NRWision
Lade...

49 Suchergebnisse

Bericht
08.03.2018 - 3 Min.

bochum-lokal: Museumstag im Eisenbahnmuseum Bochum

Lokale Themen und Beiträge aus Bochum

Das Eisenbahnmuseum in Bochum-Dahlhausen feiert am 29. und 30. April 2017 sein 40-jähriges Bestehen. Gleichzeitig feiert die Deutsche Gesellschaft für Eisenbahngeschichte ihr 50. Jubiläum. "bochum-lokal" zeigt die Vorbereitung auf den Museumstag und gibt einen Überblick darüber, was die Besucher am Museumstag im und um das Eisenbahnmuseum in Bochum erwartet.

Bericht
24.01.2018 - 3 Min.

BergTV: 175 Jahre Laurentiuskirmes in Bergisch Gladbach

Berichte und Reportagen aus Bergisch Gladbach

2017 feiert die Laurentiuskirmes in Bergisch Gladbach ihr 175. Jubiläum. Laut dem Stadtarchiv ist im Jahre 1842 zum ersten Mal Geld von Schaustellern in Bergisch Gladbach kassiert worden. Trotz des schlechten Wetters ist die Kirmes gut besucht und gerade zum Jubiläum etwas besonderes. "BergTV" zeigt verschiedene Eindrücke vom Rummel und spricht mit Verantwortlichen, die hinter der Organisation der Laurentiuskirmes stehen.

Bericht
23.01.2018 - 53 Min.

Tafelfunk: 20 Jahre "Gütersloher Tafel"

Sendung vom Studio GT31 in Gütersloh

Die Tafel in Gütersloh wird 20 Jahre alt - das muss gefeiert werden und zwar mit einem großen Fest. Da sind natürlich auch alle wichtigen Persönlichkeiten wie der Ehrenvorsitzende mit dabei. Diese erzählen ihre Geschichten aus 20 Jahren ehrenamtlicher Mitarbeit bei dem Projekt.

Magazin
06.12.2017 - 30 Min.

WortArt: Martin Luther, 500 Jahre Reformation

Sendung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Holm Roch, ehemaliger Pfarrer, ist bei "WortArt" zu Gast. Gesprächsthemen sind Martin Luther und das fünfhundertjährige Jubiläum der Reformation. Roch hat sich mit Luther kritisch-satirisch befasst und das Buch "Alles in Butter dank Martin Luther" herausgegeben. In diesem erzählt er fiktive Geschichten über Luther. So wollte Luther in einer Geschichte eigentlich 120 statt 95 Thesen an die Domtür nageln. Da die Tür aber zu klein gewesen sei, hätte er die Thesen auf 95 runterkürzen müssen. Eine andere Geschichte gibt einen Ausblick auf das Luther-Jubiläum im Jahr 2117. Auch hier wurde ein Film über Luthers Frau Katharina von Bora gedreht, die in dieser Version in einer lesbischen Partnerschaft mit Constanzia Cranach lebt. Beide gründen zusammen die erste feministische Partei Deutschlands. Ein besonderes Highlight des Filmes ist, dass es mittlerweile Geruchsfernsehen gibt und so der Gestank des alten Strohes in Katharinas Klosterzelle zu riechen ist.

Talk
28.11.2017 - 58 Min.

More Martin: "Boulevard Münster" - 20-jähriges Bestehen

Musik und Talk - produziert beim medienforum münster e.V.

Das Theater "Boulevard Münster" feiert sein 20-jähriges Bestehen. Dazu spricht Gründerin Angelika Ober über die Anfänge und ihre Arbeit als Leiterin. Außerdem berichtet sie gemeinsam mit den Schauspielern Marc Zabinski und Wolfgang Linnenbrügger darüber, wie es ist, Komödien zu spielen. Alle drei sind bald in dem Stück "Kein Zimmer frei" zu sehen.

Magazin
23.11.2017 - 54 Min.

Der LeseWurm: "Törner Stier Crew" - 40. Geburtstag

Lesespaß im Radio - produziert beim medienforum münster e.V.

Eine Rocklegende feiert Geburtstag: Die "Törner Stier Crew" wird 40 Jahre alt. Hans-Martin Stier, Olaf Schräder, Walter Stöver und Peter Koller gehören zu der Band und erzählen in einer Sondersendung von "Der LeseWurm", was sie in dieser Zeit gemeinsam erlebt haben: vom Meditieren auf dem Bauernhof bis hin zu spontanen Musik-Gigs in Wohnungen stationierter Amerikaner. Die Musiker haben eine Menge zusammen durchgemacht - und bereuen nichts davon. Passend dazu wird die komplette Sendung von den bekanntesten Songs der "Törner Stier Crew" begleitet: Auch ein unveröffentlichter Song aus den Anfangstagen ist zu hören.

Talk
21.11.2017 - 52 Min.

