NRWision
Lade...

86 Suchergebnisse

Musikvideo
19.09.2018 - 3 Min.

Nämlich wenn wir uns lieben

Musikvideo der Band "Überflüssig" aus Herne

"Überflüssig" ist eine Fun-Punk-Band aus Herne. Sie spielt "TrashPop-Punkrock". In dem Song "Nämlich wenn wir uns lieben" geht es um ein Paar, das sich nach einem Streit wieder versöhnt. Das Duo "Überflüssig" besteht aus den Musikern Joscha Schmottlach und NickGrau. Das Lied ist die erste Single aus ihrem Album "In ihrem Abonnement enthalten".

Aufzeichnung
19.09.2018 - 63 Min.

Fernsehkonzert: Scott Krokoff aus Bielefeld

Konzert-Aufzeichnungen aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

Scott Krokoff ist tagsüber Anwalt und abends Musiker. Sein Stil ist eine Mischung aus Folk-Rock und Country-Pop, wie er in den 60er- und 70er-Jahren beliebt war. Scott Krokoff nennt sich selbst einen semi-autobiographischen Songwriter: Seine eigenen Erfahrungen sind die Inspiration für seine Songtexte. Auf der Bühne präsentiert Scott Krokoff sein neues Album "Realizations & Declarations, Vol. 2". Backstage erklärt er, was er an Bruce Springsteen bewundert und warum die deutsche Sprache so schwierig für ihn ist.

Magazin
19.09.2018 - 55 Min.

Talk Heavy: "Mad Max", "The Undertones", "Nazareth"

Heavy-Metal-Magazin produziert beim medienforum münster e.V.

Die Metal-Band "Mad Max" aus Münster feiert ihr 35-jähriges Bestehen. Passend dazu bringt sie ein neues Album mit dem Titel "35" heraus. Auch "The Undertones" sind mit ihrem Hit "Teenage Kicks" in der Sendung zu hören. Neben diesen beiden Gruppen werden noch weitere Acts von Moderator Frank Stephan vorgestellt: zum Beispiel "Therapy?" aus Nordirland und "Ear Danger" aus den Niederlanden. Um die britische Band "Nazareth" geht es in "Talk Heavy" ebenfalls. Sie ist ein echtes Urgestein der Heavy-Metal Szene.

Talk
22.08.2018 - 57 Min.

Alles Neu Spezial: "Cover Mi" – Originals

Musiksendung von Axel Niermann, Mikro Minden

Musikerinnen und Musiker aus Minden und Umgebung covern sich gegenseitig – das ist diesmal das Thema in "Alles Neu Spezial". Mit dabei sind Annika Zimmermann, Axel Proschko, Sascha Conrad, "DIE Janine", "Queen of Smoke", "Theothersideofwho?" und "White Coffee". Die Künstlerinnen und Künstler kommen alle aus verschiedenen Stilrichtungen und stehen somit vor einer besonderen Herausforderung. Mit Moderator Axel Niermann sprechen sie über die Songs, die sie sich für dieses "Experiment" ausgesucht haben. In vier Wochen gibt es dann die Ergebnisse zu hören.

Magazin
14.08.2018 - 60 Min.

Klangwald: "The New Division", "LE GALAXIE", "Fenix"

Musiksendung von Nils Bettinger aus Castrop-Rauxel

Bei der elektronischen Musik in "Klangwald" stehen heute eher die Gitarren als die Keyboards im Vordergrund. Moderator Nils Bettinger präsentiert unter anderem Synthie-Pop und Dark Wave aus verschiedenen Jahrzehnten und Ländern. Den Einstieg macht beispielsweise der Song "FADER" der Electronic-Band "The New Division". "Women In Love" von der Synthie-Pop-Gruppe "LE GALAXIE" aus Irland ist jedoch eher elektronisch. Auch Musik aus Schweden ist dabei: "På Väg Därifrån" vom Pop-Duo "Fenix", was so viel bedeutet wie "Auf dem Weg von dort aus".

Magazin
07.08.2018 - 30 Min.

Tipps und Termine: "Neo C.", Band aus Münster

Sendung über politische, soziale und kulturelle Veranstaltungen in und um Münster – produziert beim medienforum münster e.V.

"Neo C." ist eine Band aus Münster. Das Duo besteht aus Felix Seegers und Kevin Pottmeier. Die beiden sehen sich primär als Aktivisten, schreiben über ihre politischen Ansichten Songs und Gedichte. Ihre Band sehen sie deshalb als gute Ergänzung zum Straßen-Aktivismus. In "Tipps und Termine" sprechen Felix und Kevin über die Bedeutung ihres Bandnamens, ihr satirisches "Misantrophisches Manifest" und ihre Auftritte. Zu hören sind in der Sendung von Moderator Klaus Blödow auch die zwei Songs "Biomensch" und "Total Liberation" – live im Studio gespielt und mit einem Gedicht als Vorwort.

Magazin
31.07.2018 - 60 Min.

