NRWision
30.04.2015 - 33 Min.

Steele TV: Freak Show, Stadtvogt

Lokalmagazin aus Essen-Steele

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/steele-tv-freak-show-stadtvogt-150430/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

In Essen-Steele lebten Christen und Juden lange Zeit friedlich miteinander. Dann kamen die Nazis. Zeitzeuge Fritz Bödeker erzählt, wie die Nationalsozialisten Möbel und Kleidung aus jüdischen Läden schmissen. Wie konnte es dazu kommen, dass das jüdische Leben innerhalb eines Jahrzehnts zerstört wurde? "Steele TV" hat Ludger Hülskemper-Niemann und Ingrid Niemann dazu befragt. Sie haben Schriftstücke der Täter gelesen. Außerdem wird Thomas Glup vorgestellt. Er arbeitet im Rathaus als Stadtvogt - und als Moderator, Schauspieler und Entertainer. Zudem kommt eine Ratte zu Wort, die die Aktion "pico-bello-SauberZauber" vorstellt. Endlich ist es in ihrer Umgebung nicht mehr so dreckig. Nach dem Saubermachen geht es dann noch in die "Freak Show" von Ela und Benny Nordvall. Hier kommen Musiker zusammen, die sich gar nicht kennen, dann aber gemeinsam musizieren.
    Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
    Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
    Nichts zu sagen?
    Verrat uns Deinen Namen :-)
    Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.