NRWision
Lade...

4 Suchergebnisse

Porträt
23.01.2018 - 53 Min.

Udo Jürgens - Seine Musik, sein Leben - Teil 2

Musiksendung von Studio Nierswelle aus Viersen

Mit dem Song "Traumtänzer" von Udo Jürgens beginnt der zweite Teil der Themensendung über den 2014 verstorbenen deutschen Musiker und Komponisten. Seine Hits wie "Griechischer Wein", "Ich will - Ich kann" und "Vielen Dank für die Blumen" - auch bekannt als Intro der Zeichentrick-Serie "Tom und Jerry" - stehen im Zentrum der Musiksendung. Das Moderatoren-Duo bestehend aus Gabi Koepp und Jürgen Meis verrät außerdem, wie Udo Jürgens zu seinem Markenzeichen "Bademantel" gekommen ist und wie dessen Beerdigung im Januar 2015 ablief. Neben weiteren Infos und Anekdoten über das Leben von Udo Jürgens werden auch Event-Tipps gegeben.

Porträt
18.01.2018 - 53 Min.

Udo Jürgens - Seine Musik, sein Leben - Teil 1

Musiksendung von Studio Nierswelle aus Viersen

Udo Jürgens war Weltstar, Ikone und Musikkünstler gleichermaßen - unter seinem bürgerlichen Namen "Udo Jürgen Bockelmann" kennt ihn das große Publikum aber kaum. Die Privatperson Udo Jürgen Bockelmann ist genauso wie der Star Udo Jürgens Thema der Sendung von Gabi Koepp und Jürgen Meis vom "Studio Nierswelle". Das Moderatoren-Duo wirft einen Blick auf Kindheit, Jugend und Heranwachsen des Musikers - erklärt, wie er erstmals zur Musik kam und was ihn in seiner musikalischen Entwicklung beeinflusste.

Aufzeichnung
08.06.2017 - 75 Min.

Fernsehkonzert: "Pronto Mulino" aus Bielefeld

Live-Musik - präsentiert von Kanal 21, Bielefeld

Die Band "Pronto Mulino" aus Bielefeld ist alles andere als leicht zu beschreiben. Die elf Musikerfreunde spielen eine Mischung aus osteuropäischer Klezmer-Musik, Balkan-Beat, griechischem Sirtaki, italienischer Canzione-Musik, französischen Chansons, amerikanischem Swing und altem Schlager. So vielfältig wie die Musik sind auch ihre Instrumente: Von A wie Akkordeon über Banjo, Gitarre, Klarinette, Trompete, Ukulele bis V wie Violine. Im Backstage-Interview erklären "Pronto Mulino", woher der ungewöhnliche Name der Band kommt und beim Fernsehkonzert zeigen sie, wie gut elf Musiker, etliche Instrumente und unzählige Musikrichtungen auf einer einzigen Bühne klingen können.

Magazin
16.11.2016 - 10 Min.

Steele TV: "Steele in Concert"

Lokalmagazin aus Essen-Steele

In Essen Steele spielt die Musik: An drei Tagen sorgen in zehn Locations insgesamt 21 Acts für Stimmung. Ob seichter Pop, klassische Chansons oder harter Rock, für Liebhaber jeder Musikrichtung ist etwas dabei. Schließlich geht es auch darum, die Steeler für ihren Stadtteil zu begeistern. Der Ansicht ist zumindest der Besitzer des Eiscafé Fabris: "Man sollte seinen Kunden auch etwas zurückgeben." Und das Angebot kommt bei den Kunden gut an. Überall in Steele sind die Leute unterwegs, um in ihren Lieblingslokalen Musik zu lauschen - der Eintritt ist schließlich auch überall frei. Und manche Gäste behaupten sogar: "Steele ist das neue Rüttenscheid!"