NRWision

"Dein Start bei NRWision": Kostenloses Webinar am 25.7.2022 um 17 UhrMelde Dich hier an!

18.05.2022 - 8 Min.
QRCode

Schreiben im Exil - Lesung mit Lyriker Hasan Alhasan

Beitrag von der Volkshochschule Münster

  • Dokumentation
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/schreiben-im-exil-lesung-mit-lyriker-hasan-alhasan-220518/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Hasan Alhasan ist ein syrischer Lyriker und Schriftsteller. Er lebt in Osnabrück und arbeitet in Münster als Buchhalter. In seinen Werken geht es vor allem um Krieg, Flucht und Vertreibung. Passend dazu präsentiert er seine Gedichte "Zwei Buchstaben" und "Damaskus" bei der Lesung "Schreiben im Exil" in Münster. Hasan Alhasan ist selbst vor einigen Jahren nach Deutschland geflohen. Auf seiner Flucht kommt er zweimal in Haft. In Deutschland angekommen fällt es ihm schwer, als Schriftsteller Fuß zu fassen. Hasan Alhasan hat sein Publikum und seine Kontakte zu Verlegern und Zeitungen verloren. Inzwischen hat er zwei weitere Gedichtbände veröffentlicht. In diesen Bänden schreibt der Lyriker nicht mehr über den Krieg, sondern auch über Liebe und Frieden.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.