NRWision
Lade...

6 Suchergebnisse

Beitrag
02.05.2019 - 3 Min.

mediaZINE.fm: "NerdCon 7" in Siegen

Medienmagazin von Radius 92,1 - dem Campus-Radio an der Uni Siegen

Auf der "NerdCon 7" am Emmy-Noether-Campus in Siegen stehen Spiele im Vordergrund - welche Art von Spielen ist hierbei völlig egal. Von Klassikern wie "Doppelkopf" bis hin zu kreativen Rollenspielen wie "Pen and Paper". Reporter Phil Richter ist unterwegs auf der "NerdCon 7" und gibt Einblicke in die Veranstaltung. Mit Gästen spricht er über die unterschiedlichen Spiele und darüber, was die Veranstaltung für sie besonders macht.

1
Magazin
20.09.2018 - 15 Min.

Campus TV Uni Bielefeld: Uni-Merchandise, Bartmode, Welt der Brettspiele

TV-Magazin von Studierenden an der Universität Bielefeld

Im Shop der Uni Bielefeld ist die "Bib-Tasche", eine durchsichtige Tragetasche, der Verkaufsschlager schlechthin - und momentan sogar ausverkauft. Martha Schynoll aus dem "Campus TV"-Team fragt nach, wie lange man sich noch gedulden muss. Die weiteren Themen der Sendung: Ausländische Studierende bekommen Hilfe. So verzweifelt niemand an der schwierigen Sprache Deutsch. Und: Der Trend hält an: Warum so viele Studierende gerne Bart tragen. Außerdem führt uns die Redaktion in die Welt der Brettspiele - die perfekte Ablenkung bei Hausarbeiten.

2
Magazin
23.11.2016 - 14 Min.

MNSTR.TV: Verkaufsoffene Sonntage in Münster, "SPIEL 2016", Gasometer in Münster

Lokalmagazin aus Münster, präsentiert von MNSTR.medien

247.000 Münsteraner haben gewählt und sich mehrheitlich gegen die verkaufsoffenen Sonntage in der Innenstadt entschieden. "MNSTR.TV" hat sich vor der Wahl in Münster einmal umgehört und dabei gemerkt, wie unterschiedlich die Meinungen sind. Für die einen sind die offenen Geschäfte nützlich, die anderen meinen eher, dass damit die Freizeit der Verkäufer geraubt wird. Das Team war auch bei der Spielemesse "SPIEL 2016" in Essen mit dabei. Dort lieferten sich die amtierenden Deutschen Meister aus Münster ein spannendes Turnier bei den Europäischen Brettspielmeisterschaften. Geschummelt wird dort übrigens nicht! Zum Schluss der Sendung geht es noch einmal hoch hinaus - auf den Gasometer in Münster. Dabei haben sich die Reporter gemeinsam mit dem Deutschen Alpenverein dem Wind, der Kälte und der Höhe ausgesetzt.

3
Magazin
10.11.2016 - 16 Min.

MNSTR.TV: Pub-Quiz, Brettspiele-Meister, TEDx Münster

Lokalmagazin aus Münster, präsentiert von MNSTR.medien

In immer mehr Städten gibt es "Pub-Quiz"-Veranstaltungen: Alltags-Quizzer kommen in Kneipen und Bars zusammen, um an einer Art Quiz-Turnier teilzunehmen. "MNSTR.TV" begleitet das Team "Ganz nah dran" einen Abend lang. Vielleicht schaffen die Ratefüchse es ja diesmal auf den ersten Platz? Bei Brettspielen spielen Logik und verknüpfendes Denken eine Rolle. Ein bisschen von allem vereinen Robert, Ilja, Michael und Stefan. Mit ihrer Gruppe "InTeam" sind sie "Deutsche Brettspielmeister" geworden. Wie sie sich kennengelernt haben und auf das Turnier vorbereiten, verraten sie im Interview. Bei den sogenannten "TEDx"-Veranstaltungen in Münster tritt der 19-jährige Aurelius Thoß vom Münsteraner Projekt "Ein Rucksack voll Hoffnung" als Redner auf.

4
Bericht
08.11.2016 - 6 Min.

Gaming-Wahnsinn - Das Finale

Beitrag aus dem Jugendhaus Raesfeld

Video-Games zocken oder eine Runde "Kniffel" spielen: Im Münsterland ist das im Rahmen des Projekts "Gaming-Bücherei" möglich. Zum großen Finale haben fünf Büchereien im Bistum Münster gemischte Teams mit begeisterten Spielern im Alter von 8 bis 76 Jahren rekrutiert, um sie auf die Probe zu stellen. In Konsolen- und Brettspielen treten sie gegeneinander an, zum Beispiel bei "Minecraft-Montagsmaler", dem Rennspiel "Dirt3", dem Fußballspiel "FIFA" oder dem klassischen "Kniffel". Welches Team nimmt die goldene Trophäe mit nach Hause? Mit dabei sind die "Raesfelder Recken", die mit insgesamt neun Spielern "Team Gelb" bilden. Wie sie sich wohl auf den Spielbrettern und am Bildschirm schlagen werden?

5
Beitrag
20.10.2016 - 48 Min.

Objektiv: "B-Side" am Hafen Münster, "TEDxMünster", Brettspiele

Magazin von MNSTR.medien in Münster

Das Hafenviertel in Münster ist das Zuhause vieler Künstler. Damit dieses bunte Hansaviertel erhalten bleibt, wurde die sogenannte "B-Side" ins Leben gerufen. Dabei handelt es sich um ein gemeinwohlorientiertes Projekt, das sich für den Erhalt der kulturellen Freiräume einsetzt. Weiter geht es in der Sendung mit "TEDxMünster". Der Fokus dieser Messe liegt darauf, Ideen aus Münster zu sammeln, aber auch Ideen nach Münster zu bringen. Auch Oberbürgermeister Markus Lewe begrüßt das Publikum. Die beiden Moderatoren Lara und Florian erwarten einige besondere Gäste. Zu ihnen ins Studio kommen nämlich die Deutschen Meister im Brettspiel Michael, Robert, Stefan und Ilja. Anschließend wird erklärt, was es mit dem sogenannten "Pubquiz" auf sich hat, bevor es wieder zurück ins Studio geht. Bei diesen Gästen dürfen gemeinsame Spiele natürlich nicht fehlen!

6