NRWision
Lade...

13415 Suchergebnisse

Magazin
14.11.2018 - 36 Min.

rs1.tv: Neuer Vorstand beim FC Remscheid, Lenneper Karneval, Der Kärst kocht

Lokalmagazin aus Remscheid

Der FC Remscheid hat einen neuen Vorstand gewählt. Lars Althoff und Acar Sar sitzen ab sofort im Vorstand des Fußballvereins. "rs1.tv"-Reporter Arunava Chaudhuri hat mit ihnen über die Zukunft des Vereins gesprochen. Pünktlich zum Start der Karnevalssession sind die Reporter außerdem zu Gast bei der "Lenneper Karnevalsgesellschaft e.V.". Das Motto der Session 2019 lautet "Gutes bewahren und Neues wagen". Bei "Der Kärst kocht" kochen Moderator Arunava Chaudhuri und Koch Markus Kärst diesmal gemeinsam mit dem Bundestagsabgeordneten Jürgen Hardt. Auf den Teller kommen gebratene Gänseleber und Kartoffelpüree.

Kunst
14.11.2018 - 1 Min.

Kein Blut für Öl - Folge 2

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

An einem Bahnhof warten drei Leute auf eine Reisende. Die Akteure stellen die Länder Italien, Schweiz und Deutschland dar. "Wilda Wahnwitz" veranschaulicht damit auf künstlerische Weise einen politischen Konflikt. "Kein Blut für Öl" ist eine Anti-Kriegs-Parole, die hauptsächlich im Zusammenhang mit den Demonstrationen gegen den Golfkrieg steht.

Bericht
14.11.2018 - 2 Min.

NRW-Zoo-Check: Tierpark Fauna in Solingen

Reihe von Auszubildenden zum Mediengestalter Bild und Ton bei NRWision

Der Tierpark Fauna in Solingen ist mit seinen drei Hektar Fläche nicht besonders groß. Trotzdem hat er einiges zu bieten. Ein Highlight des Tierparks sind die Kängurus, unter denen auch ein Albino-Känguru lebt. Eine weitere Besonderheit des Parks sind die Waschbären. Die Zoologische Leiterin Christina Farke erklärt, warum Waschbären nicht mehr gezüchtet werden dürfen und in freier Wildbahn abgeschossen werden.

Talk
14.11.2018 - 15 Min.

loxodonta: Rückblick - oder: Das hätte ich nicht geglaubt - Teil 2

Kulturbericht von Christa Weniger aus Hamm

Der Zweite Weltkrieg ist mehr als 70 Jahre her. Ernst Bednarz hat seine Kindheit in diesem Krieg erlebt. Mit seinen 90 Jahren ist Ernst Bednarz heute noch ein Zeitzeuge des Zweiten Weltkriegs. Im zweiten Teil der Reihe "Rückblick - oder: Das hätte ich nicht geglaubt" erzählt Ernst Bednarz von der Nachkriegszeit. Er spricht von guten und schlechten Zeiten: über Wohnungsnot, Sport, seine Rheuma-Erkrankung und den Tod seiner Frau. Ernst Bednarz lässt sein Leben im Interview Revue passieren.

Talk
14.11.2018 - 64 Min.

Antonio Máro: Über das Schaffen zweier Künstler

Talk von Laurenz Kogel aus Baesweiler

Antonio Máro - ein Name, zwei Künstler. Hinter dem Künstlernamen Antonio Máro stecken die Maler Apolo Ramírez und Rafael Ramírez. Vater und Sohn machen seit Jahrzehnten gemeinsam Kunst. Im Interview mit Kunsthistorikerin Alexandra Simon-Tönges sprechen Apolo Ramírez und Rafael Ramírez über ihre Kunst und das gemeinsame Arbeiten.

Umfrage
14.11.2018 - 17 Min.

Radio EXLEX - Schnuppertag an der Heinrich-Heine-Realschule

Beitrag der Radiowerkstatt EXLEX in Mönchengladbach

Nachdem der "Schnuppertag Schulradio" im vergangenen Jahr so gut angekommen ist, haben die Schüler*innen der 5c der Heinrich-Heine-Realschule in Hagen das Mikro erneut in die Hand genommen. Hier konnten sie sich in Gruppen an der Vorgehensweise eines Radioreporters versuchen. Thomas Bruchhausen von "Radio EXLEX" hat die Hörfunkbegeisterten begleitet und ihnen einen Einblick in die Welt des Radios verschafft. Begeistert und ohne Scheu nahmen sich die jungen Radiomacher ihre Klassenkameraden und Lehrer*innen in einem Interview vor. Anschließend ging es an die Auswertung der O-Töne, um eine Radiosendung zusammenzuschneiden. Zum Thema "Markenkleidung" haben sie einige interessante Antworten eines überzeugten Markenträgers bekommen. Aber auch Zukunftsvisionen für Facebook kommen im Interview mit "John" aus der 5c zum Vorschein. Außerdem das allzeit vertretene Thema: Schulschwänzen. Warum machen Schüler blau? Viel Spaß beim Reinhören!

