NRWision
Lade...

209 Suchergebnisse

SÄLZER.TV: Gesundheitstage Salzkotten, Handy-Reparatur, Dankeschön-Abend der kfd St. Marien
Magazin
17.03.2020 - 22 Min.

SÄLZER.TV: Gesundheitstage Salzkotten, Handy-Reparatur, Dankeschön-Abend der kfd St. Marien

Lokalmagazin für Salzkotten und Umgebung

Die Gesundheitstage 2020 finden im "Heder Center" in Salzkotten unter dem Motto "Fit in den Frühling" statt. Das Coronavirus ist eines der wichtigsten Themen bei den Gesundheitstagen. Auch Themen wie Elektromobilität, Sicherheit im Alter und Medizin für Schwangere bespricht "SÄLZER.TV" mit den Ausstellern. Außerdem: In Salzkotten hat ein neuer Handy-Reparatur-Laden eröffnet. "SÄLZER.TV" spricht mit den Inhabern über die Angebote des neuen Geschäfts. Und: Der "kfd St. Marien Salzkotten" bedankt sich bei all den Frauen, die sich in der katholischen Frauengemeinschaft ehrenamtlich einsetzen. Gefeiert wird dieses Dankeschön mit leckerem Buffet und Klinik-Clowns im Pfarrhaus St. Marien.

1
Tierschutzverein Bielefeld & Umgebung e.V.
Bericht
17.03.2020 - 4 Min.

Tierschutzverein Bielefeld & Umgebung e.V.

Beitrag von Kanal 21 aus Bielefeld

Der "Tierschutzverein Bielefeld & Umgebung" betreibt ein Tierheim in Bielefeld. Die Leitung des Vereins erklärt im Beitrag von "Kanal 21", wie das Tierheim organisiert ist. Anna Venzke verrät etwa, dass Hunde, Nagetiere, Katzen und Vögel im Tierheim ein vorübergehendes Zuhause finden. Der "Tierschutzverein Bielefeld & Umgebung e.V." ist angewiesen auf ehrenamtliche Helfer. So gibt es das "Gassigeher-Konzept". Dabei gehen Freiwillige mit den Hunden aus dem Tierheim spazieren und spielen mit ihnen. Katzen bekommen Streichelpaten oder werden sozialisiert. Wenn man sein Haustier vermisst, sei das Tierheim Bielefeld die beste Anlaufstelle.

2
com.POTT: Der Gnadenhof Rhede
Magazin
05.03.2020 - 6 Min.

com.POTT: Der Gnadenhof Rhede

Kulturmagazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

Aus dem Hobby Reiten entstand der "Gnadenhof Rhede". So erzählt es Kirstin Niehaves, die sich gemeinsam mit ihrer Schwester Daniela Niehaves um rund 100 Tiere kümmert. Damals hätten sie zunächst ein Lamm des Nachbarn aufgenommen – inzwischen sind es 28 Schafe. Alina Altendorf und Helen Gietmann von "com.POTT" treffen außerdem auf Janine Stock, die ehrenamtlich auf dem "Gnadenhof Rhede" hilft.

3
REBOpod 12: Neueröffnung "rebobuch" und "reborad", Elke Fritzen von "Netzwerk09" im Interview
Interview
24.02.2020 - 3 Min.

REBOpod 12: Neueröffnung "rebobuch" und "reborad", Elke Fritzen von "Netzwerk09" im Interview

Medienforum Duisburg: Podcast über die "Regenbogen Duisburg gGmbH"

Elke Fritzen ist Mitbegründerin des ehrenamtlichen Stadtteilprojektes "Netzwerk09" in Duisburg-Hochfeld. Sie freut sich über die neue Nutzung des Leerstandes am Rheinpark durch "reborad" und "rebobuch". Im Interview mit Gabriela Wessel erzählt Elke Fritzen, was sie persönlich für das Projekt der "Regenbogen Duisburg gGmbH" tun kann. Die Fahrradwerkstatt "reborad" könne auch eine Entlastung für die Selbsthilfe-Werkstatt von "Netzwerk09" bedeuten.

