NRWision
21.11.2022 - 57 Min.
QRCode

Riot Rrradio: Make-up, Finanzieller Feminismus

Frauenmagazin vom AStA der Universität Münster - produziert beim medienforum münster e.V.

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/riot-rrradio-make-up-finanzieller-feminismus-221121/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Was ist eigentlich in Make-up drin? Die Frage stellt sich "Riot Rrradio"-Moderatorin Marie Luise Reuther. Auf den Packungen stehen oft viele unverständliche Fachbegriffe, mit denen die Verbraucher*innen wenig anfangen können. Im Gespräch mit Melanie Krawinkel geht sie der Frage auf den Grund. Melanie Krawinkel ist Gründerin der Naturkosmetikfirma "CURANTUS Naturkosmetik". Sie ist seit 30 Jahren in der Kosmetik-Branche tätig. Im Interview berichtet die Kosmetikerin, welche gesundheitsschädlichen Inhaltsstoffe in Make-Up enthalten sind. Außerdem nennt sie die negativen Auswirkungen von Make-Up auf die Umwelt. Insgesamt wünscht sich Melanie Krawinkel mehr Transparenz bei den Herstellungsbedingungen von Make-up. Und: Moderatorin Anne Waack gibt Hintergrundinformationen zu dem neuen Trend "Finanzieller Feminismus".

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.