NRWision
Lade...

45 Suchergebnisse

Talk
29.05.2019 - 201 Min.

Data sein Hals: "Alien" von Ridley Scott

Podcast zur TV-Serie "Star Trek" von Felix Herzog, Thure Röttger und Markus Schmitz aus Köln

Vor 40 Jahren kam der erste Teil der Science-Fiction-Filmreihe "Alien" von Ridley Scott heraus. Dieses Jubiläum nimmt sich das Team von "Data sein Hals" zum Anlass, um über den Filmklassiker zu reden. In ihrer Sendung thematisieren Felix Herzog, Thure Röttger und Markus Schmitz unter anderem die Handlung des ersten Teils, verschiedene Charaktere, das Filmset und die Fortsetzungen von "Alien – Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt".

1
Talk
18.04.2019 - 68 Min.

KlappenTalk: Marvel Cinematic Universe – Franchise und fiktives Universum

Talk-Sendung von "Hertz 87.9", dem Campusradio für Bielefeld

Der Film "Avengers: Endgame", der im April 2019 in den Kinos anläuft, ist der 22. Film des "Marvel Cinematic Universe". Dieser Begriff bezeichnet alle Filme, die im "Marvel"-Universum spielen. Pierre Buiwitt, Matteo Busch und Nina Lechthoff sprechen im "KlappenTalk" darüber, wieso sie das Franchise immer noch begeistert. Dabei diskutieren sie über ihre "Marvel"-Lieblingsfilme, zu denen zum Beispiel der Science-Fiction-Actionfilm "Guardians of the Galaxy" gehört. Bei den persönlichen Flops – unter anderem "Black Panther" – sind sich die Moderatoren nicht immer einig.

2
Talk
27.03.2019 - 84 Min.

Der Podcast mit der Faust: Fantasy-Filme und -Serien

Film- und Serien-Podcast vom Hochschulradio Aachen, dem Campusradio der Aachener Hochschulen

Drachen, Zauberer, Superhelden und Fabelwesen kennt man aus vielen Fantasy-Filmen. Filmreihen wie "Harry Potter", "Der Herr der Ringe" und "Star Wars" begeistern Millionen von Kinobesuchern. Das Team vom "Podcast mit der Faust" nimmt das zum Anlass, um über Filme und Serien aus dem Fantasy-Genre zu sprechen. Tobias Leder, Katrin Barenschee und Maximilian Hoff diskutieren unter anderem darüber, an welchen Stellen die Grenzen zwischen Fantasy- und Science-Fiction-Filmen verschwimmen. Sie sprechen außerdem über die neusten Filme und Serien auf "Netflix", wie zum Beispiel "Love, Death & Robots".

3
Kurzfilm
14.03.2019 - 78 Min.

Bedlam

Kurzfilm der Gesamtschule Brüggen

Laura (gespielt von Lena Jänicke) sitzt in der psychiatrischen Abteilung des "Bethlem Royal Hospital", kurz "Bedlam" genannt. Etwas scheint das junge Mädchen in den Wahnsinn getrieben zu haben. Es erzählt von Carmilla (Leandra Vossen), die eines Tages auf dem Anwesen ihrer Familie auftauchte. Mit ihrem ungestümen Wesen zieht Carmilla Laura in ihren Bann. Doch sie trägt etwas Böses in sich, das auch bald Laura überwältigen soll. Der Kurzfilm der Gesamtschule Brüggen entstand unter der Leitung von Lehrer Holger Wiek. Die Geschichte ist angelehnt an die viktorianische Vampir-Novelle "Carmilla" vom irischen Autor Joseph Sheridan Le Fanu.

4
Talk
06.03.2019 - 80 Min.

Der Podcast mit der Faust: Bücher

Film- und Serien-Podcast vom Hochschulradio Aachen, dem Campusradio der Aachener Hochschulen

In der vierten Folge von "Der Podcast mit der Faust" geht es um Bücher. Tobias Leder, Katrin Barenschee und Maximillian Hoff verraten, was sie zurzeit lesen. In ihrem Talk geht es außerdem um ihre Lieblingsbücher und die besten Buchreihen. Das Moderatoren-Trio bespricht auch, warum "Eragon" die vielleicht schlechteste Buchverfilmung aller Zeiten ist.

5
Talk
19.02.2019 - 71 Min.

Taschenuschis: Sexismus gegenüber Gamerinnen

Podcast von Melanie Beckers und Stefanie Bösche aus Wuppertal

Der Sexismus in der Gaming-Welt stört Melanie Beckers und Stefanie Bösche. Immer wieder sind die beiden sexistischen Anfeindungen ausgesetzt, wenn sie ihrem Hobby nachgehen. In dieser Ausgabe von "Taschenuschis" sprechen sie über ihre eigenen Erfahrung mit Sexismus in Online-Games. Melanie Beckers und Stefanie Bösche erklären außerdem, welches Verhalten der Spieler auf dem Live-Streaming-Videoportal "Twitch" sie akzeptieren und welche Verhaltensweisen echte No-Gos sind. Die Podcasterinnen erzählen auch, dass sie den Begriff "Gamer Girl" nicht so sehr mögen, da er oft falsch gedeutet werde.

