NRWision
Lade...

25 Suchergebnisse

Was wäre, wenn … du ein Superbösewicht wärst?
Talk
26.02.2020 - 86 Min.

Was wäre, wenn … du ein Superbösewicht wärst?

Podcast von Jens Wegner und Felix Brück aus Wuppertal

Was wäre, wenn man ein Superbösewicht wäre? Wäre man auf Macht und Weltherrschaft aus? Die Podcaster Jens Wegner und Felix Brück fragen sich, wie ihr Leben als Superbösewicht aussehen würde. Bei ihren Überlegungen sprechen sie über fiktive und reale Bösewichte aus Serien, Filmen und der Geschichte. In "Was wäre, wenn…" kommen die Podcaster zu dem Schluss, dass niemand als Bösewicht auf die Welt komme: Äußere Einflüsse würden darüber entscheiden, wer zum Bösewicht wird.

1
Die Entführung des Einhorns
Kurzfilm
11.02.2020 - 16 Min.

Die Entführung des Einhorns

Kurzfilm von Kindern der Gemeinschaftsgrundschule Oberwiehl in Wiehl – produziert mit Unterstützung von Heike Magnitz

Die Kinder der GGS Oberwiehl haben verschiedene Träume. Zum Beispiel möchten sie Einhörner und Hunde haben oder Polizisten sein. Der Kurzfilm "Die Entführung des Einhorns" vereint die Träume der Kinder in einer Geschichte. Zwei Räuber klauen ein Einhorn. Das Einhorn wurde zuvor beleidigt und verliert seine Flugkraft. Gemeinsam machen unter anderem Polizisten, Schmetterlinge und Hunde sich auf die Suche nach dem Einhorn. Das Hörspiel wurde von Kindern der Gemeinschaftsgrundschule Oberwiehl umgesetzt und bebildert. Es entstand im Rahmen des Projekts "Kultur und Schule" und wurde mit Unterstützung von Medientrainerin Heike Magnitz produziert.

2
Was wäre, wenn … man plötzlich 100 Millionen Euro hätte?
Talk
23.01.2020 - 92 Min.

Was wäre, wenn … man plötzlich 100 Millionen Euro hätte?

Podcast von Jens Wegner und Felix Brück aus Wuppertal

Ein Zufallsgenerator hat über das Thema der Sendung entschieden: Was wäre, wenn man plötzlich 100 Millionen Euro hätte? Podcaster Jens Wegner rechnet aus, wie viel Geld er dann monatlich zur Verfügung hätte. Felix Brück überlegt, ob man nebenbei weiter arbeiten oder die Zeit lieber anders verbringen sollte. Bei ihren Überlegungen vergleichen sich die Podcaster von "Was wäre, wenn…" auch mit anderen reichen Menschen. Vielleicht würden sich auch Umfeld und Freundeskreis durch den plötzlichen Reichtum verändern. Außerdem finden sie eine Liste mit den reichsten, fiktiven Charakteren, auf der man beispielsweise "Batman" findet.

3
BergTV: Andrea von Rymon, Kinderbuchautorin - Lesung in der Backstube
Bericht
28.11.2019 - 3 Min.

BergTV: Andrea von Rymon, Kinderbuchautorin - Lesung in der Backstube

Beiträge und Reportagen aus Bergisch Gladbach

Andrea von Rymon ist Kinderbuchautorin. Sie schreibt über Fantasie- und Fabelwesen. In der "Back Company" liest sie Kindern aus ihrer Buchreihe "Der Anderswald" vor. Die Reporter von "BergTV" besuchen die Lesung und sprechen mit der Inhaberin der Backstube sowie der Autorin Andrea von Rymon und den Besuchern.

4
DieHausis: Similo Märchen – Kartenspiel im Test
Kommentar
07.11.2019 - 28 Min.

DieHausis: Similo Märchen – Kartenspiel im Test

Spieletest von Tanja und Thorsten Hausmann aus Essen

Tanja und Thorsten Hausmann testen das Kartenspiel "Similo" in der Märchen-Version. Ein echtes Teambuilding-Spiel finden die beiden. Mit viel Spaß und ansprechenden, bunten Fantasiekarten lerne man im Spiel "Similo" auf unterhaltsame Weise seine Mitspieler besser kennen. Wichtig für das Spiel ist, dass sich die Spieler zusammen tun und gemeinsame Tipps abgeben.

5
Collagefilme von Kindern des Jugendzentrums "Offene Tür"
Kurzfilm
17.09.2019 - 10 Min.

Collagefilme von Kindern des Jugendzentrums "Offene Tür"

Medienprojekt vom Verein LAG Kunst und Medien NRW e.V. und dem Jugendzentrum "Offene Tür" in Köln

Die Kinder und Jugendlichen im Jugendzentrum "Offene Tür" in Köln probieren sich an Kurzfilmen aus. Gemeinsam mit Künstlerin Judith Ganz brachten sie ihre Ideen auf Papier. So entstand eine Vielzahl an Kurzgeschichten, Eindrücken und Filmszenen, die in Collagefilmen verarbeitet wurden. In liebevoller und kleinteiliger Handarbeit sind die fast schon surrealen, komischen und teilweise durchgeknallten Bilder aneinander gereiht. Am Ende gibt es ein Making-of, welches zeigt, wie die Filme gedreht wurden.

