NRWision
  • DO-MU-KU-MA
     

    DO-MU-KU-MA

    Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Lade...
DO-MU-KU-MA: Musical über Dortmund von Silke Weyergraf
Magazin
05.11.2019 - 59 Min.

DO-MU-KU-MA: Musical über Dortmund von Silke Weyergraf

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Mit dem Team von der Initiative "Staubwedel" will Silke Weyergraf ein Familien-Musical in und über Dortmund entwickeln. In "DO-MU-KU-MA" erklärt die Projektleiterin mit anderen Team-Mitgliedern, wie das Musical aussehen soll. Bereits 2010 hat Silke Weyergraf das Aplerbeck-Musical "Das Geheimnis der drei Ohren" auf die Bühne gebracht. Diesmal wird alles etwas umfangreicher. Alle 12 Bezirke der Stadt Dortmund sollen im neuen Musical mit jeweils einem Song vertreten sein. Die Geschichte der Stadt soll von 800 n. Chr. bis in die Gegenwart reichen. Allen Interessierten wird das Musical-Projekt mit dem Namen "Eine Stadt bewegt" im Martener "Meilenstein" vorgestellt. Dazu präsentieren Silke Weyergraf und Gäste, Lieder und Geschichten aus Dortmund. Ideen können die Bürger der Stadt auch selbst miteinfließen lassen. Vom Familien-Musical und der Initiative "Staubwedel" sollen aus der Mischung von Theater, Therapie und Kunst vor allem Kinder profitieren.

1
DO-MU-KU-MA: Klassik macht Mut! Brahms & Co beflügeln
Magazin
01.10.2019 - 38 Min.

DO-MU-KU-MA: Klassik macht Mut! Brahms & Co beflügeln

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Unter dem Motto "Marten liebt Vielfalt – Musik stärkt den Gemeinsinn" finden im Dortmunder Stadtteil Marten musikalische Veranstaltungen statt. Mitschnitte des Konzerts "Klassik macht Mut! Brahms & Co beflügeln" sind in der Sendung "DO-MU-KU-MA" zu hören. Darunter ein Stück von Felix Mendelssohn Bartholdy unter musikalischer Leitung von Christian Drengk, dem Kantor an St. Reinoldi. Das Alma-Streich-Quartett spielte zusammen mit zwei Mitgliedern der Dortmunder Philharmoniker ein Streichsextett von Johannes Brahms. Die Musiker verraten Moderator Klaus Lenser, welche Bedeutung das Motto der Veranstaltungsreihe für sie hat. Dr. Aysun Aydemir ist in der Neuapostolischen Kirche in Marten zu Gast. Sie spricht bei "Klassik macht Mut! Brahms & Co beflügeln" über Zusammenhalt und gemeinsame Werte. Aysun Aydemir ist Integrationsbeauftragte der Stadt Lünen und Vorstandsmitglied des "nordwärts"-Kuratoriums.

2
DO-MU-KU-MA: "Energie & Dynamik" – Benefizkonzert für den Förderverein der Musikschule Dortmund
Magazin
24.09.2019 - 57 Min.

DO-MU-KU-MA: "Energie & Dynamik" – Benefizkonzert für den Förderverein der Musikschule Dortmund

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

"Energie & Dynamik – Sinfonische Blasmusik der Extraklasse" – unter diesem Motto findet ein Benefizkonzert zugunsten der Musikschule Dortmund statt. Die drei Orchester "Musik der Energie AG Oberösterreich", "Brass & Wind" und "Junior Winds" spielen dort Klassik und Filmmusik. Den Anstoß zur Veranstaltung im Dortmunder Rathaus gab Solo-Trompeter Daniel Hufnagl. Moderator Klaus Lenser spricht neben Daniel Hufnagl von den Dortmunder Philharmonikern auch mit Mitgliedern vom Orchester "Brass & Wind". Die Erlöse des Benefizkonzerts soll der Förderverein der Musikschule Dortmund erhalten. Mitorganisatoren des Konzerts erklären in "DO-MU-KU-MA" die weiteren Ziele. Der Förderverein unterstütze vor allem Kinder, Jugendliche und Menschen mit Handicap in ihrer Musikkarriere.

