NRWision
Lade...

25 Suchergebnisse

Hennef - meine Stadt: Eifeler Frischdienst, Fridays for Future, Elefantenman
Magazin
31.10.2019 - 7 Min.

Hennef - meine Stadt: Eifeler Frischdienst, Fridays for Future, Elefantenman

Lokalmagazin für Hennef und den Rhein-Sieg-Kreis von Medial3-TV

Lina Neumann hat für das "Lokalfernsehen Hennef" den "Eifeler Frischdienst", einen fahrenden Lebensmittelladen auf vier Rädern, besucht. In ihrem Beitrag erklärt sie die Route und die Vorteile des "Eifeler Frischdienst". Vor allem für ältere Bürger sei er unverzichtbar. Außerdem berichtet die neu gegründete Jugendredaktion aus Siegburg von der "Fridays for Future"-Demo in ihrer Stadt. In der Rubrik "Wirtschaft und Politik" spricht "Elefantenman" mit dem vermeintlichen Politik-Experten Udo Schmidt – ein Projekttest des Medienwissenschaftlers Jan Hommer.

1
Torsten trifft auf … Cat Ballou, Band aus Köln
Talk
22.10.2019 - 26 Min.

Torsten trifft auf … Cat Ballou, Band aus Köln

Talk-Reihe von EifelDrei.TV aus Monschau

Cat Ballou ist eine vierköpfige Band aus Köln, die kölsche Lieder spielt. Vor ihrem Konzert in Jülich trifft Moderator Torsten Schröder die vier Musiker Oliver Niesen, Kevin Wittwer, Hannes Feder und Dominik Schönenborn zum Interview. Sie sprechen unter anderem darüber, was die Bandmitglieder mit der Eifel verbinden. Außerdem probieren "Cat Ballou" den typischen Monschauer Senf und geben ein kleines Live-Konzert.

2
Torsten trifft auf … Björn Heuser, Liedermacher und Komponist
Talk
09.10.2019 - 53 Min.

Torsten trifft auf … Björn Heuser, Liedermacher und Komponist

Talk-Reihe von EifelDrei.TV aus Monschau

Björn Heuser aus Köln Liedermacher und Komponist. Er singt hauptsächlich auf Kölsch und begleitet sich dabei auf der Gitarre. Sogar für die Kölner Kult-Band "Bläck Fööss" hat Björn Heuser schon Lieder komponiert. Gemeinsam mit Moderator Torsten Schröder macht er eine Tour durch Monschau. Sie besuchen die "MON ART Galerie", das "Café Kaulard" und den Marktplatz. Dort trifft Björn Heuser auf Schlagersängerin Sarah Schiffer. Spontan stimmen sie einige Lieder an. Bei dem Rundgang durch die Stadt singt Björn Heuser auch Solo-Songs aus seinem Repertoire.

3
Auf die Socken machen: St. Nikolaus - Schiff auf dem Rursee
Reportage
18.07.2018 - 4 Min.

Auf die Socken machen: St. Nikolaus - Schiff auf dem Rursee

Beitrag von MON TV aus Monschau

Ein echtes Ereignis am Rursee in der Eifel: Das neue Fahrgastschiff "St. Nikolaus" wird zu Wasser gelassen. Mit einem Gesamtgewicht von mehr als 72 Tonnen muss das Schiff erstmal in die Eifel transportiert werden. Das ist leichter gesagt als getan! Hubert vom Venn und Kameramann Kurt Schreiber aus Monschau dokumentieren für "MON TV", wie das Schiff "St. Nikolaus" zu Wasser gelassen wird.

4
Auf die Socken machen: Grotten im Monschauer Land
Dokumentation
11.07.2018 - 6 Min.

Auf die Socken machen: Grotten im Monschauer Land

Beitrag von MON TV aus Monschau

In der Eifel wird Religion nicht nur in Kirchen gelebt, sondern auch in der Natur. Im Monschauer Land gibt es zum Beispiel zwei Grotten mit Jesusfiguren, Kerzen und Engelsskulpturen. Direkt am Wegesrand stehen die religiösen Stätten, die oft von einheimischen Bürgern gepflegt werden. In der Eifel sind die Grotten echte Sehenswürdigkeiten. Das Team von "MON TV" hat sich "auf die Socken gemacht" und sich die Geschichten hinter den Grotten in Rohren und Widdau angeschaut.

5
Auf die Socken machen: Heinrich-Böll-Haus in Langenbroich
Reportage
28.06.2018 - 7 Min.

Auf die Socken machen: Heinrich-Böll-Haus in Langenbroich

Beitrag von MON TV aus Monschau

Das heutige "Heinrich-Böll-Haus" in Langenbroich war lange Zeit der Rückzugsort von Heinrich Böll. In seiner Heimat Köln wurde der Schriftsteller immer bekannter und dadurch immer wieder auf offener Straße von Passanten angesprochen. Um ab und zu zur Ruhe zu kommen, kaufte er sich das Haus in Langenbroich. Heute ist es kein Museum, sondern eine Bleibe für Literatur-Stipendiaten aus aller Welt. Einige der Bewohner werden in ihren eigenen Ländern politisch verfolgt. Prithu Sanyal ist einer der Stipendiaten. Er ist Journalist und Blogger aus Bangladesch. Er erzählt "MON TV", woran er momentan arbeitet und welche Chancen das Heinrich-Böll-Haus ihm bietet.

