NRWision
Lade...

76 Suchergebnisse

Beitrag
13.06.2019 - 27 Min.

com.POTT: Peter Flach – Ruhrgebietskünstler, Moltkeplatz in Essen, "Sago" – Theater

Kulturmagazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

Peter Flach ist ein Künstler aus dem Ruhrgebiet. Er malt und zeichnet vor allem Menschen, versucht sich neuerdings aber auch an plastischen Figuren. Das Team von "com.POTT" besucht Peter Flach in seinem Atelier. Auch am Moltkeplatz in Essen lässt sich Kunst beobachten. Das Ehepaar Lisa und Volker Wagenitz vom Verein "Kunst am Moltkeplatz e.V." führt das Redaktionsteam durch eine Freiluft-Ausstellung. Das Kulturmagazin "com.POTT" berichtet außerdem über das Hinterhof-Theater "Sago", das in Essen von einem Künstler-Duo gegründet worden ist. Weitere Themen der Sendung sind der Bergmannschor "MGV Concordia – Dinslaken 1916" und die Wohnsiedlung "Margarethenhöhe" in Essen.

1
Interview
13.06.2019 - 55 Min.

Zwischen Himmel und Erde: "Prince of Peace", symphonisches Gospel-Oratorium – Kantorei Iserlohn

Sendung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Am 16. und 21. Juni 2019 führt die Kantorei Iserlohn im Rahmen des "Deutschen Evangelischen Kirchentag" ein Gospel-Oratorium auf. Unter der Leitung von Hanns-Peter Springer spielen Chor und Orchester das sinfonische Großwerk "Prince of Peace" von Ralf Grössler. Im Interview mit Moderatorin Ellen Gradtke berichten die beiden Kirchenmusikdirektoren Hanns-Peter und Ute Springer über die Vorbereitungen des Konzertes. In Interviews mit Chormitgliedern wird über die verschiedenen Facetten des Chorgesangs und die Rolle der Nervosität gesprochen. Ellen Gradtke gibt in ihrer Sendung außerdem Einblicke in die Proben und präsentiert Hörproben einzelner Stücke.

2
Magazin
06.06.2019 - 13 Min.

Campus TV Uni Bielefeld: Hörsaalslam 2019, Career Service, Foodsharing Bielefeld e.V., Uni-Chor "Pinduc"

TV-Magazin von Studierenden an der Universität Bielefeld

Der Hörsaalslam an der Uni Bielefeld geht 2019 in die nächste Runde. Das Team von "Campus TV Uni Bielefeld" berichtet über den Poetry Slam im Audimax. Es erklärt außerdem, wie der "Career Service" der Uni Bielefeld beim Berufseinstieg helfen kann. Dafür spricht das Redaktionsteam mit Dörte Husmann, der Leiterin des "Career Service". Und: Yvonne Ritter von "Foodsharing Bielefeld e.V." ist zu Gast im Studio. Sie erklärt Moderatorin Anna Berndt, was Foodsharing bedeutet und wie der Verein Lebensmittel in Bielefeld weitervermitteln möchte. Ein weiteres Thema der Sendung ist der Uni-Chor "Pinduc", der deutsche und englische Pop-Songs singt.

3
Magazin
05.06.2019 - 26 Min.

SÄLZER.TV: Fahrbahnmarkierungen für die Verner Straße, Schulprojekt "Die vier Elemente", Sozialaktion "Uns schickt der Himmel"

Lokalmagazin für Salzkotten und Umgebung

Die Verner Straße in Salzkotten galt wegen fehlender Markierungen lange als gefährliche Route für Radfahrer. Im Mai 2019 werden die Fahrbahnmarkierungen erneuert, um die Straße sicherer zu machen. Das Team von "SÄLZER.TV" begleitet die Arbeiten. Es berichtet außerdem über die Soi­ree in der Gesamtschule Salzkotten. Unter dem Motto "Die vier Elemente" führen die Schülerinnen und Schüler verschiedene Darbietungen auf. Bei der Aktion "Uns schickt der Himmel" hingegen arbeiten Ehrenamtliche daran, in ihrer Gemeinde innerhalb von 72 Stunden Projekte umzusetzen.

4
Musikvideo
08.05.2019 - 2 Min.

Der Shanty-Chor "Kleine Möwe" stellt sich vor

Beitrag von Wolfgang Lahl aus Warstein

"Wir kommen aus dem Land der 1.000 Berge" singt der Shanty-Chor "Kleine Möwe" über sich selbst. Mit den "1.000 Bergen" sind sowohl die Wellen auf dem Hennesee bei Meschede gemeint als auch die Berge des Sauerlands. Der Chor mit 26 Sängern und Sängerinnen aus Meschede und Umgebung tritt in der Region bei Festen und Veranstaltungen und auf dem Hennesee-Dampfer auf.

5
Magazin
15.04.2019 - 54 Min.

The Voice: Responsorien – Antwortgesänge der Karwoche

Vokalradio für Musikfreunde von Stephan Trescher - produziert beim medienforum münster e.V.

Responsorien sind Antwortgesänge, die die Gemeinde während eines Gottesdienstes im Anschluss an die Lesungen singt. Die Responsorien der Karwoche hatten schon immer eine Sonderstellung: Noch heute gibt es Neuvertonungen der gregorianischen Gesänge, die seit der ersten Jahrtausendwende überliefert sind. In "The Voice" legt Moderator Stephan Trescher den Schwerpunkt auf die Jahre um 1600. Zu dieser Zeit entstand eine große Anzahl an Responsorien in verschiedenen Stilen.

