NRWision
Lade...

3 Suchergebnisse

Emschertal Movie Camera: Wanderung vom Olpketal zur Hohensyburg
Dokumentation
12.09.2018 - 8 Min.

Emschertal Movie Camera: Wanderung vom Olpketal zur Hohensyburg

Beiträge und Reportagen von Jürgen Winkelmann aus Dortmund

Die Wanderer des Turnverein Eintracht 1885 e.V. Dortmund-Bodelschwingh durchqueren den Dortmunder Süden: Vom Olpketal in Dortmund-Lücklemberg geht es durch die Bittermark bis zur Hohensyburg. Dort genießen die Wanderer im Schatten des Kaiser-Wilhelm-Denkmals den Blick auf die Stadt Hagen und das Sauerland, bevor es wieder zurück geht. Der Weg führt die Gruppe auch vorbei am Mahnmal Bittermark.

1
DO-MU-KU-MA: Karfreitagsgedenken in der Dortmunder Bittermark 2018
Magazin
10.04.2018 - 53 Min.

DO-MU-KU-MA: Karfreitagsgedenken in der Dortmunder Bittermark 2018

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Zum sechzigsten Mal jährt sich 2018 das Gedenken an die Ermordung von rund 300 Menschen durch das Nazi-Regime in der Bittermark und im Rombergpark in Dortmund. Die Gedenkveranstaltung findet traditionell am Karfreitag statt. Die diesjährige Veranstaltung ist sehr von der deutsch-französischen Freundschaft geprägt. Bei der Zeremonie wird eine Urne mit französischer Erde vom Pariser Friedhof "Père Lachaise" in die Krypta vom Mahnmal in der Bittermarkt gestellt. Bereits 1959 ist Erde aus Dortmund samt eines Stücks Stacheldraht in einer Urne nach Frankreich überführt worden Die "Botschafter*innen der Erinnerung" vom "Jugendring Dortmund" und aus Frankreich lesen die bekannten Namen der durch die Nazis ermordeten Opfer vor. In der Sendung sind auch Auszüge der Reden der Karfreitag-Gedenkveranstaltung zu hören. Darin geht es unter anderem um Entnazifizierung und darum, dass solche Gräueltaten nie wieder passieren dürfen.

2
DO-MU-KU-MA: Gedenkveranstaltung in der Bittermark in Dortmund
Magazin
27.04.2017 - 24 Min.

DO-MU-KU-MA: Gedenkveranstaltung in der Bittermark in Dortmund

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Am Karfreitag findet die traditionelle Gedenkveranstaltung am Mahnmal in der Bittermark in Dortmund-Hombruch statt. Sie erinnert an die Opfer der Nationalsozialisten. Kurz vor Kriegsende wurden im Rombergpark und der Bittermark fast 300 Menschen ermordet. Klaus Lenser von "DO-MU-KU-MA" ist vor Ort. Er liefert Einblicke in die Veranstaltung: Es werden Namen der Ermordeten vorgelesen. Außerdem stellen die "Botschafterinnen und Botschafter der Erinnerung" einige der Opfer vor.

3