NRWision
Lade...

32 Suchergebnisse

Lesung mit Brigitte Lamberts und Kerstin Lange im "zentrum plus Stockum"
Beitrag
26.02.2020 - 6 Min.

Lesung mit Brigitte Lamberts und Kerstin Lange im "zentrum plus Stockum"

Beitrag von Sascha Tanski aus Mönchengladbach

Brigitte Lamberts und Kerstin Lange lesen im März 2020 aus ihrer Krimi-Anthologie "Hessen mörderisch genießen" vor. Die Lesung findet im "zentrum plus Stockum" des Caritasverband Düsseldorf e.V. statt. Moderator Sascha Tanski spricht mit Udo Glasmacher vom Caritasverband über das "zentrum plus". Udo Glasmacher erzählt, welche Angebote es dort für Senioren gibt. Außerdem erklärt Autorin Brigitte Lamberts, wie sie sich auf eine Lesung vorbereitet. Dazu zähle die Auswahl der Texte, die zum Publikum passen müsse.

1
Blind Date: Isabel Dijkgraaf, Autorin im Interview
Talk
28.01.2020 - 18 Min.

Blind Date: Isabel Dijkgraaf, Autorin im Interview

Sendereihe von Jan-Patrick Wilhelm aus Essen

Autorin Isabel Dijkgraaf lebt und arbeitet in Essen. Sie wurde mit dem Apert-Syndrom geboren. In dem Buch "Matildas Lebenskampf" verarbeitet Isabel Dijkgraaf ihre Erfahrungen mit der Krankheit. Mit dem "Wilhelm" und dem "Wahl" spricht sie über das Apert-Syndrom und darüber, was sie mit ihrem Buch bewirken möchte. Isabel Dijkgraaf arbeitet außerdem für die Organisation "Handicap International e.V.". In "Blind Date" spricht sie über ihr Engagement dort. Isabel Dijkgraaf spielt auch Drehorgel, um damit Spenden zu sammeln. In der Sendung gibt sie eine Kostprobe.

2
DunkelWeiss 01: "Ein alter Schmerz" - Rheinhausen-Krimi von Sabine Thomas
Talk
09.12.2019 - 56 Min.

DunkelWeiss 01: "Ein alter Schmerz" - Rheinhausen-Krimi von Sabine Thomas

Sendung der Freien Kulturszene Duisburg – produziert beim Medienforum Duisburg e.V.

Im Krimi "Ein alter Schmerz" wird in einer der Villen in der Siedlung Bliersheim in Duisburg-Rheinhausen eine Leiche gefunden. Autorin Sabine Thomas erzählt im Gespräch mit Klaus Brüggenwerth, wie ihr die Idee zum Krimi kam. Sie arbeitete als Rechtsanwältin in Rheinhausen und hat viel über den Stadtteil in Duisburg recherchiert. In "DunkelWeiss" liest sie einige Passagen aus dem Buch vor. Dabei stellt sie die Kommissarin Caro vor, die in dem Mordfall ermittelt. Sabine Thomas beschreibt, dass es noch drei weitere Handlungsstränge gibt. Ende November 2019 veranstaltet die Autorin eine Lesung für Blinde mit anschließender Führung zu den Orten des Krimis.

3
"Der Rummelplatzkater" von Elke Koch – Buchvorstellung
Talk
20.11.2019 - 20 Min.

"Der Rummelplatzkater" von Elke Koch – Buchvorstellung

Interview von Laurenz Kogel aus Baesweiler

Elke Koch ist eine Schriftstellerin aus der Euregio Maas-Rhein. Sie arbeitet zudem als Malerin und Heilpraktikerin. In ihrem neusten Buch geht es um den Öcher Bend, ein großes Volksfest in Aachen. Das Besondere ist, dass die Protagonisten des Buches Katzen sind. Elke Koch liest aus ihrem Buch "Der Rummelplatzkater" vor und erzählt Filmemacher Laurenz Kogel, warum ihr die Geschichte der Katzenfamilie auf der Kirmes in Aachen so am Herz liegt.

4
Funkjournal: Klaus-Georg Loest, Zentralbibliothek Bielefeld
Talk
13.11.2019 - 52 Min.

Funkjournal: Klaus-Georg Loest, Zentralbibliothek Bielefeld

Sendung vom Medienarchiv Bielefeld

Klaus-Georg Loest ist stellvertretender Leiter der Zentralbibliothek am Neumarkt. In "Funkjournal" spricht er über die Bestände der Stadtbibliothek und seine Ausbildung zum Bibliothekar. Außerdem gibt er einen Überblick über die Geschichte der Bibliothek. Im Rahmen der "Literaturtage Bielefeld 2019" las Nobelpreisträgerin Olga Tokarczuk aus Polen in der Stadtbibliothek. Klaus-Georg Loest berichtet, wie die seit Monaten geplante Lesung am Tag der Preisverleihung eine ganz andere Dimension annahm. Aber auch zuvor war schon eine Nobelpreisträgerin in der Bibliothek zu Gast: 2015 besuchte Herta Müller die Stadtbibliothek.

5
Olga Tokarczuk in Bielefeld – Literaturnobelpreis 2019
Bericht
22.10.2019 - 2 Min.

Olga Tokarczuk in Bielefeld – Literaturnobelpreis 2019

Bericht von Kanal 21 aus Bielefeld

Autorin Olga Tokarczuk kommt für eine Lesung nach Bielefeld. Olga Tokarczuk wurde im Oktober 2019 mit dem Literaturnobelpreis ausgezeichnet. In der Stadtbibliothek Bielefeld hält sie eine Lesung aus ihrem Buch "Die Jakobsbücher". Die Reporter von "Kanal 21" treffen Olga Tokarczuk zum Interview. Sie reden mit der Autorin über die Charaktere aus ihrem Roman.