Magazin
14.11.2018 - 19 Min.

KURT - Das Magazin: Als Ausländer in Dortmund, Leben als Transgender, Kinogeschichte

Magazin der Lehrredaktion an der Technischen Universität Dortmund

Für einen Freiwilligendienst kam die junge Russin Rita Eliseeva nach Deutschland. Ihre Arbeit leistet sie bei der "Auslandsgesellschaft Dortmund" und ist begeistert von der multikulturellen Gesellschaft und der Akzeptanz. Mohammed Almasri lebt ebenfalls als Ausländer in Deutschland. Er ist aus Syrien geflüchtet und macht nun in Deutschland eine Ausbildung zum Elektroniker. Die Reporter von "KURT" haben sich mit den beiden über das Leben in Deutschland unterhalten. Die Reporter waren außerdem zu Gast bei Hazel M. und Benni P.. Die beiden sind Transgender und ein Paar. Als sie sich kenngelernt haben, war Hazel noch ein Mann und Benni eine Frau - zumindest was das Aussehen betrifft. Die beiden reden über ihren gemeinsamen Weg und Zukunftspläne. Dieter Burgmann wiederum war Filmvorführer im Kino "Aki" (Aktualitätenkino) in Dortmund. Im Museum für Kunst und Kulturgeschichte wird nun die Geschichte von Dortmunder Kino-Persönlichkeiten wie ihm erzählt.

Talk
14.11.2018 - 30 Min.

Künstlerporträt: Dragica Schröder und Petra Borg, Schriftstellerinnen

Sendung von Radio-Kaktus Münster e.V. - produziert beim medienforum münster e.V.

Die Schriftstellerinnen Dragica Schröder und Petra Borg stellen ihr Buchprojekt "Duft der Kindheit" vor. In dem Buch sind Märchen, Geschichten und Gedichte von mehr als 30 Autoren gesammelt. Die Schriftsteller haben verschiedene Nationalitäten und erzählen von ihrer Kindheit. Unter anderem geht es um die Lesereise von Dragica Schröder in ihrer Heimat Serbien.

Talk
14.11.2018 - 12 Min.

Monolog: Verdattert

Podcast von Sascha Markmann aus Waltrop

Das Wort "verdattert" wird nur selten in Gesprächen oder Texten verwendet. Podcaster Sascha Markmann geht der Definition und Herkunft des Adjektivs auf den Grund. Dabei überlegt er auch, welche Synonyme es für das Wort gibt. Sascha Markmann bespricht außerdem, in welchen Situationen man so richtig verdattert ist.

Interview
14.11.2018 - 25 Min.

Open Talk Podcast: "Charlie Chaplin"-Walk – #11

Podcast von Fabio Greßies aus Düsseldorf

Robin hat eine Hüftfehlstellung. Aus diesem Grund stehen seine Füße weiter nach außen als bei anderen Menschen. Podcaster Fabio Greßies und Robin sprechen darüber, wie die Fehlstellung Robins Leben beeinflusst hat. Robins Kindheit war nicht immer leicht, mittlerweile macht ihm die Hüftfehlstellung aber nichts mehr aus. Die beiden stellen fest, dass die meisten Menschen etwas haben, das nicht der Norm entspricht und dass das überhaupt nicht schlimm ist.

Interview
14.11.2018 - 51 Min.

Folkwang UDK, was machen die da? – Teil 6

Gespräche mit Lehrenden und Ehemaligen der Folkwang Universität der Künste. Teil 6: Oliver Leo Schmidt, Dramaturg und Dirigent

Oliver Leo Schmidt ist Dirigent, Dramaturg und Lehrender an der Folkwang Universität der Künste (UDK) in Essen. Mit Reporter Friedhelm Neubauer spricht er über seine Arbeit als Dramaturg. Dabei geht es vornehmlich darum, wie er die Rolle des Theaters in der heutigen Zeit sieht. Oliver Leo Schmidt erzählt außerdem von der Lehre der UDK und der Ausrichtung der Universität.

Interview
14.11.2018 - 4 Min.

Radius 92,1: Midterm Elections in den USA

Beitrag von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Präsident Donald Trump ist inzwischen bereits seit zwei Jahren im Amt. Anfang November 2018 fanden in den USA dementsprechend die Midterm Elections (Halbzeitwahlen) statt. Moderatorin Selina Seibt spricht mit dem Anglisten Dr. Marcel Hartwig von der Universität Siegen über die Wahlergebnisse, deren Bedeutung für Donald Trump und die auffallend hohe Wahlbeteiligung.