NRWision
  • DO-MU-KU-MA
     

    DO-MU-KU-MA

    Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Lade...
DO-MU-KU-MA: Sommerfest 2019 in Dortmund-Marten
Magazin
12.09.2019 - 72 Min.

DO-MU-KU-MA: Sommerfest 2019 in Dortmund-Marten

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Das diesjährige Sommerfest in Dortmund-Marten steht unter dem Thema Vielfalt. Reporter Klaus Lenser ist beim Auftritt der Cello-Gruppe des Dortmunder Jugendsinfonieorchesters "DOJO" dabei. Monika Rößler vom Martener Forum überreicht der Musikgruppe eine Spende vom "Förderverein Dortmund-Marten und Germania e.V.". Klaus Lenser spricht auch mit Gerhard Stranz, dem Initiator für das Konzert. Weitere Programmpunkte sind einige Kunstprojekte von Künstlerinnen und Künstlern aus Marten. Auch Fred Ape greift mit seiner Musik das Thema Vielfalt wieder auf. Oberbürgermeister Ullrich Sierau erzählt in seiner Rede, dass auch der Titel des Stadtfestes "DORTBUNT!" in Zusammenarbeit mit dem Musiker entstanden sei. Außerdem geht es in "DO-MU-KU-MA" um den ersten Kunst-Kalender von Günter Rückert. Die Motive stammen aus Dortmund-Marten.

1
DO-MU-KU-MA: "Klassik macht Mut – Brahms & Co beflügeln", Konzert in Dortmund
Magazin
05.09.2019 - 70 Min.

DO-MU-KU-MA: "Klassik macht Mut – Brahms & Co beflügeln", Konzert in Dortmund

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Im Rahmen der Reihe "Marten liebt Vielfalt – Musik stärkt den Gemeinsinn" finden verschiedene musikalische Veranstaltungen statt. Eine davon ist das Konzert "Klassik macht Mut – Brahms & Co beflügeln". Der Initiator der Veranstaltungsreihe, Gerhard Stranz, erklärt im Interview, wie Musik die Menschen im Stadtteil Dortmund-Marten zusammenbringen soll. So werden in allen Martener Kirchen Konzerte mit klassischer Musik gespielt. Jeder könne mitmachen, betont der Gemeindevorsteher der Neuapostolischen Kirche, Jörg von Oppenkowski. Dr. Aysun Aydemir vom Projekt "nordwärts" erklärt in "DO-MU-KU-MA" außerdem, wieso sie die Tür zu den Konzerten für die muslimische Gemeinde öffnen will.

2
DO-MU-KU-MA: Gute Schule 2020 – Kreditprogramm für die Geschwister-Scholl-Gesamtschule
Magazin
03.09.2019 - 61 Min.

DO-MU-KU-MA: Gute Schule 2020 – Kreditprogramm für die Geschwister-Scholl-Gesamtschule

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Mit dem Kreditprogramm "Gute Schule 2020" soll die Geschwister-Scholl-Gesamtschule in Dortmund unterstützt werden. Anlässlich des Kredits lädt Oberbürgermeister Ullrich Sierau Ende August 2019 zur Pressekonferenz ein. Reporter Klaus Lenser spricht vor Ort mit dem Oberbürgermeister über das Projekt. Es sollen unter anderem zwei neue Sporthallen gebaut werden. Außerdem erklärt Schulleiter Klaus Zielonka, dass auch neue Räume eingerichtet würden. Klaus Lenser spricht außerdem mit einem Projektleiter sowie mit Dr. Christina Neder, die für Organisation, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit an der Geschwister-Scholl-Gesamtschule zuständig ist.

3
DO-MU-KU-MA: "Herr Lehmann" beim Juicy Beats Festival 2019 in Dortmund
Magazin
26.08.2019 - 25 Min.

DO-MU-KU-MA: "Herr Lehmann" beim Juicy Beats Festival 2019 in Dortmund

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

"Herr Lehmann" ist ein Singer-Songwriter aus Dortmund. 2019 tritt er beim "Juicy Beats Festival" auf der "Erdbeerbühne" auf. Auf dieser Bühne präsentiert das Kulturbüro der Stadt Dortmund Liedermacher und Poetry Slammer. Reporter Klaus Lenser trifft "Herr Lehmann" vor seinem Auftritt und spricht mit ihm über seine Anfänge als Musiker.

