NRWision
Lade...

180 Suchergebnisse

Show
15.04.2019 - 55 Min.

Radio Hauhechel: Schillerplatz-Umbau in Iserlohn, Brexit

Kabarett aus der Nachbarschaft Iserlohn - präsentiert vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Der Schillerplatz in Iserlohn ist ein zentraler Ort in der Innenstadt. Der Umbau des Platzes gestaltet sich schwierig und so ist es kein Wunder, dass der neue Schillerplatz Thema in der Kaffeepause von "Gerti", "Marco" und "Angie" ist. Sie sind Angestellte eines fiktiven mittelständischen Iserlohner Unternehmens. Ein weiteres Thema in "Radio Hauhechel" ist der Brexit. Für diesen haben die Moderatoren der Sendung eine kreative Lösung: Ganz Europa müsse einfach in das Vereinte Königreich eintreten und das Problem wäre behoben.

1
Interview
09.04.2019 - 52 Min.

Zwischen Himmel und Erde: Starke Frauen –"Tag der Frau" in der Salam Moschee

Sendung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Die Frauenorganisation "Lajna Imaillah" lädt zum "Tag der Frau" ein. Die interreligiöse Feier findet in der Salam-Moschee in Iserlohn-Barendorf statt. Zu Gast sind unter anderem Silke Ewald vom "Fachdienst 56 - Bildung und Integration im Märkischen Kreis", die evangelische Pfarrerin Helga Dietz und Vertreterinnen des Frauenvereins "Schmückendes Beiwerk Iserlohn e.V.". Ellen Gradtke von "Zwischen Himmel und Erde" besucht die Feierlichkeiten und spricht mit Organisatoren, Rednerinnen und Beteiligten.

2
Bericht
27.03.2019 - 2 Min.

engelszunge.tv: "Fridays for Future" - Demonstration in Wuppertal

Unabhängiges Studentenmagazin aus Wuppertal

"Wir schwänzen nicht, sondern wir kämpfen für unsere Zukunft": Unter diesem Motto demonstrieren am 15. März 2019 rund 1.500 Schüler in Wuppertal. An diesem Tag finden allein in Deutschland über 222 weitere "Fridays for Future"-Demonstrationen für mehr Klimaschutz statt. In Wuppertal führt die Route vom Schauspielhaus bis zum Rathaus in Barmen. Auch der Termin für die nächste "Fridays for Future"-Demo steht bereits fest: Am 5. April soll in Wuppertal der nächste Klimastreik stattfinden.

3
Magazin
25.03.2019 - 55 Min.

Tafelfunk: Armutskonferenz in Gütersloh 2019

Sendung der Gütersloher Tafel e.V. - produziert bei Studio GT31

Prekäre Beschäftigung liegt vor, wenn ArbeitnehmerInnen nur schlecht oder gar nicht von ihrem Einkommen leben können, sie unfreiwillig teilzeitbeschäftigt sind oder die Arbeit nicht auf Dauer angelegt ist. Fast 7,7 Millionen Jobs fallen in Deutschland in diese Kategorie. Die prekäre Beschäftigung war auch das Hauptthema der "2. Armutskonferenz in Gütersloh". Die Moderatoren Ruth Prior-Dresemann und Christiane Bröder berichten über die Ziele der Armutskonferenz und die Entwicklung der Armut in Gütersloh. Zu Gast im "Tafelfunk" sind Dr. Susanne Kohlmeyer und Markus Tellenbrock von der "Arbeitslosenselbsthilfe Gütersloh e. V." (ash). Sie sprechen mit Ruth Prior-Dresemann über die Hilfe, die sie Menschen in prekären Beschäftigungen geben können, und geben einen Überblick über die Arbeit des Verein.

4
Magazin
20.03.2019 - 50 Min.

LOKAL TV: Kinder-Uni in Dülmen, Waldbestattung im Sythener Forst, "SEEBLICK" - Restaurant-Eröffnung

Lokalmagazin vom Verein für Medienarbeit e.V. in Haltern am See

Prof. Harald Hiesinger von der Universität Münster hält im Rahmen der Kinder-Uni am Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium in Dülmen einen Vortrag über die Mars-Forschung. Der Wissenschaftler erklärt, was Forscher von der norwegischen Inselgruppe Spitzbergen über den Planeten Mars lernen können. Ein weiteres Thema der Sendung sind neue Bestattungsmethoden: Im Sythener Forst in Haltern am See soll bald eine Waldbestattung möglich sein. Das Team von "LOKAL TV" berichtet außerdem über die Eröffnung des neuen Restaurants "SEEBLICK Haltern" im "Bootshaus Strandallee".

5
Magazin
19.03.2019 - 32 Min.

SÄLZER.TV: Verkehrsinseln, Stadtbibliothek Salzkotten, "Hoppeditz"-Verbrennung"

Lokalmagazin für Salzkotten und Umgebung

Auf der Upsprunger Straße in Salzkotten gibt es elf Verkehrsinseln. Sie sollen Fußgängern dabei helfen, sicher über die Straße zu kommen. Doch im Dunkeln können Verkehrsinseln von Autofahrern leicht übersehen und so zu einem Hindernis werden. Henry Meier fordert in "SÄLZER.TV" eine bessere Kennzeichnung der Verkehrsinseln. Außerdem in der Sendung: Die Stadtbibliothek in Salzkotten ist ein wahrer Besuchermagnet. Reporter Ernst Köchling stellt das reichhaltige Angebot vor und spricht mit der Leiterin Maria Breuer sowie Besuchern. Tobias Kleinschulte besucht die Ausbildungsplatzbörse in Geseke. Auf der Messe können sich Jugendliche direkt bei Betrieben über Ausbildungsberufe informieren. Zum Schluss wird noch die Karnevalssaison beendet: Bei der "Hoppeditz"-Verbrennung wird eine Strohpuppe angezündet und dann in den Fluss Heder geworfen. Diesen Brauch gibt es in Salzkotten schon seit 100 Jahren.

