NRWision
Lade...

5 Suchergebnisse

Flüchtlingshilfe Hafenschule Minden beim Circus Flic Flac
Reportage
06.08.2019 - 55 Min.

Flüchtlingshilfe Hafenschule Minden beim Circus Flic Flac

Sendung der Medienwerkstatt Minden-Lübbecke

Die "Flüchtlingshilfe Hafenschule Minden - rechtes Weserufer" hat Freikarten für den "Circus Flic Flac" bekommen. Für die Medienwerkstatt Minden-Lübbecke berichten die Mitglieder vom Zirkus. Dafür bekommen sie sogar von Pressesprecherin Melissa Goll eine Backstage-Führung. Von ihr erfahren sie auch, dass Menschen aus insgesamt 19 Nationen bei "Flic Flac" auf und hinter der Bühne stehen. Besonders wichtig sei es deshalb, sich gegen Rassismus und Sexismus auszusprechen. Auch über die familiäre Atmosphäre im Zirkus berichtet Melissa Goll bei der Führung.

1
KwieKIRCHE: Kirchliches Filmfestival Recklinghausen 2019, Patientenverfügung
Magazin
25.03.2019 - 54 Min.

KwieKIRCHE: Kirchliches Filmfestival Recklinghausen 2019, Patientenverfügung

Kirchliches Radiomagazin vom Bürgerfunk Recklinghausen e.V.

Das "Kirchliche Filmfestival Recklinghausen 2019" fand Mitte März statt. Moderator Oliver Kelch spricht mit Weihbischof Rolf Lohmann und Superintendentin Katrin Göckenjan über die Veranstaltung. Gemeinsam werfen sie einen Blick zurück auf die Highlights des Festivals. Sie reden auch über die Planungen für das kommende Jahr. Außerdem geht es in "KwieKIRCHE" um die "Patientenverfügung 2.0." und ein Angebot der "Caritas" für Menschen, die Karriere und Familie unter einen Hut bekommen wollen. In der Kollage "Andries Welt" gibt es einen Einblick in die Theateraufführungen im "Ruhrfestspielhaus" in Recklinghausen.

2
Theatertalk: "Der Reichsbürger", Schauspiel-Uraufführung
Talk
25.01.2018 - 54 Min.

Theatertalk: "Der Reichsbürger", Schauspiel-Uraufführung

Talksendung vom Theater Münster - produziert beim medienforum münster e.V.

"Der Reichsbürger", ein Auftragsstück von Annalena und Konstantin Küspert, wird im Februar 2018 im Theater Münster uraufgeführt. Regisseurin Julia Prechsl und Dramaturgin Barbara Kerscher stellen das Ein-Mann-Stück im "Theatertalk" vor und sprechen über die Zusammenarbeit mit den Autoren sowie die Arbeit am Text. Im Stück hat das Theater Münster einen Reichsbürger, gespielt von Wilhelm Schlotterer, zum Vortrag eingeladen. Der gelernte Elektriker und Hundeliebhaber, dessen Frau verstorben ist, möchte die Zuschauer vom Glauben an das "Deutsche Reich" und die Nicht-Existenz der BRD überzeugen. Momentan gebe es in Deutschland 15.000 teilweise militarisierte Reichsbürger, wobei die größte Gruppe in Bayern zu finden sei. Durch das Aufzeigen der "unlogischen Logik" des Reichsbürgers entstehe eine Komik im Text - genauso aber auch Sympathie und Abneigung. Moderator Wolfgang Türk möchte außerdem von seinen Gästen wissen: "Wie politisch darf/muss Theater eigentlich sein?"

3
Theatertalk: Vorschau Spielzeit 2017/2018, Rückblick Spielzeit 2016/2017
Talk
21.06.2017 - 56 Min.

Theatertalk: Vorschau Spielzeit 2017/2018, Rückblick Spielzeit 2016/2017

Talksendung vom Theater Münster - produziert beim medienforum münster e.V.

Moderator Wolfgang Türk gibt kurz vor der Sommerpause einen Rückblick auf die vergangene Spielzeit 2016/17 und eine Vorschau auf die kommende Spielzeit 2017/18 am Theater in Münster. Zu Gast sind die beiden Münsteraner Dramaturgen Barbara Bily und Michael Letmathe. Der Favorit der letzten Spielzeit für Barbara Bily: "La Révolution" von Joël Pommerat, einem recht jungen Autoren mit einem neuen Text - für die Dramaturgin ein erfrischendes Wagnis. Michael Letmathe fand "Martinus Luther" besonders gut: ein Stück, das aus einer ganz neuen Perspektive von dem Menschen Martin Luther erzählt. In der kommenden Spielzeit können sich Theaterliebhaber unter anderem auf "Der Kaufmann von Venedig" aus der Feder von William Shakespeare sowie auf den abgründigen Liebes-Reigen "Die Vereinigung der beiden Koreas" von Joël Pommerat freuen.

4
More Martin: "Boulevard Münster"
Talk
24.05.2017 - 54 Min.

More Martin: "Boulevard Münster"

Musik und Talk - produziert beim medienforum münster e.V.

Der Film "Honig im Kopf" von Til Schweiger war ein großer Kinohit. Das "Boulevard Münster" bringt die Geschichte nun als Theaterstück auf die Bühne. Der Erfolg dieses Stücks und die Unterschiede zwischen Film und Theater sind Themen bei "More Martin". Zu Gast in der Sendung sind Theaterchefin und Regisseurin Angelika Ober, die Schauspielerin Carolin Wirth sowie die Schauspieler und Regisseure Roland Heitz und Magnus Heithoff. Im Interview erzählen sie von der Arbeit an ihrer Produktion und der Aktualität des Themas "Demenz". Außerdem dreht sich das Gespräch um das bevorstehende 20-jährige Jubiläum des Boulevard Theaters und die nächsten Stücke: Die Welturaufführung von "Eine gelungene Ausrede", "Trennung für Feiglinge", “Kein Zimmer frei” und "Frühstück bei Monsieur Henri".

5