NRWision
Lade...

115 Suchergebnisse

Radio Grüne Bude – Teil 2
Magazin
08.08.2019 - 50 Min.

Radio Grüne Bude – Teil 2

Sendung aus der "Iser-Kid-City" - produziert mit Unterstützung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

In der Kinderstadt "Iser-Kid-City" können Kinder das Erwachsenenleben ausprobieren. In Zusammenarbeit mit dem "Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V." produzieren sie Radiosendungen, in denen sie über den Alltag in der Kinderstadt berichten. In der zweiten Sendung geht es unter anderem um das Amt des Bürgermeisters der "Iser-Kid-City". Was hat der amtierende Bürgermeister erreicht? Wer wird sein Nachfolger? Außerdem werden verschiedene Jobs vorgestellt, mit denen die Kinder "Iserlohni" verdienen können. Die Kinder setzen sich auch mit dem Umweltschutz auseinander und berichten davon in der Sendung.

1
Radio Fluchtpunkt: Duldung – Kirsten Eichler im Interview
Magazin
05.08.2019 - 57 Min.

Radio Fluchtpunkt: Duldung – Kirsten Eichler im Interview

Magazin der GGUA Flüchtlingshilfe e.V. - produziert beim medienforum münster e.V.

Kirsten Eichler von der "GGUA Flüchtlingshilfe e.V." erklärt in "Radio Fluchtpunkt" alles rund ums Thema "Duldung". Im Gespräch mit Moderator Volker Maria Hügel beschreibt sie, was eine Duldung rechtlich gesehen bedeutet. Sie geht auch auf Besonderheiten ein: die Ausbildungsduldung und die Beschäftigungsduldung. Kirsten Eichler beschreibt in der Sendung außerdem, welche neuen Hürden 2020 auf geduldete Flüchtlinge zukommen.

2
Timo, Lokführer der Deutschen Bahn im Güterverkehr
Interview
25.07.2019 - 18 Min.

Timo, Lokführer der Deutschen Bahn im Güterverkehr

Interview-Podcast von Der Nachtwind aus Dortmund

Timo ist Lokführer bei der Deutschen Bahn. Im Interview mit Podcasterin Miriam Jagdmann erzählt er von seiner Ausbildung und seinem Arbeitsalltag. Schon als Kind war es sein Traum, im Führerstand zu arbeiten. Als er sich einmal mit seinem Opa am Bahnhof die Züge anschaute, sprach ihn ein Lokführer an, ob er einmal mitfahren wolle. Danach stand seine Berufswahl fest. Timo räumt auch mit dem Klischee auf, Lokführer seien nur "Knöpfchendrücker", die den ganzen Tag aus dem Fenster schauen.

3
DGB Fachtagung OWL: "Reden wir über … Arbeitszeit" – Teil 2
Aufzeichnung
23.07.2019 - 85 Min.

DGB Fachtagung OWL: "Reden wir über … Arbeitszeit" – Teil 2

Aufzeichnung von Kanal 21 aus Bielefeld

Die "DGB Fachtagung OWL" steht unter dem Motto "Reden wir über … Arbeitszeit". Im zweiten Teil der Aufzeichnung von "Kanal 21" geht es unter anderem um Unterschiede zwischen weiblichen und männlichen Arbeitnehmern. Wo liegen die Prioritäten von Männern und Frauen? Auch das Thema Gesundheit spielt bei der Fachtagung eine Rolle: Eine schlechte Regelung der Arbeitszeit wirke sich auf den Arbeitnehmer auch gesundheitlich aus. Es kommen außerdem Menschen aus der Politik, aus Pflegeberufen und aus dem Bereich des Arbeitsrechts zu Wort.

4
DGB Fachtagung OWL: "Reden wir über… Arbeitszeit" – Teil 1
Aufzeichnung
17.07.2019 - 72 Min.

DGB Fachtagung OWL: "Reden wir über… Arbeitszeit" – Teil 1

Aufzeichnung von Kanal 21 aus Bielefeld

Der "Deutsche Gewerkschaftsbund Nordrhein-Westfalen" organisiert die "Fachtagung OWL". Das Team von "Kanal 21" ist bei der Veranstaltung 2019 dabei. Die Tagung trägt den Titel "Reden wir über… Arbeitszeit". Klaus-Dieter Hommel von der "Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft Geschäftsstelle" (EVG) hält beim Kongress eine Rede. Er erklärt, wie wichtig das Thema "Arbeitszeit" bei den Tarifverhandlungen zwischen der "EVG" und der "Deutschen Bahn" war. Auch Thomas Wamsler von der "IG Metall" spricht über Flexibilität sowie die Vereinbarkeit von Familie und Arbeitszeiten.

5
SÄLZER.TV: Abschied im St. Josefs-Krankenhaus, SC Paderborn, Füttern von Wildvögeln
Magazin
17.07.2019 - 28 Min.

SÄLZER.TV: Abschied im St. Josefs-Krankenhaus, SC Paderborn, Füttern von Wildvögeln

Lokalmagazin für Salzkotten und Umgebung

Drei renommierte Ärzte verlassen das St. Josefs-Krankenhaus in Salzkotten. An der Abschiedsfeier nimmt auch Bürgermeister Ulrich Berger teil. In seiner Rede erklärt er, wie wichtig die Entwicklung der medizinischen Infrastruktur in Salzkotten ist. Ein weiteres Thema in "SÄLZER.TV" ist der Bundeligist SC Paderborn. Die Reporter sprechen mit den Spielern Christian Strohdiek und Bastian Schonlau. Außerdem geht es in der Sendung um das Schützenfest 2019 in Upsprunge. Zu Marschmusik wird unter anderem Schützenkönig Birgit Knaup gezeigt. Im Mittelpunkt des letzten Beitrags der Sendung stehen Wildvögel. Dürfen diese ganzjährig gefüttert werden?

