NRWision
Lade...

86 Suchergebnisse

Interview
16.04.2019 - 32 Min.

Boah, wenn das jetzt schief geht: Linda aus Solingen – Naildesignerin

Unterformat des Podcasts "Kennt ihr das?" von Jens Wegner aus Wuppertal

Ein eigenes Nagelstudio – diesen Traum hat sich Linda aus Solingen erfüllt. Sie hat sich als Naildesignerin selbstständig gemacht. Im Interview mit Podcaster Jens Wegner spricht sie über ihre Anfänge im Beruf. Dabei steht vor allem die Frage im Vordergrund, wie sie mit Rückschlägen umgeht. Auch welche Schwierigkeiten die Selbstständigkeit mit sich bringt, ist Thema des Gesprächs.

1
Show
03.04.2019 - 19 Min.

rs1.tv: Der Kärst kocht – Rindertatar mit Andreas Knappstein von "Möbel Knappstein"

Lokalmagazin aus Remscheid

Im Einrichtungshaus "Möbel Knappstein" in Remscheid hat das Team von "Der Kärst kocht" einen neuen Platz zum Kochen gefunden: In der Küchenabteilung des Möbelgeschäfts befindet sich nämlich eine funktionstüchtige Küche. Inhaber Andreas Knappstein darf gemeinsam mit Koch Markus Kärst und "rs1.tv"-Moderator Arunava Chaudhuri Rindertatar zubereiten. Markus Kärst betont dabei: Das Gericht sei zwar sehr schnell und einfach zuzubereiten, doch hochwertige Zutaten seien für das Tatar unbedingt nötig.

2
Kommentar
03.04.2019 - 17 Min.

Comic Reviews: Markus Rockstroh, Illustrator im Interview

Sendereihe vom Team Comicsfan86 aus Köln

Markus Rockstroh ist ein Illustrator aus Köln. Bekannt ist er vor allem für seine Graphic Novel "Eine Hand voller Sterne", die 2018 erschienen ist. Im Interview mit André vom "Team Comicsfan86" erzählt der Künstler, wie er zum Zeichnen gekommen ist. Auch wie er schließlich Illustrator wurde, erklärt Rockstroh in "Comic Reviews". Seine Inspiration holt er sich aus dem Alltag, in dem er gerne mit seinem Skizzenbuch unterwegs ist. Mit André spricht Markus Rockstroh außerdem über Lieblingscomics und darüber, was er gerade liest.

3
Porträt
02.04.2019 - 3 Min.

Crischa Siegel – Malerin aus Köln

Künstlerporträt von Schülern am Georg-Simon-Ohm-Berufskolleg in Köln

Crischa Siegel ist Künstlerin mit Leib und Seele. Im Interview erzählt sie, wieso Malerin ihr Traumberuf ist und warum sie sich nicht vorstellen könnte, etwas anderes zu tun. Die Kölnerin erklärt außerdem, wie sie an ein Kunstwerk herangeht und welche Materialien sie benutzt. Acrylfarben mischt Crischa Siegel zum Beispiel selbst zusammen, damit sie die Textur der Farbe nach ihrem Geschmack bestimmen kann. Ihr Mann unterstützt sie bei ihrer Arbeit und hilft ihr bei allen nicht-künstlerischen Aufgaben. Im Interview beschreibt das Ehepaar, wieso es so ein tolles Team ergibt.

4
Reportage
20.03.2019 - 23 Min.

Winterdienst in Wipperfürth

Reportage von Wilfried Storb aus Wipperfürth

Der Bauhof der Hansestadt Wipperfürth und der Schloss-Stadt Hückeswagen leistet in der Winterzeit eine Menge für die Bevölkerung. Wilfried Storb besucht den Bauhof und interviewt Bauhofleiter Magnus Bernhardt. Dieser erzählt, wo es bei Schneefall zu Einsätzen kommt und welche Prioritäten es unter den Straßen gibt. Wilfried Storb darf bei Einsätzen in Wipperfürth mitfahren und erfährt dabei, wie die Räumfahrzeuge funktionieren und wie schwierig die Arbeit sein kann. Welche Verantwortungen im Winterdienst beim Bürger liegen und wie man die Fahrer der Räumfahrzeuge unterstützen kann, ist ebenfalls Thema in der Reportage.

5
Magazin
19.03.2019 - 52 Min.

Strukturwandel in Bottrop, Fit für die Zukunft – Berufsinformationstag, Schüleraustausch nach China

Sendung vom Medienkompetenzkurs am Berufskolleg der Stadt Bottrop

Vor zehn Jahren wurde die Stadt Bottrop Modellstadt der "InnovationCity Ruhr". Damit hat sie sich einen energiefreundlichen Stadtumbau gesichert – und Millionen an Fördergeldern. Mittlerweile ist der Titel "InnovationCity" so etwas wie das politische Aushängeschild der Stadt Bottrop. Doch wie sieht der Strukturwandel in der Stadt zehn Jahre nach dem Beginn des Projektes aus? Die Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs der Stadt Bottrop fragen unter anderem beim Oberbürgermeister Bernd Tischler nach. Außerdem in der Sendung: ein bevorstehender Schüleraustausch nach China und der Berufsinformationstag an der Schule.