3
DO-MU-KU-MA: Sommerfest 2019 in Dortmund-Marten
Magazin
12.09.2019 - 72 Min.

DO-MU-KU-MA: Sommerfest 2019 in Dortmund-Marten

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Das diesjährige Sommerfest in Dortmund-Marten steht unter dem Thema Vielfalt. Reporter Klaus Lenser ist beim Auftritt der Cello-Gruppe des Dortmunder Jugendsinfonieorchesters "DOJO" dabei. Monika Rößler vom Martener Forum überreicht der Musikgruppe eine Spende vom "Förderverein Dortmund-Marten und Germania e.V.". Klaus Lenser spricht auch mit Gerhard Stranz, dem Initiator für das Konzert. Weitere Programmpunkte sind einige Kunstprojekte von Künstlerinnen und Künstlern aus Marten. Auch Fred Ape greift mit seiner Musik das Thema Vielfalt wieder auf. Oberbürgermeister Ullrich Sierau erzählt in seiner Rede, dass auch der Titel des Stadtfestes "DORTBUNT!" in Zusammenarbeit mit dem Musiker entstanden sei. Außerdem geht es in "DO-MU-KU-MA" um den ersten Kunst-Kalender von Günter Rückert. Die Motive stammen aus Dortmund-Marten.

4
DO-MU-KU-MA: "Klassik macht Mut – Brahms & Co beflügeln", Konzert in Dortmund
Magazin
05.09.2019 - 70 Min.

DO-MU-KU-MA: "Klassik macht Mut – Brahms & Co beflügeln", Konzert in Dortmund

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Im Rahmen der Reihe "Marten liebt Vielfalt – Musik stärkt den Gemeinsinn" finden verschiedene musikalische Veranstaltungen statt. Eine davon ist das Konzert "Klassik macht Mut – Brahms & Co beflügeln". Der Initiator der Veranstaltungsreihe, Gerhard Stranz, erklärt im Interview, wie Musik die Menschen im Stadtteil Dortmund-Marten zusammenbringen soll. So werden in allen Martener Kirchen Konzerte mit klassischer Musik gespielt. Jeder könne mitmachen, betont der Gemeindevorsteher der Neuapostolischen Kirche, Jörg von Oppenkowski. Dr. Aysun Aydemir vom Projekt "nordwärts" erklärt in "DO-MU-KU-MA" außerdem, wieso sie die Tür zu den Konzerten für die muslimische Gemeinde öffnen will.

5
DO-MU-KU-MA: Gute Schule 2020 – Kreditprogramm für die Geschwister-Scholl-Gesamtschule
Magazin
03.09.2019 - 61 Min.

DO-MU-KU-MA: Gute Schule 2020 – Kreditprogramm für die Geschwister-Scholl-Gesamtschule

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Mit dem Kreditprogramm "Gute Schule 2020" soll die Geschwister-Scholl-Gesamtschule in Dortmund unterstützt werden. Anlässlich des Kredits lädt Oberbürgermeister Ullrich Sierau Ende August 2019 zur Pressekonferenz ein. Reporter Klaus Lenser spricht vor Ort mit dem Oberbürgermeister über das Projekt. Es sollen unter anderem zwei neue Sporthallen gebaut werden. Außerdem erklärt Schulleiter Klaus Zielonka, dass auch neue Räume eingerichtet würden. Klaus Lenser spricht außerdem mit einem Projektleiter sowie mit Dr. Christina Neder, die für Organisation, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit an der Geschwister-Scholl-Gesamtschule zuständig ist.

6
DO-MU-KU-MA: "Herr Lehmann" beim Juicy Beats Festival 2019 in Dortmund
Magazin
26.08.2019 - 25 Min.

DO-MU-KU-MA: "Herr Lehmann" beim Juicy Beats Festival 2019 in Dortmund

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

"Herr Lehmann" ist ein Singer-Songwriter aus Dortmund. 2019 tritt er beim "Juicy Beats Festival" auf der "Erdbeerbühne" auf. Auf dieser Bühne präsentiert das Kulturbüro der Stadt Dortmund Liedermacher und Poetry Slammer. Reporter Klaus Lenser trifft "Herr Lehmann" vor seinem Auftritt und spricht mit ihm über seine Anfänge als Musiker.

7
DO-MU-KU-MA: Sommerfest 2019 in Dortmund-Marten
Magazin
21.08.2019 - 60 Min.

DO-MU-KU-MA: Sommerfest 2019 in Dortmund-Marten

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Das "Martener Forum" lädt Anfang September 2019 zum Sommerfest in Dortmund-Marten ein. Die Veranstaltung steht unter dem Motto "Marten liebt Vielfalt". Reporter Klaus Lenser spricht mit Monika Rößler, der Sprecherin der Bürgerinitiative. Beim Sommerfest werden neben Oberbürgermeister Ullrich Sierau auch Künstler und Musiker anwesend sein. Unter anderem wird der Maler Günter Rückert den ersten Kunstkalender mit Motiven aus Marten vorstellen. Im Interview erklärt er seinen Bezug zum Stadtteil. Klaus Lenser spricht außerdem mit den Künstlerinnen und Künstlern Bettina Brökelschen, Werner Bedorf und Christiane Köhne. Margarete Konieczny erzählt in der Sendung von ihrer Arbeit als Nachbarschaftshelferin und Teil des "Martener Forum". Die Musiker Fred Ape und Gerhard Stranz berichten außerdem über das musikalische Programm. Auch dabei stünde die Vielfalt im Vordergrund – ebenso wie beim geplanten Chorfest im Oktober.

