NRWision
Lade...

133 Suchergebnisse

Kennt Ihr das? – Mein Besuch bei NRWision
Bericht
08.10.2019 - 69 Min.

Kennt Ihr das? – Mein Besuch bei NRWision

Austausch-Podcast von Jens Wegner aus Wuppertal

Podcaster Jens Wegner ist zu Gast bei NRWision. Mit dem Mikrofon in der Hand durchläuft er die verschiedenen Stationen des Lernsenders. Begrüßt wird er von Redaktionsassistentin Sabrina Worms. Sie stellt die Schnittstelle zwischen den Zulieferern, der Redaktion und der Technik dar. Jens Wegner ist positiv überrascht, wie nah NRWision an den Machern ist. Jede Einsendung wird gehört bzw. angesehen, redaktionell und technisch gesichtet. Wenn alles medienrechtlich abgesichert ist, wird der Beitrag gesendet und in der Mediathek veröffentlicht. Für Feedback und Text zum Beitrag ist die Redaktion zuständig. Wie die technische Abnahme läuft, erklärt Mitarbeiter Timo Schain. Im Podcast befragt Jens Wegner die Menschen hinter NRWision zu ihrer Arbeit und ihren Zielen – von der Redaktionsleitung bis zu den Auszubildenden. Sein Fazit vom Besuch beim Lernsender zieht Jens Wegner in seinem Podcast "Kennt Ihr das?".

1
BergTV: Global Mamas in Bergisch Gladbach
Bericht
02.10.2019 - 5 Min.

BergTV: Global Mamas in Bergisch Gladbach

Beiträge und Reportagen aus Bergisch Gladbach

"Fairtrade" ist ein Handelskonzept, das die Arbeits- und Gehaltsbedingungen in Entwicklungs- und Schwellenländern verbessert. Viele Menschen – wie die "Global Mamas" aus Ghana – setzen sich mit aller Kraft für dieses Konzept ein. Das Team von "BergTV" ist im Cafe "Himmel un Ääd" in Bergisch Gladbach. Dort stellt die Non-Profit-Organisation "Global Mamas" ihr Projekt vor, mit dem sie Frauen hilft, in gerechten Verhältnissen zu arbeiten.

2
Innovate+Upgrade: "Coworking", Plattform "shareDnC"
Talk
12.09.2019 - 48 Min.

Innovate+Upgrade: "Coworking", Plattform "shareDnC"

Podcast zu Wirtschaftsthemen von Peter Rochel aus Köln

Beim "Coworking" arbeitet man zusammen mit verschiedenen Firmen oder Freiberuflern an einem gemeinsamen Arbeitsplatz, erklärt Philipp Hartje, Geschäftsführer von "shareDnC". Podcaster Peter Rochel bespricht mit Philipp Hartje die Vorteile dieser relativ neuen Arbeitsform. Neben Austausch und Zusammenarbeit zwischen den Nutzern von "Coworking-Space" ginge es jetzt vor allem um flexibel nutzbare Büroflächen. Um freien "Coworking-Space" einfacher ausfindig zu machen, gründete Philipp Hartje zusammen mit alten Studienfreunden "shareDnC". Die Plattform orientiere sich an der Idee der Vermietungsplattform "AirBnB". "ShareDnC" habe sich bewährt und finde viele Nutzer, sagt Philipp Hartje in "Innovate+Upgrade". Bei Bedarf könne man auf "shareDnC" in über 200 deutschen Städten freie Büroflächen finden.

3
Taschenuschis: Die lieben Kollegen
Talk
12.09.2019 - 79 Min.

Taschenuschis: Die lieben Kollegen

Podcast von Melanie Beckers und Stefanie Bösche aus Wuppertal

Kollegen haben einen großen Einfluss auf die Atmosphäre bei der Arbeit. Die "Taschenuschis" sprechen in dieser Folge über ihre schlimmsten Kollegen. Lästern oder Schweigen im Büro sorgen bei Melanie Beckers und Stefanie Bösche für Frust. Auch das Verhalten der Chefs und Vorgesetzten sei allerdings wichtig für das Betriebsklima. Zum Glück hätten die beiden Podcasterinnen aktuell nette Kollegen und Chefs. In einem Test finden sie außerdem heraus, zu welchem "Kollegen-Typ" sie selbst gehören.

