NRWision
Lade...

79 Suchergebnisse

Hier und Jetzt: Tipps gegen Kater, Gedenkfeier für Kobe Bryant, Gespräch mit Dudelsack-Spieler
Magazin
11.03.2020 - 62 Min.

Hier und Jetzt: Tipps gegen Kater, Gedenkfeier für Kobe Bryant, Gespräch mit Dudelsack-Spieler

Lokalmagazin von Studio Eins e.V. aus Königswinter

Wie entsteht ein Kater? Was kann man tun, um ihn möglichst schnell wieder loszuwerden? Die Moderatoren von "Hier und Jetzt" geben einige Tipps gegen den Kater nach zu viel Alkoholkonsum. Außerdem spricht Reporter Simon Meinhof über die Gedenkfeier für den verstorbenen Basketballspieler Kobe Bryant. Besonders emotional seien die Rede seiner Ehefrau Vanessa Bryant und die Moderation von Comedian Jimmy Kimmel gewesen. Zudem interviewt Simel Gültekin einen Dudelsack-Spieler. Dieser erzählt, dass man Geduld und Disziplin brauche, um das Instrument spielen zu können. Zu den Veranstaltungs-Tipps für Bonn und die Region gehört die Eröffnungsfeier des Jahrmarkts in Pützchen mit Schlager-Sänger Roberto Blanco.

1
Coronavirus und die Fastenzeit
Aufzeichnung
03.03.2020 - 13 Min.

Coronavirus und die Fastenzeit

Predigt aus der Christuskirche der Evangelischen Thomas-Kirchengemeine Bad Godesberg in Bonn

In der Fastenzeit verzichten Menschen auf oft ungesunde Dinge: beispielsweise auf Alkohol, auf Schokolade oder auf das Rauchen. Aber wieso nicht mal Pessimismus fasten? Das ist das Motto der evangelischen Kirche für die Fastenzeit. Pfarrer Oliver Ploch predigt darüber in der Evangelischen Thomas-Kirchengemeinde Bad Godesberg in Bonn. Doch er hinterfragt auch auf ironische Weise, wie das "Pessimismus-Fasten" zu Zeiten des Coronavirus und leergeräumter Supermärkte überhaupt möglich ist.

2
WohnzimmerslamTV: Leon Bergbauer – "Die gute alte Zeit"
Aufzeichnung
26.02.2020 - 4 Min.

WohnzimmerslamTV: Leon Bergbauer – "Die gute alte Zeit"

Poetry-Slam-Auftritte - aufgezeichnet von Vanessa Kersten aus Dortmund

Leon Bergbauer tritt im "Taranta Babu" in Dortmund bei der monatlichen Veranstaltung "Wohnzimmerslam" auf. In seinem Text "Die gute alte Zeit" richtet sich Poetry-Slammer Leon Bergbauer an seinen Vater. Früher schaute er zu seinem Vater hoch, jetzt erkennt Leon Bergbauer ihn nicht mehr wieder. Denn der Alkohol hat ihn verändert.

3
Frage der Woche: 0,0 Promillegrenze für Autofahrer?
Umfrage
26.02.2020 - 1 Min.

Frage der Woche: 0,0 Promillegrenze für Autofahrer?

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

Noch darf man mit 0,5 Promille Alkohol im Blut Auto fahren. Das entspricht ungefähr zwei Flaschen Bier. Ein Team von "Kanal 21" befragt die Passanten in Bielefeld nach ihrer Meinung zur diskutierten 0,0 Promillegrenze. Einige der Befragten reagieren abweisend. Viele befürworten jedoch die Maßnahme, um den Verkehr noch sicherer zu machen.

4
Auf die Socken machen: Els-Produktion in Konzen
Reportage
25.02.2020 - 7 Min.

Auf die Socken machen: Els-Produktion in Konzen

Reportage-Reihe von EifelDrei.TV aus Monschau

Der Els ist ein Kräuterschnaps aus der Eifel. Das Team von "Auf die Socken machen" schaut sich in Konzen an, wie der Kräuterschnaps produziert wird. Burkhard Spang und Ralf Beaujean von der "Ewig und Selt GmbH" geben einen Einblick in die Herstellung des Els. Außerdem erklären sie, warum man den Kräuterbitter in Aachen mit Zuckerstückchen trinkt.

5
DABTalkPodcast: Depression, Vergewaltigung, Abhängigkeit – Tanja (37), Frankfurt am Main
Talk
12.02.2020 - 72 Min.

DABTalkPodcast: Depression, Vergewaltigung, Abhängigkeit – Tanja (37), Frankfurt am Main

Anonymer Talk-Podcast von Markus Schulte aus Ennepetal

Tanja kann sich an keine Zeit erinnern, in der sie nicht unter Depressionen litt. So weit wie ihre Erinnerungen reichen auch ihre Depressionen. Auch eine Borderline-Störung, Essstörung und Posttraumatische Belastungsstörung wurden bei ihr diagnostiziert. Selbstmordgedanken sowie Alkohol- und Drogenabhängigkeiten begleiten sie in ihrem Leben. Sie erzählt von erlittenen Vergewaltigungen und ihrem ersten Job als Sexarbeiterin im Bordell. Diese Folge vom "DABTalkPodcast" befasst sich mit Gewalt, Selbstmordgedanken und emotionalem Missbrauch. Es werden gewaltsame Handlungen explizit beschrieben. Sensible Hörer sollten abwägen, ob sie sich dieses Interview anhören möchten.