4
Retter in der Not – Geflüchtete bei der Freiwilligen Feuerwehr Rahden
Bericht
18.02.2020 - 7 Min.

Retter in der Not – Geflüchtete bei der Freiwilligen Feuerwehr Rahden

Sendung der Medienwerkstatt Minden-Lübbecke

Ebrahim Matar ist vor vier Jahren als Flüchtling nach Deutschland gekommen. Inzwischen engagiert er sich als Feuerwehrmann bei der Freiwilligen Feuerwehr in Rahden. Im Beitrag der Medienwerkstatt Minden-Lübbecke erklärt er jungen Geflüchteten seinen Weg zum Feuerwehrmann. Er geht dabei auch auf die verschiedenen Lehrgänge ein, die er absolvieren musste. Ebrahim Matar und seine Kollegen erklären den Geflüchteten außerdem, wie sie im Notfall Erste Hilfe leisten können.

5
Karl-Heinz Oedekoven, Kultur-Aktivist
Talk
18.02.2020 - 27 Min.

Karl-Heinz Oedekoven, Kultur-Aktivist

Interview von Laurenz Kogel aus Baesweiler

Karl-Heinz Oedekoven ist Kultur-Aktivist in Stolberg. Das bedeutet, dass er Kunstausstellungen und Konzerte in der Stadt organisiert. Diese Arbeit macht Karl-Heinz Oedekoven ehrenamtlich. Im Interview mit Laurenz Kogel spricht er über verschiedene Veranstaltungen, die er organisiert hat. Dazu gehört zum Beispiel das Benefizkonzert "Gemeinsam gegen Kälte", dessen Erlös an Obdachlose geht. Auch die Ausstellungsreihe "in memoriam", die im Museum "Zinkhütter Hof" stattfindet, ist Thema in der Sendung. Das Interview findet in der Burggalerie in der Burg Stolberg statt, in der 2020 Werke vom Maler Viktor Stricker ausgestellt werden – ein Projekt, an dem Karl-Heinz Oedekoven ebenfalls beteiligt ist.

6
Refugees Radio: Ein Weg, die Sprache und ehrenamtliches Engagement junger Geflüchteter
Magazin
11.02.2020 - 57 Min.

Refugees Radio: Ein Weg, die Sprache und ehrenamtliches Engagement junger Geflüchteter

Sendung der Medienwerkstatt Minden-Lübbecke

Was erleben Geflüchtete auf ihrer Flucht? Wie erfahren sie das Leben in Deutschland und wie stellen sie sich ihre Zukunft vor? Auf diese Fragen will Anja Schweppe-Rahe zusammen mit jungen Geflüchteten Antworten geben. Das Team vom "Refugees Radio" berichtet aus dem "Mehrgenerationenhaus" in Bad Oeynhausen. Kahraman erzählt in der Sendung von seinem Studium und seinen gelernten Sprachen. Kawa Chikha spricht über Integration und Toleranz. Die Sendung ist Teil eines crossmedialen Projektes von jungen Geflüchteten aus Bad Oeynhausen: Sie haben an zwei Nachmittagen Fotos, eine Radiosendung und einen Kurzfilm produziert.

7
Bürger-Schützenverein 1925 e.V. Düsseldorf-Rath – Gleichberechtigung im Sommerbrauchtum
Bericht
11.02.2020 - 18 Min.

Bürger-Schützenverein 1925 e.V. Düsseldorf-Rath – Gleichberechtigung im Sommerbrauchtum

Lokale Beiträge von DR-TV aus Düsseldorf

Der "Bürger-Schützenverein 1925 e.V. Düsseldorf-Rath" hat eine Frau als Chefin. Marlene Thyssen-Voss führt den Vorstand des Vereins an. Michael Möller von "DR-TV" interviewt sie und zwei andere wichtige Frauen im Verein: Jugendsprecherin Cindy Maassen und Helma Maassen, die eine der ersten Frauen war, die einen Platz im Vorstand der "Rather Schützen" bekam. Der Reporter spricht mit ihnen darüber, wieso der "Bürger-Schützenverein 1925 e.V. Düsseldorf-Rath" sich dazu entschlossen hat, sich für Frauen zu öffnen. Sie reden außerdem über Vorurteile gegenüber dem Sommerbrauchtum.

