NRWision
Lade...

53 Suchergebnisse

Aufzeichnung
06.03.2019 - 43 Min.

lsb.TV Cologne - Episode III, Chapter IV: GRAPH

Experimentelle Musik-Performance mit Live-Visuals - präsentiert von Ümit Han und Uli Sigg aus Köln

"GRAPH" ist ein Musiker-Duo aus Düsseldorf. Die DJs Stefan Jürke und Jens Beyer mischen verschiedene Stilrichtungen der Elektromusik miteinander. Im Vordergrund steht bei "GRAPH" die Beschäftigung mit Klang und rhythmischen Strukturen. Dabei entsteht ein innovativer und unkonventioneller Sound. In "lsb.TV Cologne" ist eine der DJ-Sessions mit Visuals von "VJ Dioptrien" und Uli Sigg unterlegt. Daraus ergibt sich ein audiovisuelles Musikerlebnis.

1
Magazin
13.02.2019 - 60 Min.

Klangwald: Front Line Assembly, Loewenhertz, Matty Ann

Musiksendung von Nils Bettinger aus Castrop-Rauxel

Ein Klassiker wie "Rock Me Amadeus" von "Falco" wird auch im Synthie-Pop-Bereich gecovert. Das kanadische Elektro-Projekt "Front Line Assembly" hat sich an den Song gewagt – und das Ergebnis gibt es im "Klangwald" zu hören. Moderator Nils Bettinger führt durch eine Sendung mit vielen weiteren deutschen sowie internationalen Projekten und Musikern, wie der Band "Loewenhertz" aus Augsburg und Sängerin Matty Ann aus Wisconsin. Dazu gibt es wie gewohnt Infos zu den Interpreten und den einzelnen Songs.

2
Magazin
31.01.2019 - 60 Min.

Klangwald: Arctic Sunrise, Cattac, ELZ and the CULT

Musiksendung von Nils Bettinger aus Castrop-Rauxel

Im "Klangwald" steht Internationalität diesmal nicht im Vordergrund. Dafür gibt es Musik von einigen deutschen Interpreten und Bands wie "Cattac", "Arctic Sunrise" oder "Solar Fake". Das bedeutet aber nicht, dass Moderator Nils Bettinger komplett auf internationale Musik verzichtet. Das Gothic-Elektro-Trio "ELZ and the CULT" präsentiert türkischen Synthie-Pop und das Projekt "Hante." hat seinen Ursprung in einem unserer Nachbarländer: Frankreich.

3
Magazin
24.01.2019 - 60 Min.

Klangwald: OOMPH!, NOVA MATERIA, Dark Insights

Musiksendung von Nils Bettinger aus Castrop-Rauxel

Die Musik in "Klangwald" ist dieses Mal ein wahres Auf und Ab – sagt Moderator Nils Bettinger. Es geht von Synthie-Pop über Dark Wave und Post-Punk hin zu New Wave und harten Elektro-Beats. Der "Klangwald" stellt außerdem den neuen Song der Rockband "OOMPH!" vor, der den Namen "Kein Liebeslied" trägt. Dieses und viele weitere neue Lieder der Gruppe aus Wolfsburg sind auf dem Mitte Januar 2019 erschienenen Album "Ritual" zu hören.

4
Magazin
23.01.2019 - 58 Min.

terzwerk: Kirchenorgel in der Pop-Musik

Klassikmagazin von eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Die Kirchenorgel bietet viele Möglichkeiten, musikalisch zu experimentieren. Wie die Orgel in der populären Musik zum Einsatz kommt, zeigt Simon Schomäcker in "terzwerk". Musiker und Gast Patrick Gläser ist irgendwann auf die Idee gekommen, berühmte Pop- und Rock-Songs auf der Kirchenorgel zu spielen. Im Interview erklärt er, wie es dazu kam und wie er bei der Auswahl der Stücke und der Erarbeitung der Lieder vorgeht. Die Brüder Dietmar und Steffen Korthals erzählen außerdem, wie sich Orgelspiel und DJ-Fertigkeiten verbinden lassen: Dietmar hat eine klassische Musikausbildung, Steffen ist unter dem Namen "DJ Dash" bekannt – und dennoch machen sie gemeinsam Musik.

5
Magazin
22.01.2019 - 56 Min.

Global Journey: Internationales Jazzfestival Münster 2018

World-Beats- und Jazz-Sendung - produziert beim medienforum münster e.V.

Das "Internationale Jazzfestival Münster" findet alle zwei Jahre statt. 2019 ist es die 27. Ausgabe. Manfred Behlau und Susanne Brinkmann fassen in "Global Journey" die Highlights des diesjährigen Festivals zusammen. Klangexperimente mischen sich mit Percussion und elektronischen Elementen. Beim Festival wird außerdem an den Komponisten Louis Thomas Hardin, auch "Moondog" genannt, erinnert. Dieser verstarb vor zwanzig Jahren in Münster. Besonders beeindruckt hat die Moderator*innen die Band "AXES" aus Portugal, die zur Eröffnung des Jazzfestivals 2019 spielte.

