NRWision
Lade...

60 Suchergebnisse

Magazin
18.02.2019 - 55 Min.

Theatertalk: Hans Henning Paar, Leiter des "TanzTheaterMünster"

Talksendung vom Theater Münster - produziert beim medienforum münster e.V.

Hans Henning Paar, Künstlerischer Leiter und Chefchoreograf des "TanzTheaterMünster", ist zu Gast im "Theatertalk". Im Interview mit Moderator Wolfgang Türk erklärt er, was der Unterschied zwischen Ballett und Tanztheater ist. Paar beschreibt außerdem, wie er Stücke auswählt und wie sie entwickelt. Hans Henning Paar spricht auch über zwei aktuelle Inszenierungen am "Theater Münster": "Unknown Territories" ist im Zuge des 100-jährigen Bauhaus-Jubiläums entstanden und "Eine Winterreise" spielt mit modernen Interpretationen der Originalmusik vom österreichischen Komponisten Franz Schubert.

1
Aufzeichnung
17.01.2019 - 35 Min.

GOCH.TV: "Rock Academy Kids" in Goch

Lokale Berichte aus Goch und Umgebung

Kinder und Jugendliche der "Rock Academy Kids" können endlich ihren Traum verwirklichen und auf der Bühne stehen: Stephan Mann von der Stadt Goch ist begeistert über das musikalische Projekt, das zum ersten Mal in Goch ist. Bei der Show werden ganz unterschiedliche Musikrichtungen bedient: Johannes singt mit zarter Stimme "You Let Me Walk Alone" vom deutschen Popsänger Michael Schulte, Elizabeth covert dagegen einen Song von der US-amerikanischen R'n'B-Sängerin Beyoncé. Auch die Rock-Academy aus den Niederlanden ist vertreten: Lindy und Lieke singen in einem Duo "Happier" von Ed Sheeran. "GOCH.TV" ist live bei der Aufführung im Kultur- und Kongresszentrum KASTELL in Goch dabei und zeichnet die Veranstaltung auf.

2
Magazin
15.01.2019 - 26 Min.

SÄLZER.TV: Theaterstück "Der Teufel liest auch Kleinanzeigen", Buchvorstellung Christian Frommert

Lokalmagazin für Salzkotten und Umgebung

"Der Teufel liest auch Kleinanzeigen" - so heißt das Theaterstück, das in Salzkotten von der Heimatbühne Thüle aufgeführt wurde. Es geht um Affären, Verstrickungen und vor allem um Missverständnisse. "SÄLZER.TV" ist hinter den Kulissen des Theaterstücks unterwegs. Außerdem gibt der Journalist Christian Frommert ein Interview über sein neues Buch "Dann iss halt was!". Weitere Themen: Beim Neujahrsempfang in St. Marien wird Gemeindemitglied Mechthild Scherf für ihr jahrelanges Engagement geehrt und die Hederquellen sprudeln wieder.

3
Aufzeichnung
26.11.2018 - 7 Min.

Macher-Slam 2018: Uwe Kisker, Sport-Live e.V.

Präsentation im NRWision-Studio in Dortmund

Uwe Kisker vom Verein "Sport-Live e.V." moderiert, wie ihm der Schnabel gewachsen ist: Frei Schnauze erzählt der langjährige Bürgermedien-Macher, welche lustigen Anekdoten er als Moderator vor der Kamera erlebt hat, auf welche Promis er bei seinen Auftritten schon gestoßen ist und wie er auch ungewöhnliche Situationen auf der Bühne gemeistert hat. Die Aufzeichnung mit Uwe Kisker ist beim Macher-Slam 2018 im TV-Studio von NRWision entstanden.

4
Aufzeichnung
26.11.2018 - 8 Min.

Macher-Slam 2018: Oliver W. Schulte, Bielefelder Bettgeschichten

Präsentation im NRWision-Studio in Dortmund

Oliver W. Schulte war schon mit unzähligen prominenten und spannenden Menschen im Bett - in seinem selbst produzierten Talk-Formt "Bielefelder Bettgeschichten". Deshalb hat er viel Erfahrung mit persönlichen Gesprächen. Seine besten Tipps und Tricks für gute Interviews verrät Oliver W. Schulte auf der Bühne beim Macher-Slam 2018.

5
Aufzeichnung
26.11.2018 - 6 Min.

Macher-Slam 2018: BergTV e.V. in Bergisch Gladbach

Präsentation im NRWision-Studio in Dortmund

"BergTV" berichtet über Themen und Geschichten aus Bergisch Gladbach und Umgebung. Das Besondere: Bei Beitrag lernen und produzieren junge Medienmacher gemeinsam - mit und ohne Behinderung. Annika Schiemann und Andreas Schwann erzählen beim Macher-Slam 2018, wie sie Inklusion bei BergTV leben und erleben.