8
Tafelfunk: Elvan Korkmaz-Emre, Bundestagsabgeordnete; Immanuel Hermreck, Personalchef "Bertelsmann"
Magazin
04.02.2020 - 53 Min.

Tafelfunk: Elvan Korkmaz-Emre, Bundestagsabgeordnete; Immanuel Hermreck, Personalchef "Bertelsmann"

Sendung der Gütersloher Tafel e.V. - produziert bei Studio GT31

Die Bundestagsabgeordnete Elvan Kormaz-Emre besucht die "Gütersloher Tafel e.V.". Im Interview vom "Tafelfunk" spricht sie über die Rolle des Ehrenamts in der Gesellschaft. Außerdem geht es um das Thema Nachhaltigkeit, das auch die Tafel unterstützt. Ein weiterer Gast in "Tafelfunk" ist Dr. Immanuel Hermreck, der Personalchef des Medienunternehmens "Bertelsmann". Er erzählt im Gespräch, wie "Bertelsmann" die "Gütersloher Tafel e.V." unterstützt. Unter dem Motto "Zusammen sind wir stark" moderieren Ruth Prior-Dresemann und Christiane Bröder die Interviews.

9
CAS-TV: Castroper Palliativtag
Magazin
29.01.2020 - 61 Min.

CAS-TV: Castroper Palliativtag

Lokalmagazin aus Castrop-Rauxel

In palliativen Einrichtungen werden schwerkranke Menschen während ihrer letzten Tage und bis in den Tod begleitet. Unbeteiligte können sich darunter oft nur schwer etwas vorstellen. Aus diesem Grund veranstaltet das Evangelische Krankenhaus Castrop-Rauxel zum ersten Mal den "Castroper Palliativtag". Dort stellen verschiedene Experten aus dem palliativen Bereich und ehrenamtliche Helfer ihre Arbeit vor – so wie die ehrenamtliche Sterbebegleiterin Susann Pásztor. In ihrem Buch "Und dann steht einer auf und öffnet das Fenster" verarbeitet sie ihre eigenen Erfahrungen. Auf dem "1. Castroper Palliativtag" liest Susann Pásztor Passagen aus ihrem Roman vor. Das Team von "CAS-TV" zeigt diesen und viele weitere Beiträge der Veranstaltung.

10
AhlenTV: Ehrenamtstag 2019 – Ahlen sagt Danke
Magazin
28.01.2020 - 7 Min.

AhlenTV: Ehrenamtstag 2019 – Ahlen sagt Danke

Stadtfernsehen aus Ahlen

Zum ersten Mal lädt die Stadt Ahlen 2019 ehrenamtliche Menschen zum "Ehrenamtstag" ein. Die Veranstaltung soll die Wichtigkeit der ehrenamtlichen Tätigkeiten in Ahlen betonen. Das Team von "AhlenTV" ist vor Ort und hört sich bei Ehrenamtlichen und Politikern um. Daniela Noack, Mitarbeiterin der Stadt Ahlen, betont, dass vor allem das Engagement für ältere Menschen und für Sportvereine wichtig sei. Und auch Bürgermeister Dr. Alexander Berger nennt Beispiele für bemerkenswerte ehrenamtliche Arbeit in Ahlen.

11
Blickpunkt: MENSCH – Seniorenbeirat der Stadt Krefeld
Magazin
23.01.2020 - 56 Min.

Blickpunkt: MENSCH – Seniorenbeirat der Stadt Krefeld

Sendung vom Paritätischen Wohlfahrtsverband Krefeld und radio KuFa

Den Seniorenbeirat der Stadt Krefeld gibt es bereits seit 1977. Das Gremium vertritt die Interessen der älteren Menschen aus Krefeld. Rolf Frangen von "Blickpunkt: MENSCH" spricht mit Mitgliedern des Seniorenbeirates. Der erste Vorsitzende Jochen Hochkamer erklärt, wie sich die Mitglieder des Beirates zusammensetzen. Andere aktive Mitglieder erzählen, an welchen Projekten sie arbeiten: Dazu gehören zum Beispiel Barrierefreiheit in der Stadt oder die "Notfalldose", die im Notfall Informationen für Sanitäter bereithält. Dem Gremium ist es wichtig, den Senioren der Stadt Krefeld Sicherheit und Gehör zu verschaffen.

12