6
Ausflugstipp: Ausstellung Wildnis(t)räume im Nationalpark Eifel
Bericht
14.03.2018 - 4 Min.

Ausflugstipp: Ausstellung Wildnis(t)räume im Nationalpark Eifel

Beitrag von Norbert Jeub aus Euskirchen

Früher von den Nazis als Ausbildungsgelände genutzt, heute ein begehrter Ausflugsort: Im Nationalparkzentrum Eifel können Besucher unter anderem die Ausstellung "Wildnis(t)räume" anschauen. Die Ausstellung zeigt verschiedene Facetten der Natur: Von Tiermodellen über Naturgerüche bis hin zu projizierten Waldaufnahmen zu verschiedenen Tages- und Jahreszeiten. Dieser kurze Bericht stellt die Ausstellung vor.

7
Radfahren auf der Vennbahn-Trasse
Beitrag
27.02.2018 - 20 Min.

Radfahren auf der Vennbahn-Trasse

Beitrag von Fred Schmitz aus Düsseldorf

Der Vennbahn-Radweg führt von Aachen über 130 Kilometer über alte Bahntrassen durch das Hohe Venn bis nach Troisvierges in Luxemburg. Gestartet wird am Bahnhof "Rothe Erde" in Aachen. Nahezu steigungsfrei fahren Filmemacher Fred Schmitz und seine Begleitung mit den Rädern durch grüne Täler, belebte Städte und kleine Ortschaften. Zu Restaurants und Bistros umgebaute alte Bahnhöfe und Waggons laden entlang des Weges zu Pausen ein. Am Ende des Radweges im luxemburgischen Troisvierges führt eine Bahnlinie zurück nach Aachen. Fred Schmitz und seine Begleitung entscheiden sich allerdings dazu, den Rückweg über weitere Radwege anzutreten, um noch mehr von der Landschaft zu sehen.

8
Lebenslinien: Ralf Kramp, Krimiautor
Porträt
16.11.2017 - 12 Min.

Lebenslinien: Ralf Kramp, Krimiautor

Porträt von Norbert Jeub aus Euskirchen

Ralf Kramp ist Krimiautor und hat schon unzählige Figuren auf dem Gewissen. Mit Vorliebe "mordet" der Schriftsteller in der Eifel. Dort betreibt er auch Deutschlands größtes Krimiarchiv. In seiner Freizeit besucht er gerne Friedhöfe, auf denen Namen wie Edgar Wallace oder Agatha Christie zu finden sind. Außerdem reist Kramp gerne zu den Schauplätzen berühmter Kriminalromane, vor allem nach England. Als Krimiautor hat er aber noch einen speziellen Traum in seinem Leben, den er sich erfüllen möchte…

9
Günter Hochgürtel und "Wibbelstetz" - Es wird wieder aufwärts gehen
Aufzeichnung
04.10.2017 - 5 Min.

Günter Hochgürtel und "Wibbelstetz" - Es wird wieder aufwärts gehen

Beitrag von Roswitha K. Wirtz aus Düren

Der Musiker Günter Hochgürtel und die Band "Wibbelstetz" singen zusammen das Lied "Es wird wieder aufwärts gehen". Das Lied behandelt das Scheitern, das Neuanfangen und ermutigt, auch in schwierigen Situationen nicht aufzugeben. "Es wird wieder aufwärts gehen" ist eines von drei Liedern, welche die Musiker gemeinsam aufnehmen. Die Filmemacherin Roswitha K. Wirtz aus Düren begleitet sie dabei.

10
Günter Hochgürtel und "Wibbelstetz" - Und doch muss ich weiterzieh'n
Aufzeichnung
04.10.2017 - 6 Min.

Günter Hochgürtel und "Wibbelstetz" - Und doch muss ich weiterzieh'n

Beitrag von Roswitha K. Wirtz aus Düren

Die Eifeler Mundart-Musikgruppe "Wibbelstetz" und Günter Hochgürtel spielen das Lied "Und doch muss ich weiterzieh'n". In dem Lied erzählt der Musiker Günter Hochgürtel von einer Rastlosigkeit, die ihn manchmal heimsucht: "Ich bin schon viel zu lange unterwegs", so fängt das Lied direkt an. "Und doch muss ich weiterzieh'n" ist eines von drei Liedern, welche die Musiker gemeinsam aufnehmen. Die Filmemacherin Roswitha K. Wirtz aus Düren begleitet sie dabei.

11
Günter Hochgürtel und "Wibbelstetz" - Mensch, Charly
Aufzeichnung
04.10.2017 - 5 Min.

Günter Hochgürtel und "Wibbelstetz" - Mensch, Charly

Beitrag von Roswitha K. Wirtz aus Düren

Günter Hochgürtel und die Band "Wibbelstetz" spielen im Tonstudio den Song "Mensch, Charly". In dem Lied beschreibt der Musiker Hochgürtel ein Treffen mit einem alten Schulfreund, den er glaubte, nie mehr wieder zu sehen. Begleitet wird er dabei von der Eifeler Mundart-Musikgruppe "Wibbelstetz". "Mensch, Charly" ist eines von drei Liedern, welche die Musiker gemeinsam aufnehmen. Die Filmemacherin Roswitha K. Wirtz aus Düren begleitet sie dabei.

12