6
Aufzeichnung
26.11.2018 - 6 Min.

Macher-Slam 2018: Thorsten Runte, Podcast-Verein

Präsentation im NRWision-Studio in Dortmund

Podcasts liegen im Trend! Was Radiomacher von Podcastern lernen können, verrät Thorsten Runte vom Podcast-Verein beim Macher-Slam 2018. Der Medienmacher aus Duisburg präsentiert sich und seine Arbeit auf der Bühne und gibt einen Ausblick auf den Podcast-Preis, der auch 2019 wieder verliehen wird.

7
Aufzeichnung
26.11.2018 - 5 Min.

Macher-Slam 2018: Christopher Wulf, tv.RUB aus Bochum

Präsentation im NRWision-Studio in Dortmund

"tv.RUB" gehörte zu den ersten TV-Lehrredaktionen, die bei NRWision auf Sendung ging. Redaktionsmitglied Christopher Wulf von der Ruhr-uni Bochum erklärt beim Macher-Slam, wie die Beiträge bei "tv.RUB" entstehen und worauf angehende Medienmacher achten sollten.

8
Aufzeichnung
26.11.2018 - 7 Min.

Macher-Slam 2018: CAS-TV Bürgerfernsehen e.V. aus Castrop-Rauxel

Präsentation im NRWision-Studio in Dortmund

Das Team von "CAS-TV" stellt sich beim Macher-Slam 2018 auf der Bühne vor. Unter der Leitung von Jochen Affeldt lernt das Publikum die engagierten Fernsehmacher aus Castrop-Rauxel kennen. Das Lokalmagazin "CAS-TV" ist regelmäßig im TV-Programm von NRWision zu sehen.

9
Magazin
18.09.2018 - 55 Min.

Theatertalk: "24 Stunden Münster", Theaterprojekt

Talksendung vom Theater Münster - produziert beim medienforum münster e.V.

Bei dem Projekt "24 Stunden Münster" geht es darum, alle Theaterbühnen der Stadt Münster zu vereinen. An verschiedenen Tagen werden die Theater für jeweils 24 Stunden bespielt. Das Programm bleibt dabei gleich – es wandert somit über die verschiedenen Bühnen. Diese sind das "Wolfgang Borchert Theater", "Der Kleine Bühnenboden", der "Boulevard Münster", das "Theater Münster" und das "Theater im Pumpenhaus". Carola von Seckendorff und Cornelia Kupferschmid sind Initiatorinnen von "24 Stunden Münster" und zu Gast im Studio. Im Interview mit Moderator Wolfgang Türk geht es um die Entstehungsgeschichte und Umsetzung des Projektes. Auch die Inhalte der einzelnen Stücke werden besprochen.

10
Reportage
05.07.2018 - 12 Min.

YOUNGSTERS: TSCHICK kommt auf die Bühne, Kinder- und Jugendtheater Dortmund-Hörde

Medienprojekt des Vereins "Machbarschaft Borsig11" in Dortmund

Die meisten Menschen kennen das Theater nur aus der Sicht des Publikums: Sie sehen die tollen Live-Auftritte auf der Bühne. Die Aufführung ist allerdings nur der kleinste Teil. Denn bis zum fertigen Stück gibt es viele Abläufe hinter den Kulissen, die organisiert werden müssen. Gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern der Anne-Frank-Gesamtschule sind die "YOUNGSTERS" der Frage nachgegangen, wie das Buch "Tschick" auf die Bühne kommt. Die jungen Reporter zeigen in ihrem Beitrag, der in Kooperation mit dem Kinder- und Jugendtheater Dortmund entstanden ist, was im Vorfeld eines Auftritts alles passieren muss. Was macht eigentlich ein Regisseur und wie entsteht das Bühnenbild? All diese Fragen beantworten die "YOUNGSTERS" in ihrem Beitrag rund ums Theater.

11
Talk
17.04.2018 - 17 Min.

René Blanche und Thomas Adamek, Schauspielschule Aachen im Interview

Künstler-Talk von André Amkreutz und Laurenz Kogel aus Baesweiler

René Blanche, Leiter der Schauspielschule Aachen stellt die Unterrichtsinhalte der Schauspielausbildung vor. Es gibt sechs praktische Hauptfächer, die natürlich alle etwas mit Schauspielerei zutun haben - neben dem richtigen Bühnenverhalten gibt es auch "Sprecherziehung" als Hauptfach. Zusätzlich werden zum Beispiel Seminare zur Existenzgründung angeboten, da viele Schauspieler freiberuflich tätig sind. Thomas Adamek, Schauspieler und Dozent an der Schauspielschule Aachen spricht über seine Erfahrungen, die er als Absolvent der Schule gesammelt hat. Für ihn persönlich war die Verbesserung, die er durch das Sprechtraining erreicht hat, eines der größten Ziele. René Blanche hat eine eigene Sketch-Serie ins Leben gerufen, bei der seine Schüler, aber auch Absolventen ihr gelerntes Wissen praktisch anwenden können.

12