NRWision
Lade...

401 Suchergebnisse

Magazin
24.05.2018 - 15 Min.

Hennef - meine Stadt: Pfingstfest, Eiersänger, Pfingstbaum-Hopping

Wochenmagazin für den Rhein-Sieg-Kreis

In Kölsch-Büllesbach wird Pfingsten groß gefeiert! Die Dorfjugend Jungeroth fing bereits im März mit den Vorbereitungen an. Wieviel Arbeit in so einem Pfingstfest steckt und welche Menschen mithelfen zeigt "Hennef - meine Stadt". Das Besorgen der Pfingst-Bäume funktioniert erst nicht so wie geplant - da muss gute Stimmung her! Dafür sorgen die "Eiersänger". Mit ihrer Hilfe ist die Büllesbacher Dorfjugend wieder bei guter Laune. Mit neuer Energie lassen sich auch die Bäume richtig aufstellen - dem Pfingstfest steht nichts mehr im Wege! Mit Eiern und Akkordeon ausgerüstet geht es außerdem durch die Straßen von Hennef. Wer schafft es, den meisten Pfingstbäumen einen Besuch abzustatten? Das "Hennef-meine Stadt"-Team schafft so einige …

Aufzeichnung
24.05.2018 - 65 Min.

Liquid Sky Cologne - Kapitel 2, Episode 1: Ümit Han

Experimentelle Musik-Performance vom Künstlerkollektiv lsb.TV Cologne aus Köln

Ümit Han aus Köln ist der Gast-Musiker für eine weitere Musik-Performance von "lsb.TV Cologne". Durch passend auf die elektronische Musik abgestimmte bewegte Bilder erleben die Zuschauer ein besonderes Musikerlebnis: Das ist der Anspruch der Musik-Sessions von "lsb.TV Cologne". Die Video-Aufnahmen und optischen Effekte sind von Uli Sigg zusammengestellt. Musik und Visual-Kunst kommen zusammen und verschmelzen zu einem einzigartigen audiovisuellen Erlebnis. Die Show "Liquid Sky Cologne" besteht aus mehreren Kapiteln, in denen an verschiedenen Orten Musik gemacht wird. Zu den wechselnden Locations gehören Musikzimmer von Kölner Musikern oder Bars.

Show
24.05.2018 - 50 Min.

Radio Hauhechel: Auswirkungen des ESC auf unsere Arbeitswelt

Kabarett aus der Nachbarschaft Iserlohn - präsentiert vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Wie kann ein Traditionschor in Iserlohn das ehrwürdige Liedgut retten? Wie wird aus einer Industrienation ein Volk der Hirten, Jäger und Sammler? Und was hat der Eurovision Song Contest (ESC) mit all dem zu tun? Das Team von "Radio Hauhechel" gibt Antworten auf diese Fragen. Wie gewohnt nehmen Getrud Loh-Mehner, Anna Klug, Angela Stüker, Thorsten Tullius und Alfred Steinsdörfer dabei kein Blatt vor den Mund.

Umfrage
23.05.2018 - 2 Min.

Frage der Woche: Radioquote für deutschsprachige Musik

Wöchentliche Umfrage von Kanal 21 in Bielefeld

Wieviel deutschsprachige Musik sollte im Radio gespielt werden? Reicht es, wenn die Musikredaktionen der Sender ihre Auswahl an Songs selbst bestimmen? Einige Musiker fordern eine Mindestquote zur Förderung "deutscher Musik". Ein ähnliches Modell gibt es zum Beispiel auch in Frankreich. Das Team von "Kanal 21" fragt dazu Passanten in Bielefeld zu ihrer Meinung.

Bericht
23.05.2018 - 10 Min.

BergTV: Lions-Benefiz-Ball 2018 in Bergisch Gladbach

Beiträge und Reportagen aus Bergisch Gladbach

Der "Lions-Benefiz-Ball" ist eine Gala für den guten Zweck - veranstaltet von der Initiative "Frauen helfen Frauen e.V." und den drei Lions-Clubs in Bergisch Gladbach. Dort werden Spenden für die Mädchenberatungsstelle der Stadt gesammelt. Der Ball findet im Schloss Bensberg im Bergischen Land statt. Begleitet wird der Abend durch Musik und Vorträge der Initiative "Frauen helfen Frauen e.V.". Das "BergTV"-Team ist vor Ort, um den unvergesslichen Abend zu begleiten.

Magazin
17.05.2018 - 60 Min.