6
Christiane Dénes, bildende Künstlerin, Musikerin und Schriftstellerin
Interview
22.10.2019 - 36 Min.

Christiane Dénes, bildende Künstlerin, Musikerin und Schriftstellerin

Interview von Laurenz Kogel aus Baesweiler

Christiane Dénes ist bildende Künstlerin aus Aachen, wo sie im "atelier radar't" ihre Kunst ausstellt. Lorenz Kogel besucht die Künstlerin dort und spricht mit ihr unter anderem über ihr neues Projekt namens "Trans-Plant". In dem Projekt behandelt sie das Thema Organspende und Organhandel künstlerisch. In ihren Werken greift Christiane Dénes regelmäßig gesellschaftlich relevante Themen auf. Die Künstlerin arbeitet zudem auch als Musikern und Schriftstellerin.

7
Maroula Blades und George Henry beim Offlyrikfestival 2017 in Düsseldorf
Kunst
09.10.2019 - 11 Min.

Maroula Blades und George Henry beim Offlyrikfestival 2017 in Düsseldorf

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Maroula Blades ist eine afro-britische Lyrikerin, die in Berlin lebt. Ihre Gedichte sind melodisch und gleichzeitig sozialkritisch. Musikkompositionen von George Henry unterstützen ihre Lesung beim "Offlyrikfestival 2017" in Düsseldorf. Die Gedichte von Maroula Blades werden außerdem von passenden Fotos begleitet, die im Hintergrund erscheinen. So entsteht ein audiovisuelles Gesamtkunstwerk.

8
Poetry Rave: Jaana Redflower, Rockmusikerin und Autorin
Magazin
24.09.2019 - 55 Min.

Poetry Rave: Jaana Redflower, Rockmusikerin und Autorin

Kulturmagazin mit Renate Rave-Schneider - produziert beim medienforum münster e.V.

Jaana Redflower aus Witten ist Autorin, Künstlerin und Musikerin. Sie arbeitet an einer Musikschule in Dortmund und ist als Musikerin viel unterwegs. In "Poetry Rave" spricht Jaana Redflower über ihre Anfänger in der Musik und ihre verschiedenen Projekte. Sie singt inzwischen auf Englisch und spielt Rock – beeinflusst von der Musik der 1960er und 70er Jahren. Im Gespräch mit Moderatorin Renate Rave-Schneider geht es außerdem um die Beziehung der Künstlerin zur Stadt Münster und bekannte Persönlichkeiten wie Sängerin Janis Joplin und Musiker sowie Poet "Moondog". Passend dazu sind auch Lieder der Künstler und des Studiogastes zu hören. Jaana Redflower liest in der Sendung außerdem aus ihrem Roman "Der Tag, an dem die Vögel schwiegen" vor.

9
"Die letzte Schuld" von Brigitte Lamberts – Krimi-Kurzgeschichte
Beitrag
21.08.2019 - 20 Min.

"Die letzte Schuld" von Brigitte Lamberts – Krimi-Kurzgeschichte

Beitrag von Sascha Tanski aus Mönchengladbach

Brigitte Lamberts ist Mitglied im "Bundesverband junger Autoren und Autorinnen e.V.". Im Beitrag von Sascha Tanski liest sie aus ihrem Krimi "Die letzte Schuld" vor. In dem Kurz-Krimi geht es um eine Mutter, deren Zwillinge vor 30 Jahren entführt wurden. Der Leser taucht in die Ermittlungsarbeiten eines Kommissars und die Verzweiflung der Mutter ein.

10
Der LeseWurm: Meike Werkmeister, Journalistin und Autorin
Magazin
29.07.2019 - 55 Min.

Der LeseWurm: Meike Werkmeister, Journalistin und Autorin

Lesespaß im Radio - produziert beim medienforum münster e.V.

Meike Werkmeister hat das Buch "Sterne sieht man nur im Dunkeln" geschrieben. Der Roman handelt von Freundschaft und Liebe. In "Der LeseWurm" spricht sie über die Geschichte und was das Besondere an ihrem Buch ist: Es enthält illustrierte Lebensweisheiten. Ein weiteres Thema in der Sendung ist das "Droste Festival 2019" in Münster. Bei dem Festival auf Burg Hülshoff bei Havixbeck geht es um einen feministischen Blick auf die Kunst.

11
SÄLZER.TV: Upsprunger Grill-Contest, Lesung mit Mechtild Borrmann, Schäfermeier Mühle in Verne
Magazin
18.06.2019 - 27 Min.

SÄLZER.TV: Upsprunger Grill-Contest, Lesung mit Mechtild Borrmann, Schäfermeier Mühle in Verne

Lokalmagazin für Salzkotten und Umgebung

Passend zum Sommeranfang 2019 findet der "1. Upsprunger Grill-Contest" statt, bei dem Hobby-Grillmeister aus acht verschiedenen Teams ihre Kreationen vom Grill vorstellen können. Drei Gänge präsentieren die Teilnehmer der Jury, aber auch die zahlreichen Besucher dürfen die Grill-Gerichte probieren. Hohen Besuch gibt es in der Stadtbibliothek Salzkotten: Dort liest Krimi-Autorin Mechtild Borrmann aus ihrem Roman "Grenzgänger". "SÄLZER.TV" trifft die Autorin vor der Lesung zum Interview. Außerdem im Lokalmagazin: Die "Schäfermeier Mühle" in Verne wird 200 Jahre alt und heimisch gewordene Tiere in der "Sültsoid", dem Naturschutzgebiet nahe Salzkotten, werden vorgestellt.

12