NRWision
30.04.2020 - 54 Min.

Schaufenster Niederrhein: Kathinka Brunotte, evangelische Pfarrerin in Viersen

Lokalmagazin für Mönchengladbach, Viersen und Umgebung - produziert von Studio Nierswelle

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/schaufenster-niederrhein-kathinka-brunotte-evangelische-pfarrerin-in-viersen-200430/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Wie geht die Kirche mit der Coronakrise um? Kathinka Bunkotte ist Pfarrerin in der Kreuzkirche in Viersen darüber. Auf verschiedenen Wegen erreicht sie ihre Gemeindemitglieder trotz geschlossener Kirche, beispielsweise mit Videos für Kinder. Kathinka Brunotte erzählt außerdem, wie sie evangelische Pfarrerin geworden ist und was zu dem Beruf dazugehört. Im Interview in "Schaufenster Niederrhein" geht es auch um die Kirche im Wandel der Zeit. Dabei spricht Pfarrerin Kathinka Brunotte über mögliche Gründe für die steigende Zahl der Kirchenaustritte.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

Karin Schneckenberg
am 1. Mai 2020 um 18:11 Uhr

Ein sehr schönes mutmachendes Gespräch. Danke

Studio Nierswelle
am 4. Mai 2020 um 09:15 Uhr

Das freut uns. Liebe Grüße aus Viersen wünschen Gabi Koepp & Jürgen Meis.

Nicole Kazkondu
am 1. Mai 2020 um 14:44 Uhr

Vielen Dank für dieses schöne Interview und die sorgsam ausgewählte Begleitmusik:-)
Ich bin dankbar,Teil dieser Viersener Glaubensgeneinschaft zu sein,so liebevoll durch diese schwere Zeit geraten zu werden und sehr sehr dankbar,dass uns Frau Brunotte gesandt wurde.
Sie ist der größte Gewinn für unsere Gemeinde- das gilt natürlich auch für Herrn Bretschneider,Herrn Plöhn und Herrn Jendral!
Vielen lieben Dank und alles Gute!
Bleiben Sie gesund&#x1f340;
Nicole

Studio Nierswelle
am 4. Mai 2020 um 09:15 Uhr

Liebe Nicole. Danke für die netten Worte. Und Frau Brunotte ist ein Segen für die Gemeinde. Liebe Grüße wünschen Gabi Koepp & Jürgen Meis.