NRWision
19.10.2020 - 55 Min.

Radio Kurzwelle: Arbeitskeis Asyl e.V. in Bielefeld - Unterstützung für Geflüchtete

Sendung vom Bielefelder Jugendring e.V.

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/radio-kurzwelle-arbeitskeis-asyl-ev-in-bielefeld-unterstuetzung-fuer-gefluechtete-201019/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Der Arbeitskreis Asyl e.V. unterstützt Geflüchtete in Bielefeld. Im Interview mit Sozialarbeiterin Franziska Fritz erfahren wir, wie sich der Arbeitskreis organisiert und wobei er Geflüchteten helfen kann. Der AK Asyl besteht aus festangestellten und ehrenamtlichen Mitarbeitern, die sich als Kollektiv organisieren. Bei Fragen zu Asylanträgen und anderen Gesetzen in Deutschland leistet der Arbeitskreis wichtige Hilfestellung für Geflüchtete. Darüber hinaus engagiert sich der AK Asyl für den Kampf gegen Rassismus und Diskriminierung. Er verfasst offene Briefe an Politiker und nimmt an Demonstrationen teil.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.