NRWision
Lade...

3 Suchergebnisse

Hörspiel
27.02.2018 - 55 Min.

Das Mädchen im Moor

Hörspiel - produziert von Klaus Uhlenbrock aus Steinfurt

Dunkle Gestalten, die durch die Gegend fliegen? Eigentlich machen Maike, Lisa, Stoffel und Mecki nur bei einem Theaterkurs in der Kulturwerkstatt Altenberge mit. Doch bald stecken sie mitten in einem Abenteuer: Zuerst verschwinden Ina und Lisa urplötzlich, dann sind auch Olli und Thorsten nicht mehr auffindbar. Was hat das zu bedeuten? Und was hat das alles mit dem Gedicht "Der Knabe vom Moor" von Annette von Droste-Hülshoff zu tun?

Magazin
20.02.2018 - 53 Min.

Poetry Rave: Gedichte und Balladen aus dem Münsterland

Kulturmagazin vom medienforum münster e.V.

Sie ist wohl die bekannteste Dichterin aus dem Münsterland: Annette von Droste-Hülshoff. Auch der "Poetry Rave" beschäftigt sich mit ihr. Moderatorin Renate Rave-Schneider stellt in dieser Sendung ihre Lieblingsballaden und Gedichte aus der Region vor - darunter auch das Gedicht "Der Dichter" von Droste-Hülshoff. Rave-Schneider beschreibt, wie die Dichterin noch immer das kulturelle Leben im Münsterland prägt: durch die "Annette von Droste zu Hülshoff-Stiftung" und die "Annette von Droste-Gesellschaft". Außerdem gibt’s die Vorstellung eines Romans, der im Münsterland spielt: "Wintersaat" von Almuth Herbst. Doch darin geht es nicht um das Münster von heute, nicht um das Münster von Droste-Hülshoff: Der Roman spielt in der Zeit der Adligen, Leibeigenen, Räuber und Spukgestalten.

Magazin
17.10.2017 - 58 Min.

Der LeseWurm: "Grimms Morde" von Tanja Kinkel

Lesespaß im Radio - produziert beim medienforum münster e.V.

"Grimms Morde" - so heißt der neue Roman der Bestsellerautorin Tanja Kinkel. Die Hauptfiguren der Geschichte stellen Jacob und Wilhelm Grimm sowie die Schwestern Jenny und Annette von Droste-Hülshoff dar. Die Vier haben sich auch in Wirklichkeit gekannt. Die Autorin erklärt "LeseWurm"-Moderator Volker Stephan, dass der historische Krimi im Jahr 1821 in Kassel spiele. Als die ehemalige Geliebte des Landesfürsten ermordet wird und die Gebrüder Grimm unter Verdacht geraten, reisen Annette und Jenny nach Kassel. Denn neben der Leiche wird ein Zitat aus einer Geschichte gefunden, die die Schwestern zur Märchensammlung der Grimms beigetragen haben. Kinkel verrät, dass es nicht nur um die Aufklärung des Mordes gehe, sondern auch um einen Vorfall, der Annette von Droste-Hülshoff ein Jahr zuvor in eine Krise geführt hätte. Außerdem in der Sendung: Tipps zu Büchern und kulturellen Veranstaltungen in Münster.