NRWision
Lade...

46 Suchergebnisse

Kunst
10.01.2019 - 61 Min.

lsb.TV Cologne: Episode II, Chapter IV - Final Improvisation

Experimentelle Musik-Performance mit Live-Visuals - präsentiert von Ümit Han und Uli Sigg aus Köln

Das Künstler-Kollektiv von "lsb.TV Cologne" lässt gemeinschaftlich Kunst entstehen: Gleichzeitig stehen mehrere DJs in einem Raum und produzieren gemeinsam ein Stück. Der Elektro und Techno-Track wird zusätzlich über Visuelles unterstützt: der Künstler Uli Sigg produziert sogenannte "Visuals", die das Werk abrunden. Dieser vierte Teil schließt die zweite Episode von "lsb.TV Cologne" ab.

1
Magazin
10.01.2019 - 120 Min.

Vinyl Asyl: Übernahme durch DJ Bailey von Metalheadz

Musikradio mit Dash und Nikky Nik - produziert bei eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Bailey vom Label "Metalheadz" übernimmt in dieser Folge von "Vinyl Asyl" die Moderation. Der Brite führt durch die Sendung und beweist dabei seine DJ-Qualitäten. Besonders begeistert ist Bailey von dem Song "Mind Your Own" von "TRAUMATIZE". "Moon in your eyes" von "Serum, Paul T & Edward Oberon" hält er für einen Tanz-Hit. In Gedenken an den kürzlich verstorbenen DJ Spirit spielt Bailey außerdem eine Neuinterpretation seines Songs "Dial Up". Auch Infos zu anstehenden Konzerten und neue Releases sind Thema der Sendung.

2
Magazin
10.01.2019 - 116 Min.

12 Zoll: Liquid Drum'n'Bass, Amen Break, DJ "Badlokk" im Interview

Musiksendung der Campusradios "Kölncampus" und "bonnFM"

In "12 Zoll" wird nicht nur viel Drum'n'Bass gespielt, in der Sendung gibt es auch einige Infos zum Genre an sich: Als Subgenre stellen die Moderatoren den "Liquid Drum'n'Bass" vor, der seine Ursprünge in Großbritannien hat. Auch der "Amen Break" ist Thema der Sendung. Dieser Beat ist aus einem Schlagzeug-Solo der 1960er Jahre entstanden und hat es geschafft, Bestandteil großer Welthits zu werden. Im Interview ist außerdem "Badlokk" zu hören. Der DJ aus Köln berichtet über sein neu gegründetes Label "HANZOM MUSIC" und erklärt, was für ihn das Wichtige daran ist.

3
Magazin
09.01.2019 - 60 Min.

Klangwald: Red Mecca, Mark Benecke & Bianca Stücker, Etern

Musiksendung von Nils Bettinger aus Castrop-Rauxel

Im "Klangwald" gibt's bis auf den Eingangstitel nur Songs zu hören, die erst im Dezember 2018 veröffentlicht bzw. neu aufgelegt worden sind. Die Lieder stammen aus den unterschiedlichsten Musikrichtungen, haben mal deutsche mal englische Songtexte. Moderator Nils Bettinger spielt unter anderem Titel vom schwedischen Ambient- und Dark-Wave-Projekt "Red Mecca" und von der Ein-Mann-Band "Etern" aus Brasilien. Mit dabei ist auch ein Song von Mark Benecke, der vor allem als Kriminalbiologe und Politiker bekannt ist.

4
Bericht
19.12.2018 - 4 Min.

Siegplatte: "Preset Junkies" von "Virtual Riot", DJ aus Marl

Musiksendung von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

"Virtual Riot" ist der Künstlername des DJs Christian Valentin Brunn aus Marl. Er ist vor allem in der Pop- und Dubstep-Szene aktiv. Seine bisherigen Alben sind bereits gut angekommen. Die "Siegplatte"-Redaktion vom Campusradio "Radius 92,1" aus Siegen stellt die neue EP von "Virtual Riot" vor. Sie bespricht, was das neue Album "Preset Junkies" von den bisherigen Platten unterscheidet.

5
Magazin
19.12.2018 - 60 Min.

Klangwald: Endanger, SEADRAKE, Radioaktivists – 50. Ausgabe

Musiksendung von Nils Bettinger aus Castrop-Rauxel

Der "Klangwald" präsentiert seine 50. Ausgabe - ein Jubiläum für das Musikmagazin und für Moderator Nils Bettinger Anlass für eine nostalgische Folge. Er spricht über die Anfänge und die Geschichte der Musiksendung und erklärt, warum der "Klangwald" sogar in der "COMPUTER BILD" erwähnt wurde. Dazu wird ein Song von "Endanger" gespielt. Das Synthie- und Future-Pop-Projekt ist bereits seit 20 Jahren eine feste Größe des "etwas dunkleren Musikmagazins". Auch Songs von jüngeren Gruppierungen wie "SEADRAKE" und "Radioaktivists" haben ihren Platz in der Jubiläums-Ausgabe.

