NRWision
26.10.2020 - 44 Min.

Schlagercouch: Michael Fox aus Bad Sassendorf

Schlager-Talkshow von Sport-Live e.V. aus Dortmund

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/schlagercouch-michael-fox-aus-bad-sassendorf-201026/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Michael Fox verrät auf der "Schlagercouch", wie er zur Musik gekommen ist. Er hat früher im Chor gesunden, mit verschiedenen Instrumenten herumprobiert und ist mit seiner damaligen Band auf Veranstaltungen aufgetreten. Danach hat der gelernte Bäcker Michael Fox professionell auf Schützenfesten, Karnevalssitzungen und sogar Schiffen gespielt. Nebenbei musste er stets in der Fabrik arbeiten. Genug Geld brachte die Musik allein nicht. Seitdem sind 30 Jahre vergangen und die Musik ist Hobby geblieben. Erst 2010 fing er an, seine eigenen Songs zu schreiben, und brachte seine ersten Pop-Schlager-Singles heraus. Unterstützt wird er regelmäßig von Produzent Jörg Pozorski. Zuhause fühlt sich Michael Fox im klassischen Discofox, aber auch im Rock 'n' Roll. Deswegen sieht er sich weniger als Schlagersänger und mehr als deutschen Rock 'n' Roller. Das hält ihn nicht davon ab, Nebenprojekte wie "Michael Leif" oder den "jecken Michael" voranzutreiben.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.