landfermann-Gymnasium Duisburg ist einiges los: Interessierte können beispielsweise in den Unterricht hineinschnuppern, einen Sport-Parcours absolvieren oder Roboter bauen. Ein Reporter-Team gibt Einblicke in die verschiedenen Programmpunkte. In der neuen Rubrik "Das Portrait – Lehrer im Rampenlicht der Mikrofone" stellt "PoLaDu" Linda Basha vor. Sie ist Lehrerin für Mathematik, Geographie und Geschichte. Die 27-Jährige berichtet von ihrem Weg zum Beruf, ihrer Fächerauswahl und der Arbeit mit Schülerinnen und Schülern.

12