4
Pflege und Personalnotstand aus Sicht des Arbeitgebers
Magazin
28.08.2019 - 53 Min.

Pflege und Personalnotstand aus Sicht des Arbeitgebers

Sendung von Air-FM Radio aus Wuppertal

Alexander Binse ist Geschäftsführer des ambulanten Pflegedienstes und Personalvermittlungsanbieters "Fachpflegekräfte auf Zeit & Häusliche Krankenpflege Alexander Binse GmbH". Als Arbeitgeber hat er eine besondere Sicht auf den Personalnotstand in der Pflege. Im Interview mit Günter Wiederstein und Jannette Gutzmer von "Air-FM Radio" erklärt er, wie er versucht, mit der Situation umzugehen und ihr entgegenzuwirken. Alexander Binse führt unter anderem Beispiele an, wie man Pflegeberufe für Arbeitnehmer attraktiver gestalten kann.

5
Warnstreik an der Celenus Klinik für Neurologie in Hilchenbach
Interview
22.08.2019 - 54 Min.

Warnstreik an der Celenus Klinik für Neurologie in Hilchenbach

Lokalmagazin vom Förderverein Radio Siegerland-Wittgenstein e.V.

In Hilchenbach im Kreis Siegen-Wittgenstein streiken Ende Juli 2019 die Mitarbeiter der Celenus Klinik für Neurologie. Die Reporter vom "Förderverein Radio Siegerland-Wittgenstein e.V." schauen sich den Warnstreik an und berichten in ihrer Sendung darüber. Sie sprechen zudem mit Susanne Hille von "ver.di NRW". Sie erklärt den Reportern, welche Ziele die Streikenden verfolgen.

6
NahDran: Friedrich Horz-Schöttler aus Bielefeld im Interview
Porträt
08.08.2019 - 55 Min.

NahDran: Friedrich Horz-Schöttler aus Bielefeld im Interview

Porträt-Reihe aus Bielefeld

Friedrich Horz-Schöttler aus Bielefeld arbeitete beim Treppenlift-Hersteller "HIRO LIFT". Er war engagierter Gewerkschafter und Vertrauensmann bei der "IG Metall". Jetzt fängt für ihn ein neuer Lebensabschnitt an: der Ruhestand. Im Interview erinnert sich Friedrich Horz-Schöttler an sein bisheriges Leben. Aufgewachsen ist er im Dorf Drevenack – heute ein Ortsteil der Gemeinde Hünxe im Kreis Wesel. Nach seiner unbeschwerten Kindheit musste sich Friedrich Horz-Schöttler selbst versorgen. Er fing bereits in seiner Schulzeit an zu arbeiten. Nach seiner Ausbildung zum Maschinenschlosser in Bielefeld begann seine Karriere bei "HIRO". Dort arbeitete er 26 Jahre lang. Im Gespräch mit Hans-Jürgen Pade spricht Rentner Friedrich Horz-Schöttler über Hobbys, Kinder und persönliche Höhen und Tiefen in seinem Leben – er hat noch immer viel zu tun.

7
DGB Fachtagung OWL: "Reden wir über … Arbeitszeit" – Teil 2
Aufzeichnung
23.07.2019 - 85 Min.

DGB Fachtagung OWL: "Reden wir über … Arbeitszeit" – Teil 2

Aufzeichnung von Kanal 21 aus Bielefeld

Die "DGB Fachtagung OWL" steht unter dem Motto "Reden wir über … Arbeitszeit". Im zweiten Teil der Aufzeichnung von "Kanal 21" geht es unter anderem um Unterschiede zwischen weiblichen und männlichen Arbeitnehmern. Wo liegen die Prioritäten von Männern und Frauen? Auch das Thema Gesundheit spielt bei der Fachtagung eine Rolle: Eine schlechte Regelung der Arbeitszeit wirke sich auf den Arbeitnehmer auch gesundheitlich aus. Es kommen außerdem Menschen aus der Politik, aus Pflegeberufen und aus dem Bereich des Arbeitsrechts zu Wort.