Clubzeit: Karnevalsverein "KG Rot Weiß Vorst 1977 e.V." wird 40

Talksendung vom Bürgerfunk studiotv in Tönisvorst

Der Karnevalsverein "KG Rot Weiß Vorst 1977 e.V." in Tönisvorst-Vorst feiert sein 40-jähriges Bestehen mit einer Jubiläums-Prunksitzung. Entstanden ist der Verein aus der Siedlergemeinschaft sowie der Altherren Fußballmannschaft "Schienbein 07" - "mehr oder weniger an der Theke", erzählt die Geschäftsführerin Daniela Hüskes. Sie ist gemeinsam mit dem stellvertretenden Vorsitzenden Frank Winkels und der Jugendleiterin Darlene Lahrfeld bei "Clubzeit"-Moderator Michael Franken zu Gast. Dort sprechen sie über die Jubiläums-Prunksitzung, bei der Größen wie "Lieselotte Lotterlappen" aus dem rheinischen Karneval eingeladen sind. Auch die 2017 ins Leben gerufene "Hoppelgarde" ist Thema. Diese Gardetanzgruppe ist für Kinder von fünf bis acht Jahren. Es gebe aber ein männliches Nachwuchsproblem, verrät Darlene Lahrfeld, die selbst als Funkenmariechen tanzt. Die Studiogäste geben außerdem einen Ausblick in die kommende Karnevalssession und erzählen wie sie zum Karneval gekommen sind.

Bericht
25.10.2017 - 9 Min.

Kirchturmfest in Wipperfürth-Kreuzberg 2017

Bericht von Wilfried Storb aus Wipperfürth

Das Kirchturmfest in Wipperfürth-Kreuzberg steht im Jahr 2017 unter einem besonderen Thema: Die Hansestadt Wipperfürth feiert im Jahr 2017 ihr 800-jähriges Bestehen. Das Kirchdorf Kreuzberg beteiligt sich mit dem Kirchturmfest an den Feierlichkeiten zum Jubiläum. Der festliche Tag beginnt mit einer Messe in der katholischen Kirche. Den ganzen Tag über finden um den Kirchturm herum Konzerte statt. In der Grundschule Kreuzberg gibt es außerdem eine historische Ausstellung über Kreuzberg mit zahlreichen Exponaten und Originalen.

Bericht
19.09.2017 - 28 Min.

50 Jahre Sternwartschule in Düsseldorf-Bilk

Sendung von Jens Bunde und Schülern der Sternwartschule in Düsseldorf-Bilk

Im April 1966 hatten 38 Schüler ihren ersten Schultag an der Sternwartschule in Düsseldorf-Bilk. Im Jahr 2017 feiert die Schule ihr 50-jähriges Bestehen - auch wenn es dann eigentlich schon 51 Jahre sind. Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4b zeigen ihre Lieblingsplätze an der Schule und halten auch jede Menge Glückwünsche zum Jubiläum bereit. Außerdem interviewen sie ihre Lehrer und gehen der Frage nach, woher der Name ihrer Schule - "Sternwart" - eigentlich kommt. Zum Schluss suchen die Kinder noch einen Schatz, der auf dem Schulgelände versteckt sein soll ...

Magazin
31.08.2017 - 54 Min.

Sportsplitter: SV Schelsen in Mönchengladbach, Kuhfladen-Bingo

Sportmagazin vom Stadtsportbund Mönchengladbach

Moderatorin Gabi Koepp schaut im "Sportsplitter" auf die kommende Spielzeit beim Fußballverein SV Schelsen in Mönchengladbach. Reporter Jürgen Meis spricht mit dem ersten Vorsitzenden Reimund Esser über den Bau des Kunstrasenplatzes und dessen Finanzierung. Außerdem lässt er sich erklären, was es mit dem "Kuhfladen-Bingo" auf sich hat. Zum Abschluss bewertet Esser die sportliche Situation des B-Ligisten, der im Jahr 2018 sein 35-jähriges Jubiläum feiern wird.

Magazin
22.08.2017 - 58 Min.

London Calling: "Ramones" - Punkband

Musiksendung - produziert beim medienforum münster e. V.

Die US-amerikanische Punkband "Ramones" gab während ihrer über 20-jährigen Geschichte 2.263 Konzerte. Nicht eins davon fand in Münster statt. Trotzdem verschlug es die Band am 1. Juli 1985 in die westfälische Stadt. Was der Grund für den Zwischenstopp war, erklärt Moderator Achim Lüken in der Sendung "London Calling". Zugunsten des 40-jährigen Jubiläums des zweiten Albums der "Ramones", "Leave Home", beschäftigt er sich mit der Erfolgsgeschichte. In der Sendung werden Original-Töne der Bandmitglieder präsentiert und neu abgemischte Songs des zweiten Albums gespielt. Außerdem gibt's neue Musik von Genre-Kollegen wie "Teenage Bottlerocket" und "Itchy" sowie Veranstaltungstipps.

Magazin
02.08.2017 - 55 Min.

Lokalreport: "Herzenswunsch-Aktionstage" der Siegerländer Sparkassen

Lokalmagazin aus dem Lokalstudio Kreuztal

Ulla Schreiber besucht als Reporterin die "Herzenswunsch-Aktionstage" der Sparkassen in Eichen, Fellinghausen und Kreuztal. An den Aktionstagen veranstalten die örtlichen Banken zusammen mit lokalen Vereinen kleine Bürgerfeste. Dort stellen sich die Vereine vor und werben um die Stimmen der Bürgerinnen und Bürger. Denn zum 175. Jubiläum der Sparkasse Siegen spendet die Bank Geld für wohltätige Zwecke in der Region. Das Besondere daran ist, dass jeder Kunde mithilfe von Spendencodes selbst bestimmen kann, welchen Verein oder welche Organisation er unterstützen möchte. Bei Bratwurst und Waffeln führte Ulla Schreiber vor Ort Interviews mit Teilnehmern der Veranstaltung.