NRWision
Lade...

4 Suchergebnisse

Riot Rrradio: 1. Dyke March Münster, Bikinifigur
Magazin
11.09.2019 - 57 Min.

Riot Rrradio: 1. Dyke March Münster, Bikinifigur

Frauenmagazin vom AStA der Universität Münster - produziert beim medienforum münster e.V.

Zeitschriften und andere Medien präsentieren oft ein vermeintlich perfektes Bild der Bikinifigur. Die Moderatorinnen Marisa Uphoff und Zarah Rietschel haben Frauen in Münster gefragt, ob sie sich von Körperidealen beeinflussen lassen. Außerdem schauen sie sich einige Zeitschriften an, in denen auch ein Wandel zu beobachten ist. Auf den ersten Blick werden dort scheinbar auch kurvige Körper akzeptiert. Im Anschluss sprechen Marisa Uphoff und Zarah Rietschel mit zwei Organisatorinnen über den ersten "Dyke March" in Münster. Der "Dyke March" ist ein Protestmarsch mit dem Fokus auf homosexuellen Frauen. Der erste Marsch in Münster findet Ende August 2019 statt.

1
Frage der Woche: Handyverbot im Freibad
Umfrage
05.07.2017 - 3 Min.

Frage der Woche: Handyverbot im Freibad

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

Handys sind unsere ständigen Begleiter. Wir fotografieren und, filmen mit dem Smartphone - und teilen die Werke in Sozialen Netzwerken wie Facebook oder Instagram. Manchmal werden auch Fotos oder Videos hochgeladen, die andere Personen lieber nicht im Netz sehen würden. Besonders brisant ist dieser Aspekt unter anderem in Freibädern. Könnte ein Handyverbot in Freibädern die Privatsphäre besser schützen? Und welche Argumente sprechen dagegen?

2
MNSTR.TV: Vegan-Bloggerin Pia Schulze, Fitness-Athletin Lisa Beck
Magazin
14.06.2017 - 8 Min.

MNSTR.TV: Vegan-Bloggerin Pia Schulze, Fitness-Athletin Lisa Beck

Lokalmagazin aus Münster, präsentiert von MNSTR.medien

Pia Schulze ist Bloggerin aus Münster. Auf ihrer Internetseite "kraft-futter.de" teilt sie ihre Lieblingsrezepte. Die Rezepte kommen alle ohne tierische Produkte aus, sind also vegan. Bei "MNSTR.TV" präsentiert sie ein Rezept für vegane Burger, die mit Patties aus Kartoffeln statt aus Fleisch auskommen. Auch Lisa Beck achtet sehr auf ihre Ernährung. Die 22-Jährige aus Münster ist Fitness-Athletin. Sie trainiert ihren Körper und ihre Muskulatur, weil sie sich "in einem trainierten Körper wohl fühlt", sagt sie. Außerdem nimmt sie am Bikini-Contests teil. Ein Team von "MNSTR.TV" hat sie an einem Trainingstag begleitet.

3
Frage der Woche: Burkini-Verbot
Umfrage
07.09.2016 - 3 Min.

Frage der Woche: Burkini-Verbot

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

Ob Bikini, Badeanzug, Tankini, Monokini, Badehose oder Badeshorts - der Fantasie in puncto Bademode scheinen keine Grenzen gesetzt zu sein - oder doch? Ein bisschen mehr oder weniger Haut zeigen ist erlaubt, aber einen verhüllenden Burkini wollen viele Menschen verbieten. Handelt es sich dabei um eine Einschränkung des Religionsrechts, einen Eingriff in die Privatsphäre oder ein berechtigtes Verbot? Das "Frage der Woche"-Team hat Menschen auf der Straße in Bielefeld zu diesem Thema befragt.

4