Klangwald: "The Human League ", "Sea Of Sin", "seaofsin"

Musiksendung von Nils Bettinger aus Castrop-Rauxel

Elektronische Musik und Synthie-Pop aus diversen Jahrzehnten und Ländern gibt es in "Klangwald". Dieses Mal präsentiert Moderator Nils Bettinger unter anderem einen der sieben Remixe von "All I Ever Wanted" von "The Human League". Der "Dave Bascombe Mix" des Songs ist auf dem neuen Album "Secrets" zu finden. Auf diesem sind viele alte Lieder in einer Deluxe-Edition neu aufgelegt. "Sea Of Sin" ist im Musikmagazin sogar zweimal vertreten: einmal als deutsches Synthie-Musikprojekt von Klaus Schill und Frank Zwicker und einmal als italienische Band – dann allerdings mit der Schreibweise "seaofsin".

Magazin
26.07.2018 - 60 Min.

Klangwald: "MEDISTATION", "Neuroticfish", "KORINE"

Musiksendung von Nils Bettinger aus Castrop-Rauxel

Neben Synthie-Pop, Dark Wave und Elektro-Pop gibt es in dieser "Klangwald"-Folge etwas mehr Gitarrenmusik. Unter anderem ist "Pool Of Blood" von der Alternative-Band "MEDISTATION" dabei. Moderator Nils Bettinger stellt außerdem den Song "Need" von "Neuroticfish" vor. Das deutsche Future-Pop-Duo veröffentlichte diesen auf seinem Album "Les Chansons Neurotiques (2018)". Auf diesem präsentiert es alte Songs in neuen Versionen. Im "etwas dunkleren Musikmagazin" gibt es zudem "Not In Love" von der Electronic-Pop-Band "Korine" aus Philadelphia sowie weitere Alternative- und Synthie-Pop-Bands und Künstler zu hören.

Magazin
25.07.2018 - 56 Min.

Interkulturelles Magazin: Chancengleichheit im Bildungssystem

Sendung von Radio-Kaktus Münster e.V. - produziert beim medienforum münster e.V.

Mit einer Mischung aus Musik, Technik und Kreativität können Schüler sich nachhaltig bilden – das haben Teilnehmerinnen und Teilnehmer eines Projektes von "Radio-Kaktus Münster e. V." unter Beweis gestellt. Sie haben einen Song gegen Rassismus produziert. Die Moderatorinnen Türkân Heinrich und Leonie Fili fragen bei Münsteranern nach, was das deutsche Bildungssystem am dringendsten vermitteln sollte. Sie wollen außerdem von den Bürgern wissen, ob diese glauben, dass die Lehrpläne jegliche Kreativität der Schüler ersticken. Türkân Heinrich und Leonie Fili beschäftigen sich zudem mit Theorien von Karl Marx zum komplexen Thema "Bildung". Sie klären in diesem Zusammenhang auch, welche Relevanz diese Theorien heute noch haben. Ein weiteres Thema der Sendung sind interkulturelle Spielzeuge. Die Reporterinnen gehen auf die Suche nach Spielsachen, mit denen Kinder früher bereits ähnlich wie heute gespielt haben.

Magazin
24.07.2018 - 60 Min.

Klangwald: SEADRAKE, t.o.y., Chrome Sparks

Musiksendung von Nils Bettinger aus Castrop-Rauxel

Synthie-Pop, Dark Wave und New Wave sind unter anderem die Musikrichtungen, die im Musikmagazin "Klangwald" gespielt werden. Diesmal ist die Electronic-Indie-Pop-Gruppe "SEADRAKE" mit ihrem Track "Lower than this (Someday)" dabei. Der Song stammt von dem 2018 erschienenen Album "ISOLA". Außerdem gibt es in der Sendung die deutsche Elektro-Band "t.o.y." mit "Easy", das New Yorker Soloprojekt "Chrome Sparks" mit "Still Think" und viele weitere Bands und Künstler aus der Welt des Synthie-Pops zu hören.

Magazin
17.07.2018 - 60 Min.

Klangwald: U 96, Wolfgang Flür, Die Wilde Jagd

Musiksendung von Nils Bettinger aus Castrop-Rauxel

Die elektronische Musikrichtung Synthie Pop ist nicht sehr weit verbreitet. Deshalb stellt Nils Bettinger die ausgefallene Musik in seiner Sendung vor. Er spielt unter anderem das Lied "Zukunftsmusik" von Musiker Wolfgang Flür und der deutschen Technogruppe "U 96". Die Band ist durch ihre Technohymne "Das Boot" bekannt geworden. Außerdem in der Musiksendung "Klangwald" zu hören: "2000 Elefanten" vom Elektro-Duo "Die Wilde Jagd".

Magazin
12.07.2018 - 60 Min.

Klangwald: "AND ONE", "Cosmic Armchair", "The Livelong June"

Musiksendung von Nils Bettinger aus Castrop-Rauxel

Ein bisschen ruhiger und melancholischer startet "Klangwald" mit "Keiner fühlt's wie wir" von der deutschen Synthie-Pop-Band "AND ONE". Auch dieses Mal gibt es Synthie-Pop, Elektro und Dark-Wave-Songs im "etwas dunkleren Musikmagazin" zu hören. Moderator Nils Bettinger präsentiert mit "Cannonballs" von "Cosmic Armchair" Synthie-Pop aus Singapur. Das schwedische Duo "The Livelong June" kommt aus der Electronic-Pop- und Alternative-Szene. Bettinger präsentiert in seiner Sendung dessen Song "Friends".