8
DGB Fachtagung OWL: "Reden wir über… Arbeitszeit" – Teil 1
Aufzeichnung
17.07.2019 - 72 Min.

DGB Fachtagung OWL: "Reden wir über… Arbeitszeit" – Teil 1

Aufzeichnung von Kanal 21 aus Bielefeld

Der "Deutsche Gewerkschaftsbund Nordrhein-Westfalen" organisiert die "Fachtagung OWL". Das Team von "Kanal 21" ist bei der Veranstaltung 2019 dabei. Die Tagung trägt den Titel "Reden wir über… Arbeitszeit". Klaus-Dieter Hommel von der "Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft Geschäftsstelle" (EVG) hält beim Kongress eine Rede. Er erklärt, wie wichtig das Thema "Arbeitszeit" bei den Tarifverhandlungen zwischen der "EVG" und der "Deutschen Bahn" war. Auch Thomas Wamsler von der "IG Metall" spricht über Flexibilität sowie die Vereinbarkeit von Familie und Arbeitszeiten.

9
DGB-Tagung in Bielefeld: "Reden wir über … Arbeitszeit"
Bericht
16.07.2019 - 2 Min.

DGB-Tagung in Bielefeld: "Reden wir über … Arbeitszeit"

Bericht von Kanal 21 aus Bielefeld

Bei der DGB-Fachtagung "Reden wir über …" in Ostwestfalen steht diesmal das Thema Arbeitszeit im Mittelpunkt. In der "Ravensberger Spinnerei" in Bielefeld diskutieren Betriebs- und Personalräte, Mitglieder der Mitarbeitervertretungen und Interessierte darüber. Wie verändern sich unsere Arbeitsgewohnheiten? Wie flexibel müssen Arbeitszeiten sein? Und welche Rolle können Gewerkschaften beim Aushandeln der Bedingungen spielen? "Kanal 21" spricht vor Ort mit Politikern und Interessenvertretern über die Ergebnisse der Veranstaltung vom Deutschen Gewerkschaftsbund.

10
THGfm: Schüler und der Knigge
Magazin
26.06.2019 - 55 Min.

THGfm: Schüler und der Knigge

Schulradio am Theodor-Heuss-Gymnasium in Radevormwald

Adolph Knigge war ein deutscher Schriftsteller und ist besonders bekannt für sein Buch "Über den Umgang mit Menschen". Das Werk gilt als Vorversion des heute bekannten "Knigge". Die Redaktion von "THGfm" fragt sich, ob Schüler und der "Knigge" auch noch heute zusammen passen. In dieser Ausgabe beschreibt das Team die Entstehungsgeschichte des heute bekannten Knigge-Buches und stellt dessen Entwicklung vor. In Umfragen an ihrer Schule klären sie, ob der "Knigge" überhaupt noch zeitgemäß und alltagstauglich ist.

11
Boah, wenn das jetzt schief geht: Sandra aus Solingen, Webdesignerin
Interview
25.06.2019 - 37 Min.

Boah, wenn das jetzt schief geht: Sandra aus Solingen, Webdesignerin

Unterformat des Podcasts "Kennt ihr das?" von Jens Wegner aus Wuppertal

Sandra aus Solingen ist 24 Jahre alt und seit zwei Jahren selbstständig. Die freiberufliche Webdesignerin hilft Unternehmen dabei, sich online besser zu präsentieren. Im Gespräch mit Jens Wegner von "Kennt ihr das?" spricht Sandra über ihren Werdegang, die Reaktionen ihrer Familie und die Zweifel an ihrer Selbstständigkeit. Sandra erklärt im Podcast außerdem, welche Webdesign-Projekte sie mit ihrer Agentur "Lotus Marketing" zukünftig umsetzen will und wie man beispielsweise bei "Instagram" mehr Follower bekommt.

12