6
Whisky – Lothar Kuntze im Interview
Interview
08.01.2020 - 55 Min.

Whisky – Lothar Kuntze im Interview

Sendung der Radiowerkstatt der VHS Moers

Whisky ist eine aus Wasser und Getreide hergestellte Spirituose. Das alkoholische Getränk hat einen Alkoholgehalt von mindestens 40 Prozent. Diego Lamber und Lukas Hollenberg sprechen mit dem Whisky-Experten Lothar Kuntze aus Oberhausen. Im Interview erklärt Kuntze, warum er Whisky-Liebhaber geworden ist. Auf einer Reise durch Schottland hat er eine Brennerei besucht – das war für ihn ein Schlüsselmoment. Inzwischen hat er ein Buch über Whisky geschrieben und führt regelmäßig Whisky-Tastings durch. Im Gespräch geht es außerdem um die Geschichte und die Herstellung des Whiskys, die Bedeutung des Begriffs und um Whisky aus Japan. Lothar Kuntze erklärt in der Sendung auch, wie man den richtigen Whisky aussucht und ihn richtig testet.

7
DABTalkPodcast: Alkoholsucht – Marco (33), Berlin
Talk
19.12.2019 - 62 Min.

DABTalkPodcast: Alkoholsucht – Marco (33), Berlin

Anonymer Talk-Podcast von Markus Schulte aus Ennepetal

Marco aus Berlin wurde 2015 eine Alkoholsucht diagnostiziert. In "DABTalkPodcast" erzählt Marco seine Geschichte. Schon im Elternhaus wurde Marco früh zum Alkoholkonsum verleitet. Nach einem schweren Unfall war er längere Zeit querschnittsgelähmt - eine zusätzliche Belastung während der Sucht. Marco beschreibt im Podcast, wie der Alkoholismus seine Beziehungen beeinflusst hat und wie er schließlich doch noch die Kurve gekriegt hat.

8
Anonyme Alkoholiker: Lügen unter Alkoholeinfluss
Interview
18.12.2019 - 40 Min.

Anonyme Alkoholiker: Lügen unter Alkoholeinfluss

Sendung vom Förderverein Bergische Welle e.V. in Bergisch Gladbach

Die "Anonymen Alkoholiker" tauschen sich bei einem Treffen über das Thema "Lügen unter Alkoholeinfluss" aus. Schnell stellen sie fest, dass Lügen und Alkoholismus eng miteinander verbunden sind. Viele Alkoholiker lügen, um an mehr Alkohol zu kommen oder um ihre Sucht zu verstecken. Moderator Andreas Schwann spricht mit einigen Teilnehmern der Anonymen Alkoholiker über ihre Erfahrungen mit dem Lügen.

9
"Al Anon" - Nur für heute
Talk
17.12.2019 - 20 Min.

"Al Anon" - Nur für heute

Sendung vom Förderverein Bergische Welle e.V. in Bergisch Gladbach

Die Mitglieder der Selbsthilfegruppe "Al Anon" sprechen über den Slogan "Nur für heute". Sie sind Angehörige von Alkoholikern. "Nur für heute" bedeutet für sie, dass man nur die Probleme von heute beeinflussen kann. Gedanken und Sorgen um die Vergangenheit oder Zukunft sollten erst einmal ausgeblendet werden. Durch die Angehörigen seien die Mitglieder oft darauf fixiert, sich Sorgen um die Zukunft zu machen. Im Gespräch mit Moderator Andreas Schwann erzählen einige Frauen von "Al Anon", warum das Motto "Nur für heute" für sie wichtig ist.

10
Anonyme Alkoholiker: Warum ist es schwer gefallen, zum Meeting zu gehen?
Interview
12.12.2019 - 26 Min.

Anonyme Alkoholiker: Warum ist es schwer gefallen, zum Meeting zu gehen?

Sendung vom Förderverein Bergische Welle e.V. in Bergisch Gladbach

Die Treffen der "Anonymen Alkoholiker" finden regelmäßig statt. Manche Gruppen bieten sogar mehrere Termine pro Woche an. Vielen Alkoholikern fällt es schwer, zum ersten Mal zu einem Treffen hinzugehen. Im Gespräch mit Andreas Schwann von der "Bergischen Welle" erzählen Mitglieder einer "Anonymen Alkoholiker"-Gruppe, wann und warum sie das erste Mal bei den "Anonymen Alkoholikern" waren. Sie erzählen auch, wie ihnen die Meetings der AA geholfen haben, vom Alkohol wegzukommen.

11
Anonyme Alkoholiker: Wie hat alles angefangen? - Teil 2
Talk
11.12.2019 - 19 Min.

Anonyme Alkoholiker: Wie hat alles angefangen? - Teil 2

Sendung vom Förderverein Bergische Welle e.V. in Bergisch Gladbach

Jeder Sucht geht eine persönliche Geschichte voraus. Die Freunde der "Anonymen Alkoholiker" sprechen in der Sendung über ihre Biographie. Nicki war alkohol- und drogensüchtig. Die Sucht trieb sie ins Gefängnis und ließ sie krank werden. Erst durch die "Anonymen Alkoholiker" gewann sie die Kontrolle über ihr Leben zurück. Steffen musste mit 16 mit einer Alkoholvergiftung ins Krankenhaus. Obwohl er Alkohol nicht vertrug, trank er weiter. Ohne die "AA" sei er wahrscheinlich nicht zum trockenen Alkoholiker geworden, sagt Steffen. Was Uschi zu den "Anonymen Alkoholikern" führte, verrät sie in der Sendung. Sie erkrankte durch Alkoholmissbrauch unter anderem an Leberzirrhose.

12