6
KURT - Das Magazin: SC Aleviten Paderborn, "11FREUNDE"-Redakteur Tobias Ahrens, "Groundhopping"
Magazin
10.07.2019 - 29 Min.

KURT - Das Magazin: SC Aleviten Paderborn, "11FREUNDE"-Redakteur Tobias Ahrens, "Groundhopping"

Magazin der Lehrredaktion an der Technischen Universität Dortmund

Der Fußballverein "SC Aleviten Paderborn" setzt sich Integration ein. Besonders geflüchtete Kinder und Kinder aus sozialschwachen Familien werden vom Verein gefördert. Für seine Arbeit bekam der "SC Aleviten Paderborn" vom "DFB" 2018 sogar einen Preis. Über den "DFB" spricht in "KURT - Das Magazin" auch "11FREUNDE"-Redakteur Tobias Ahrens. In der Sendung geht es außerdem um den Trend "Groundhopping". Bei diesem geht es darum, so viele Fußballspiele wie möglich in verschiedenen Stadien in ganz Europa zu sehen – ganz egal aus welcher Liga.

7
Prof. Holger Burckhart – Wiederwahl zum Rektor der Universität Siegen
Bericht
04.07.2019 - 3 Min.

Prof. Holger Burckhart – Wiederwahl zum Rektor der Universität Siegen

Beitrag von Radius 92.1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Bei der Rektoren-Wahl 2019 an der Universität Siegen wurde Prof. Holger Burckhart zum dritten Mal zum Rektor gewählt. Das Team von "Radius 92.1" berichtet über seine Wiederwahl. Moderator Patrick Berger und Reporterin Verena Peil sprechen über die neuen Ziele des Rektors: Holger Burckhart möchte Studierenden ein noch individuelleres Studium ermöglichen. Auch selbstständiges Lernen ist für ihn wichtig. Im Lehramtsstudium möchte er außerdem den Fokus auf den Umgang mit gesellschaftlichen Herausforderungen legen.

8
Künstlerporträt: Leonie Rainer, Schauspielerin
Interview
02.07.2019 - 54 Min.

Künstlerporträt: Leonie Rainer, Schauspielerin

Talkformat von Kaktus Münster e.V.

Leonie Rainer ist eine Schauspielerin aus Münster. Inzwischen lebt sie in Berlin. Im Interview berichtet Leonie Rainer, wie sie zur Schauspielerei gekommen ist und welche Rollen sie bisher gespielt hat. In den vergangenen Jahren waren viele Engagements fürs Fernsehen dabei: So spielte sie bereits in Serien wie "SOKO Leipzig", "Letzte Spur Berlin" und "Das Traumschiff" mit. Den Moderatoren von "Radio-Kaktus Münster e.V." erklärt Leonie Rainer außerdem, wie sie sich auf ihre Rollen vorbereitet, wie es in der Schauspielbranche mit Interkulturalität aussieht und was die Stadt Münster für sie bedeutet. Sie gibt auch Tipps für Interessierte, die Schauspieler werden möchten.

9
Jugendexkurs: "Bömskes" –  Bonbonmanufaktur in Münster
Reportage
19.06.2019 - 8 Min.

Jugendexkurs: "Bömskes" – Bonbonmanufaktur in Münster

Sendung von Radio-Kaktus Münster e.V.

"Bömskes" ist eine Bonbonmanufaktur in Münster. Gegründet wurde der Betrieb von Peter Stöpel und Timo Bernsmann. Im Rahmen des Projekts "Backstage – ein Blick hinter die Kulissen" von "Kaktus Münster e.V." können Jugendliche hinter die Kulissen von "Bömskes" schauen und viele Fragen stellen. Anschließend dürfen die jungen Reporter auch selbst zu Bonbon-Machern werden und unter Anleitung der Inhaber Bonbons herstellen.

10
THGfm: Michi Arlt, Radio Berg im Interview
Magazin
19.06.2019 - 55 Min.

THGfm: Michi Arlt, Radio Berg im Interview

Schulradio am Theodor-Heuss-Gymnasium in Radevormwald

Michi Arlt ist Moderatorin bei "Radio Berg". Sie moderiert vor allem die Morgensendung. Die Schülerinnen und Schüler von "THGfm" interviewen den Radio-Profi. Sie wollen von der Radio-Moderatorin wissen, wie ihr Alltag bei Radio Berg aussieht und wie sie zu ihrem Beruf gekommen ist. Michi Arlt gibt den jungen Radiomachern außerdem Tipps, wie sie nach der Schule am besten in die Medienbrache einsteigen können.

11
Berufliches Trainingszentrum Bielefeld
Bericht
18.06.2019 - 5 Min.

Berufliches Trainingszentrum Bielefeld

Beitrag von Kanal 21 aus Bielefeld

Das "Berufliche Trainingszentrum Bielefeld" (BTZ Bielefeld) begleitet psychisch erkrankte Menschen bei der Rückkehr in einen Beruf. Im Trainingszentrum können Betroffene in verschiedenen Arbeitsfeldern wie technischen und kaufmännischen Berufen arbeiten. Dabei werden sie von Psychologen und Therapeuten begleitet. Das Team von "Kanal 21" spricht mit Mitarbeitern des "BTZ Bielefeld" und Menschen, die das Angebot in Anspruch nehmen.

12