Klangwald: "TSTI", "Dice People", "Letzte Instanz"

Musiksendung von Nils Bettinger aus Castrop-Rauxel

Klingt es nach "Depeche Mode"? - Dann gehört es in diese Sendung! Das Musikmagazin "Klangwald" spielt Songs rund ums Genre Synthie-Pop. Moderator Nils Bettinger bedient aber auch Dark-Wave, EBM und Elektro-Pop. Die Band "Dice People" covert den Song "Strange Love". Die Mitglieder kommen selbst aus England. Sie decken ein breites Spektrum an Musikrichtungen ab. "TSTI" ist keine Band, sondern ein Projekt eines Einzelkünstlers mit den Namen S. Smith - mehr ist nicht bekannt. In der Sendung läuft der Song "Strange Times". Außerdem hören wir die deutsche Band "Letzte Instanz" aus Dresden. Die Künstler spielen hauptsächlich Rock mit Einflüssen aus der klassischen Musik.

Porträt
17.05.2018 - 58 Min.

Menschen in Münster: Jo Maximilian, Pop- und Indie-Musiker

Porträt von Persönlichkeiten aus Münster - produziert beim medienforum münster e.V.

Jo Maximilian und seine Band spielen deutsche Pop- und Indie-Musik. Die Videos und Texte des Musikers aus Münster haben oft einen lokalen Bezug. Mit dem Musikvideo "Weil wir leben" gewann Jo Maximilian 2014 den Westfalen-Slam. Harmonie ist nicht nur in seinen Songs oft Thema, sondern auch bei Absprachen in der Band. Im Interview mit Moderator Simon Jöcker erzählt der Künstler außerdem, ob man unbedingt in die großen Städte ziehen muss oder auch in einer Stadt wie Münster erfolgreich sein kann.

Kurzfilm
17.05.2018 - 6 Min.

Dalia Da Silva - Summer

Musikvideo von Kai Niedermeier aus Bünde

Das Musikvideo von "Dalia Da Silva" erzählt eine romantische Geschichte: Ein junger Mann und eine junge Frau treffen an einem frischen Frühlingstag aufeinander - es ist Liebe auf den ersten Blick. Den folgenden gemeinsamen Sommer werden sie so schnell nicht vergessen. Doch kann das junge Glück ewig halten? "Summer" ist eine gefühlvolle Rock-Ballade, welche die Geschichte einer jungen Liebe erzählt.

Talk
17.05.2018 - 52 Min.

Funkjournal: Thomas Albertsen, Reise-Redakteur und iPad-Musiker

Sendung vom Medienarchiv Bielefeld

Thomas Albertsen ist Reise-Redakteur beim Westfalen-Blatt in Bielefeld und deshalb viel unterwegs. 112 Länder hat er schon erkundet. Trotzdem bleibt Zeit für ein Hobby: Das Komponieren auf dem iPad. Wie das funktioniert, erklärt Albertsen unter seinem Künstlernamen "Globotom" im "Funkjournal". Neben den Vorteilen vom digitalen Musikmachen geht's auch um den Einfluss seiner Reisen auf seine Musik, seine Arbeit mit einer Klangschale aus Indien und sein neues Album "double climax". Natürlich präsentiert der Künstler Thomas Albertsen in der Sendung auch einige seiner musikalischen Werke.

Talk
17.05.2018 - 52 Min.

Funkjournal: Kristina Sterz, WDR-Moderatorin - Lokalzeit OWL

Sendung vom Medienarchiv Bielefeld

Kristina Sterz ist Fernsehmoderatorin. Sie steht zum Beispiel für die WDR-Sendung "Lokalzeit OWL" vor der Kamera. Im Bielefelder Bürgerfunk spricht sie über ihren Weg von der ausgebildeten Zahnärztin zur TV-Frau. Außerdem geht's um ihre Liebe zu Großstädten, ihre Arbeit für die Deutsche Welle in Berlin und Sport als Ausgleich. Das "Funkjournal" spielt zudem Musikwünsche von Moderatorin Kristina Sterz.

Aufzeichnung
16.05.2018 - 21 Min.

Beatpole: Sendo, Rapper aus Minden

Musikaufzeichnung von Kanal 21 aus Bielefeld

Rap gegen Nazis: Dafür ist der Rapper "Sendo" aus Minden bekannt. Er gibt ein kleines Konzert in Bielefeld. Sendo lädt für sein "Wohnzimmer"-Konzert den Gastrapper "Comar" aus Bielefeld ein und bietet unter anderem mit "Musik gegen Rechts" ein unterhaltsames Konzert. Auch die neuen Tracks aus seinem Album "Al Dente" dürfen dabei nicht fehlen.

Magazin
14.05.2018 - 57 Min.

antenne antifa: "luftruinen"-Festival 2018 in Münster

Magazin der VVN/BDA - produziert beim medienforum münster e.V.

Das "luftruinen"-Festival setzt sich für kulturelle Vielfalt ein. Das Programm: Lesungen von Schriftstellern sowie Auftritte von Poetry Slammern und lokalen Bands. Mit dabei waren in diesem Jahr unter anderem die Schriftstellerin Sybille Lengauer, der Rap-Poet Andi Substanz, das Musik-Duo "Kaum Ein Vogel" und die Singer-Songwriterin Morina Miconnet. "antenne antifa" präsentiert Ausschnitte aus dem bunten Festival-Programm.