6
Magazin
26.02.2019 - 28 Min.

SÄLZER.TV: Azubi-Nacht – Bäckerei Lange, Abend des Sports, Büttenabend der Kolpingsfamile Salzkotten

Lokalmagazin für Salzkotten und Umgebung

Die "Bäckerei Lange" organisiert eine "Azubi-Nacht" in Salzkotten. Interessierte Schülerinnen und Schüler werden eingeladen, in den Bäcker-Beruf hineinzuschnuppern. Der Betrieb erhofft sich davon, neue Auszubildende zu finden. Ein weiteres Thema in "SÄLZER.TV" ist der "Abend des Sports" vom "Stadtsportverband Geseke". Bei dieser Veranstaltung werden Sportlerinnen und Sportler aus der Umgebung für ihre besonderen Leistungen geehrt. Beim Büttenabend der "Kolpingsfamilie Salzkotten" im Februar 2019 wird es außerdem bunt: Rund 100 Akteure tanzen Choreografien oder führen Sketche auf.

7
Reportage
26.02.2019 - 4 Min.

proVo - der Quersender: Zu Gast bei Katz und Kleintier - Tierheim Recklinghausen

Reportage der TV-Lehrredaktion an der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen

Dem Verein "Tierheim und Tierschutz Recklinghausen e.V." geht es nicht nur darum, Tiere zu vermitteln. Wie viel Arbeit hinter dem Beruf des Tierpflegers steckt, findet Jacqueline Segeth im Gespräch mit Azubine Ronja heraus. Ronja pflegt Kleintiere und Katzen im Tierheim Recklinghausen

8
Magazin
21.02.2019 - 19 Min.

PoLaDu 05: Fairtrade-School, Hendrik Thora im Lehrer-Porträt, Mitmach-Geschichte - Teil 2

Podcast vom Landfermann-Gymnasium Duisburg - produziert mit Unterstützung vom Medienforum Duisburg e.V.

Das Landfermann-Gymnasium Duisburg ist eine "Fairtrade-School". Das bedeutet, dass die Schule Aufklärung über Kinderarbeit und ausbeuterische Arbeitsverhältnisse leisten muss. Außerdem muss es in der Mensa der Schule auch ein Angebot an Fairtrade-Produkten geben. Die Reporter von "PoLaDu" sprechen mit einem Mitglied der Fairtrade-AG an ihrer Schule. Im Lehrer-Porträt wird außerdem Hendrik Thora vorgestellt. Er unterrichtet Englisch und Biologie. Spannend bleibt es bei der Mitmach-Geschichte – für die Hörer steht eine neue Entscheidung an: Was wird die Protagonistin als nächstes tun?

9
Magazin
18.02.2019 - 55 Min.

Elges & Blödow: Mezopotamien-Verlag wird verboten, Fridays for Future, Neujahrsempfang der AfD

Politmagazin von Gotwin Elges und Klaus Blödow - produziert beim medienforum münster e.V.

Bundesinnenminister Horst Seehofer hat im Februar 2019 den kurdischen "Mezopotamien Verlag" verboten, weil er der als terroristisch eingestuften Arbeiterpartei "PKK" nahesteht. In "Elges & Blödow" erklären die Moderatoren Gotwin Elges und Klaus Blödow, wie sie zu dem Verbot stehen. Ebenfalls Inhalt der Sendung ist die "Fridays for Future"-Bewegung, bei der junge Leute statt zur Schule auf die Straße gehen, um für Umweltschutz zu demonstrieren. Weitere Themen in "Elges & Blödow" sind der Neujahrsempfang der AfD, gegen den Proteste geplant sind, und das "Pflegebündnis Münster", bei dem es um Missstände in der Pflege geht.

10
Talk
13.02.2019 - 34 Min.

bergisch.io: Halbjahresrückblick und Pläne für zukünftige Podcast-Folgen

Digitalisierung-Podcast von Tobias Dehler und Martin Mayer aus Remscheid

Ein halbes Jahr nach dem Start ihrer Digitalisierungsplattform "bergisch.io" und dem gleichnamigen Podcast schauen Tobias Dehler und Martin Mayer zurück: Sie tauschen sich darüber aus, welche Gäste und Themen ihnen besonders im Gedächtnis geblieben sind, und was sie für sich selbst aus den Sendungen mitnehmen konnten. Tobias Dehler und Martin Mayer freuen sich auch darüber, wie die Vernetzung von Unternehmen über ihre Homepage angenommen wird. Die beiden Unternehmer erzählen außerdem, was sie sich für ihren Podcast "bergisch.io" in Zukunft vornehmen.

11
Reportage
12.02.2019 - 4 Min.

Nazanin aus dem Iran im Porträt

Reportage von Kanal 21 aus Bielefeld

Nazanin kommt ursprünglich aus dem Iran und lebt seit vier Jahren in Deutschland. In der Reportage von "Kanal 21" aus Bielefeld erzählt sie von ihrem Leben in Deutschland. Zunächst habe sie große Sorgen gehabt, sich nicht zurecht zu finden. Mittlerweile fühlt sie sich sehr wohl, aus mehreren Gründen: Eine Arbeitsstelle und feste Freundschaften gehören dazu. Wie sie diese Ziele erreicht hat, erzählt sie im Gespräch mit "Kanal 21".

12