6
Kommentar
14.03.2019 - 2 Min.

Stadtbibliothek Bielefeld – Bielefelder Aktionswochen gegen Rassismus 2019

Bericht von Kanal 21 aus Bielefeld

Die "Stadtbibliothek Bielefeld" engagiert sich bei den "Bielefelder Aktionswochen gegen Rassismus 2019". Angelika Teller von den Bibliotheksführungen erklärt im Beitrag, wieso gerade die Bücherei genau die richtige Institution gegen Diskriminierung ist: Die Stadtbibliothek sei für alle da. Sie biete Wissen und Bildung für jeden, der sie besucht. Aus diesem Grund beteiligt sich die "Stadtbibliothek Bielefeld" mit Lesungen und Vorträgen in ihren Räumlichkeiten an den Aktionswochen.

7
Bericht
12.03.2019 - 2 Min.

BergTV: Umzug des historischen Klassenzimmers

Beiträge und Reportagen aus Bergisch Gladbach

Das historische Klassenzimmer in Bergisch Gladbach zieht um. 37 Jahre lang war es im "Bergischen Museum für Bergbau, Handwerk und Gewerbe" in Bensberg zu Hause. Da die historische Einrichtung dort aus Platzmangel jedoch nicht zur Geltung kam, hat das Klassenzimmer im "Schulmuseum Bergisch Gladbach – Sammlung Cüppers" in Katterbach einen neuen Standort gefunden. Das Schulmuseum zeigt die Ausstattung nun in authentischer Umgebung. Die Redaktion von "BergTV" ist bei den Feierlichkeiten zum Umzug dabei. Sandra Bauer, Leiterin des Bensberger Museums, erklärt im Beitrag, was in den freigewordenen Räumlichkeiten nun geplant ist.

8
Magazin
26.02.2019 - 28 Min.

SÄLZER.TV: Azubi-Nacht – Bäckerei Lange, Abend des Sports, Büttenabend der Kolpingsfamile Salzkotten

Lokalmagazin für Salzkotten und Umgebung

Die "Bäckerei Lange" organisiert eine "Azubi-Nacht" in Salzkotten. Interessierte Schülerinnen und Schüler werden eingeladen, in den Bäcker-Beruf hineinzuschnuppern. Der Betrieb erhofft sich davon, neue Auszubildende zu finden. Ein weiteres Thema in "SÄLZER.TV" ist der "Abend des Sports" vom "Stadtsportverband Geseke". Bei dieser Veranstaltung werden Sportlerinnen und Sportler aus der Umgebung für ihre besonderen Leistungen geehrt. Beim Büttenabend der "Kolpingsfamilie Salzkotten" im Februar 2019 wird es außerdem bunt: Rund 100 Akteure tanzen Choreografien oder führen Sketche auf.

9
Bericht
26.02.2019 - 4 Min.

BergTV: Neujahrsempfang 2019 vom Wirtschaftsclub Köln e.V.

Beiträge und Reportagen aus Bergisch Gladbach

Der Wirtschaftsclub Köln e.V. hat zum Neujahrsempfang 2019 eingeladen. Das Team von "BergTV" ist vor Ort und dokumentiert die Veranstaltung. Neben dem ersten Vorsitzenden des "Wirtschaftsclub Köln", Marc Kurtenbach, ist auch der Kölner Bürgermeister Hans-Werner Bartsch zu Gast: Er freut sich über die Zusammenarbeit von Stadt und Verein. Ebenfalls anwesend ist Yvonne Gebauer, Ministerin für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen. Sie spricht unter anderem über Inklusion. Zum Ende der Veranstaltung findet ein sogenanntes "Live Cooking" statt.

10
Magazin
07.02.2019 - 17 Min.

PoLaDu 04: Eva Keller im Lehrer-Porträt, Geräusch-Rätsel "Hömma", Mitmach-Geschichte

Podcast vom Landfermann-Gymnasium Duisburg - produziert mit Unterstützung vom Medienforum Duisburg e.V.

Die Schülerinnen und Schüler der Podcast-AG am Landfermann-Gymnasium Duisburg interviewen ihre Deutschlehrerin: Eva Keller wollte eigentlich mal Schauspielerin werden. Ihr Lieblingsfach Deutsch zu unterrichten, macht ihr aber genauso viel Spaß. In der neuen Kategorie "Hömma" können Hörerinnen und Hörer ein Geräusch erraten. Auch bei der Geschichte von Tina Tomic aus dem Literatur-Kurs ist die Hörerschaft gefragt: Sie darf entscheiden, wie die Geschichte in der nächsten Folge von "PoLaDu" weitergeht.

11
Interview
07.02.2019 - 37 Min.

bergisch.io: Sarah-Lena Debus, Bergisches Schul-Technikum

Digitalisierung-Podcast von Tobias Dehler und Martin Mayer aus Remscheid

Sarah-Lena Debus ist Koordinatorin am Bergischen Schul-Technikum (BeST), der Gemeinschaftsoffensive "Zukunft durch Innovation.NRW (zdi)". In Partnerschulen in Remscheid, Solingen und Wuppertal sucht sie Nachwuchs-Fachkräfte für technische Berufe und vermittelt ihnen kostenlose Kurse bei regionalen Unternehmen. In "bergisch.io" erzählt Sarah-Lena Debus, welche innovativen Projekte und beruflichen Erfolgsgeschichten bereits aus diesem Programm hervorgegangen sind.

12