6
Talk
07.02.2019 - 68 Min.

Frell: Photogasmen und Bluthunde – Farscape S01E11

Talk zur TV-Serie "Farscape" von Tim Hartung, Sven Lucke und Raphael N. Klein aus Köln

"Das Wurmloch ist an allem schuld" ist der Titel der 11. Folge der Science-Fiction-Serie "Farscape". In ihrem Podcast sprechen Tim Hartung und Sven Lucke über diese Episode. Sie erklären die Handlung und die Motivationen der Figuren. Die Podcaster finden außerdem optische Parallelen zu "Star Wars" und "Raumpatrouille – Die phantastischen Abenteuer des Raumschiffes Orion". Besonders bemerkenswert an der Episode finden die beiden das Phänomen des "Photogasmus". Dieser löst durch Ionen-geladenes Sonnenlicht bei Zotoh Zhaan, die der Rasse der "Delvianer" angehört, Glücksgefühle aus. Tim Hartung und Sven Lucke erklären in "Frell" zudem, was es mit den "Bluthunden" auf sich hat, und welche Rolle in der Folge ihrer Meinung nach gewagt und innovativ ist.

7
Talk
07.02.2019 - 43 Min.

Blind Date: Codename Rook, Fluchbrecher - Hörbuchrezensionen

Sendereihe von Jan-Patrick Wilhelm aus Essen

Zwei Hörbücher stehen für dieses "Blind Date" zur Rezension: "Codename Rook" und "Fluchbrecher". In "Codename Rook" von Daniel O'Malley geht es um die Agentin "Agent Thomas", die ihr Gedächtnis verloren hat und versucht, ihre Vergangenheit zu erforschen. Im Buch "Fluchbrecher" von Richard Schwartz wird die Romanheldin Alexandra Eisrabe in ein mittelalterliches "Virtual Reality"-Spiel integriert. In dem Computerspiel versucht die ehemalige Kampfpilotin, ihren Körper in der Realität zu heilen. Die beiden blinden Moderatoren "Der Wilhelm" und "Der Wahl" reden beim "Blind Date" außerdem über Vor- und Nachteile bestimmter Hörbuch-Sprecher.

8
Talk
07.02.2019 - 57 Min.

Frell: Erbrechen ins Weltall – Farscape S01E10

Talk zur TV-Serie "Farscape" von Tim Hartung, Sven Lucke und Raphael N. Klein aus Köln

Die "Frell"-Podcaster tauchen wieder in die Welt von "Farscape" ab. Die zehnte Folge der ersten Staffel trägt den Namen "Geheimnisvolle Moya". In dieser Episode findet die Crew Sabotage-Module der Peacekeeper an Bord des Raumschiffs "Moya". Zudem kommt es zu technischen Problemen, die dafür sorgen, dass die Luft auf der Raumfähre ausgeht. In dieser "Farscape"-Folge kommt auch ans Licht, welches Geheimnis die "Moya" in sich trägt.

9
Talk
06.02.2019 - 83 Min.

Frell: Ein Phänomen, genannt Flax – Podwichtel-Folge - Farscape S01E12

Talk zur TV-Serie "Farscape" von Tim Hartung, Sven Lucke und Raphael N. Klein aus Köln

Der "Frell"-Podcast wird anlässlich der "Podwichtel-Folge" von drei neuen Moderatoren übernommen, die sich die Codenamen "Moya", "Rygel" und "Crichton" gegeben haben. Als Neulinge im "Farscape"-Universum geben sie sich viel Mühe, die Szenen der zwölften Folge der ersten Staffel der australischen Science-Fiction-Serie zu analysieren. In der Folge "Ein Phänomen, genannt Flax" gibt Aeryn Sun dem Astronauten John Crichton Flugstunden. Doch die Flugstunden kommen schnell zu einem Ende, als das Shuttle samt Crew in einem Piraten-Spinnennetz hängen bleibt.

10
Talk
06.02.2019 - 67 Min.

Film- und Serienrepublik: Jahresrückblick 2018

Medien-Talk von Tim Hartung, Tobias Schacht und Oliver Zimpasser aus Köln

"Altered Carbon", "Das Leben des Brian" und "Parks and Recreation" – das sind nur einige der Serien und Filme, die Tim Hartung, Tobias Schacht und Oliver Zimpasser 2018 in ihrem Podcast besprochen haben. In ihrem Jahresrückblick gehen sie die Themen der einzelnen Folgen der "Film- und Serienrepublik" durch und klären, ob sich ihre Meinung zu den Serien und Filmen geändert hat. Die Science-Fiction-Serie "Altered Carbon" ist für die Podcaster nach wie vor ein Jahres-Highlight. Bei der Produktion der Folge über die Komödie "Das Leben des Brian" gab es rechtliche Probleme. "Parks and Recreation" ist für die drei Jungs eine der lustigsten Serien des Jahres 2018.

11
Magazin
22.01.2019 - 56 Min.

Der LeseWurm: Tim Hackemack, Autor und Fotograf von "More Than Fashion"

Lesespaß im Radio - produziert beim medienforum münster e.V.

Das Buch "More than fashion" von Tim Hackemack verbindet Fotografie und Literatur. Es porträtiert die Mode der Punkszene. Dabei geht es insbesondere um sogenannte "Kutten": zerschlissene Jeanswesten, die individuell gestaltet werden. Im Interview mit Moderator Volker Stephan erklärt Tim Hackemack, wieso er sich ausgerechnet Kutten der Punk-Szene als Protagonisten seines Buches ausgesucht hat. Weitere Themen der Sendung sind unter anderem das neue Hörbuch zu der Fantasy-Roman-Serie "Ulldart" sowie der neue Band der Graphic-Novel-Reihe "Schattenspringer", die sich mit Autismus beschäftigt.

12