NRWision
Lade...

55 Suchergebnisse

Dialog der Religionen
Talk
17.07.2019 - 38 Min.

Dialog der Religionen

Interview von Dr. Faraj Remmo, Universität Bielefeld

Irith Michelsohn, Vorsitzende der "Jüdischen Kultusgemeinde Bielefeld K.d.ö.R", gibt den "Wander-Partizipationspreis" der Universität Bielefeld weiter. Nach ihr erhält Sami Elias die Auszeichnung 2019. Er ist Mitbegründer des Vereins "Islamisches Zentrum Bielefeld e.V.". Faraj Remmo ist der Initiator des Preises. Er möchte mit dieser Geste auf den regen religiösen Dialog in Bielefeld aufmerksam machen. Auch Pastor Ulrich Pohl, Vorstandsvorsitzender der "v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel", ist bei der Veranstaltung dabei. Er betont die Wichtigkeit des interreligiösen Austausches.

1
AhlenTV: "Ahlener Appell" - Frieden und Wohlstand in Europa
Bericht
16.07.2019 - 6 Min.

AhlenTV: "Ahlener Appell" - Frieden und Wohlstand in Europa

Stadtfernsehen aus Ahlen

Der "Ahlener Appell" ist eine Vereinigung, die sich für Menschenrechte und Demokratie einsetzt. Zur Europawahl 2019 veranstaltet der "Ahlener Appell" ein "Europafest". Das Team von "AhlenTV" ist vor Ort und spricht mit den Mitgliedern. Außerdem geht es im Beitrag um die Vorteile Europas. Europa als einzigartige Gemeinschaft habe das Ziel, Frieden und das Wohlergehen der Staatengemeinschaft zu fördern. Auch die hohe Wahlbeteiligung bei der Europawahl 2019 wird angesprochen.

2
Prof. Holger Burckhart – Wiederwahl zum Rektor der Universität Siegen
Bericht
04.07.2019 - 3 Min.

Prof. Holger Burckhart – Wiederwahl zum Rektor der Universität Siegen

Beitrag von Radius 92.1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Bei der Rektoren-Wahl 2019 an der Universität Siegen wurde Prof. Holger Burckhart zum dritten Mal zum Rektor gewählt. Das Team von "Radius 92.1" berichtet über seine Wiederwahl. Moderator Patrick Berger und Reporterin Verena Peil sprechen über die neuen Ziele des Rektors: Holger Burckhart möchte Studierenden ein noch individuelleres Studium ermöglichen. Auch selbstständiges Lernen ist für ihn wichtig. Im Lehramtsstudium möchte er außerdem den Fokus auf den Umgang mit gesellschaftlichen Herausforderungen legen.

3
DO-MU-KU-MA: "SingBUNT!" – Chor aus Dortmund
Magazin
04.07.2019 - 46 Min.

DO-MU-KU-MA: "SingBUNT!" – Chor aus Dortmund

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Der Chor "SingBUNT!" aus Dortmund möchte mit seinem Gesang für Toleranz und Vielfalt eintreten. Im Interview mit dem Team von "DO-MU-KU-MA" erzählt Chorleiter Winfried Meyer, wie sich der Chor seit der Gründung im Juni 2019 entwickelt hat. Noch ist die Gruppe zu frisch, um mit einem Programm aufzutreten. Beim "Afro Ruhr Festival 2019" in Dortmund präsentiert sich "SingBUNT!" allerdings mit einer offenen Probe. In Zukunft will sich der Chor mit Musik aktiv für Demokratie und gegen Rechts einsetzen.

4
Frage der Woche: Höhenflug der Grünen
Umfrage
03.07.2019 - 2 Min.

Frage der Woche: Höhenflug der Grünen

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

"Wo führt und der Höhenflug der Grünen hin?" – Diese Frage stellt das Team der "Frage der Woche" Passanten in Bielefeld. Viele von ihnen glauben und hoffen, dass die Grünen die Klimapolitik verbessern werden. Auch Innovation wird erwartet. Einige der Bürger mahnen jedoch auch zu realistischen Zielen. Die Partei "Die Grünen" müsse ein gutes Mittelmaß finden.

5
Europawahl 2019 – Ulrike Martin, 2. stellv. Bürgermeisterin in Heiligenhaus
Beitrag
18.06.2019 - 2 Min.

Europawahl 2019 – Ulrike Martin, 2. stellv. Bürgermeisterin in Heiligenhaus

Beitrag von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Die Europawahl 2019 wird von vielen als sehr wichtig erachtet. Daher rufen zahlreiche Politikerinnen und Politiker die Bevölkerung dazu auf, wählen zu gehen, so zum Beispiel auch Ulrike Martin. Sie ist die zweite stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Heiligenhaus. Ulrike Martin sagt: "Europa steht für Demokratie – deshalb müssen wir zur Wahl gehen, um das weiter zu unterstützen."

6
Hier und Jetzt: 70 Jahre Grundgesetz, Demokratie-Fest in Bonn
Magazin
06.06.2019 - 62 Min.

Hier und Jetzt: 70 Jahre Grundgesetz, Demokratie-Fest in Bonn

Lokalmagazin von Studio Eins e.V. aus Königswinter

Das Grundgesetz ist vor 70 entstanden. Das Team von "Hier und Jetzt" ist dazu auf dem "Demokratie-Fest" in Bonn unterwegs. Die Meinung der Besucher ist ziemlich einstimmig: Das Grundgesetz sei gut, aber es müsse in mancher Hinsicht verbessert werden. Ob die Demokratie und das Grundgesetz in Gefahr sind, ist eine weitere Frage der Reporter. Damit der Populismus keine Gefahr darstelle, müssten sich die Menschen für das Grundgesetz und die Demokratie einsetzen und kämpfen.