8
DO-MU-KU-MA: "Stahlgeister" im Freibad – Ausstellung von Franz-Josef Oberkönig
Magazin
20.08.2019 - 42 Min.

DO-MU-KU-MA: "Stahlgeister" im Freibad – Ausstellung von Franz-Josef Oberkönig

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Franz-Josef Oberkönig präsentiert seine "Stahlgeister" im Freibad Wellinghofen in Dortmund. Der Künstler stellt dort Skulpturen, Bilder und Fotos aus. "DO-MU-KU-MA"- Reporter Klaus Lenser begleitet ihn bei einem Rundgang durch das Freibad und spricht mit ihm über seine Werke. Franz-Josef Oberkönig erzählt unter anderem, wie ihm die Idee für die Geister aus Stahl kam und wie er sie weiterentwickelt hat.

9
DO-MU-KU-MA: "MïmmŸmï" beim Juicy Beats Festival 2019 in Dortmund
Magazin
15.08.2019 - 34 Min.

DO-MU-KU-MA: "MïmmŸmï" beim Juicy Beats Festival 2019 in Dortmund

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

"MïmmŸmï" ist ein inklusives Elektro-Pop-Bandprojekt aus Dortmund. Beim "Juicy Beats Festival 2019" in Dortmund tritt die Gruppe mit 13 Musikern auf. Den Auftritt im Westfalenpark verstärkt die Band "Station 17" aus Hamburg. "DO-MU-KU-MA"-Reporter Klaus Lenser spricht mit den Mitgliedern Christian Fleck und Sebastian Stuber. Er trifft außerdem Musikerinnen und Musiker von "MïmmŸmï". Dabei klärt er unter anderem die Frage, wie man den Bandnamen ausspricht. Klaus Lenser redet auch mit der Initiatorin der inklusiven Band, Claudia Schmidt.

10
DO-MU-KU-MA: "Drens" beim Juicy Beats Festival 2019 in Dortmund
Magazin
13.08.2019 - 21 Min.

DO-MU-KU-MA: "Drens" beim Juicy Beats Festival 2019 in Dortmund

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Die Band "Drens" spielt auf dem "Juicy Beats Festival 2019" im Westfalenpark Dortmund. Im Interview mit Klaus Lenser verraten die Bandgründer Fabian Livrée und Arno Augustin, dass ihre Band auf dem "Juicy Beats Festival" gegründet wurde. Von einfachen Festival-Besuchern schaffte es die mittlerweile vierköpfige Band mit ihrem Surf-Punk auf die "Juicy Beats Festival"-Bühne. In Zukunft werden die Jungs viele Konzerte spielen und ein neues Album herausbringen. Ihre aktuelle Single "Curacao" ist jetzt schon zu hören. Im November beginnen die Musiker von "Drens" ihre Tour mit der Band "Van Holzen" aus Ulm.

11
DO-MU-KU-MA: "Max im Parkhaus" beim Juicy Beats Festival 2019 in Dortmund
Interview
07.08.2019 - 24 Min.

DO-MU-KU-MA: "Max im Parkhaus" beim Juicy Beats Festival 2019 in Dortmund

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Die Band "Max im Parkhaus" tritt beim "Juicy Beats Festival 2019" im Westfalenpark Dortmund auf. Im Interview mit Klaus Lenser verraten die Musiker, wie alles begann: von der Gründung als Schulband bis zur Entscheidung alle Texte auf Deutsch zu schreiben. Die Bandmitglieder Kim, Fabian und Max erzählen von ihrem Studium. Sänger Kim ist außerdem Freiberufler. Er hat schon bei "The Voice of Germany" mitgemacht. Auch in zehn Jahren wird es "Max im Parkhaus" noch geben, da sind sich alle sicher. Die Bühne soll noch größer werden: Ziel ist es, auf der Hauptbühne vom "Juicy Beats" aufzutreten.

12

"DO-MU-KU-MA" heißt die Radio-Sendung vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V. mit Klaus Lenser und Hans-Joachim Thimm. Das Dortmunder Musik- und Kulturmagazin ist im Bürgerfunk bei Radio 91,2 und in der Mediathek von NRWision zu hören. In "DO-MU-KU-MA" berichtet die Redaktion über lokale Künstler, Kultur-Events und Veranstaltungen in Dortmund.