6
Bericht
28.03.2019 - 3 Min.

BergTV: Internationaler Frauentag 2019 in Bergisch Gladbach

Beiträge und Reportagen aus Bergisch Gladbach

Zum "Internationalen Frauentag 2019" findet im Kunstmuseum Villa Zanders in Bergisch Gladbach eine Veranstaltung rund um wichtige Frauen aus der Region statt. Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Bergisch Gladbach, Michaela Fahner, erzählt zum Beispiel etwas über Maria Zanders. Die Papierfabrikantin und Kulturstifterin hat die Entwicklung der Stadt entscheidend geprägt. Conni Wagner-Kocabas vom Frauenhaus in Bergisch Gladbach berichtet aus der Kriminalstatistik der Stadt zu häuslicher Gewalt gegen Frauen. Außerdem tritt der Frauenchor "Pink Pömps" aus Bergisch Gladbach auf.

7
Magazin
27.02.2019 - 54 Min.

KwieKIRCHE: "Spirit of Joy" – 20-jähriges Jubiläum des Gospelchors, Ehrenamtskarte NRW

Kirchliches Radiomagazin vom Bürgerfunk Recklinghausen e.V.

Der Gospelchor "Spirit of Joy e.V." feiert sein 20-jähriges Bestehen. Gestartet ist der Chor damals mit 13 Mitgliedern, 2019 sind es über 50. In "KwieKIRCHE" werden der Gospelchor und seine Geschichte genauer vorgestellt. Ein weiteres Thema der Sendung ist die Ehrenamtskarte Nordrhein-Westfalen. Diese wurde 2008 vom Bundesland NRW eingeführt und kann als kleines Dankeschön für engagierte Bürgerinnen und Bürger gesehen werden. Abschließend gibt Moderator Oliver Kelch Veranstaltungstipps für Events von Kirchengemeinden aus dem Kreis Recklinghausen.

8
Aufzeichnung
17.01.2019 - 48 Min.

Choice of Voice – Concert for Friends in Bielefeld

Konzertaufzeichnung aus Bielefeld

Die A-cappella-Gruppe "Choice of Voice" feiert ihr 20-jähriges Jubiläum. Zu diesem Anlass wird ein Konzert in der "capella hospitalis" in Bielefeld veranstaltet. Die Sängerinnen und Sänger präsentieren unterschiedlichste Musikstücke, zum Beispiel "The Rose" von Bette Midler, "Fragile" von Sting oder "Das Beste" von Silbermond. Oliver W. Schulte – selbst Sänger in dem Ensemble – hat das Konzert aufgezeichnet.

9
Aufzeichnung
12.12.2018 - 14 Min.

GOCH.TV: Freu dich auf Weihnachten - Konzert vom Weberstadt Frauenchor Goch 1994

Lokale Berichte aus Goch und Umgebung

Der "Weberstadt Frauenchor Goch 1994" gibt ein Adventskonzert in der Pfarrkirche St. Petrus Hommersum. Der dreistimmige Chor singt nicht nur kirchliche Lieder wie "Vater unser", "Die Rose" und "Lass dein Licht". Auch modernere Stücke und Klassiker stehen auf dem Programm des Frauenchors: "Hallelujah" von Leonard Cohen und "Leise rieselt der Schnee" dürfen bei einem vorweihnachtlichen Konzert nicht fehlen. Mit dem Beitrag möchten die Frauen auch das Interesse für ihren Chor wecken und neue Mitglieder finden. Josef Knops zeichnet das Konzert für "GOCH.TV" auf.

10
Talk
05.12.2018 - 52 Min.

Funkjournal: Bielefelder Kinderchor – Weihnachtskonzert 2008

Sendung vom Medienarchiv Bielefeld

Tiefe Orgelklänge, festliche Melodien und helle Kinderstimmen: Der "Bielefelder Kinderchor" erfreute sich überregionaler Beliebtheit und war weit über die Landesgrenzen bekannt. Doch der 1932 gegründete Chor gab 2015 sein vorerst letztes Konzert. Das "Funkjournal" holt die Stimmvielfalt des Kinderchores noch einmal in das Hier und Jetzt: Es präsentiert ein Weihnachtskonzert aus dem Jahr 2008 in der "Rudolf-Oetker-Halle" in Bielefeld.

11
Magazin
26.11.2018 - 25 Min.

KulturZeit MK: "Missa solemnis", Festmesse von Luigi Cherubini

Kulturmagazin vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

In der "KulturZeit MK" sind unter anderem der Vorsitzende des Oratorienchors Letmathe e.V., Joachim Wurth, sowie der Chorleiter Paul Breidenstein zu Gast. Der Oratorienchor Letmathe führt zusammen mit dem Orchester Hagen am Totensonntag 2018 die "Missa solemnis No. 2 in d-Moll" von Luigi Cherubini auf. Eine "Missa solemnis" ist eine besonders festliche und umfangreiche Messe. Sie gleicht einem Konzert. Der Komponist Luigi Cherubini schuf das Werk nach einer schweren Schaffenskriese 1811 für einen Fürsten aus dem ungarischen Hochadel. Erstmals aufgeführt wurde die Festmesse allerdings erst an Heiligabend 1824.

12