4
DO-MU-KU-MA: Sommerfest 2019 in Dortmund-Marten
Magazin
21.08.2019 - 60 Min.

DO-MU-KU-MA: Sommerfest 2019 in Dortmund-Marten

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Das "Martener Forum" lädt Anfang September 2019 zum Sommerfest in Dortmund-Marten ein. Die Veranstaltung steht unter dem Motto "Marten liebt Vielfalt". Reporter Klaus Lenser spricht mit Monika Rößler, der Sprecherin der Bürgerinitiative. Beim Sommerfest werden neben Oberbürgermeister Ullrich Sierau auch Künstler und Musiker anwesend sein. Unter anderem wird der Maler Günter Rückert den ersten Kunstkalender mit Motiven aus Marten vorstellen. Im Interview erklärt er seinen Bezug zum Stadtteil. Klaus Lenser spricht außerdem mit den Künstlerinnen und Künstlern Bettina Brökelschen, Werner Bedorf und Christiane Köhne. Margarete Konieczny erzählt in der Sendung von ihrer Arbeit als Nachbarschaftshelferin und Teil des "Martener Forum". Die Musiker Fred Ape und Gerhard Stranz berichten außerdem über das musikalische Programm. Auch dabei stünde die Vielfalt im Vordergrund – ebenso wie beim geplanten Chorfest im Oktober.

5
DO-MU-KU-MA: "Stahlgeister" im Freibad – Ausstellung von Franz-Josef Oberkönig
Magazin
20.08.2019 - 42 Min.

DO-MU-KU-MA: "Stahlgeister" im Freibad – Ausstellung von Franz-Josef Oberkönig

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Franz-Josef Oberkönig präsentiert seine "Stahlgeister" im Freibad Wellinghofen in Dortmund. Der Künstler stellt dort Skulpturen, Bilder und Fotos aus. "DO-MU-KU-MA"- Reporter Klaus Lenser begleitet ihn bei einem Rundgang durch das Freibad und spricht mit ihm über seine Werke. Franz-Josef Oberkönig erzählt unter anderem, wie ihm die Idee für die Geister aus Stahl kam und wie er sie weiterentwickelt hat.

6
DO-MU-KU-MA: "MïmmŸmï" beim Juicy Beats Festival 2019 in Dortmund
Magazin
15.08.2019 - 34 Min.

DO-MU-KU-MA: "MïmmŸmï" beim Juicy Beats Festival 2019 in Dortmund

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

"MïmmŸmï" ist ein inklusives Elektro-Pop-Bandprojekt aus Dortmund. Beim "Juicy Beats Festival 2019" in Dortmund tritt die Gruppe mit 13 Musikern auf. Den Auftritt im Westfalenpark verstärkt die Band "Station 17" aus Hamburg. "DO-MU-KU-MA"-Reporter Klaus Lenser spricht mit den Mitgliedern Christian Fleck und Sebastian Stuber. Er trifft außerdem Musikerinnen und Musiker von "MïmmŸmï". Dabei klärt er unter anderem die Frage, wie man den Bandnamen ausspricht. Klaus Lenser redet auch mit der Initiatorin der inklusiven Band, Claudia Schmidt.

7
DO-MU-KU-MA: "Drens" beim Juicy Beats Festival 2019 in Dortmund
Magazin
13.08.2019 - 21 Min.

DO-MU-KU-MA: "Drens" beim Juicy Beats Festival 2019 in Dortmund

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Die Band "Drens" spielt auf dem "Juicy Beats Festival 2019" im Westfalenpark Dortmund. Im Interview mit Klaus Lenser verraten die Bandgründer Fabian Livrée und Arno Augustin, dass ihre Band auf dem "Juicy Beats Festival" gegründet wurde. Von einfachen Festival-Besuchern schaffte es die mittlerweile vierköpfige Band mit ihrem Surf-Punk auf die "Juicy Beats Festival"-Bühne. In Zukunft werden die Jungs viele Konzerte spielen und ein neues Album herausbringen. Ihre aktuelle Single "Curacao" ist jetzt schon zu hören. Im November beginnen die Musiker von "Drens" ihre Tour mit der Band "Van Holzen" aus Ulm.