6
Magazin
17.01.2019 - 60 Min.

Klangwald: Electro Spectre, Freunde der Technik, Dominatrix

Musiksendung von Nils Bettinger aus Castrop-Rauxel

Der "Klangwald" präsentiert sich von seiner internationalen Seite. Die Bands, die in dieser Ausgabe gespielt werden, kommen aus den unterschiedlichsten Ländern. Mit dabei ist zum Beispiel das Duo "Electro Spectre" aus Norwegen. Aber auch Bands aus Israel und Kanada sind in der Sendung zu hören. Mit der Minimal-Elektro-Band "Freunde der Technik" gibt es auch einen deutschen Interpreten. Des Weiteren spielt Moderator Nils Bettinger Cover-Songs: "Dominatrix" haben einen Song von "Depeche Mode" neu interpretiert.

7
Kunst
10.01.2019 - 61 Min.

lsb.TV Cologne - Episode II, Chapter IV: Final Improvisation

Experimentelle Musik-Performance mit Live-Visuals - präsentiert von Ümit Han und Uli Sigg aus Köln

Das Künstler-Kollektiv von "lsb.TV Cologne" lässt gemeinschaftlich Kunst entstehen: Gleichzeitig stehen mehrere DJs in einem Raum und produzieren gemeinsam ein Stück. Der Elektro und Techno-Track wird zusätzlich über Visuelles unterstützt: der Künstler Uli Sigg produziert sogenannte "Visuals", die das Werk abrunden. Dieser vierte Teil schließt die zweite Episode von "lsb.TV Cologne" ab.

8
Magazin
10.01.2019 - 120 Min.

Vinyl Asyl: Übernahme durch DJ Bailey von Metalheadz – #128

Musikradio mit Dash und Nikky Nik - produziert bei eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Bailey vom Label "Metalheadz" übernimmt in dieser Folge von "Vinyl Asyl" die Moderation. Der Brite führt durch die Sendung und beweist dabei seine DJ-Qualitäten. Besonders begeistert ist Bailey von dem Song "Mind Your Own" von "TRAUMATIZE". "Moon in your eyes" von "Serum, Paul T & Edward Oberon" hält er für einen Tanz-Hit. In Gedenken an den kürzlich verstorbenen DJ Spirit spielt Bailey außerdem eine Neuinterpretation seines Songs "Dial Up". Auch Infos zu anstehenden Konzerten und neue Releases sind Thema der Sendung.

9
Magazin
10.01.2019 - 116 Min.

12 Zoll: Liquid Drum'n'Bass, Amen Break, DJ "Badlokk" im Interview

Musiksendung der Campusradios "Kölncampus" und "bonnFM"

In "12 Zoll" wird nicht nur viel Drum'n'Bass gespielt, in der Sendung gibt es auch einige Infos zum Genre an sich: Als Subgenre stellen die Moderatoren den "Liquid Drum'n'Bass" vor, der seine Ursprünge in Großbritannien hat. Auch der "Amen Break" ist Thema der Sendung. Dieser Beat ist aus einem Schlagzeug-Solo der 1960er Jahre entstanden und hat es geschafft, Bestandteil großer Welthits zu werden. Im Interview ist außerdem "Badlokk" zu hören. Der DJ aus Köln berichtet über sein neu gegründetes Label "HANZOM MUSIC" und erklärt, was für ihn das Wichtige daran ist.

10
Magazin
09.01.2019 - 60 Min.

Klangwald: Red Mecca, Mark Benecke & Bianca Stücker, Etern

Musiksendung von Nils Bettinger aus Castrop-Rauxel

Im "Klangwald" gibt's bis auf den Eingangstitel nur Songs zu hören, die erst im Dezember 2018 veröffentlicht bzw. neu aufgelegt worden sind. Die Lieder stammen aus den unterschiedlichsten Musikrichtungen, haben mal deutsche mal englische Songtexte. Moderator Nils Bettinger spielt unter anderem Titel vom schwedischen Ambient- und Dark-Wave-Projekt "Red Mecca" und von der Ein-Mann-Band "Etern" aus Brasilien. Mit dabei ist auch ein Song von Mark Benecke, der vor allem als Kriminalbiologe und Politiker bekannt ist.

11
Bericht
19.12.2018 - 4 Min.

Siegplatte: "Preset Junkies" von "Virtual Riot", DJ aus Marl

Musiksendung von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

"Virtual Riot" ist der Künstlername des DJs Christian Valentin Brunn aus Marl. Er ist vor allem in der Pop- und Dubstep-Szene aktiv. Seine bisherigen Alben sind bereits gut angekommen. Die "Siegplatte"-Redaktion vom Campusradio "Radius 92,1" aus Siegen stellt die neue EP von "Virtual Riot" vor. Sie bespricht, was das neue Album "Preset Junkies" von den bisherigen Platten unterscheidet.

12