6
Die Würfel sind gefallen! – Aventuria 5 Freunde – "Das Schwarze Auge"-Pen and Paper – Teil 7
Talk
04.09.2019 - 63 Min.

Die Würfel sind gefallen! – Aventuria 5 Freunde – "Das Schwarze Auge"-Pen and Paper – Teil 7

Podcast über Gesellschafts- und Pen-and-Paper-Spiele von Björn Pöhlsen und Sönke Pinnow aus Nettetal

Nachdem die Podcaster im letzten Teil des Rollenspiels ein Rudel Wölfe besiegen konnten, machen sie sich nun im siebten Teil auf den Weg zu einem Drachen. Die "Pen and Paper"-Spieler vermuten, dass sich dort das gestohlene Gold befindet. Doch der Weg dorthin soll sich als schwer erweisen. Im Spiel "Das Schwarze Auge" treffen die Podcaster und Spieler von "Die Würfel sind gefallen!" auf Fantasiewesen und knifflige Aufgaben.

7
Die Würfel sind gefallen! – Aventuria 5 Freunde – "Das Schwarze Auge"-Pen and Paper – Teil 6
Talk
04.09.2019 - 72 Min.

Die Würfel sind gefallen! – Aventuria 5 Freunde – "Das Schwarze Auge"-Pen and Paper – Teil 6

Podcast über Gesellschafts- und Pen-and-Paper-Spiele von Björn Pöhlsen und Sönke Pinnow aus Nettetal

Im Rollenspiel "Das Schwarze Auge" tauchen die sechs Freunde Duisi, Mani, Irene, Dirk, Philipp und Tobi von "Die Würfel sind gefallen!" in eine mystische Welt ab. Sie nehmen verschiedene Charaktere an und müssen als diese komplizierte Aufgaben erfüllen. Auf der Suche nach gestohlenem Gold treffen die Spieler im sechsten Teil des Spiels auf einen Schmied, der ein Geheimnis zu haben scheint. Außerdem müssen sie gegen ein Rudel Wölfe kämpfen.

8
"Käpten Knitterbart und seine Bande" – Trotz-Alledem-Theater in Bielefeld
Bericht
30.08.2019 - 2 Min.

"Käpten Knitterbart und seine Bande" – Trotz-Alledem-Theater in Bielefeld

Bericht von Kanal 21 aus Bielefeld

Das Trotz-Alledem-Theater in Bielefeld bringt das Stück "Käpten Knitterbart und seine Bande" auf die Bühne. Die Geschichte basiert auf dem gleichnamigen Kinderbuch von Cornelia Funke. Volker Rott führt bei dem Stück Regie. Im Interview mit "Kanal 21" erklärt er die Intention des Stückes: Es stellt die konservativen Rollenverhältnisse von Mädchen und Jungen infrage. Hauptcharakter Molly sei nämlich die stärkste Figur in der Geschichte. Außerdem glaubt Volker Rott daran, dass gerade Theater die Fantasie von Kindern anrege.

9
Data sein Hals: Data sein Zoo
Talk
24.07.2019 - 171 Min.

Data sein Hals: Data sein Zoo

Podcast zur TV-Serie "Star Trek" von Felix Herzog, Thure Röttger und Markus Schmitz aus Köln

Die Folge "Genesis" aus der 7. Staffel von "Star Trek: The Next Generation" beginnt auf der Krankenstation. Eine spezielle Krankheit führt dazu, dass sich Mitglieder der Crew der Enterprise in andere Wesen verwandeln - und die Krankheit breitet sich aus! Das Team von "Data sein Hals" spricht im Podcast über diese besonders verrückte Folge. Unter anderem greifen die Podcaster dabei auch die aufwendigen Kostüme und Masken der Charaktere auf.

10
"Der Sturm" – Junges Theater Düren
Aufzeichnung
05.06.2019 - 75 Min.

"Der Sturm" – Junges Theater Düren

Theater-Aufzeichnung von Roswitha K. Wirtz aus Düren

"Der Sturm" ist ein Theaterstück von William Shakespeare. Es wurde 1611 erstmals aufgeführt. In dem Drama geht es um einen Mann namens Prospero, der mit seiner Tochter aus Mailand vertrieben wurde. Zusammen leben sie nun auf einer magischen Insel mit Geistern und Hexen. Filmemacherin Roswitha K. Wirtz begleitet die Inszenierung des Stücks "Der Sturm" vom Jungen Theater Düren nach Michael Assies mit der Kamera.

11
Adersbach-Weckelsdorfer Felsenstadt in Tschechien
Reportage
28.05.2019 - 13 Min.

Adersbach-Weckelsdorfer Felsenstadt in Tschechien

Reisebericht von Vojtech Kopecky aus Aachen

Die Adersbach-Weckelsdorfer Felsenstadt in Tschechien besteht aus Sandsteinfelsen. Reisefilmer Vojtech Kopecky dokumentiert die außergewöhnlichen Formierungen. Die Felsenstadt ist schon seit dem 18. Jahrhundert ein Ausflugsziel für Naturliebhaber – auch Johann Wolfgang von Goethe hat sie besucht. Vojtech Kopecky erklärt in seiner Reportage, dass die Sandsteingebilde wegen ihrer besonderen Formen teilweise fantasievolle Namen haben: "Liebespaar" oder "Bürgermeister" sind nur ein paar Beispiele dafür. In der Felsenstadt gibt es außerdem Wasserfälle, schmale Gänge und tiefe Schluchten, die der Reisefilmer ebenfalls dokumentiert.

12