6
Magazin
19.12.2018 - 60 Min.

Klangwald: Tempustantrum, Blutengel, Blinky Blinky Computerband

Musiksendung von Nils Bettinger aus Castrop-Rauxel

Eine Mischung aus Synthie-Pop, Dark Wave und EBM präsentiert Nils Bettinger in dieser Ausgabe von "Klangwald". Zum Teil sind auch rein instrumentale Stücke dabei, wie zum Beispiel "Systematyka" von "Maschine Brennt". Außerdem zu hören: eine Dancefloor-Version von "Tanz in den Tod" von "Kelpy", die Elektronik-Band "Blutengel" mit ihrem neuen Song "Vampire" und "Walls" von der "Blinky Blinky Computerband".

7
Magazin
12.12.2018 - 60 Min.

Klangwald: Torul, Seelennacht, Tesla Boy

Musiksendung von Nils Bettinger aus Castrop-Rauxel

Mit "Torul" ist eine Electro-Pop-Band aus Slowenien im "Klangwald" zu hören. Aber auch Altbekannte wie Sänger Peter Heppner oder das Dark-Romantic-Electropop-Projekt "Seelennacht" werden im "etwas dunkleren Musikmagazin" präsentiert. Moderator Nils Bettinger spielt außerdem Songs von "VNV Nation" "Tesla Boy" und "MANOID". Dazu gibt es eine Album-Empfehlung.

8
Talk
12.12.2018 - 29 Min.

SEDin: Katrin Mendelsohn aka DJane Katrin – DJane, Sängerin und Moderatorin

Interview-Format im I/SED PODCAST von Julian Fogel aus Gütersloh

Katrin Mendelsohn, auch bekannt als "DJane Katrin", ist in einer sehr männerdominierten Branche tätig. Der Weg zum DJ-Pult ist für sie nicht immer leicht und sie hat noch immer mit Anfeindungen zu kämpfen. Im Interview mit Moderator Julian Fogel spricht Katrin Mendelsohn über ihren Werdegang und ihre "DJane Fabrik". Außerdem gibt sie Tipps, worauf der DJ von heute achten sollte, und erklärt, dass der DJ-Beruf mehr beinhaltet, als nur eine Playlist abzuspielen.

9
Magazin
12.12.2018 - 60 Min.

Klangwald: Demons of Ruby Mae, Marissa Nadler, Blutengel

Musiksendung von Nils Bettinger aus Castrop-Rauxel

Die britische Band "Demons of Ruby Mae" war schon in vergangenen Ausgaben von "Klangwald" zu hören. Moderator Nils Bettinger spielt in dieser Episode ihre neue Single "To Be Adored". Ebenfalls in der Sendung zu hören: das Gitarrenstück "For My Crimes" der Sängerin Marissa Nadler. Es klingt zunächst nicht nach Dark Wave, doch besticht durch zarte Elektro-Sounds. Deutsche Bands sind im "Klangwald" dieses Mal mit "Blutengel" und "Solitary Experiments" vertreten.

10
Talk
04.12.2018 - 44 Min.

SEDin: Nils Hoffmann, Musiker und Musiklehrer

Interview-Format im I/SED PODCAST von Julian Fogel aus Gütersloh

Nils Hoffmann aus Hamburg ist Musiker sowie Musiklehrer. Er kann bereits auf eine lange musikalische Laufbahn zurückblicken: Nils Hoffmann hat als Kind Instrumente gelernt und als Jugendlicher in einer Rockband gespielt. Später begann er ein klassisches Musikstudium und kam mit der Produktion von elektronischer Musik in Kontakt. Podcaster Julian Fogel trifft den Produzenten 2018 im Rahmen der Messer "checkpoint.DJ" in Bielefeld. Nils Hoffmann spricht in "SEDin" über seine Produktionen, seine Tätigkeit als Musiklehrer sowie "Ableton live"-Software-Trainer, über die Berechenbarkeit von Musik und seine satirische Jahres-Rückschau.

11
Magazin
28.11.2018 - 60 Min.

Klangwald: Peter Heppner, Forever Fatale, Chandeen

Musiksendung von Nils Bettinger aus Castrop-Rauxel

Mit "The Beauty of Gemina" ist eine Dark-Wave-Band in "Klangwald" zu hören, die Nils Bettinger schon länger begleitet. In seiner Sendung spricht der Moderator darüber, was er an der Musik der Band so interessant findet. Desweiteren werden Songs von Interpreten und Bands wie Peter Heppner, "Forever Fatale", "Chandeen", "Astari Nite" und "Girls under Glass" gespielt.

12