8
DO-MU-KU-MA: "Max im Parkhaus" beim Juicy Beats Festival 2019 in Dortmund
Interview
07.08.2019 - 24 Min.

DO-MU-KU-MA: "Max im Parkhaus" beim Juicy Beats Festival 2019 in Dortmund

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Die Band "Max im Parkhaus" tritt beim "Juicy Beats Festival 2019" im Westfalenpark Dortmund auf. Im Interview mit Klaus Lenser verraten die Musiker, wie alles begann: von der Gründung als Schulband bis zur Entscheidung alle Texte auf Deutsch zu schreiben. Die Bandmitglieder Kim, Fabian und Max erzählen von ihrem Studium. Sänger Kim ist außerdem Freiberufler. Er hat schon bei "The Voice of Germany" mitgemacht. Auch in zehn Jahren wird es "Max im Parkhaus" noch geben, da sind sich alle sicher. Die Bühne soll noch größer werden: Ziel ist es, auf der Hauptbühne vom "Juicy Beats" aufzutreten.

9
DO-MU-KU-MA: Juicy Beats Festival 2019 in Dortmund
Magazin
31.07.2019 - 29 Min.

DO-MU-KU-MA: Juicy Beats Festival 2019 in Dortmund

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Das "Juicy Beats Festival" findet jährlich im Westfalenpark in Dortmund statt. Auch 2019 treten wieder bekannte Musiker aus den Bereichen Indie, Hip-Hop, Alternative und Elektro auf: "AnnenMayKantereit", Dendemann, "Querbeat", und "Lari Luke" sind nur einige der vielen Acts beim "Juicy Beats". Klaus Lenser von "DO-MU-KU-MA" interviewt den Veranstalter Carsten Helmich am Ende der Festival-Tage. Er erzählt, wie das Team und das Publikum mit der starken Hitze umgegangen sind. Er erklärt außerdem, wie sich das Festival-Team um Nachhaltigkeit bemüht.

10
DO-MU-KU-MA: "The Rival Bid", Dream-Pop-Band aus Dortmund
Magazin
25.07.2019 - 59 Min.

DO-MU-KU-MA: "The Rival Bid", Dream-Pop-Band aus Dortmund

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

"The Rival Bid" ist eine Indiepop- und New Wave-Band aus Dortmund. Anfang Juli 2019 veröffentlichen sie ihr neues Album "Young Fools". Sie beschreiben ihre Musik als "Dream-Pop". Frontmann Maurice Margraf, Gitarrist Tillmann Knie und Bassist Fabian Knie sprechen im Interview über die Anfänge der Band. Hauke Hackstein unterstützt sie als Schlagzeuger. Ihre Songs sind beeinflusst von der britischen Independent-Musikszene der Achtziger. Seit mehr als zwei Jahren sind sie nicht mehr auf der Bühne gewesen. Diese Pause beendet die Band mit einem Auftritt beim "Bochum Total"-Festival im Juli 2019.

11
DO-MU-KU-MA: Marc Rackelmann, Körperpsychotherapeut – "Landhaus Lesungen" in der LWL-Klinik Dortmund
Magazin
08.07.2019 - 55 Min.

DO-MU-KU-MA: Marc Rackelmann, Körperpsychotherapeut – "Landhaus Lesungen" in der LWL-Klinik Dortmund

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Körperpsychotherapeut Marc Rackelmann aus Berlin liest 2019 in der LWL-Klinik Dortmund aus seinem Sachbuch "Make Love. Das Männerbuch". In diesem geht es in erster Linie um das männliche Sexualverhalten. Machogehabe verspricht laut dem Psychotherapeuten deutlich weniger sexuellen Erfolg als Präsenz. In seinem Vortrag spricht Marc Rackelmann über die Sexualität des Mannes. Er erklärt außerdem, dass sexueller Misserfolg meistens aus der eigenen Anspannung hervorgeht. Er erklärt auch, wie die angespannte Haltung gelockert werden kann.

12

"DO-MU-KU-MA" heißt die Radio-Sendung vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V. mit Klaus Lenser und Hans-Joachim Thimm. Das Dortmunder Musik- und Kulturmagazin ist im Bürgerfunk bei Radio 91,2 und in der Mediathek von NRWision zu hören. In "DO-MU-KU-MA" berichtet die Redaktion über lokale Künstler, Kultur-Events und Veranstaltungen in Dortmund.