7
Prof. Gesine Schwan - Rede an der Uni Bielefeld
Talk
22.05.2019 - 31 Min.

Prof. Gesine Schwan - Rede an der Uni Bielefeld

Interview von Dr. Faraj Remmo, Universität Bielefeld

Prof. Gesine Schwan hält im Rahmen der Verleihung des "Wander-Partizipationspreis 2019" einen Gastvortrag an der Universität Bielefeld. Sie spricht darüber, was die Ziele von Partizipation sein können und wie sie praktisch im Alltag aussehen kann. Für die Politikerin (SPD) ist das Wichtigste an der Teilhabe, dass die Menschen sich in die Gestaltung ihres Lebensraums miteinbringen. Sie stellt sich auch die Frage, wie sich die Demokratie verändern kann, damit mehr Teilhabe entsteht. Dr. Faraj Remmo, der Organisator der Preisverleihung, zeichnet den Gastvortrag von Dr. Gesine Schwan auf.

8
Europawahl-Spezial (1/5): Europarecht - Prof. Rainer Schröder im Interview
Interview
16.05.2019 - 23 Min.

Europawahl-Spezial (1/5): Europarecht - Prof. Rainer Schröder im Interview

Sendereihe zur Europawahl 2019 von Radius 92.1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Prof. Rainer Schröder gibt an der Universität Siegen eine Vorlesung zum Thema "Europarecht". Anlässlich der Europawahl 2019 spricht er mit Patrick Berger von "Radius 92.1" über die EU. Rainer Schröder erklärt, wie die Europäische Union überhaupt entstanden ist. Dabei stellt er heraus, dass die Gemeinschaft noch gar nicht so alt ist. Er erklärt außerdem, wie die EU funktioniert und aus welchen verschiedenen Organen sie besteht. Prof. Rainer Schröder weist im "Europawahl-Spezial" auch darauf hin, dass man unbedingt zur Wahl gehen sollte, denn die EU sei auf Demokratie aufgebaut.

9
diskutier/bar: Europawahl 2019
Talk
15.05.2019 - 75 Min.

diskutier/bar: Europawahl 2019

Diskussionsrunde von Journalistik-Studierenden der Technischen Universität Dortmund

Zur Europawahl 2019 treffen in "diskutier/bar" Vertreter der Jugendorganisationen "Grüne Jugend", "Jusos", "Junge Union", "Junge Liberale" und "Linksjugend" aufeinander. Thema der Diskussion ist unter anderem die Energiewende. Bei der Frage, wie Klimaziele erreicht werden können, gehen die Meinungen der Jungpolitiker auseinander. Auch wenn es um das Plastikverbot geht, entstehen Kontroversen. Darüber, dass generell etwas passieren muss, sind sich jedoch alle einig. Gleiches gilt für die Stimmabgabe bei der Europawahl 2019. Sie entscheidet über die Klima-Zukunft in Europa.

10
Hier und Jetzt: Wölfe in NRW, 70 Jahre Grundgesetz, Ausflugsziele bei Sonne in Bonn
Magazin
14.05.2019 - 64 Min.

Hier und Jetzt: Wölfe in NRW, 70 Jahre Grundgesetz, Ausflugsziele bei Sonne in Bonn

Radiomagazin von Studio Eins e.V. aus Königswinter

Seit einiger Zeit gibt es in den Wäldern von NRW wieder Wölfe. "Hier und Jetzt"-Reporterin Janina Zimmermann erklärt, wieso das Abschießen der Tiere ihrer Meinung nach nicht nötig ist. Sie beschreibt auch, was man tun sollte, wenn man einem Wolf begegnet. Ein weiteres Thema in der Sendung ist eine große Feier auf dem "Bonner Marktplatz": Anlass ist das 70. Jubiläum des Grundgesetzes. Reporterin Valentina De Cotiis berichtet, was bei den Feierlichkeiten geplant ist. Martin Briel von "Hier und Jetzt" fragt außerdem Passanten auf der Straße: Was haben Bonn und Umgebung bei schönem Wetter zu bieten?

11
Wie viel Europa sind wir? Wie viel Europa brauchen wir?
Magazin
14.05.2019 - 56 Min.

Wie viel Europa sind wir? Wie viel Europa brauchen wir?

Sendung von radio KuFa in Kooperation mit dem Gymnasium Fabritianum in Krefeld

Die Europawahl 2019 steht an. Aus diesem Grund widmen sich Abiturienten vom Gymnasium Fabritianum in Krefeld-Uerdingen dem Thema "Europa". Sie erklären in der gemeinsamen Sendung mit dem Team von "radio KuFa", wie sich die EU gegründet und entwickelt hat. Außerdem sprechen die Schülerinnen und Schüler mit FDP-Politiker Otto Fricke, CDU-Politiker Dr. Stefan Berger und Thorsten Hansen von den Grünen. Von ihnen wollen die Reporter wissen, worin die sie die Vor- und Nachteile der EU sehen. Auch der Brexit wird in der Sendung thematisiert: Ein britischer Bürger, der direkt vom EU-Austritt betroffen ist, erzählt, wie er den Brexit findet.

12